Notarzthubschrauber Pelikan 2 im Einsatz

Unfall bei Vintl fordert Todesopfer und Verletzten

Dienstag, 28. September 2021 | 13:19 Uhr

Vintl – Ein dramatischer Verkehrsunfall hat sich am Dienstag gegen 11.50 Uhr in Vintl bei der Lodenwelt ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist ein Lkw gegen einen Lieferwagen geprallt. Während eine Person mittelschwer verletzt wurde, ist eine zweite tödlich verunglückt.

Im Einsatz standen der Notarzthubschrauber Pelikan 2, ein Rettungstransportwagen des Weißen Kreuzes, die Freiwilligen Feuerwehren von Nieder- und Obervintl sowie vom Weitental und die Straßenpolizei von Bruneck.

Die verletzte Person musste mittels hydraulischer Rettungsgeräte aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde ins Brixner Krankenhaus gebracht.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Unfall bei Vintl fordert Todesopfer und Verletzten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Storch24
Storch24
Kinig
22 Tage 12 h

Wenn man bedenkt, wieviel Schwerverkehr auf dieser Straße fährt , wundert man sich schon , dass nicht viel mehr passiert.
Aber jedes Opfer ist ein Opfer Zuviel. RIP
Liebe Landespolitik, tut endlich was für den pustertaler Verkehr

Albert
Albert
Tratscher
21 Tage 15 h

Eine 4spurige wie die MEBO wolltet ihr nicht. Also jetzt bitte nicht Jammern.
Den Verletzten gute Besserung und der Tote möge ruhen in Frieden.

Gescheide
Gescheide
Superredner
21 Tage 12 h

@Albert Supper Bermerkung!!! Weil auf Deiner MEBO bzw. den Ein- und Ausfahrten passieren weniger Unfälle oder was?! 🤣🤣🤣🤣

marher
marher
Universalgelehrter
22 Tage 12 h

Ein verkehrsunfall zuviel, möge er Ruhen in Frieden. Den Verletzen gute Genesung und allen Angehörigen viel Kraft.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
22 Tage 8 h

…RIP…
🙏

Nightrider.
Nightrider.
Neuling
22 Tage 12 h

Mein Beileid!

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
21 Tage 19 h

Schlimm.. Ruhe in Frieden 🕊

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
21 Tage 17 h

schrecklicher Bilder

wpDiscuz