Transport in die Klinik nach Innsbruck

Toblach: Jugendlicher bei Skiunfall schwer verletzt

Sonntag, 03. März 2019 | 14:01 Uhr

Toblach – In Toblach hat sich am Sonntag gegen 12.30 Uhr ein Freizeitunfall auf der Piste zugetragen.

Ersten Informationen zufolge ist ein 17-Jähriger aus Deutschland mit den Skiern gestürzt und hat sich schwerste Verletzungen zugezogen.

Nach Erstversorgung durch den Notarzt von Innichen hat der Landesnotfalldienst Leitstelle Tirol kontaktiert, um den Rettungshubschrauber Christophorus 7 anzufordern.

Anschließend wurde der Verletzte zur Universitätsklinik nach Innsbruck geflogen. Im Einsatz standen auch die Carabinieri.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Toblach: Jugendlicher bei Skiunfall schwer verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
WM
WM
Universalgelehrter
15 Tage 19 h

Hoffentlich gehts gut aus 🤕🤕🤕

wpDiscuz