Schwere Verletzungen

Sturz am Meraner Höhenweg

Samstag, 10. August 2019 | 12:57 Uhr

Meran – Am Meraner Höhenweg hat sich am Samstag gegen 10.30 Uhr ein Freizeitunfall zugetragen.

Ersten Informationen zufolge ist eine Frau aus München in einen Abgrund gestürzt und wurde dabei schwer verletzt.

Im Einsatz standen der Aiut Alpin Dolomites, die Bergrettung im AVS von Meran und die Carabinieri.

Die verletzte Person wurde ins Bozner Krankenhaus eingeliefert.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt, Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz