Starkregen lässt Bäche übertreten

Unwetter über Schenna: Mehrere Einsätze für die Feuerwehr

Samstag, 11. Mai 2019 | 21:22 Uhr

Schenna – Aufgrund des Starkregens begleitet von Hagel und starkem Wind wurde die Freiwillige Feuerwehr Schenna ab 18.30 Uhr zu insgesamt zehn Einsätzen gerufen.

Freiwillige Feuerwehr Schenna

An zwei Stellen waren Bäche über die Ufer getrennten. Auf der Verdinserstraße Richtung Verdins und beim Köstenthaler überschwemmten die Bäche die Straße.  Mit Baggern musste der Bachverlauf geöffnet werden. Auch zu drei übergelaufenen Kellern und Garagen wurde die Freiwillige Feuerwehr gerufen. Insgesamt stehen 35 Mann der Wehr mit allen sechs Fahrzeugen im Einsatz. Die Aufräumarbeiten dauern zur Zeit noch an.

Freiwillige Feuerwehr Schenna

Von: ka

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz