22 Monate Haft auf Bewährung

Taxifahrer bringt Heroin nach Bozen: Vergleich rettet seine Lizenz

Mittwoch, 02. September 2020 | 09:47 Uhr

Bozen – Der Fall jenes Taxifahrers, der im Dezember 2019 in Bozen Süd mit 1,6 Kilogramm Heroin ertappt worden war, ist nun aus strafrechtlicher Hinsicht abgeschlossen. Richterin Carla Scheidle hat laut der Tageszeitung Alto Adige einen Vergleich über 22 Monate Haft auf Bewährung abgesegnet.

Es handelt sich dabei um ein Urteil, das dem Mann letztlich die Taxilizenz rettet. Hätte die Haftstrafe mehr als zwei Jahre betragen, dann hätte er die Lizenz wohl verloren. So kann sie von der Taxikommission der Gemeinde Bozen zwar für die Dauer von bis zu sechs Monaten ausgesetzt werden. Auch eine Geldstrafe kann verhängt werden. Schwerwiegendere Folgen in dieser Hinsicht gibt es für ihn aber nicht zu befürchten.

Zwei entscheidende Punkte führten zu dem Vergleich: Die Verteidiger konnten die marginale Rolle des Taxifahrers untermauern. Er habe zwar etwas leichtsinnig gehandelt, als er das Paket auf einem Parkplatz in Bergamo angenommen und nach Bozen gefahren hatte. Was sich darin befand, wusste er angeblich nicht. Den Verteidigern gelang auch darzulegen, dass ihr Mandant nicht in den organisierten Drogenhandel verwickelt war. Außerdem wurde festgestellt, dass das Heroin nur einen niedrigen Wirkstoffgehalt enthielt.

Der Taxifahrer lieferte zudem mit seinen Aussagen wertvolle Hinweise für die weiteren Ermittlungen nach den Hintermännern.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Taxifahrer bringt Heroin nach Bozen: Vergleich rettet seine Lizenz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Fritzfratz
Fritzfratz
Grünschnabel
20 Tage 21 h

Um ein Paket von A nach B zu schicken gibt es Kurierdienste, dafür einen Taxifahrer zu beauftragen ist mehr als fragwürdig… da hätte er wohl einen leichten Verdacht schöpfen können 🙄

gafnsana
gafnsana
Tratscher
20 Tage 18 h

Über die kurierdienste gibt man aber die identität über kameras, zahlung, etc. auf

Fantozzi
Fantozzi
Tratscher
20 Tage 21 h

der normale orbeter isch der dumme – der no guat dafun kemmen i fix mehr eier wenn i mit 0,6 promille dawuschen werd – ober do mog man lei oft in lebenstil fi viele unschaugen nr kann man sich denken wos do suscht no geat …. 

Oma
Oma
Tratscher
20 Tage 20 h

Die weitaus höhere strafe werdn schon die verratenen verhängen.

wpDiscuz