Beschluss des Pfarrgemeinderates

Toblach: Schützen müssen Gewehr vor der Kirche lassen

Donnerstag, 04. Juli 2019 | 12:16 Uhr

Toblach – In Toblach dürfen die Schützen ihre Gewehre bei Feierlichkeiten nicht mehr mit in die Kirche nehmen.

Der Pfarrgemeinderat hat laut der Tageszeitung Alto Adige diesen Beschluss gefasst. Es ist eine Thematik, die immer mehr debattiert werde.

Wenn die Schützen künftig bei Messen oder Prozessionen an kirchlichen Feierlichkeiten teilnehmen, müssen die Gewehre in dieser Zeit woanders aufbewahrt werden.

Die Ehrensalve darf hingegen bei einer Prozession im Jahr und nach dem Segen stattfinden.

Die Lösung wurde von den Schützen zum größten Teil mit Zufriedenheit aufgenommen.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

41 Kommentare auf "Toblach: Schützen müssen Gewehr vor der Kirche lassen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Septimus
Septimus
Superredner
14 Tage 43 Min

A so ein Theater…🤔🤔… wenn’s wenigstens a richtiges Gewehr wäre…na ja,wer weiss schon was die anderen (Schein)-heiligen “Kirchenhänger” alles in ihren Hosentaschen haben…wenn sie die Kirche betreten…🤪🤪🤪

Jefe
Jefe
Tratscher
13 Tage 23 h

das Gewehr…ob es funktioniert oder nicht….hat da gar nichts verloren

Oma
Oma
Tratscher
14 Tage 52 Min

Gewehr + Kirche…. sehe darin keinen widerspruch.

Popeye
Popeye
Superredner
14 Tage 6 Min

Frage es den Indianern in Südamerika

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 23 h

habe einen leichten Eindruck, Sie haben vielleicht nicht so ganz mitverfolgt was Jesus predigte…

thomas
thomas
Universalgelehrter
13 Tage 23 h

der Beschluss soll landesweit übernommen werden. Eine Schande dieses geknalle.

BEATS
BEATS
Tratscher
13 Tage 19 h

wer lesen kann ist klar im Vorteil

Nobodyisperfect
Nobodyisperfect
Grünschnabel
14 Tage 11 Min

Ich frage mich schonlange, warum die Schützen überhaupt ein Gewehr brauchen? Und ein Spielzeuggewehr ist nicht mal was für Kinder.

jack
jack
Superredner
13 Tage 15 h

😂😂👌

Spartacus
Spartacus
Grünschnabel
14 Tage 20 Min

Ich hoffe doch sehr, dass Gewehr und Kirche ein Wiederspruch ist.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 20 h

auch dieser Meinung, aber laut Bewertungen muss man feststellen, dass die legittima difesa eine regelrechte Liebe für Waffen geschaffen hat! Wenn ich an Religion und Waffen denke, dann fallen mir aktuelle Bilder aus dem Nahen Osten ein! Wenn unsere Gesellschaft diese Assozierung Religion-Waffen gut findet… dann befinden wir uns auf einem gefährlichen Weg!

Septimus
Septimus
Superredner
13 Tage 19 h

Mmmh..🤔🤔..wie viel Blut hat die Kirche bei den Kreuzzügen vergossen…all das im Namen Gottes…und geschweige denn all die Folterungen im Mittelalter…ja,ja die Inquisition…ego te absolvo…🤪🤪

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 16 h

@Septimus
so was kann man nicht Kirche bzw. Christliche Religion bezeichnen! Diese pseudo-Religiöse waren Fanatiker der schlimmsten Sorte, so wie die heutige Islam-Fanatiker mit dem Koran in einer Hand und den Gewähr in der anderen! Jesus und Mohammed haben ganz was anderes gepredigt und vorgelebt!

Septimus
Septimus
Superredner
13 Tage 5 h

@iuhui 👍👍👍👍

xyz
xyz
Tratscher
13 Tage 23 h

Super und vorbildhaft!
Das gibt es bereits in vielen Gemeinden….1-2 Männer stehen einfach an der Kirchentür und sammeln sie während des Einzuges ein und teilen sie nachher wieder aus. Wo liegt das Problem? 
Finde das wirklich sehr schön. In Meran stehen sie mit den Waffen in der Kirche- das finde ich sehr unpassend!

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

Wie wärs mit einer Wasserpistole?

Tanne
Tanne
Grünschnabel
13 Tage 23 h

Welch Heuchelei!!!!! Ist, und war es immer die Kirche, die Kriegswaffen Segnete,womit Millionen von Menschen den Tod fanden.

Calimero
Calimero
Superredner
14 Tage 16 Min

Man könnte auch die Gewehre mit Wasserpistolen 🔫 tauschen.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 20 h

😁 👏👏👏👍

Staenkerer
13 Tage 23 h

oooohhh mannnn, gibs glot nit schlimmers in der kirch …

Norbi
Norbi
Superredner
13 Tage 19 h

@ Staenkerer sehr viel schlimmeres aber darüber wird nicht gerne geredet

mandorr
mandorr
Tratscher
14 Tage 24 Min

finde ich richtig

dubiei
dubiei
Grünschnabel
13 Tage 17 h

Also i bin 30 Johr ban Schützenverin und sei mir Gewehre hobn ‘homa sie olm vor der kirche gelossn, nie mit in die Kirche, a Woffe hot in der Kirche nix verloren!!!!

Mikeman
Mikeman
Kinig
13 Tage 16 h

@ dubiei
Richtig aber leider fehlt vielen der gesunde Hausverstand, Hut ab so gehört sichs und man wird auch respektiert.👍

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
14 Tage 17 Min

Gewehr vor der Kirche ablegen, 2 Mann Wache halten und es passt.
Klappt wohl in vielen Gemeinden recht gut.

algunder
algunder
Superredner
13 Tage 18 h

Dor Haspinger hot selbor uans kop und a benutzt!
Scheinheilige kirchngänger !
Brauchtum isch Brauchtum und Schnops isch Schnops ! Wos soll des?
Wenn in an Dorf schunn der Brauchtum net gern gsechn isch nor brauch menn sich net wundern dass olls wos mit huamet glaube ze tian hot unter geat!
Enkere einstellung isch inser untergong!

Staenkerer
13 Tage 11 h

schein- heiligkeit hot den verein kirche schun ollm ausgezeichnet!

zockl
zockl
Superredner
13 Tage 17 h

2000  Jahre lang hat es die Kirche nicht gestört, wenn Waffen zu ihrem Heil verwendet wurden – und jetzt sind sie so heikel? 😝😝😝😝😝😝😝😝😝😝😝😝😝😝😝😝😝

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 16 h

welche Kirche?! Die Machtgierige im Vatikan oder die Kirche, die die Gedanken Jesus in seine ursprünglichen und reinsten Form weitergebracht hat?

widder52
widder52
Grünschnabel
12 Tage 15 h

mol nochdenkn wegn wos krioge ausgibrochn sein! so heilig isch die kirche a net

Neumi
Neumi
Kinig
13 Tage 23 h

Na siehste … manchmal einigt man sich dann halt doch. Passt.

Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 15 h

würd nicht mehr rein gehn in die Kirche und Ruh ist.Was ist Das für Eine Religion Die nicht respektiert Was ein Schütze ist.

Staenkerer
13 Tage 15 h

sell sog i a! draußn stien bleibn, man muaß jo de “woffen” bewochn!

Neumi
Neumi
Kinig
12 Tage 18 h

Es steht den Schützen frei, gar nicht mehr zu kommen, aber das wollen sie ja auch nicht.

kawarider 98
kawarider 98
Grünschnabel
13 Tage 18 h

ein witz wiedrmol obr jo di menschheit fr pleidet

Savonarola
13 Tage 14 h

ich habe immer gemeint, dass die linksgrünen Pazifisten allesamt Atheisten seien.

Neumi
Neumi
Kinig
12 Tage 18 h

so kann man sich täuschen.

Rocky
Rocky
Grünschnabel
13 Tage 4 h

Die Kirche wird irgendwann froh sein ,dass überhaupt noch jemand in sie hineingeht mit oder ohne Gewehr,die Zeit wird kommen mann ist nicht mehr weit weg.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
13 Tage 7 h

Aber die Kirche durfte zu Kriegen aufrufen? 🤔

lupo990
lupo990
Superredner
13 Tage 14 h

Sicher ist sicher….

Savonarola
13 Tage 4 h

und warum dürfen Islamisten Kalashnikov haben?

wpDiscuz