Züge blockiert

Tschars: Tesla verunfallt am Bahnübergang

Mittwoch, 08. September 2021 | 16:20 Uhr

Tschars – Beim Bahnübergang in Tschars in Vinschgau hat sich am Mittwoch ein Verkehrsunfall ereignet.

Ein Auto der Marke Tesla ist gegen die Schrankanlage geprallt. Der Fahrer blieb dabei unverletzt, lediglich Sachschaden ist zu beklagen.

Umgehend wurde aber die Bahnlinie über das Sicherheitssystem blockiert.

Die Vinschger Züge standen für über eine Stunde still.

Neben der Freiwilligen Feuerwehr Tschars waren das Weiße Kreuz, die Techniker der Vinschger Bahn und der Abschleppdienst im Einsatz.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Tschars: Tesla verunfallt am Bahnübergang"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
info
info
Superredner
9 Tage 22 h

So war das mit der Elektrifizierung der Vinschger Bahn aber nicht gemeint!

genau
genau
Kinig
9 Tage 20 h

😄😄

genau
genau
Kinig
9 Tage 22 h

Leider können Elwkteoautos die Oberleitung de Bahn noch nicht nutzen.
Die Idee wärw aber nicht schlecht! 🤔

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
9 Tage 20 h

E lock tesla😂

hage
hage
Superredner
9 Tage 20 h

Interessant, dass bei einem Tesla Unfall diese zynischen Kommentare gepostet werden: wohl weil die Teslafahrer als Snobs und Fake-Umweltfreunde angesehen werden. Bin ich übrigens auch der Meinung….

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
9 Tage 8 h

…interessant, dass des überhaupt eine Meldung wert ist…warte noch, dass so ne Karre mal gegen eine Mauer fährt…
🤪

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
9 Tage 7 h

Interessant, dass es der Markenname in Titel geschafft hat… passiert das sonst auch immer?

PuggaNagga
9 Tage 20 h

Hat der Tesla gedacht die Schranke wäre ein Supercharger?

inni
inni
Superredner
9 Tage 16 h

… wia konn des passiern … 🤔 … isch do überhaupt an‘Erwochsener mit an Führerschein gfohrn … 🤔

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
9 Tage 20 h

Er wollte ja nur Strom Tanken

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
9 Tage 20 h

…sensationelles Ereignis…
😆

TheRealFantozzi
TheRealFantozzi
Grünschnabel
9 Tage 18 h

guate kommentare haha

Anduril61
Anduril61
Tratscher
9 Tage 10 h

Naja, denke dass diese AMI E-Autos in wenigen Jahren kaum noch auf unseren Strassen unterwegs sind. VW, Audi, oder BMW sind bereits dabei den E-Auto Markt zu erobern, sie hinken den AMI‘ s zwar noch etwas nach im Bereich Software, aber das Design, innen wie aussen und die Verarbeitung sind doch auf einem ganz anderen Lewel, warum wohl sieht man generell wenige AMI Autos auf unseren Strassen…🤔🤔🤔

Asterope
Asterope
Grünschnabel
9 Tage 6 h

Ist der Autopilot wohl doch nicht so so zuverlässig…😉 Scherz beiseite, hoffentlich ist dem „Fahrer“ nichts passiert.

Zugspitze947
9 Tage 3 h

Um diese Karre ist nicht schade ! Wer Autos in den Weltraum schiesst sollte gar keine mehr verkaufen dürfen ! 👌😡😝

wpDiscuz