Ein Verletzter

Unfall zwischen Linienbus und Pkw bei Algund

Montag, 06. Dezember 2021 | 18:12 Uhr

Algund – In Oberplars bei Algund hat sich am Montag gegen 14.30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet.

Bei dem Unfall zwischen einem Pkw und Linienbus wurde ein 52-jähriger Südtiroler erheblich verletzt.

Der Mann wurde aus dem Wagen befreit, vom Rettungsdienst des Weißen Kreuzes versorgt und ins Krankenhaus nach Meran gebracht.

Im Einsatz standen außerdem die Freiwillige Feuerwehr von Algund und die Carabinieri.

Die Fahrgäste im Autobus wurden bei dem aufsehenerregenden Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Unfall zwischen Linienbus und Pkw bei Algund"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
1 Monat 15 Tage

Oschpele.. Hot der gwellt mitn Auto in Bus nemmen..? 🤔.. Guate besserung

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

Sicher nicht böse gemeint, trotzdem sollte man sich bei einem Unfall die Ironie sparen. Es steckt viel Leid dahinter.

genau
genau
Kinig
1 Monat 14 Tage

@Trina1

In diesem Fall ist zum Glück nichts schlimmeres passiert.
Also finde ich es ok.

Evi
Evi
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

Danke an unsere Freiwilligen 🙏

wpDiscuz