Auto und Motorrad zusammengestoßen

Tödlicher Motoradunfall auf Pustertaler Staatsstraße

Samstag, 26. Mai 2018 | 08:00 Uhr
Update

Niederdorf/Toblach – Am frühen Freitagabend kam bei einem schweren Motorradunfall im Pustertal ein 22-jähriger Mann aus Österreich ums Leben.

Wie die die Landesnotrufzentrale berichtet, ereignete sich der tödliche Unfall gegen 19.50 Uhr auf der Pustertaler Staatsstraße zwischen Niederdorf und Toblach vor dem Camping Olympia. Laut ersten Erkenntnissen stießen beim Unfall ein Kleinlieferwagen und ein Motorrad der Marke KTM frontal zusammen.

Wieso es zu dem tödlichen Zusammenprall kam, ist unklar. Die tief stehende Sonne könnte eine Ursache gewesen sein. Fest steht, dass der Motorradfahrer noch mit großer Wucht in den Lieferwagen krachte. Teile der Maschine wurden mehrere Meter weit in die Höhe geworfen. Den Fahrer selber katapultierte es über das Fahrzeug – und aus den Motorradstiefeln. Rund 15 Meter weiter landete der Körper zwischen zwei am Straßenrand geparkten Autos. Augenzeugen riefen sofort die Rettung.

Doch für den Biker kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch am Unfallort.

Vor Ort im Einsatz standen ein Notarzteinsatzwagen der Sektion des Weißen Kreuzes Innichen, die Carabinieri von Innichen, die Freiwilligen Feuerwehren von Toblach und Innichen sowie die Notfallseelsorge.

Der Fahrer des Lieferwagens erlitt einen Schock, die Beifahrerin zudem leichte Verletzungen am Bein.

 

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Tödlicher Motoradunfall auf Pustertaler Staatsstraße"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
27 Tage 15 h

gegen das Auto hatt ein Motorradfahrer keine Chance.Möge Er in Frieden ruhn.Jeder Verkehrstote ist Einer zu viel.

iwoasolls
iwoasolls
Tratscher
27 Tage 15 h

ruhe in frieden

Hudy17
Hudy17
Tratscher
27 Tage 14 h

wiedr sou a jungs lebm.. ruhe in friedn

der echte Aaron
der echte Aaron
Tratscher
27 Tage 15 h

Mein Beileid!!!

Kia
Kia
Neuling
27 Tage 6 h

Ruhe in Frieden

wpDiscuz