ASTAT veröffentlicht demografische Daten 2015

Südtirol hat bei der Langlebigkeit die Nase vorn

Dienstag, 13. September 2016 | 13:16 Uhr

Bozen – Südtirols Einwohnerzahlen steigen kontinuierlich. Das ist den demografischen Daten zu entnehmen, die das Landesinstitut für Statistik zur Verfügung stellt.

Hier geht es zum PDF

Das Landesinstitut für Statistik ASTAT stellt heuer wieder die wichtigsten demografischen Daten online zur Verfügung. Die umfassende Tabellensammlung informiert über zahlreiche Phänomene, die das Wachstum und die Zusammensetzung der Südtiroler Bevölkerung beeinflussen.

So steigen Südtirols Einwohnerzahlen kontinuierlich. Während die Wanderungsbilanz seit mehr als 20 Jahren positive Werte verzeichnet, stagnieren Geburten- und Sterberaten. Trotz allem hat Südtirol italienweit die höchste Gesamtfruchtbarkeitsziffer (1,69 Kinder pro Frau im gebärfähigen Alter). Auch was die Langlebigkeit angeht, hat Südtirol die Nase vorn.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz