Südafrikanische Mutation nachgewiesen

Teststationen in den Sperrgemeinden

Dienstag, 23. Februar 2021 | 07:10 Uhr

Bozen – In den Sperrgemeinden Meran, Riffian, St. Pankraz und Moos i.P. wurden in den vergangenen Tagen Teststationen eingerichtet. Auch in St. Martin im Passeier, Mals und Lana sind zusätzliche Testmöglichkeiten vorgesehen. Bekanntlich ist in den betroffenen Gemeinden die südafrikanische Mutation des Coronavirus nachgewiesen worden.

In Meran befinden sich die Teststationen in der Aula Magna im Schulzentrum in der Karl-Wolf-Straße. Die Teststation ist am Dienstag und am Mittwoch von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Dasselbe gilt für die Teststation im Ex-„Dopolavoro“ in Sinich in der Reichsstraße 58-62.

In Riffian wurde eine Teststation im Bürgerhaus eingerichtet. Eine Testmöglichkeit besteht am Mittwoch von 14.00 bis 18.00 Uhr.

In St. Pankraz kann man sich ebenfalls im Bürgerhaus am Mittwoch von 14.00 bis 18.00 Uhr testen lassen. Details zur Teststation in St. Martin in Passeier gibt es hier.

Im Kulturhaus in der Bahnhofstraße in Mals ist ebenfalls eine Teststation eingerichtet worden.

Details zur Teststation Lana gibt es hier.

Die Tests können landesweit auch bei sehr vielen Hausärztinnen und -ärzten und Apotheken durchgeführt werden.

Die Auflistung bzw. die Telefonnummern der teilnehmenden Hausärzte bzw. Hausärztinnen und Apotheken sind auf der Homepage des Sanitätsbetriebes unter www.sabes.it/de/covid-19.asp veröffentlicht.

Die Durchfahrt durch die Gebiete der genannten Gemeinden ist ohne Test erlaubt, falls sie notwendig ist, um andere Gebiete zu erreichen, die nicht diesen Bewegungseinschränkungen unterliegen. Auch Zulieferer und Transporteure sind von der Testung befreit, sofern sie im Rahmen ihrer Tätigkeit keinen Personenkontakt haben.

Das Personal des Bereichs Gesundheit, des sozial-gesundheitlichen Bereichs, der Sozialdienste, des Rettungsdienstes, der Ordnungskräfte und die Militärangehörigen, die im Landesgebiet ihren Dienst leisten, sind von der Pflicht der Vorlegung des Tests befreit, ebenso Kinder bis zu 6 Jahren.

Um die Tests kostenlos zu erhalten, muss eine Eigenerklärung ausgefüllt werden, welche die Notwendigkeit der Bewegung außerhalb der Gemeinde bestätigt. Diese steht unter https://sabes.news/bew

Weitere Informationen auf der Seite des Zivilschutzes: http://www.provinz.bz.it/sicherheit-zivilschutz/zivilschutz/coronavirus-faq-fragen-und-antworten.asp

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

35 Kommentare auf "Teststationen in den Sperrgemeinden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sapperlott
sapperlott
Neuling
2 Tage 9 h

Ich hätte eine Frage:
Es wird dafür geworben dass sich die Menschen impfen lassen sollen, denn nur so können wir diese Pandemie irgendwann überwinden.
Auf der anderen Seite müssen sich die Geimpften auch gleich jeden 3. Tag testen lassen.
Wie soll da die Motivation der Leute zum Impfen gefördert werden, wenn es keinerlei Konsequenzen hat?
Es geht jetzt nicht darum eine Spaltung zu machen, sondern das ist eine Frage zur realistischen Situation.

Lilly
Lilly
Neuling
2 Tage 8 h

genau das frage ich mich auch bei dem Punkt, warum man sich ständig testen lassen muss, wenn man bereits eine Corona Erkrankung durch hat, bzw. wenn man einen Antikörpertest macht. Das hätte riesen Einsparpotenzial. Leider interessiert das keinen.

Lilly
Lilly
Neuling
2 Tage 8 h

Außerdem fände ich, dass wir uns so langsam an den Punkt der Pandemie bewegen an dem ein flächendeckender Antikörpertest sehr sinnvoll und auch für die weiteren Maßnahmen interessant und wichtig wäre. Wichtiger als gesunde Menschen jeden 3ten Tag zu testen, von denen ich überzeugt bin, dass mindestens nochmal so viele Antikörper haben als die, die sowieso schon offiziell erkrankt waren.

corona
corona
Superredner
2 Tage 8 h
Sapperlott, hat sich das immer noch nicht herumgesprochen, dass auch die Geimpften ansteckend sein können? Noch einmal gaaaanz langsam für alle zum Mitkommen und Verstehen: Die Impfung hilft, dass ihr keine schweren Verläufe der Krankheit entwickelt und nicht die Krankenhäuser zustopft. Ihr könnt euch aber trotzdem infizieren, werdet aber meist gar nix spüren oder nur einen milden Verlauf haben. Eure Virenlast wird auch viel geringer sein, aber es besteht dennoch das Restrisiko, dass ihr jemanden ansteckt. Daher müssen auch bereits Geimpfte zum Test. Übrigens: Wie sollte ich dem Polizisten überhaupt beweisen, dass ich geimpft bin? Also ich habe beim Impfen… Weiterlesen »
MirseinMir
MirseinMir
Neuling
2 Tage 8 h

Nicht nur die Geimpften, auch jene die Corona bereits hatten und einen Antikörper Nachweis haben, sollten von der 3 tägigen Testpflicht befreit werden!
Aber wer erwartet von der Landesregierung schon etwas logisches!

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Tage 8 h

@Lilly aber es ist möglich Sich wieder zu infizieren .NUR die Impfung kann Dies verhindern.

halihalo
halihalo
Superredner
2 Tage 7 h

abgesehen von diesen Tests im Burgrafenamt deren Wirksamkeit zweifelhaft ist , darf es keine Zweiklassengesellschaft für geimpfte und nicht geimpfte geben …diejenigen die sich impfen sind geschützt und warscheinlich auch jene die diese krankheit hinter sich haben… jeder sollte für sich selbst verantwortlich sein

george
george
Superredner
2 Tage 6 h

1. Bei jedem Test und bei jeder Impfung kann ich eine B etsätigung verlangen
2. Der Impfausweis kommt sowieso bald (hat es eigentlich immer schon gegeben)
3. Ein Restrisiko hab ich auch, dass mir ein Ziegel auf den Kopf fällt (hoffe, Ihnen ist das nicht schon passiert)

corona
corona
Superredner
2 Tage 6 h

Nicht nur Einsparpotezial an Geld, sondern auch an Manpower. Es würde wieder Personal frei für andere Aufgaben.

Trina1
Trina1
Superredner
2 Tage 6 h

@corona normalerweise ist eine Impfung eingetragen!

sapperlott
sapperlott
Neuling
2 Tage 5 h

@corona
Können Sie das wissenschaftlich belegen, dass die Geimpften das Virus trotzdem übertragen können?
Es gibt genauso die Aussagen, dass die Impfung auch vor dem Weitergeben des Virus schützt…
Es gibt einen Impfpass.

corona
corona
Superredner
2 Tage 3 h

Mah, mir hat halt niemand eine Bestätigung gegeben. Glaube kaum, dass der Karpf auf der Straße eine Hotline zur Impfdatenbank des SABES hat, um zu überprüfen, ob ich wirklich geimpft bin.
Also einen ganz altmodischen papierenen Impfpass hätte ich schon gerne…

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
2 Tage 10 h

Jetzt sind sie wirklich zu weit gegangen..das ist ein enormer Stress fuer diejenigen, die zur Arbeit muessen

corona
corona
Superredner
2 Tage 8 h

1 bis 2 Mal pro Woche 20 min Zeit investieren, um in Ordnung zu sein (5 min Registrierung, 15 min zum Test hin, Test machen und heim) – wenn das ein enormer Stress ist, dann weiß ich nicht, wie es mit deinem Arbeitseifer ausschaut… 😉
Ist doch alles perfekt und sehr bürgerfreundlich organisiert. Hauptsache motzen und jammern.

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Tage 7 h

contro bis 07.März Zuhause bleiben .

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Tage 7 h

Contro …ich wette Ihr würdet noch die Hosen runterlassen wenns verlangt würde🙈

corona
corona
Superredner
2 Tage 5 h

@Sag mal
stell dir vor, es gibt Leute, die möchten, dass die Soße bald einmal aufhört. Und dann gibt es Leute, die alles nur kritisieren, sich nicht an die Regeln halten und dann jammern, dass es nicht besser wird.
Soffl loppat muaß men erscht amol sein… Hoffe, die Toscher sind in der Minderheit.

Trevor
Trevor
Grünschnabel
1 Tag 11 h

@corona 15 min?? 1h bis 1,5 wartezeit. 🤦

Doolin
Doolin
Superredner
2 Tage 11 h

…verspätet und nutzlos…
🤪

corona
corona
Superredner
2 Tage 8 h
Ich finds ja toll, dass alles gut und bürgerfreundlich organisiert wird. Man kanns aber auch übertreiben… Was ich damit meine? Dass der Test für den Testtag und die GANZEN darauffolgenden 3 Tage gilt, finde ich nachlässig… Ein Beispiel: Ich teste am Montag Früh. Am Sonntag habe ich mich aber angesteckt, bin am Montag also beim Schnelltest noch negativ, weil ich noch keine Virenlast entwickelt habe. Der Test gilt bis einschließlich Donnerstag. Da könnte ich schon eine massive Virenschleuder sein und darf immer noch zirkulieren… so wird das sicher nix mit dem Eindämmen. Was die Politik nicht zu verstehen scheint: Mit… Weiterlesen »
Lana77
Lana77
Universalgelehrter
2 Tage 7 h

I tat mir an deiner Stelle frisch an Test implantiern lossn, dear dir dein Zustand dauernd unzoag 🤣🤦. Am besten rektal !!
Sou paranoid konn decht nimmer fein sein zu lebn !!

Trina1
Trina1
Superredner
2 Tage 6 h

@Lana77 😂

corona
corona
Superredner
2 Tage 5 h

Des isch net paranoid, sondern Interpretation von Naturgesetzen. I hon Biologie studiert und kenn mi mit Viren wohrscheinlich besser aus als du.
Danke, dass dud ir Sorgen um mein Zuastond mochsch, isch obr net nötig – mir geahts offensichtlich besser als dir.

falschauer
2 Tage 4 h

@corona

noch dir nix draus, die meistn kommentare auf sn sein sou wos von nebn die schuach, konnsch von an tscheggl nit verlongen, dass er dein wissn hot, des sein olls möchtegernmediziner und hobn nit amol an hausverstond geschweige denn a fundiertes wissen

Boulderdash
Boulderdash
Grünschnabel
2 Tage 8 h

Wenn die Behörden und das Militär dann die arbeitenden, gesunden unbescholtenen Bürger genug schikaniert hat, könnten sie ja dann auch mal in Bozen im bestimmten Zonen für Ordnung und Sicherheit sorgen, oder wäre das sann ethnisch nicht vertretbar?

corona
corona
Superredner
2 Tage 6 h

ethnisch oder ethisch? Kennst du überhaupt den Unterschied?

Jango88
Jango88
Grünschnabel
2 Tage 8 h

dia hobm olle oan sauber an dr Klatsche, weanigschtns isch dr Tescht gratis und umasuscht.

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Tage 7 h

jango88 und harmlos u.so angenehm😅

corona
corona
Superredner
2 Tage 3 h

Diomio… wos i schun hon Leit ummerplärrn gheart hon wegen den Horrortest und der Horrorimpfung… nanana.. lamma zi schamen, wia weahleidig mir gwordn sein.
Mensch, lossi mo wo jedn Tog in do Nose ummastirgn, wennse moan… Hauptsoch, olla kenn widdo orbatn. Und wennse eppas Wertvolls in meino Nose fenn, kennses glott koltn… 😉

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
2 Tage 8 h

Heute hab ich mal überlegt was es bedeutet Ostern auszulassen (das 2.Mal)…..normalerweise die Spitzenzeit in Restauration und Hotellerie. Zu dieser Zeit ist am Berg und am Land Hauptsaison plus viele private Familienessen und Familienfeiern, das Hauptgeschäft des 1.Halbjahres schlechthin…und nix.  Die Folgen mag ich mir nicht mehr vorstellen.

corona
corona
Superredner
2 Tage 6 h

Gesundschrumpfen. Survival of the fittest… die Gesetze der Evolution gelten auch in der Wirtschaft.

Horti
Horti
Tratscher
2 Tage 8 h

Die Paketboten sind von der Testung befreit. Die hatten ja auch schon vor Corona keinen Kundenkontakt 🙄

marher
marher
Universalgelehrter
2 Tage 7 h

Wenn schon getestet wird, wäre es dann nicht sinnvoller das ganze Land noch einmal durchzutesten. Was bringt es, wenn man nur in einzelnen Gemeinden testet. Für mich sinnlos denn die Mutation hat sich sicher schon im ganzen Land verstreut.

corona
corona
Superredner
2 Tage 3 h

Mittlerweile wärs glatt gescheiter, einen Massentest auf Antikörper zu machen. Damit mal klar ist, wie groß der Anteil der Geschützten ist (Geimpfte und Genesene).

Laempel
Laempel
Tratscher
2 Tage 7 h
Wann werden endlich Selbsttests frei zum Kauf angeboten und zur Verwendung zugelassen, damit sich jeder jederzeit selbst auf Covid-19-Virenbefall testen kann und nur mehr bei zweifelhaften Ergebnissen die Teststationen belasten müsste? Das wäre eine allgemein als dringend empfundene Maßnahme, um das Virus ohne bürokratischen Aufwand, Ortswechsel, Warteschlangen, Terminen, Zeitaufwand und potenziellen Kontakten mit infizierten Personen viel schneller und unmittelbarer aufzuspüren und so die Pandemie etwas effektiver einzudämmen. Traut das den Bürgern endlich zu, denn die wissen schon aus reinem Selbstschutztrieb heraus, dass dringendst zu handeln ist, wenn ihre Gesundheit und Existenz gefährdet wird oder sogar auf dem Spiel steht. Kontrolle… Weiterlesen »
wpDiscuz