Ermittlungen gegen CasaPound-Vertreter beendet

Übergriff wegen Liedes: Auch gegen junge Frau wird ermittelt

Donnerstag, 22. September 2016 | 10:07 Uhr

Bozen – Neue Entwicklungen gibt es in den Ermittlungen gegen jene CasaPound-Vertreter, die im Juli in der Bozner Mendelstraße einige Jugendliche angegriffen haben sollen, weil sie das Partisanenlied „Bella ciao“ gesungen hatten.

Neben dem inzwischen zurückgetretenen Bozner Stadtviertelrat Davide Brancaglion und Mirko Gasperi wurde nun auch die 23-jährige Licia Cristofolini, die Freundin von Gasperi, ins Ermittlungsregister eingetragen. Ihr wird Beihilfe zur Last gelegt.

Nach dem nun erfolgten Abschluss der Ermittlungen haben die Betroffenen 20 Tage Zeit, Gegendarstellungen einzubringen. Überzeugen diese den Staatsanwalt nicht, so wird er Medienberichten zufolge Anklage erheben.

Von dem Übergriff gibt es ein Video, auf dem die Angreifer klar zu identifizieren sein sollen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Übergriff wegen Liedes: Auch gegen junge Frau wird ermittelt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
witschi
Tratscher
7 Tage 23 h

linke wie extrem rechte, einfach eine saubande

witschi
Tratscher
7 Tage 21 h

@dog,……..geat derweil a bier saufn und lochtse olle aus

dog
Grünschnabel
7 Tage 22 h

und die extreme Mitte?

lupo990
Grünschnabel
7 Tage 22 h

War sicher eine Provokation der Linken,glaube kaum das Casa Pound  vor dem Sitz der Kommunisten Faschistische Lieder singen…(tipo faccetta nera)

materecclesiae
Grünschnabel
7 Tage 21 h

Jaja die bitterbösen Linken… und das war im faschistischen “Revier”, das sie sich selbst etabliert haben, mitten in Gries, also singen können die was, wo und wie sie wollen

Staenkerer
Superredner
7 Tage 20 h

a wenns a gonz persönlicher zwist gwesn war, plus provokation von der seite der “opfer” würde des als aggression der casa pount ausgspielt:
a) man konn wieder über de “rechtsradikaln” hetzn u.
b) damit a zeitlong von ondre “probleme” dieser art in bozn oblenkn!
(i bin a koan sympathisant von casa pount)

Staenkerer
Superredner
7 Tage 22 h

für mi sein OLLE schläger verwerflich! egal welcher herkunft, rasse, hautforbe, glaube o. politische richtung darum ärgern mi de unterschiede de politik u. justiz dabei mocht!

materecclesiae
Grünschnabel
7 Tage 21 h

Es geat um den Tathintergrund, ob der eben politisch bedingt isch, donn spielt sell natürlich a Rolle

Staenkerer
Superredner
7 Tage 20 h

@materecclesiae aha .. wenn a rechter an linkn verdrischt tuats mehr wea wie wenn a migrant an passant verdrischt … olles klor!

Tabernakel
Tratscher
7 Tage 22 h

Ich hoffe diese Rechten werden gehörig bestraft.

lupo990
Grünschnabel
7 Tage 22 h

Möchte klarstellen,dass ich kein Fan von Casa Pound bin

wpDiscuz