33-jähriger Bozner leicht verletzt

Verkehrsunfall im Unterland

Mittwoch, 02. August 2017 | 19:30 Uhr

Neumarkt – Am Mittwochnachmittag ist es im Unterland zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Wie die Sektion des Weißen Kreuzes Unterland berichtet, stießen in Neumarkt gegen 16.30 Uhr aus ungeklärter Ursache zwei Pkw zusammen. Beim Zusammenprall wurden vier Personen leicht verletzt. Die Verletzten wurden von den Rettungskräften erstversorgt. Ein Verletzter – ein 33-jähriger Mann aus Bozen – wurde in das Krankenhaus von Bozen gebracht.

Vor Ort im Einsatz standen ein Rettungstransportwagen der Sektion des Weißen Kreuzes Neumarkt sowie die Carabinieri von Neumarkt.

 

Von: ka

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz