Von der Feuerwehr eingefangen

Unterland: Pferde auf der Straße sorgen für Aufregung

Mittwoch, 23. Mai 2018 | 11:41 Uhr

Auer/Branzoll – Im Unterland haben heute zwei freilaufende Pferde für Aufregung gesorgt.

Die Tiere waren entlaufen und zwischen Auer und Branzoll auch auf der Staatsstraße unterwegs.

Dann sind sie in die Obstwiese gelaufen, wo die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Branzoll die beiden Ausreißer einfangen konnte.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Unterland: Pferde auf der Straße sorgen für Aufregung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Evi
Evi
Tratscher
28 Tage 3 h

Isländer vielleicht?

Tabernakel
28 Tage 3 h

DAs endet meistens ungut.

wpDiscuz