Eine Person verstorben, zwei verletzt

Tödlicher Motorradunfall im Vinschgau

Samstag, 15. September 2018 | 21:46 Uhr

Schlanders – Am Samstagabend kam es in Schlanders zu einem tödlichen Motorradunfall.

Laut ersten Informationen ereignete sich der Motorradunfall gegen 20.00 Uhr auf der Vinschgauer Staatsstraße SS38 auf der Höhe der Eni-Tankstelle. Dabei wurden zwei Personen jeweils leicht und mittelschwere verletzt, einen dritte Person hingegen überlebte den Unfall nicht. Die beiden Verletzten wurden von den Rettungskräften erstversorgt und in das Krankenhaus von Schlanders gebracht.

Vor Ort im Einsatz standen ein Notarzteinsatzfahrzeug, ein Rettungstransportwagen des Weißen Kreuzes, die Feuerwehr, die Carabinieri sowie die Notfallseelsorge.

Von: ka

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Tödlicher Motorradunfall im Vinschgau"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
algunder
algunder
Tratscher
7 Tage 8 h

Ruhe in frieden!!

wpDiscuz