Er zog sich mittelschwere Verletzungen zu

Tarsch: Mann stürzt vom Sessellift

Mittwoch, 13. September 2017 | 20:59 Uhr

Tarsch – Auf der Tarscher Alm hat sich am frühen Mittwochabend ein schwerer Arbeitsunfall ereignet.

Wie die Landesnotrufzentrale mitteilt, stürzte gegen 18.05 Uhr ein Mann – wie stol.it berichtet, soll es sich bei ihm um einen 37-Jährigen aus Schlanders handeln – vom Sessellift. Beim Unfall zog sich der Mann mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde von den Rettungskräften geborgen, erstvorsorgt und vom Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites in das Krankenhaus von Bozen geflogen.

Vor Ort im Einsatz standen die Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites, die Bergrettung sowie die Carabinieri.

 

Von: ka

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz