Drei Verletzte

Verkehrsunfall in Eppan: Arnold Dellagiacoma [86] tot

Dienstag, 18. Oktober 2016 | 06:05 Uhr
Update

Eppan – In Eppan hat sich am Montag gegen 11.00 Uhr ein tragischer Verkehrsunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge kam es zu dem Unfall auf der Staatsstraße in der Nähe der Gambaronikurve. Zwei Pkw, ein Mercedes und ein VW, sind frontal zusammengeprallt.

Während eine 23-Jährige und ein Kleinkind mit leichten Verletzungen davonkamen, wurde eine 25-jährige Frau mittelschwer verletzt. Eine vierte Person, Arnold Dellagiacoma aus Eppan (86), ist hingegen ums Leben gekommen.

Im Einsatz waren ein Rettungstransportwagen, die Freiwillige Feuerwehren von St. Michael und St. Pauls, die Berufsfeuerwehr, die Carabinieri und die Notfallseelsorge.

Die Verletzten wurden ins Bozner Krankenhaus gebracht.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz