Gruppenansammlungen, kein Abstand oder Mundschutz

Südtiroler nicht verantwortungsbewusst genug?

Montag, 04. Mai 2020 | 12:37 Uhr

Bozen – Einem Bericht der Tageszeitung Alto Adige zufolge nutzten am Wochenende viele Bürger die Möglichkeit, sich im Freien zu bewegen: Spaziergang, Joggen, Fahrrad fahren oder einfach ein Sonnenbad gehörten zu den beliebtesten Tätigkeiten der Südtiroler.

An sich eine gute Sache, doch es wurden laut dem Bericht auch viele Verstöße gegen die geltenden Vorsichtsmaßnahmen beobachtet. Viele Personen denken offenbar, dass mit den neugewonnenen Freiheiten auch der Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus gewonnen wurde. Sie bewegten sich nämlich ohne Mund- und Nasenschutz oder hockten in Gruppen mit zu wenig Abstand zusammen.

Die Ordnungshüter mussten mehrfach eingreifen und die Bürger zur Vernunft rufen. Im Bozner Stadtzentrum gab es beim Abholen von Kaffee Ansammlungen, weil die Kunden einfach stehenblieben. Die Spazierwege rund um den Montigglersee wurden laut dem Bericht überrannt. Am Ufer saßen die Menschen in Gruppen zusammen, um zu trinken und zu essen.

Laut „Alto Adige“ sind die Appelle der Landesregierung an den Hausverstand und die Eigenverantwortung nicht ernst genommen worden.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

243 Kommentare auf "Südtiroler nicht verantwortungsbewusst genug?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Diezuagroaste
Diezuagroaste
Tratscher
1 Monat 12 h

Macht endlich Schluss mit dem Theater. Im Freien steckt kein Mensch den anderen an.
Die Bevölkerung war über 50 Tage eingesperrt, da kann niemand mehr ansteckend sein!
Schluss mit Angst- und Panikmache.
Schluss mit dem elenden Denunziantentum!
Die Sonne scheint, der Frühling ist da, lasst uns genießen!

Prophet
Prophet
Grünschnabel
1 Monat 12 h

Bravo, richtig gsogt! Sou isches und nit ondersch….. Wocht endlich mol auf!

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 11 h

@die zuagroaste:
Ich kapiere dass die Menschen arbeiten müssen um zu leben, dass Kinder in irgendeiner Form betreut und unterrichtet werden müssen dass jeder soziale Kontakte braucht, aber davon abgesehen wird es niemanden umbringen mal einen Mundschutz zu tragen und 1m Abstand zu wahren bis die Experten Entwarnung geben, wer will den ganzen Mist noch mal durchmachen??

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 11 h
was für Kas…wo worn bei ins die leit eingesperrt?? wegen den Zettel?? Die meisten sein mit den Zettel einkaufen…dann war sport die längste Zeit erlaubt im Umkreis von 200 Meter..die haupt Versorgung war sowieso täglich unterwegs oder glaubst du der Pumuckl hat nachts die Regale gefüllt? Also von 50 Tage eingesperrt sind wir Meilen weit entfernt….zu dem sieht man wie hinten wir sind in China haben die Leute den Mundschutz fast immer auf ja leider auch wegen Smog aber auch wegen der normalen Grippe zudem wird sich verneigt anstatt verseuchtes Hände schütteln..usw…ja ich beneide China für diese Selbstverständlichkeit bitte nit… Weiterlesen »
Server
Server
Tratscher
1 Monat 11 h

@ Diezuagroaste
Ja macht das, schluss mit dem Denunziantentum! Wie unverantwortlich und respektlos kann man denn noch sein?

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 h

Wie es aussieht sind doch nicht alle Menschen so dumm wie gewünscht.

Sonst hätten wir ganz schnell wieder einen totalitären Staat.

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 11 h

WIR SIND NICHT NUR VERANTWORTLICH FÜR DAS WAS WIR TUN,
AUCH WAS WIR NICHT TUN.

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 10 h

👏🏻 Bravo.

Aphrodite
Aphrodite
Grünschnabel
1 Monat 10 h

Ja natürlich, Virologen und Epidemiologen liegen falsch.

Wissenschaftsignoranz hoch 5

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 10 h

@Prophet Jawohl,geniesst die Freiheit, tut was euch Spass macht .
An alle Skeptiker, bleibt zuhause und sperrt euch ein.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 10 h

@Grantelbart Experten,von was ?

gunther
gunther
Tratscher
1 Monat 9 h

@Eswirdzeit einer hat’s verstanden leider sind wir in der Unterzahl

Goofie
Goofie
Neuling
1 Monat 9 h

@Eswirdzeit Solche Leute leiden an einer dauerhaften Pubertät

sepp2
sepp2
Superredner
1 Monat 9 h

Sind Sie Virologe oder Arzt?
Nein?
dann sparen Sie sich solche Kommentare.

fuxschwoaf
fuxschwoaf
Grünschnabel
1 Monat 8 h

diezuagroaste. genau wegen dieser Einstellung, die leider Gottes sehr viele hier haben, sind wir immer noch dort wo andere schon vor Wochen waren. Bravo, hier sieht man auch wieviele denen die Gesundheit der Mitmenschen wert ist.

Staenkerer
1 Monat 7 h

@Grantelbart de vorwürfe heart, lest man decht schun seit ostern!
WARUM GEATS NOR NIT WIEDER SPRUNGHOFT NOCH OBEN wenns wirklich an obstond und mundschutz lig???????
WARUM GEATS TROTZDEM NACH UNGEN????
WARUM OLLM NO DE PANIKMOCHE????
we hot eppas davon?

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 7 h

Macht endlich Schluss mit dem Gejammere! So ein Geplärre, weil man sich mal ein paar Wochen an strenge Regeln zur Eindämmung eines Virus halten muss! Meine Güte!

kristkindl
kristkindl
Grünschnabel
1 Monat 6 h

@Eswirdzeit
auswandern!!

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 6 h

@Eswirdzeit Zem mogsche umme in China wenns dir soile gfollt. I lass mir meine Grundrechte sicher nicht mehr nehmen.

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 6 h

…i bin voll encker meinung…….
ober die minus zufolge sein die meischtn gearn ingsperrt und sell a nu bis ende von johr und drüber hinaus….

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 6 h

…i bin voll encker meinung…….
ober die minus zufolge sein die meischtn gearn ingsperrt und sell a nu bis ende von johr und drüber hinaus….

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 6 h

…nor ab noch china junge…..i holt die nit do

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 6 h

oh fuxschwoaf …..kümmersch du die denn olm so brav um ondere leit..??
oder interessierts die wias ondere geat….???
moch do it oan af moralaposchtel.!!!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 6 h

Heute nochmals 10 Ärzte eingeflogen (Südtirol) wahrscheinlich umsonst ? Urlaub zu machen ? Leute wacht auf.

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 5 h

@staenkerer:
Warum? Ganz einfach weil sich eben doch die grosse Mehrheit an die Regeln gehalten haben, natürlich waren die für dich unsichtbar. Nun da man sich wieder etwas mehr bewegen kann brechen bei gar einigen alle Dämme. Bedenke bitte dass wir die Auswirkungen dieses Verhaltens erst in 3 Wochen spüren werden. Ach und in puncto Panikmache: läuft dir nach alldem noch immer der kalte Schweiss runter wenn du Leute mit Mundschutz siehst die 1m Abstand halten?

mitu
mitu
Neuling
1 Monat 4 h

@Eswirdzeit Dir fahlts ober schun a bissl? Wos wilsch du auf 200Meter für an Sport mochen? Du konsch jo gern noch China auswondern, wenn du des so toll findesch mit die Masken

mitu
mitu
Neuling
1 Monat 4 h

@Blitz Gonz genau, bin a deiner Meinung

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
1 Monat 4 h

@Blitz
Die Skeptiker bleiben ( leider) nicht zu Hause, hab vor ein paar Tagen eine Umfrage aus D gelesen, die dort nach den Lockerungen gemacht wurde, da waren einige unterwegs die der Ansicht waren die Lockerungen kamen zu früh, auf die Frage warum sie dann unterwegs sind : “Wenn man schon darf, dann geh ich halt “

Missx
Missx
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

@Fahrenheit
Leute wie du sind ja froh, wenn ihnen einer sagt was zu tun ist. Highlight der Woche: die neue Verordnung. Ja nicht interpretieren, daheim bleiben, zur Sicherheit mit Handschuhe

Realist 2.0
Realist 2.0
Neuling
1 Monat 3 h

@Prophet
Des kenn la solcha sogn wosn is glick kop hom des et miet gemocht zu hobm. La a maske auzusetzn und an obstond inzuholtn wersch wo is klienste problem sein.

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 3 h

@Missx
Ach was! Nur kann ich VORÜBERGEHEND damit leben, mich an Regeln zu halten, die mir nicht schaden, wenn sie möglicherweise anderen nützen. Diese Zeit geht vorbei! Was soll ich mich da lange hineinsteigern?

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 3 h

@Missx
Ein bisschen mehr Gelassenheit, viel weniger jammern. Alles wird gut!

Staenkerer
1 Monat 3 h

@Grantelbart mannn! denk von mir qos du willsch, ober oans konnsch sicher sein, i trog mundschutz und i holt obstond, ober sicher nit aus panik oder überzeugung, und sell sog i a offen!
und i wett das viele onderen a so geat!

marc16
marc16
Grünschnabel
30 Tage 17 h

@Grantelbart
welche „experten“ 🤔?

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
30 Tage 13 h

@sepp2 Virologe oder Artzt ; für dich bestimmt die letzte Rettung .

vitus
vitus
Tratscher
1 Monat 12 h

Das war leider im Burggrafenamt nicht anders. Wer niemanden vom Krankenhauspersonal kennt oder in der Zwischenzeit nicht selbst in der Ersten Hilfe war, versteht eigentlich nicht, dass es lange nicht vorbei ist und die Rückgänge der Infektionen nur wegen dem Daheimbleiben zurückzuführen sind. Hoffentlich haben wir keine zweite Welle!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Grünschnabel
1 Monat 12 h

Da kenne ich auch jemanden, vom Südtiroler Krankenhauspersonal und stimme Ihnen vollumfänglich zu, Vitus! Seit vor wenigen Wochen ein fitter, beliebter Kollege von mir an Corona starb, mutterseelenallein in der Klinik, denn seine Frau durfte nicht zu ihm, weiß ich, dass es dieses unsichtbare Ding nicht nur TV gibt. Wir haben in D ja schon länger Ausgang und empfinde die meisten Menschen als sehr diszipliniert, zum Glück.

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 11 h

vitus
die Krankenhäuser sind leer!
und nicht überfüllt! Informier dich besser.

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 h

Also in der Erste Hilfe ist im Moment nichts los.
Alle waren sehr gelangweilt.
Und das bei einer Jahrhundertseuche?

Wirklich merkwürdig.🤔🤔😄

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
1 Monat 10 h

@Ewa

Dann kannst Du Dich ja demnächst hinein begeben.

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 10 h

@genau sag das bitte nicht zu laut, nicht dass denen jetzt wieder einfällt erste hilfe oder andere abteilungen zu schließen, zuzutrauen ist den politikern alles.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 h

@genau Das kann auch daran liegen dass KH so weit wie möglich gemieden werden ..danach am Ende Quarantäne u.s.w.hätte auch Blutabnahme zu machen aber lieber noch warten 🤔

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 9 h

@Piefke-NRW was macht es für einen unterschied ob ein mensch an corona stirbt oder an den X anderen Krankheiten? ich finde es genauso schlimm wenn er durch Krebs sterben würde! und verbieten wir deshalb tabak, alkohol, Verkehr oder sonst etwas? Nein! Es ist schlimm wenn jemand einen geliebten menschen durch sowas verliert, aber es ist der lauf der dinge, so ist die Natur nunmal! was passiert wenn wirklich mal etwas bedrohendes kommt? corona ist ein witz dagegen…

vfc
vfc
Tratscher
1 Monat 9 h

Ich kenne viel Krankenhauspersonal, einige die zwischenzeitlich in der ersten hilfe waren, meine Mutter die stationaer auf genommen wurde, die Mutter eines sehr guten Kollegen die im Altersheim gestorben ist, die minusdruecker sollten sich mal informieren wie es ist die Mutter, den Vater im KH zu haben und 3 4 5 Wochen lang nicht hingehen zu koennen und bei jedem Anruf man bekommt schon anfangen zu zittern

falschauer
1 Monat 8 h

@genau sag eimmal bist du so naiv, oder tust du nur so…?? in der ersten hilfe ist nichts los, weil die menschen angst haben dort hinzugehen um sich nicht zu infizieren und von wegen seuche wurde klar zigmale daraufhingewiesen, dass bei verdachtsmomenten auf keinen fall die erste hilfe aufgesucht werden darf…hast du nun endlich kapiert warum in der ersten hilfe sendepause ist?

mithirnundherz
mithirnundherz
Superredner
1 Monat 8 h

@Piefke-NRW mein beileit kenne auch erkrankte auch im krankenhaus gewesen bis dato alles gut gegangen aber kann alles wieder aufflammen

falschauer
1 Monat 8 h

@Sag mal …du sagst es, das ist so klar wie quellwasser, nur wollen das diese typen nicht verstehen, anscheinend macht es ihnen spaß zu provizieren, denn so kleinkariert im denken können sie doch nicht sein

Bella Bionda
Bella Bionda
Superredner
1 Monat 8 h

@Faktenchecker

Ist 1 Bett mit 1 Patienten bei Ihnen schon überfüllt? Oder lagen da noch 300 daneben? Sie schüren auch gerne Angst, oder?

InFlames
InFlames
Tratscher
1 Monat 8 h

@ faktenverchecker
Wie oft willst du dieses Foto eigentlich noch posten???

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 7 h

@Faktenchecker
fakebild. das postest du schon seit über einem Monat😂👍

Staenkerer
1 Monat 7 h

@So sig holt is honn neulich de traurige botschoft weitergebn das a johrgongskollege unerwortet verstorbn isch. de reaktion wor ba einigen erschreckend:
“naaa, wie? an corona???
“naaa, hot mitn virus nix zu tien …”
“aaaahhhh so …”
nix “wos isch nor passiert, an wos isch er nor gatorbn …”
traurig das heit NITcoranatote kaum beochtet, kaum betrauert wern!

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 7 h

@Ewa
Die Krankenhäuser befinden sich in einer sehr aufwendigen organisatorischen Umbauphase. Keine Angst, bald sind sie wieder voll! Wobei vorerst nicht unbedingt mit Covid-Patienten, aber mit all jenen, die Behandlungen nachholen müssen. Und das mit dem Mangel an medizinischem Personal und dem Damoklesschwert Corona im Nacken. Das wird nicht einfach!

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 7 h

@So sig holt is
Jeder Mensch ist natürlich gleich viel Wert, wenn hier auch viele den Menschen mit Vorerkrankungen das Recht auf Leben indirekt nicht unbedingt zugestehen.
Tabak und Alkohol und ähnliches tut hier nichts zur Sache, damit richten sich Menschen nur selbst zugrunde! Das ist dann IHRE WAHL! Bei Corona hat niemand eine Wahl!

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 7 h

@vfc
Leider verstehen es nur die wirklich, die das am eigenen Leib erfahren oder mit eigenen Augen gesehen haben! Die anderen wollen ihnen nicht glauben, denn das hieße, sie müssen sich an irgendwelche Regeln halten. Und das kommt für einige nicht infrage – es sei denn, es gibt ordentliche Strafen. LEIDER!!!

kristkindl
kristkindl
Grünschnabel
1 Monat 6 h

@Fahrenheit
Von wegen … gerade Tabak und Alkohol zählen zu den immer wieder erwähnten Vorerkrankungen!

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 6 h

….und wor des richtig laut dir, das du sie nit bsuachen hosch “terft”……
laut mir isch so eppas nit korrekt und nit zu verontworten…….

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 5 h

BLOND , effektiv blond ?

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 5 h

du blerrer ka schwein mehr in di kronknhäuser
tat sogn wenn de gonzn blerrer und angsthosn doham bleibm nuar kenn mir normaln wiedo orbeitn
olle ondon seins eh zu FAUL

Staenkerer
1 Monat 5 h

@Fahrenheit jo, de kronknhäuser wern wieder voll wern, es sein genua de auf ops und behondlungen wortn! höchst an der zeit!!
i kenn zwoa de mittlerweil auf kruckn gien weil de bondscheibnop, bezw. de knieop (auf der se davor schun lobg gewortn hobn) verschobn wurde!
also, hoffentlich wern “normale” patientn a wieder drungnummen!

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 5 h

@Faktenchecker
oh 1 bild ?😂😂
wo hoschn des gfundn?
so ein stolla

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 5 h

@Fahrenheit
tram weiter kenn a krankenschwester wos vorher in Innspruck war und iatz Meran und Bruneck
mei oh mei der stien do pa ins die hoore zu berg

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 5 h

@jack
du tuasch mir load!

mitu
mitu
Neuling
1 Monat 4 h

Mir kennen ins ober a nit a Leben long insperren, mir hom beade, aufgrund von Corona kuane Arbeit mehr und nou die Wohnung o zu zohlen, wer zohlt insere Rate, de wos olle Monat zu zohlen isch und wer derholtet ins?

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 4 h

@kristkindl
Ja, klar! Tabak und Alkohol sind ERKRANKUNGEN! 🤦‍♂️

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 4 h

@jack
Und was genau wollen Sie MIR jetzt damit sagen? 🤔

Missx
Missx
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

@kristkindl
Genau, und besonders fettleibige Personen mit Diabetes landen an der Beatmungsmaschine.
Wer sagt, man würde sich Corona nicht selbst aussuchen. Diese Leute die sich ungesund ernähren und excessiv rauchen gefährden wissentlich den ganzen Staat

Uuuups
Uuuups
Tratscher
1 Monat 3 h

@Ewa Informier du dich besser, so ein Blödsinn schreiben. Selbst wenn die Krankenhäuser im Moment nicht mehr so voll sind, müssen wir sie dann um jeden Preis wieder füllen?

Marisa
Marisa
Superredner
30 Tage 17 h

Missx
Gehts noch abfälliger? Also jeder der raucht, Übergewicht hat oder Diabetes, Bluthochdruck usw. hat kann ruhig sterben, ist ja nicht schade darum? Wie egoistisch ist das denn, Da fehlen mir wirklich die Worte. Warum werfen wir die kranken Leute nicht direkt dem Virus zum Fraß vor?

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
30 Tage 14 h

@Fahrenheit natürlich hat jeder eine Wahl! hast du angst bleib zuhause und sperre dich mit masken Desinfektionsmittel usw weg.. hast du keine angst, geh raus, trage mundschutz und halt dich an die Hygienemaßahmen aus Respekt vor anderen… was ist daran also so schwer?

jack
jack
Universalgelehrter
29 Tage 17 h

@Fahrenheit
das insre um weltn hintn sein in do sanität af innspruck

Frank
Frank
Superredner
28 Tage 11 h

@Piefke-NRW Das kann nicht sein, dem hier üblichen Tenor folgend ist Niemand undiziplinierter als die Deutschen.

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 12 h

Ich finde es halt eigenartig, wenn sich sooo viele nicht an die Vorgaben halten und dass z.B. in Schweden, wo es fast keine Beschränkungen gibt, die Zahlen auf der ganzen Welt trotzdem stark absinken.
Ich will langsam wissen um was es den Regierungen eigentlich wirklich geht. Denn das Virus kann es längst nicht mehr sein. Es existiert ja schon fast nicht mehr.

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 12 h

Schweden brauchen keine Regeln, die halten sich sogar an Empfehlungen.

info
info
Tratscher
1 Monat 11 h

Ewa, entscheide Dich bitte: In einem Kommentar behauptest Du, das Virus sei überall und in Gröden 50% Infizierte und hier schreibst Du wieder, es existiert schon fast nicht mehr…
Und die Quellen für die sinkenden Zahlen weltweit musst mir bitte auch zeigen…

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 11 h

Bitte informieren die sich. Schweden hatte keinen Lockdown , aber über 2000 Tote
Norwegen,Ausgangssperre, ungefähr gleich viel infizierte, ca 200 Tote.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 11 h

Während in den meisten Staaten Europas die Toten und die Neuinfizierten abnehmen, nehmen die Toten in Schweden immer noch zu. Sie sind dort bereits 4 mal so hoch wie in den anderen skandinavischen Ländern! Es gibt dort täglich mehr Tote als in Italien. Ich möchte derzeit nicht in Schweden sein.

xyz
xyz
Superredner
1 Monat 10 h

In Schweden starben ca. 10 mal so viele Menschen wie in Finnland, wo es Ausgangsbeschränkungen gab.

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 10 h

@xyz
die Zahlen kann man drehen und verfälschen wie man will.
Deutschland und Italien etwa gleich viel Infizierte aber gewaltige Unterschiede bei den Toten.
Ich glaube keinen Zahlen mehr. Schon gar nicht den italienischen.

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 10 h

@Gredner
glaubst du allen Zahlen, die uns aufgetischt werden?
Ich nicht.

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Neuling
1 Monat 10 h

Du hast doch den Schuss immer noch nicht gehört .. 👎

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
1 Monat 10 h
Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
1 Monat 10 h

@Fahrenheit

Forscher verrechnen sich: Zwei Corona-Studien über Schweden zurückgezogen

https://www.gmx.ch/magazine/news/coronavirus/forscher-verrechnen-corona-studien-schweden-zurueckgezogen-34641336

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
1 Monat 10 h
Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
1 Monat 10 h
Marisa
Marisa
Superredner
1 Monat 10 h

@Ewa
Komisch dem Grödner Test hast du sofort geglaubt warum dann nicht den anderen Tests? Du nimmst es dir wie es dir gerade passt und wirst immer unglaubwürdiger dabei.

Werdschunsein
Werdschunsein
Grünschnabel
1 Monat 9 h

@ Eva amol dorvun obgsegn dasses in Schwedn long net so guat ausschaug wia du dir vorstellsch hosch du dir schun amol gedonk drüber gemocht das vielleicht a di Mentalität fu di Lait a Rolle Spielt? Je Nördlicher desto kühler und distanzierter sein di lait fu sich aus in normalfoll also schun a geringeres infektionsrisiko als ba ins. Glabsch net?

Bella Bionda
Bella Bionda
Superredner
1 Monat 8 h

@Faktenchecker

Also Schweden hat bei 10 Mio. Einw. knapp 3000 Tote – Italien bei 60 Mio. Einw. fast 30000 Tote. ??? Wo ist bei den Schweden jetzt das Drama? Und die haben nichts dagegen getan. Was wollen Sie uns denn unbedingt mitteilen Sie kleiner Nostradamus???

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 7 h

@Faktenchecker
Das auch.

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 7 h

@Bella Bionda
Sie haben nichts getan, außer sich ordentlich an die Empfehlungen bezüglich Distanz zu halten! Da hat es von vorn herein nocht viele Gesetze gebraucht. Die Menschen dort sind um vieles disziplinierter als wir, aber ganz perfekt geklappt hst es auch nicht, sich fast nur auf die Bevölkerung zu verlassen (siehe Vergleich mit Finnland)

kristkindl
kristkindl
Grünschnabel
1 Monat 6 h

@Fahrenheit
aber weitestgehend ohne Masken!

kristkindl
kristkindl
Grünschnabel
1 Monat 6 h

@Storch24
Und Italien, Spanien, Frankreich, USA mit Lockdown?

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 6 h

es steckt olm geld dohinter……..es geat jo lei um geld, olm und überoll !!!!

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 6 h

….jo wos redsch denn du?? dia rammlen genauso wia mir olle…..die baren sein olle voll, inkaufspassagen sein voll uswuswuswusw

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 4 h

Und sowas nennt sich “Faktenchecker”..

Wenn nichts mehr hilft weil Argumente und alberne Links ausgehen setzt man sich in die Ecke und plärrt “Hilfe, die Russen kommen” weil der Name ja osteuropäisch klingt.
Soll sich Ewa jetzt in Rosa Luxemburg , Kim-Jong Un seine Olle oder Konkubine von Mao Tse Tung umbenennen damit es für den “Faktenchecker” passt?

Auf Wiedersehen in Südtirol und wenn ich mir die Zeitgenossen anschaue die da noch im Weg stehen ist mir nicht bange um diesen Plan

Werdschunsein
Werdschunsein
Grünschnabel
1 Monat 4 h

@kaisernero jo und mit wem redsch denn du?

Missx
Missx
Universalgelehrter
1 Monat 3 h

@xyz
In armen Ländern sterben pro Tag 25.000 Menschen an Unterernährung.
Das lässt covid schwach aussehen

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 12 h

Hallo zum Montag,

für dieses unverantwortliche Verhalten habe ich nur eine Erklärung:

Das sind Menschen die nur einmal leben und nach 2 Monaten des Eingesperrtseins einfach wieder Sonne und Luft geniessen mögen.
Vielleicht auch eine Sehnsucht wieder in Gesichter und nicht in Filtertüten zu blicken.
Sind halt Menschen die sich auch so verhalten.

Zwei Bitten an Alto Adige:

Ich möchte als Südtiroler Stammgast auch beschimpft werden, den entdeckten “Mangel an Hausverstand und Eigenverantwortung” geniesse ich gern und seit Jahrzehnten.

Ich wünsche mir auch eine Reportage wie es in Kalabrien zugeht und eine moralische Bewertung der dortigen Vorgänge.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Marisa
Marisa
Superredner
1 Monat 12 h

@Andreas
Kein Mensch hat etwas dagegen und hat Verständnis wenn die Menschen rausmöchten, aber kann man das nicht auch wenn man die Vorschriften beachtet? Wieso klappt das in D viel besser und die Leute tun größtenteil was man ihnen sagt?

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 9 h
Hallo @Marisa, in D war der Druck auf dem Kessel nie so hoch. Menschliche Absurdidäten wie seinen anderweitig wohnenden Lebenspartner nicht sehen zu können gab es nie. Diese krasse Betrafungsorgien um 280 bis 400 Euro gab es nicht ansatzweise Hier durfte auch jedermann jederzeit hinaus und fahren und laufen wie er mochte, landesweit. Es brauchte auch nie eine Gesichtsverkleidung wie eine 4.Nebenfrau von einem Scheich um vor die Tür zu treten. Die Zahlen in D sind absolut gleichwertig zu den Zahlen Südtirols. Man hat Südtirol um zwei Monate Lebensqualität betrogen und den rückgängigen Zahlen in Schweden nach wurden auch D… Weiterlesen »
Marisa
Marisa
Superredner
1 Monat 7 h

@Andreas
Schweden hat im Verhältnis zu den anderen skaninavischen Ländern eine sehr viel höhere Todesrate also so zu befürworten ist der Weg der Schweden auch nicht.

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 6 h

Hallo @marisa,

die Schweden haben eine dicke Welle in Kauf genommen, “dank” der restriktiven Massnahmen schleicht sich die Opferzahl in den Ländern mit umfangreichen Sperren und Verboten langsamer durch.
Am Jahresende werden sich die Zahlen absolut angeglichen haben..

Zudem mehren sich die Statistiken welche den Tenor haben es gibt weitaus mehr unbemerkt Infizierte als bislang vermutet (bis zu einem Faktor 10) was im Nachhinein die Dramatik und die Todesraten deutlich schwächen würde.

Zumindest rechtfertigt es nicht mehr so ziemlich alles an Bürgerrechten wegzuschmeissen und ganze Volkswirtschaften zu ruinieren, Millionen an zerstörten Existenzen in Kauf zu nehmen.

Auf Wiedersehen in Südtirol

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 5 h

ein verständnissvoller mensch der andi..!!!!!

sim03
sim03
Neuling
1 Monat 5 h

@Andreas1234567 ich weiss ja nicht wo sie in D leben, aber meine infos sind andere. Meine Tante und Ihre Kinder wohnen in versch. Bundesländern und durften sich auch nicht ohne triftigen Grund treffen, ist das selbe wie bei uns mit dem Regionenwechsel….

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 5 h

an mariza
man muas die todesraten der leschten johre ounschaugen…….
wiaviele do jedes johr sterben……
laut schwedens gesundheitsminister ols im grünen bereich!!!!!

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 4 h
Hallo @sim03, das mag theoretisch so sein,wer einfach macht wird aber nicht gestraft. Erklärung für Nichtbundesdeutsche: D hat 16 Bundesländer und jedes hat Entscheidungskompetenzen von denen Südtirol gerade träumt. Aktuell bröckelt der Damm in Niedersachsen, 11. Mai Geschäfte auf, 25. Mai sperren Freibäder und dementsprechend auch die Strandbäder der Nordseeküste auf Sachsen-Anhalt: Treffen mit bis zu fünf Personen, müssen nicht verwandt sein. Nordrheinwestfalen will die Kitas öffnen, notfalls im Alleingang. Und nachHolland darf man halbwegs unbehelligt ein-und ausreisen. Was der eine macht wollen die anderen 15 Fürsten auch, deswegen fliegt der Damm irgendwann ganz weg. Ein lustiger Überbietungsbewerb. Ich gehe… Weiterlesen »
Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 4 h

@Marisa
aber im Vergleich mit Italien, mit seinem strengen Lockdown, fast keine Toten

wie erklärt man sich das?

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 4 h

@Ewa
Sie wollen ERNSTHAFT die Italiener mit den Schweden vergleichen? 🤦‍♂️

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 3 h

@Andreas1234567
Also das wäre mal eine Bombe.
Das wäre ja genial 😂👍👍

Missx
Missx
Universalgelehrter
1 Monat 3 h

@Marisa
Da die Moralapostel, die braven Bürger an der Überzahl sind. Bitte bleibt daheim, damit ich draussen meine Ruhe habe

Missx
Missx
Universalgelehrter
1 Monat 3 h

@Marisa
Bitte Quellen angeben.
Danke

Marisa
Marisa
Superredner
1 Monat 1 h

@Ewa
Rechne mal die Zahl der Erkrankten und davon prozentual die Verstorbenen. Das ergibt auch eine relativ hohe Zahl.

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 1 h

Ja hoi @Ewa,

magst wetten? Der Söder aus Bayern wird irgendwann im Juli den Herrgott geben und ausforschen lassen wie das Oktoberfest zu retten sein könnte.

Und dann steht er Ende September als Volksheld am Fass und schreit das “ozoapft ist” in die Menge.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Missx
Missx
Universalgelehrter
30 Tage 18 h

@Marisa
Dann rechne zuerst die ZWEIFELHAFT getesteten von den EINDEUTIG Positiven weg.
Ergibt wieder eine ganz andere Zahl.

Marisa
Marisa
Superredner
30 Tage 17 h

Missx
Ich bin weder ein Moralapostel noch ein braver Bürger aber ich besitze die geistige Reife um einzusehen daß man momentan gewisse Opfer bringen muß zum Wohle der vAllgemeinheit und das mache ich ohne den ganzen Tag rumzujammern.

Marisa
Marisa
Superredner
30 Tage 17 h

@Missx
welche Quellen, von was denn?

Marisa
Marisa
Superredner
30 Tage 15 h

Die zweifelhaft getesteten zählen für mich gar nicht denn der Test muß wiederholt werden bis sie entweder positiv oder negativ getestet sind.

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
30 Tage 15 h

@Marisa
👏👏👏

Staenkerer
30 Tage 14 h

@kaisernero se rechnung konn man ober erst ende des johres 2020 mochn, a in italien, a ba ins! wenn a jetz in zwoa monat a überhöte sterberate vorlig, konn sich des bis ende des johres wieder durch monate mit niedrigen sterberaten ausgleich, außer es folgen jetz “wellen” an “nicht-corona-todesfälle, also von de leit mit oll den obderen beschwerden, de sich nit zum orzt, ins kronkenhaus getraut hobn, oder deren termin verschobn wurde und für de es deswegn holt zu spät isch!

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
30 Tage 7 h

Andreas: selten so nen Quatsch gelesen ! Söder ist Gott sei Dank wesentlich heller als Du ….. Die WIESN bleibt ABGESAGT ich wette jederzeit mit Dir um 10.000 € Und auf den Gewinn freue ich mich schon 🙂

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
30 Tage 4 h

Hallo @Zugspitze947,

was soll ich mit 10000 Euro?

Aber wir können gerne wetten um Ehre und Spass..
Gibt es 2020 ein Münchner Oktoberfest bist du der grösste Idiot und umgekehrt darfst du es mir ebenso auf das Brot schmieren .

Wir haben den 5.5.2020, 21.08 Uhr,schlag ein und ich kopiere den kompletten Kommentarstrang inklusive deiner nächsten Antwort in meine Zwischenablage.

Ende September melde ich mich dann und zeig dir einige deiner Kommentare die du wahrscheinlich dann nicht mehr lesen möchtest.
Es wird mindestens eine “oide Wiesn” geben, verlass dich drauf, auch bei einer “oide Wiesn” habe ich gewonnen.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 12 h

genau daß hab ich erwartet… Groß jammern wegen Freiheit aber dann nichts dafür tun daß sie bleibt….und dann in ein – zwei Monaten sich wieder das Maul zerreißen wenn es zu einer zweiten Welle kommt….dann auch noch so blöd fragen: wie kahm es bloß dazu…

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 8 h

👏👏👏👏👏👏👏👍
ehrlich gesagt tun mir diese Leute Leid: die armen, es ist ja sooooo schwierig einen Nasenmundschutz anzuziehen…

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 7 h

@Jiminy
Ja, das ist “Freiheitsberaubung”! Dieser “Schikane” sollen gefälligst nur Ärzte und Pfleger ausgesetzt werden, um MICH zu schützen! Was interessierts MICH, wenn so ein Mundschutz meine Mitmenschen ein bisschen besser schützen könnten! Hauptsache ICH muss mir nicht “blöd” vorkommen, die zu tragen! 🤦‍♂️

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 2 h

@fahrenheit:
👏🏻👏🏻

Brixen
Brixen
Grünschnabel
1 Monat 12 h

Das gleiche in den Dörfern. Die meisten ohne Mundschutz unterwegs oder sie tragen ihn unterm Kinn. Beim Zusammentreffen  wird in Gruppen ohne Abstand geratscht. So als ob nichts gewesen wäre.
Wenn das nur gutgeht…….

eli 67
eli 67
Grünschnabel
1 Monat 11 h

Man darf den Mundschutz unters Kinn schieben wenn keine fremden Personen in der Nähe sind.Dann kannst du ihn ja hoch ziehen wenn jemand kommt.Und diese Moralapostel die nur darauf aus sind andere zu kontrollieren sind die schlimmsten

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 10 h

brixen
warum sinken dann alle Zahlen?

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 h

@eli 67 Du sagst Jedem Fremden.🤔und bei Jedem Dem Du kennst gilt Das nicht.In einem Bergdorf kennt beinah Jeder Jeden.🙈

Missx
Missx
Universalgelehrter
1 Monat 3 h

@brixen
Was hast du in den Dörfern zu suchen? Gefährdest du uns?

xyz
xyz
Superredner
1 Monat 12 h

Nor muaß iatz holt bissl strenger kontrolliert werden. Unfongs isch man bestraft worden wenn man 5 Meter in die folsche Ruchtung gongen isch; iatz sig man kaum mehr Polizisten. Am Radweg 3/4 ohne Mundschutz!! Bitte kontrollierts iatz, weil sunscht kennen mir in 2-3 Wochen wieder in Quarantäne.

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 11 h

xyz
genau. kontrollieren und bestrafen.
wir sind ein Polizeistaat und die dummen Menschen applaudieren noch.🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 6 h

@Ewa
Tja, würden die Menschen sich an Gesetze halten, bräuchte es keine Polizei! Die Überwachung gibt es nur wegen jenen, die sich nicht dran halten. Also SELBST SCHULD!

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 6 h

an 2. lockdown konn sich dr walsche stoot gwies nimmr leischten……….
der kimmp iatz schun nimmr aussen schlamassel ausse

Missx
Missx
Universalgelehrter
1 Monat 3 h

@xyz
Die Kapazitäten zu strafen sind nicht gegeben. Ich begegne tageweis keiner Polizei

guenne
guenne
Tratscher
1 Monat 12 h

Und genau DAS sind dann DIE Leute, welche über alles schimpfen und motzen. Weil schuld sind immer die anderen. 🤔😢

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 11 h

Gib jemandem den Finger und er will die ganze Hand.

the hace
the hace
Tratscher
1 Monat 11 h

genau so ischs

Cri
Cri
Tratscher
1 Monat 12 h

Wie schon gesagt:das geht in die Hosen.Die Selbstverantwortung und die Agnoranz der Südtiroler lässt zu wünschen übrig😬

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 12 h

DDR lässt grüßen.

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 h

In der DDR durfte man zumindest noch die eigene Kommune verlassen.
Und Bewirtungseinrichtungen gabs auch.😄😄😄

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 10 h

@genau bewirtungseinrichtungen😂😂 no nie gheart, freu mi allerdings wieder mol in so eine einrichtgung zu kommen, wenn möglich in rosenheim in einem gemiatlichen biergarten. 🍻

Staenkerer
1 Monat 2 h

@genau na, jo, ober a lei wenn de gsetze mit punkt und komma befolg hosch, und semm hobn a olle gspitzlt ob sell woll passt, aunscht ….. !

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
30 Tage 17 h

Die Zwangsimpfungen in der DDR waren positiv.

Stadtla
Stadtla
Grünschnabel
1 Monat 12 h

Es wundert nicht, dass jeder einzelne bestraft wird, und Lockerungen nur zögerlich zugelassen werden, wenn die Masse dumm ist.

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 5 h

du hosch gwelt sogen die masse holtet sich dron…….a poor oanzelne nit!!!!!!
weil sie iatz do 2-3 suedtiroler affn foto zoagen, dia koa lorf auhoben, hoast nu long it das sich koaner drun holtet……….a scheiss weart do oft hegred

Stadtla
Stadtla
Grünschnabel
1 Monat 4 h

@kaisernero auf “Gerede” halte ich nicht viel. Bin mit meiner Familie im Rahmen des Erlaubten unterwegs und man trifft viele Radfahrer und Jogger ohne Mundschutz, oder mit Mundschutz nur um den Hals gehängt. In Naherholungszonen häufen sich Menschenansammlungen beim Sonneliegen, Picknick oder beim gemütlichen “Ratscha”. Natürlich ohne korrekt angewendeten Mundschutz. Es muss an ein Wunder grenzen, wenn die Infektionszahlen nicht wieder nach oben gehen. Das Problem dabei: die Zahlen von heute sind die Folge unseres Verhaltens vor 2 Wochen.

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 3 h

@Stadtla
es wird sich auch in 2 Wochen nicht mehr viel an den Zahlen ändern. Die Grippewelle ist vorbei.

Stadtla
Stadtla
Grünschnabel
1 Monat 3 h

@Ewa das hoffe ich! Wir werden sehen…

Missx
Missx
Universalgelehrter
1 Monat 2 h

@Stadtla
Man muss den Mundschutz gar nicht richtig anwenden. In Südtirol ist ein Tüchlein (wie nett formuliert) genug. Wie wende ich dieses Tuch an? Es verutscht und drunter läuft der Rotz vom Heuschnupfen. Ich bin 10 mal mehr mit der Hand im Gesicht als ohne Tuch. Aber rechtlich in Ordnung

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
30 Tage 17 h

@eva

“In einem Bild auf Facebook wird die Zahl der Grippetoten in der Saison 2017/18 mit den bisherigen Corona-Todesfällen verglichen und damit impliziert, dass Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie übertrieben seien. Die Todeszahlen werden aber ganz unterschiedlich erhoben. ”

https://correctiv.org/faktencheck/2020/04/19/todeszahlen-durch-grippe-und-coronavirus-lassen-sich-nicht-vergleichen

berthu
berthu
Superredner
30 Tage 15 h

Die “Masse” als dumm bezeichenen? Jeder einzelne überlebt nur, weil er wahrscheinlich jeden Tag eher was richtig macht, ohne daß die ach so intelligentere Obrigkeit irgendwas dazu tut!

blumenwiese
blumenwiese
Grünschnabel
1 Monat 12 h

Wenn die Regierung in Rom eine zweite Welle möchte,dann kommt sie auch,ob mit oder ohne 😷

Robby91
Robby91
Grünschnabel
1 Monat 11 h

asou ischs und et ondorscht😠

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 5 h

vielleicht gibs erscht mit der 2. welle EUROBONDS…………..wer wos

Staenkerer
1 Monat 2 h

@kaisernero 😂🤣😀😆 leicht möglich!

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
30 Tage 7 h

träumt weiter Diese Bonds bekommt IHR NIE !!!!!! 🙁

Raatscher
Raatscher
Grünschnabel
1 Monat 12 h

Leider sig man do wies laft!!
Ich hab es selber erlebt in meiner verwandschaft! 1. ta lockerung und schon ins auto rein !Kein abstand usw!
Wenn ich darauf hinweise werd ich eher noch beschimpft!
So sieht das verantwortungsbewusstsein aus was wir haben!
Leider!

Pusher
Pusher
Neuling
1 Monat 12 h

Olle wieder dorhoam bleiben! Ausgongssperren für olle und auf Gsundheit schaugen

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 5 h

und du finanziersch mi und mei leben…..???? von stoot konnsch a nicht erworten, der hoult lei und drum orbati solong i nu a orbeit hon wer woas wias morgen ausschaug??

a sou
a sou
Superredner
1 Monat 12 h

Halte selbst gar nix von der zur Zeit grassierenden Paranoia, aber so geht gar nicht, denn Aufpassen ist Wichtig und Richtig!!
Einfach Abstand vor solchen Kandidaten halten… Kein Gewerbetreibender sollte sie in sein Lokal/Geschäft ecc. eintreten lassen, dann hört der Unfug schnell auf!

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 12 h

Und jeden Betrieb strafen der Kunden ohne Masken reinlässt……

Marisa
Marisa
Superredner
1 Monat 12 h

Daß viele andere Länder die Pandemie besser im Griff haben/hatten wundert mich überhaupt nicht.

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 4 h

marisa
ich frage mich ob ich dumm bin oder der Rest hier im Forum.
In keinem anderen Land gab es jemals so strenge Regeln wie in Italien jetzt seit 9 Wochen.
Und trotzdem stehen alle Länder besser da mit den Zahlen. Deutschland, Österreich, Schweden, Tschechien, Portugal,…………..
Das kann doch einem normaldenkenden Menschen nicht entgehen oder?🤦🏼‍♀️

Marisa
Marisa
Superredner
1 Monat 2 h
@Ewa Die höchste Todesrate hat Belgien mit mehr als 67,9 Fällen pro 100.000 Einwohnern, gefolgt von Spanien (53,7) und Italien (47,5). In Großbritannien liegt die Rate bei 42,4, in Frankreich bei knapp 37, in den Niederlanden bei 29. Die USA verzeichnen 20,3. In Deutschland gibt es mehr als acht Todesfälle pro 100.000 Einwohner. https://www.deutschlandfunk.de/covid-19-wie-sich-das-coronavirus-in-europa-ausbreitet.1939.de.html?drn:news_id=1126478 Ich denke wenn man so rechnet sagt das mehr aus. Oder man nimmt die Zahl der Erkrankten und dann prozentual die Toten, da schneidet Schweden nicht gut ab denn es sind über 10% der Leute die an Covid erkrankt sind vestorben. Italien Hat ungefähr prozentual uch… Weiterlesen »
Marisa
Marisa
Superredner
1 Monat 2 h
Es herrscht Kontaktsperre d.h. für mich ich darf noch nichtmal meine Kinder besuchen. Ich darf zwar überall hin aber bis jetzt ist fast alles geschlossen gewesen. Man darf auch sonst keine Leute besuchen man darf wenn man alleine lebt wirds einsam. Was ich wohl finde daß es jetzt viel zu langsam geht mit dem Öffnen aber ich bin ja kein Fachmann und bleibe halt geduldig. Ich würde mich auch freuen endlich wieder nach Südtirol meiner Heimat und zweiten Wohnsitz zu fahren. Ich glaube ohne Lockdown wäre Covid19 für einige Länder darunter Italien wesentlich schlimmer ausgegangen, man hätte in Italien viel… Weiterlesen »
Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
30 Tage 17 h
berthu
berthu
Superredner
30 Tage 15 h

Ja wenn denn die “Zahl der Erkrankten” je annähernd bekannt wären…
könnte man damit “rechnen” So ist es wie bei Lottozahlen. Der Rest ist Manipulation.

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 12 h

Menschen sind ignorant und lernresistent, das war schon immer so.
Alkoholkontrollen, Geschwindigkeitskontrollen usw zeigen seit Jahren das sehr viele auf einfachste und sinnvolle Regeln pfeifen, obwohl die Konsequenzen beinahe täglich aus den Zeitunge grüßen (Unfallmeldungen und co.)

Ermahnen und Strafen wird daran auch nichts ändern, auch das hat sich bei anderen Regeln gezeigt.

Man kann nur hoffen das es trozdem gut geht und uns eine 2. Welle nicht wieder in die Knie zwingt, aber falls doch, werden es wieder die selben ignoranten sein, die dann am lautesten schreien und jammern.

Wie war das mit dem Universum und der Menschlichen Dummheit nochmal? 🤔

spion
spion
Grünschnabel
1 Monat 12 h

Besser mal vor der eigenen Haustür kehren.

Sued-tiroler
Sued-tiroler
Tratscher
1 Monat 11 h

Es gibt Leute die im Auto allein unterwegs sind  mit Gesichtsmaske auf und Latexhandschuhe an i frag mich schon wo der Hausverstand bleibt.

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 10 h

Die bleibt oft aus Bequemlichkeit dran, um sie nicht dauernd an- und ausziehen zu müssen, wenn man an verschiedene Orte /Geschäfte muss. Aber gerade im Fall von Handschuhen ist das total kontraproduktiv!

a sou
a sou
Superredner
1 Monat 3 h

@Fahrenheit beides ist kontraproduktiv… maske durchnässt und ist dann auch komplett nutzlos! Maske und Hadschuhe machen so beide mehr schaden als nutzen!

Staenkerer
1 Monat 4 Min

i honn gemoant vermummt, oder unkenntlich, am steuer isch laut stroßnverkehrsgsetz verbotn?
in deutschlond zohlt man holt 30€ strofe wenn man währenden fohrn de maske trog!

brunner
brunner
Superredner
1 Monat 12 h

Südtiroler verantwortungsbewusst? Leider nein muss man sagen….vor allem in den Dörfern….kaum einer mit Maske,das Virus wird total verharmlost,teilweise werden Maskenträger belächelt….aber wir sind ja überall die Besten und brauchen das ja nicht.Egoismus und Oportunismus pur….leider

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 10 h

brunner, darf ich dich fragen warum du zu wissen glaubst wies in den dörfern zugeht, noch ist es nicht erlaubt unbeschränkt umher zu fahren ohne systemrelevantz zumindest.

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 5 h

mir suedtiroler sein superschtars !!!!! wearsch woll wissen amigo

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 5 h

gab mr a wunder…….

berthu
berthu
Superredner
30 Tage 15 h

in 95% der Dörfer ist ja auch kein Virus ummer. Und warum wuasch des so genau?
Wos wieviele Dörfer besuechsch?

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 12 h

Die Undisziplinierten schaden nicht nur sich selber, sondern vor allem ihren Mitmenschen und den Betrieben. Das war leider zu erwarten. Sehr schade

Bella Bionda
Bella Bionda
Superredner
1 Monat 7 h

@Guenni

Aha, ich durfte letzte Woche nach D ausreisen zu einem Geschäftstermin. Ich war die Einzige mit Mundschutz und Abstand im Termin. Dachte ich bin im falschen Film. Alle Geschäfte rappel voll. Und mein highlight an diesem Tag war, dass es am Brenner nicht mal Kontrollen gab.

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
30 Tage 17 h

War das am Freitag?, habe das gleiche erlebt!

offnzirkus
offnzirkus
Tratscher
1 Monat 12 h

Was haben diese idioten immer noch nicht verstanden? Freiheit hat in coronazeiten eben ihren preis! Mundschutz, abstand halten und hände waschen. Drei simple regeln sind zu beachten. Dann werden wir auch weiterhin uns frei bewegen können. Ansonsten, wegen dieser idioten, werden wir wieder eingesperrt.

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
1 Monat 12 h

ich war auch im zentrum bz unterwegs und hab praktische keine risikosituationen beobachtet. wenn jemand mit runtergezogener maske an jemandem vorbeigeht dann infiziert er dabei niemanden!! bitte hausverstand einschalten und nicht nur mit dem finger auf andere zeigen. denn wenn hier manche schreiben das die leute zu dumm sind dann meinen sie vermutlich sich selbst!

insenfdazueh
insenfdazueh
Grünschnabel
1 Monat 12 h

Es scheint so , daß viele aus der ca. 2 monatigen ausgangssperre nichts gelernt haben , und die vorgegebenen schutzmaßnahmen einfach ignorieren und nicht ernst nehmen ! Und alle die sich daran halten , müßten wegen solche ignoranten dann schwer bezahlen ! Solche personen sollten auf ein zusätzliches monat zuhausebleiben verdonnert werden !

nero09
nero09
Grünschnabel
1 Monat 11 h

na und??? nur weil einige sich im freien treffen, wird es zu keiner zweiten welle kommen! nein, und auch nicht wenn das alle täten!

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 6 h

Kommt ein bisschen auf das WIE an. Abstand und niemanden anspucken, anhusten, anniesen…

krawatte
krawatte
Grünschnabel
1 Monat 9 h

Die angsthasen sollen in ihrem bau bleiben… am besten bis 2030……
Dann kommt eh covid 29 raus….

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 12 h

Und wegen diesen Leuten wird es dann wieder eng und es kommt wieder zu einer ausgangssperre volltrottel es braucht doch nur eine maske verdammt ist das zuviel 🙄🙄🙄

Ei
Ei
Tratscher
1 Monat 10 h

i denk die Spritzmittl die täglich ausgetragen werden san fürn Menschn vielngefährlicher als so a Virus…Südtirol das Land der Vollidioten…

Staatsfeind
Staatsfeind
Tratscher
1 Monat 7 h

Die größten Katastrophen in der Geschichte der Menschheit sind durch Gehorsam und nicht durch Ungehorsam entstanden.

Staenkerer
1 Monat 6 h
durch zwong erreicht man vorn gsicht viel, obet ebn lei sem, durch richtige aufklärung mit fundierter, untermauerter erläuterung warum es so isch, erreicht man einsocht und interesse! des woaß jeder lwhrer, des sollten eltern wissn und auszubildende! handschuhzwang wurde schun verschiedene mole als nonsens und kontraproduktiv erklärt, gib ollm no gschäfte de drauf bestien! zu mundschutz heart man gleich viele expertn de nix davon holtn, qie expertn de es für sinnvoll holtn! bleib der obstond, sicher es sinnfollste, ober nit ollm möglich oder soll man von an gehsteig auf a vielbefohrener stootsstroß ausweichn??? wos es schlimmste isch sein de spitzl… Weiterlesen »
Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 6 h

Im Unterschied zu den meisten Katastrophen in der Geschichte, die durch Gehorsam entstanden sind, wird HIER und jetzt durch Einhalten von ein paar Regeln NIEMANDEM geschadet!

Trixie
Trixie
Tratscher
1 Monat 11 h

Ma bitte hert auf mit der 2.te Welle… Wer amol genauer recherchiert kimp drauf wos des zu huaßn hot. Und denunzieren isch fehl am Platz!!! Mir missn unfongen den zusommenholt zu finden und et anfoch drauf los gion.. 🙈Traurige Realität isch des!!😣

Server
Server
Tratscher
1 Monat 11 h

Wie gedacht, machen wieder alle Party…
Soviel zu Verantwortungsbewusstsein.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Tratscher
1 Monat 11 h

Das ist nicht nur in Südtirol so. Die Menschen dort verhalten sich nicht besser oder schlechter als anderswo!
Wenn ich sehe, wie teilweise undiszipliniert die Leute in Deutschland zusammen hocken, braucht man auf die zweite Welle nicht mehr lange zu warten

Innsbrucker
Innsbrucker
Grünschnabel
1 Monat 12 h

Stimmt, es ist nicht zu glauben das viele es nicht verstanden haben diese Vorschriften einzuhalten.
Mundschutz nicht tragen oder nur Mund bedeckt und Nase frei immer wieder sieht man es wieder, sowie auch Gruppen von Menschen die den Abstand nich einhalten, leider.

bin vo do
bin vo do
Grünschnabel
1 Monat 12 h

olls pndere hat mi dorstaunt!!!

hollewind
hollewind
Neuling
1 Monat 11 h

Des sein sicher wieder de gscheiden Impfgegner de sich net an die Regeln holten kennen🤭 umd behauptet des Viru gibs net, sie reden ins des olle lei in, dass der Bill Gades ins an Chip inflößen konn. Und nor ischs für ohm sicher volle interessant wenn er woaß dass i gestern a holbe stunde in der bar gwesen bin😂

saslong
saslong
Grünschnabel
1 Monat 11 h

2 te welle in anmarsch

Karl
Karl
Superredner
1 Monat 10 h

Dann straft doch endlich einmal diese Deppen die einen Meter Abstand nicht einhaltwn können oder woll ihr wieder die gesamte Bevölkerung im Haus einsperren. Erhöht die Strafen auf 1000 Euro für diese Vollpfosten und laßt endlich den Rest in Ruhe der mit Sicherheit die Mehrheit darstellt und die Panikmacher sperrt bitte auchin ein finsteres Loch weit weg von jedem anderen Mensch damit sie niemanden mehr sehen. Wir brauchen beide Typen nicht wirklich.

Tussi
Tussi
Neuling
1 Monat 9 h

Solln se amol in die Bars schaugen wo es Thake away gib…na hilfe sem schun olle koen Mundschutz trinken 20 -30 Lait davor und mochn Partys😡😡

hoihoihoi
hoihoihoi
Neuling
1 Monat 7 h

woher woasch du des so genau?🤔 longeweile kop? und amol die Nochboren beobachtet, und dann schnell ins internet domit, wos di bösen Nachbaren mochn?🤔
obo #südtirolhältzusammen 😂

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 11 h

Leider wird hauptsächlich nur in Bozen kontrolliert, aber viel zu wenig im Überetsch.
Was da an „Bozner „ Radfahrer und Fußgänger unterwegs waren, ist nicht normal. Viele davon scherzen sich um Mundschutz und die Notwendige Distanz

Karl
Karl
Superredner
1 Monat 9 h
Ich sehe hier auf dem Bild 7 Vollpfosten und nicht die 500.000 Südtiroler. Warum bestraft die Polizei nicht diese Deppen? Wollt ihr deswegen wirklich alle wieder in ihren Wohnungen einsperren die sehr oft kaum größer sind als ein Doppelzimmer von einm guten Hotel? Der Virus wir noch Jahrelang herumgeistern und es wird auch sicher noch ein neuer kommen unb vielleicht noch schlimmer sein. Sollen wir nun alle desshalb für den Rest des Lebens Zuhause sitzen und verarmen, oder bezahlen uns die Panikmacher den Rest des Lebens? Daher last die Menschen die sich habwegs aufführen in Ruhe ihr Leben leben und… Weiterlesen »
durchdacht
durchdacht
Tratscher
1 Monat 7 h
Genau so ist es. Gestern auf einer Wiese unter dem Schloss Rafenstein zig Familien gesichtet, darunter auch 3 gescheite befreundete Bozner Familien bzw auch aus Deutschland stämmige. Alle ohne Mundschutz. Die Kinder spielten miteinander, rannten fremde Leute an. Die Kinder sind in das abgesperrte Schloss eingedrungen (raufgeklettert, Riegel von Innen entfernt).. Ein Bursche hat die noblen Eltern eingeladen für 5 Euro Einlass. Der Vater war stolz, er wisse wem er nun sein Geschäft übergeben könne. Einen älteren Mann hat der Bursche runtergeschrien ob er auch rauf wolle, als dieser bejahte, meinte der Budsche ‘Tut mir leid, nur für Vips.’ Tolle… Weiterlesen »
Missx
Missx
Universalgelehrter
30 Tage 18 h

@durchdacht
Warum jammerst du uns hier voll? Warum hast du nicht die Polizei gerufen?

gunther
gunther
Tratscher
1 Monat 9 h

die Dummheit vieler ist der wahre Virus als einer der sich an die Regel hält so gut es geht fühle ich mich verarsch .

Goggile
Goggile
Grünschnabel
1 Monat 11 h

Halten sich Ordnungskräfte ausser Dienst denn sich auf die Verotdnungen?🤔

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 8 h

Die Gratwanderung zwischen einfach wegschauen und bei den Behörden melden wird angesichts solcher Bilder immer schwieriger. Keine/r will der*die Böse sein und denunzieren, aber alle leiden unter solchen Unbelehrbaren. Sie liefern die Argumente, dass die Bevölkerung weiter eingesperrt bleiben muss. Einfach zum 🤮🤮

Staenkerer
1 Monat 6 h

wenn olle de sich zwischn denunziern und wegschaugn sich richtig verholtn, richtig entscheidn, muaß es decht passn …. oder gibs decht viele de auf ondre goffn und zoagn um von sich obzulenkn??

Mico
Mico
Grünschnabel
1 Monat 9 h

war wohl klar… genau auf diese bilder hat die politik gehofft und gewartet….
jetzt können sie uns zur verantwortung ziehen… sie haben es ja gesagt… wir werden in einem monat mit implantieren chip und corona app zu hause sitzten…. und die impfung kommt sowiso für alle…. weil wir uns ALLE ja nicht an die regeln halten…

jagerander
jagerander
Tratscher
1 Monat 12 h

und schaut euch mal die Waalwege an…

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 9 h

@googile…das weiß ich leider nicht, aber ich sende ein Foto aus meiner Heimatstadt in D zur “Belustigung” 😡. Bei einer Demonstration gegen die Einschränkung der Grundrechte sind die örtlichen Ordnungshüter mit einem Demonstranten zu sehen. Trotz Maskenpflicht im öffentlichen Raum, wer sieht Masken ? und den vorgeschriebenen Abstand von 1,5 Meter ?

Staenkerer
1 Monat 2 h

😂🤣😃😀 ober handschuhe hot se un ….

Traeumerin
Traeumerin
Tratscher
1 Monat 8 h

Das war zu erwarten:
Wann mussten Herr & Frau Südtiroler denn mal folgen?

Staenkerer
30 Tage 14 h

hattn se olm brav gfolg führatn mir jetz de diskusion do im forum auf italienisch! schun amoll daran gedenkt das mir des südtirol von heute der unfolgsamkeit unsrer eltern, großeltern, verdonkn? warn de folgsam gwesn, sachs heit ba ins woll onderst aus!

jagerander
jagerander
Tratscher
1 Monat 4 h

Herr Landeshauptmann.wie wir alle sehen hält sich kein Mensch an die Regel, wie Mund Nasenbedeckung.warum erlassen die nicht im Landesgesetz eine Strafe…..200 Euro jeder der ohne Schutz in der Öffentlichkeit angetroffen wird.

berthu
berthu
Superredner
30 Tage 14 h

Kein Gesetz mehr dazu: Eine Empfehlung für die gar so Ängstlichen bewirkt mehr!
Weg mit den ganzen Strafen und Einschüchterungen!

sunshine
sunshine
Grünschnabel
1 Monat 4 h

Lange hab ich mich gefragt wie der … aufkommen konnte. Jetzt weiß ich es. Der Mensch lässt sich zuerst freiwillig einsperren um dann später nur mit einer schriftlichen Genehmigung das Haus verlassen zu dürfen. Er lässt sich ohne Murren einen Maulkorb anziehen und sich jegliche Grundrechte nehmen. Wir haben nichts, aber auch gar nichts gelernt aus der Vergangenheit.

wpDiscuz