Tierrettung

Turmfalke in der Landesfeuerwehrschule befreit

Freitag, 18. Dezember 2020 | 08:40 Uhr

Vilpian – Der Wunsch, anderen zu helfen, liegt in der Landesfeuerwehrschule wohl in der Luft. Ausgerechnet dort hat am gestrigen Donnerstag eine Tierrettung der besonderen Art stattgefunden.

Hausmeister Fabian hat fachmännisch einen Turmfalken aus einer misslichen Lage gerettet.

Nach einer kurzen Verschnaufpause entließ er den Raubvogel wieder in die Freiheit entlassen.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Turmfalke in der Landesfeuerwehrschule befreit"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ars Vivendi
1 Monat 2 Tage

Die “Floriansjünger” sind einfach die Besten 👏👏

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Bravo 👏👏
I freid mi ollm, wenn a inde Viechr kolfn werd!
Und Photogen ischer no dazue!

Staenkerer
1 Monat 2 Tage

FFler, vergeltsgott für olles wos es für mensch und tier leistet!
ollen a gsegnetes weihnachtsfest!

meiserl
meiserl
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Die Größe unserer Feuerwehren zeigt sich auch bei diesen Aktionen Vergelts

Gott

Ars Vivendi
1 Monat 2 Tage

An die 👎 Drücker einen “frommen” Wunsch. Hoffentlich braucht ihr die ehrenamtlichen (und professionellen) KamerdadenInnen nie.

wpDiscuz