40-jähriger Marlinger leicht verletzt

Unfall im Tunnel von Naturns

Mittwoch, 10. März 2021 | 23:05 Uhr

Naturns – In Naturns kam es am Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall.

Der Verkehrsunfall geschah ersten Angaben zufolge gegen 20.45 Uhr im Naturnser Tunnel. Dabei geriet ein Mann mit seinem Pkw zuerst ins Schleudern und prallte anschließend gegen die Leitplanke im Tunnel. Der Verunfallte – ein im Jahr 1981 geborener Einheimischer aus Marling – konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Er wurde vom Rettungsteam des Weissen Kreuzes Naturns und vom Notarzt aus Meran erstversorgt und mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus von Meran gebracht. Den Unfallhergang ermitteln die Carabinieri.

Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Naturns und Staben sowie der Abschnittsinspektor Kuppelwieser. Ein Rettungswagen der Sektion des Weißen Kreuzes Naturns, ein Notarzteinsatzfahrzeug der Sektion des Weißen Kreuzes Meran sowie die Carabinieri.

 

Von: ka

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz