Motorrad gegen Pkw

Tödlicher Verkehrsunfall in Burgeis

Samstag, 10. August 2019 | 12:08 Uhr

Burgeis – In Burgeis hat sich am Samstagvormittag gegen 10.50 Uhr ein tragischer Verkehrsunfall ereignet – mit tödlichem Ausgang.

Ersten Informationen zufolge ist es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw gekommen. Während zwei Personen leicht verwundet wurden, ist eine weitere Person ums Leben gekommen.

Im Einsatz standen der Rettungshubschrauber Pelikan 1, das Weiße Kreuz, die Feuerwehr, die Carabinieri und die Notfallseelsorge

Die Verletzten wurden ins Krankenhaus nach Schlanders gebracht.

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Tödlicher Verkehrsunfall in Burgeis"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
charlybrown
charlybrown
Grünschnabel
14 Tage 4 h
Tödliche Motorradunfälle gehören zum alltäglichen Wahnsinn auf Südtirols Straßen. Es wird trotzdem gefahren was die Kisten hergeben, im Dorf, außerhalb der Dörfer, auf den Pass-Straßen, einfach überall. So etwas gehört bei einem hochentwickelten Tourismusland, einer Vorbildregion im gesamten Alpenraum dazu. Auf den Straßen sollen sich die Leute schließlich frei bewegen können, ganz nach belieben und am besten mit viel Lärm. Das stört ja auch niemanden. Wichtig ist, dass die Kasse klingelt. Und wer versucht, sich an die Verkehrsregeln zu halten, dem zeigt man zwischendurch beim Vorbeirasen den Stinkefinger. Südtirol hat ja viel größere Probleme mit Wolf, Bär, Murmeltiere, Stechmücken, usw.… Weiterlesen »
Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 18 h

charlybrown.Es trifft meist nicht die Raser”.Die Autofahrer nehmen auch zu oft keine Rücksicht.Es gibt Solche u.Solche.Nur bei Einer Kollision mit Auto hatt der Motorradfahrer keine Chance.

Traeumerin
Traeumerin
Grünschnabel
14 Tage 8 h

Ma dai…
Schu wieder. 😢

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
14 Tage 7 h

Mein Beileid!!

wpDiscuz