3.300 Lehrer nicht geimpft

Verzweifelte Suche nach Supplenten mit dem grünen Pass

Dienstag, 24. August 2021 | 10:55 Uhr

Bozen – Südtirol gehört im italienweiten Vergleich zu jenen Gebieten, wo der Anteil an ungeimpften Lehrkräften am größten ist. Dass am 6. September Schülerinnen und Schüler wieder in die Klassen strömen, macht die Situation nicht einfacher. Bereits jetzt startet die Suche nach Supplenten, die über einen Grünen Pass verfügen.

Wie die Tageszeitung Alto Adige berichtet, haben 71 Prozent der Lehrpersonen von den Grund- bis hin zu den Oberschulen mindestens die erste Dosis erhalten. Die Daten wurden dem Büro des Sonderkommissars für die Corona-Pandemie der italienischen Regierung, General Francesco Figliuolo, zugestellt.

3.300 Lehrpersonen sind noch immer nicht geimpft. Ob sich bis Schulbeginn noch viel ändert, bleibt fraglich. Daten zur Situation in Berufs-, Privat- und Musikschulen, in Kitas und Kindergärten sowie im Verwaltungsbereich werden in Kürze erwartet. Bekanntlich muss laut einem Dekret der Regierung sämtliches Personal an Schulen und Universitäten über den Grünen Pass verfügen. Wer nicht geimpft oder genesen ist, ist verpflichtet, sich alle 48 Stunden testen zu lassen.

Nach fünf Tagen ohne Grünen Pass erfolgt die Suspendierung. Die Entlohnung entfällt. Die Landesregierung will sich an die nationalen Richtlinien halten und keinen Sonderweg beschreiten. Gratistests für Lehrpersonen soll es nur dann geben, wenn diese aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können.

Wie die Gewerkschaften bestätigen, tun sich in der Praxis allerdings ein paar Probleme auf. „Im Krankheitsfall bleibt eine Lehrperson für eine bestimmte Dauer von ihrem Arbeitsplatz, die in der Regel klar definiert ist und unter Umständen verlängert werden kann“, erklärt Stefano Fidenti vom CGIL. Supplenten werden genau für diesen Zeitraum engagiert. Liegt kein Grüner Pass vor, stehe hingegen nicht von vorne herein fest, wie lange eine Lehrperson von ihrem Arbeitsplatz fernbleibt. Die betroffene Lehrkraft kann sich jederzeit testen oder impfen lassen.

Eine zweite Frage dreht sich um Lehrpersonen, die am Land arbeiten und am Montag einen negativen Test vorweisen müssen. Wie soll das möglich sein, wenn keine Apotheke in der Nähe am Sonntag offen hat? Das Land sucht derzeit nach Lösungen. Das Dekret der römischen Regierung sieht auch Strafen zwischen 400 und 1.000 Euro vor. Auch diese Frage soll geklärt werden.

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

165 Kommentare auf "Verzweifelte Suche nach Supplenten mit dem grünen Pass"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schlex
schlex
Tratscher
25 Tage 13 h

richtig so! nicht einknicken liebe Lehrpersonen!! schaugn wias weiter geat wennse koane suplenten fendn.

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
25 Tage 13 h

na ja…die Leidtragenden sind doch die Schüler.

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
25 Tage 12 h

Und die sollen unsere zukunft ausbilden egoistisch, an sich denkend, und nicht über den tellerrand schauend. Und die kinder dürfen es wieder ausbaden. Aber schlex du hast etwas keine kinder im schul alter.

Storch24
Storch24
Kinig
25 Tage 12 h

Schlex , wies weitergeht ? Immer dümmeres Volk

Nickinick
Nickinick
Grünschnabel
25 Tage 12 h

Schon wieder erstellen Politiker ein Gesetz ohne Plan B….wiedereinmal BRAVO

Queen
Queen
Superredner
25 Tage 12 h

Schlex und die Leidtragenden sein die Kinder😳 beim Nasenflügeltest foscht olle durchgegrahnt zwecks” Freiheitsberaubung und Recht auf Bildung für Kinder”, und jetzt? 🤷🏻‍♀️madai, de sich net impfen wellen, sollen sich testen und der Rest hot eh koane Lust…..! (A poor Eltern wissen wos i damit moan)

jo jo
jo jo
Grünschnabel
25 Tage 12 h

@schwarzes Schaf Gonz oanfoch.Dein gonzen Schmorn lossen und ols isch guat

Nitro
Nitro
Grünschnabel
25 Tage 11 h

Schade dass die leidtragenden immer die Kinder (SCHÜLER ) sind

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
25 Tage 10 h

@alpenfranz genau homescooling weil kua lehrkraft do isch

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
25 Tage 9 h

@Nickinick gons genua heit schialer derhuam morgn net nor muasch du als elternteil wider frei nehmen spontan weil jo net woasch kennen se schual gian sein genua lehrer usw werd a puff wern

So ist das
25 Tage 9 h

Das Land muss wohl Klassenbester bei den Suspendierungen in Bildung und Sanität sein, wenn es schon bei den Impfungen nicht klappt 🤔

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
25 Tage 8 h

Alpenfranz@

Nö.

Nitro
Nitro
Grünschnabel
25 Tage 7 h

@Nickinick Wieso,❓ plan A = IMPFEN plan B = TESTEN wo isch do is problem❓🤔

mair2
mair2
Neuling
25 Tage 5 h

Kennen Brauch so aa Lehrer nix!!! lei Geimpft muas er sein!!!!!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
25 Tage 5 h

schlex

Do geat holt dor Achamer und dor Kompatscher hoechst persoenlich in irgend oanor Schuale und unterrichten donn!!!

INDIANER Ehrenwort!

xXx
xXx
Universalgelehrter
25 Tage 4 h

@So ist das wenn du jetzt noch ein bisschen darüber nach denkst, dann erkennst du den Zusammenhang

Freier
Freier
Grünschnabel
25 Tage 3 h

Egoisten, Egoisten und nochmals Egoisten… kann kein anderes Wort für Impfgegner finden !

schlex
schlex
Tratscher
25 Tage 2 h

@Freier wenn geimpft bisch brauchsh jo koane ongst hobm odor? oder vertrausch der impfung net?

ste
ste
Tratscher
25 Tage 1 h

@Freier de lehrer de net geimpft sein sind egoisten? sie l’assenza sich testen jede 2 tage und gehen in der schule wenn sie negativ sind. geimpfte lehrer gehen in der schule wenn sie negativ oder positiv sind. wer isch a egoist?

Mico
Mico
Superredner
24 Tage 17 h

@schlex dafür gibt es wieder klassen mit 40 schüler…. haha

quilombo
quilombo
Superredner
24 Tage 16 h

@Freier, Egoisten sind die Geimpften welche sich nicht testen und überall ihre Viren herumschleudern. Sie denken nur an sich.

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
24 Tage 15 h

wenn sich alle impfen lassen, hat es sich.

Nik1
Nik1
Superredner
25 Tage 13 h

In die Suplenten eine Jahresstelle anbieten und wennsis guit mochn noch den Johr a fixe Stelle. Und die Nichtgeimpften san weg vom Fenster.

ich_ich
ich_ich
Grünschnabel
25 Tage 12 h

@Nik1 du hast ganz viel vom System der Stellenwahl in Südtirol verstanden. Ob ich es als Lehrperson “gut oder schlecht mache” ist wenn überhaupt viertrangig. Es zählt die Rangliste und da zählen Leistungen nichts… aber netter Versuch

Queen
Queen
Superredner
25 Tage 12 h

Nik1 genau so soll es sein. Es gibt genug kompetente Lehrer die nur darauf warten.

Queen
Queen
Superredner
25 Tage 12 h

@ich_ich das ist ja das Problem, aber in Pandemiefällen können sich diese Regeln auch mal ändern. Das nennt man Flexibilität in der Privatwirtschaft!

Nik1
Nik1
Superredner
25 Tage 12 h

@ich_ich genau das ist das Problem es gibt Lehrpersonen die ihren Beruf mit Leib und Seele machen. Und es gibt Lehrpersonen die halt einen Beruf brauchen um Geld zu verdienen und viele Ferien haben.

Lucifer_Morningstar
25 Tage 11 h

@ich_ich nor holt uanfoch des mit dr rangliste ändern und gut ist, wer nicht impft verliert seinen platz auf der liste und gut ist. Wo ist das problem. Ich seh da keins und jeder auser die lehrer selber sehen da auch kein problem.

Adonis
Adonis
Grünschnabel
25 Tage 8 h

@ich_ich donn miessmo holt kohärent bleibm und den Ungeimpften den Stommrollenplotz streichn…de gehn impfn, bevor sie von Bruneck ins oberste Vintschgau unterrichtn giehn miessn, ….donn isch die Rongliste nimma wichtig und motivierte kemmen dron

Aphrodite
Aphrodite
Grünschnabel
25 Tage 13 h

Genau die Lehrer, die eigentlich Vorbilder sein sollten sind häufig nicht geimpft.
Was für eine Schande!

xyz
xyz
Superredner
25 Tage 12 h

….und die Eltern die Vorbilder sein sollten noch viel weniger…

Gustl64
Gustl64
Superredner
25 Tage 12 h

Sind alle Eltern der Schüler geimpft? Eigentlich sollten nur Schüler am Präsenzunterricht teilnehmen dürfen, deren Erziehungsberechtigte geimpft sind.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
25 Tage 10 h

@Gustl64 Als geimpfter Lehrer brauchst du vor den nichtgeimpften Eltern deiner Schüler keine Angst haben sonst hättest nicht impfen brauchen.

AusDemWegGeringverdiener
25 Tage 13 h

Meiner Meinung nach sollte jeder der sich nicht impfen lässt die Stammrolle verlieren, es gibt sicherlich genügend junge und motivierte Lehrerinnen und Lehrer die gerne eine Stammrolle hätten.😋
MfG

corona
corona
Superredner
25 Tage 12 h

netter Versuch, juridisch leider nicht durchführbar. Aber es würde Sinn machen, denn so wie ich das überblicken kann, konzentriert sich die “Impffäule” bei den Stammrollen…

Queen
Queen
Superredner
25 Tage 10 h

@corona und die sind nicht nur impffaul, die sind auch schon mit den Nerven am Ende und lassen den Frust auf die Kinder aus.

xXx
xXx
Universalgelehrter
25 Tage 3 h

@corona du würdest dich wundern was juristisch alles durchsetzbar ist, wenn Rom will.

wellen
wellen
Universalgelehrter
25 Tage 13 h

Es wird eine Generation coronadummer Kinder heranwachsen, die schlechte Bildung haben. Mit allen Folgen für die Wirtschaft

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
25 Tage 12 h

Dank der sturrköpfigen lehrerschaft

Queen
Queen
Superredner
25 Tage 12 h

@schwarzes Schaf die Mehrheit ist geimpft, so viele sein net stur und kompetentere werden nachrücken. Keine Sorge

nero09
nero09
Tratscher
25 Tage 12 h

dann gibt es endlich wieder einheimische abspüler und äpfelklauber…

tutu
tutu
Grünschnabel
25 Tage 12 h

Des isch jo is Problem … obo schun suspendieren und donoch koane Lehrer kregn …

letzwetto
letzwetto
Tratscher
25 Tage 10 h

viele kinder gehen klüger rein wie sie rauskommen, oberschüler/ maturanten

xXx
xXx
Universalgelehrter
25 Tage 3 h

@nero09 dann aber nicht motzen wenn Fachkräfte aus dem Ausland kommen

ste
ste
Tratscher
25 Tage 1 h

@schwarzes Schaf odr dr politik

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
24 Tage 15 h

@letzwetto

Sie gehen klüger rein “als” sie rauskommen..

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Tratscher
25 Tage 13 h

Ich suche eine Stelle ich stelle mich zur Verfügung!! Den Test werde ich jeden zweiten Tag machen!! Als Lehrer verdient man gut!!

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
25 Tage 13 h

definiere “gut”

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
25 Tage 12 h

Hupsstuospusp und co..jetzt muss man sich nur mehr impfen oder testen lassen l,um ein Lehrer zu sein..TRAURIGE GESELLSCHAFT!

corona
corona
Superredner
25 Tage 12 h

Wenn das stimmt und du volljährig bist, dann kannst du dir heuer die Stellen aussuchen. Egal welche Ausbildung du hast oder nicht hast, egal, ob du Berufserfahrung hast oder nicht. So schaut es heuer mit der Qualität des Unterrichts leider aus… es geht mittlerweile nur mehr darum, einen Erwachsenen ins Klassenzimmer zu stellen.

Skye
Skye
Neuling
25 Tage 11 h

Mein Direktor stellt dich sofort ein, wenn du die richtigen Vorraussetzungen hast… wir nehmen Leute mit einem technischen Studium: Maschienenbau, Elektonik oder Elektrotechnik… Und? Wi schaugs jetzt aus?

Nitro
Nitro
Grünschnabel
25 Tage 7 h

@alpenfranz 1.600 aufwerts

RS
RS
Grünschnabel
25 Tage 7 h

Haben Sie die nötigen Vorraussetzungen? Wenn ja, einfach sich in die Ranglisten eintragen lassen..es fehlen jedes Jahr sehr viele Lehrpersonen, und deshalb wird auf nicht qualifizierte Supplenten zurückgegriffen.
Obwohl viel verdient wird und man total viel Freizeit hat herrscht Lehrermangel, ist doch eigenartig, nicht?

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
25 Tage 4 h

@Nitro nicht gerade verlockend, nach Matura und Studium.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
25 Tage 1 h

Nitro@

Versuche mal mit 1.600 Kröten eine Frau und 4 Kinder durchzufüttern, wenn du Miete und 2 Autos hast.
Prost Mahlzeit!

Unter 2.150€ rühre ich keinen Finger….

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
25 Tage 1 h

Alpenrfanz@

Vielleicht hat er den Verdienst von 14 Tagen gemeint, damit könnte man sich anfreunden.

wienerschnitzel
wienerschnitzel
Grünschnabel
24 Tage 16 h

Als Lehrer verdient man in Südtirol wesentlich weniger als die Lehrer in AT und DE sowieso. Überhaupt bei den Lebenshaltungskosten.

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
24 Tage 15 h

@wienerschnitzel

Als ALLES verdient man in Südtirol weniger als ALLE in AT und DE.

Außer als Politiker vielleicht.

quilombo
quilombo
Superredner
24 Tage 15 h

@Skye, vor allem braucht es pädagogisches Können, nur Fachmann auf einem Gebiet zu sein, ist nicht viel

olter
olter
Tratscher
24 Tage 15 h

@Gievkeks
Wahre Worte. Und von gleichen Bedingungen bezüglich Kinderzeit und dazugehörendes wie sie Lehrpersonen haben können in der Privatwirtschaft Angestellte nur träumen.

quilombo
quilombo
Superredner
24 Tage 15 h

@ischJOwurscht, es gibt Leute die mit der Hälfte eine Familie erhalten.

sophie
sophie
Universalgelehrter
24 Tage 14 h

@wienerschnitzel
Das ist bei vielen Berufen so, dass man bei uns weniger verdient, immerhin ist der Lohn des Lehrpersonals höher als im Handel (Verkäufer) und Friseur, diese haben noch weniger Geld zum auskommen….

romanok1966
romanok1966
Grünschnabel
24 Tage 10 h

No problem, bei der diesjährigen Stellenwahl wurden 1000 Stellen nicht vergeben. Jetzt können sich alle melden, die bisher über die Lehrer gemotzt haben und es besser machen. Auf, auf …

romanok1966
romanok1966
Grünschnabel
24 Tage 10 h

Nur melden, sie sind glücklich über jeden, der eine Stelle annimmt.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
24 Tage 4 h

quilombo@

Für mich sind solche Menschen Zauberer, anders kann ich mir das nicht vorstellen!!!!

EviB
EviB
Superredner
25 Tage 13 h

Lasst euch endlich impfen, dann braucht es keine Apotheke, die am Sonntag geöffnet haben muss!

Hoilala
Hoilala
Neuling
24 Tage 18 h

Samstag, Dienstag und Donnerstag testen und man hat die gesamte Woche abgedeckt. Dann brauch niemand am Sonntag eine offene Apotheke zum Testen.

quilombo
quilombo
Superredner
24 Tage 15 h

daß auch am Sonntag eine geöffnete Apotheke zu finden sein muß ist selbstverständlich. Das war auch schon immer so und hat mit der Impfung oder dem Test überhaupt nichts zu tun.

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
25 Tage 13 h

Arme Schuler,arme Eltern,arme Lehrer! Chaos vorprogrammiert! Komplimente an die Regierung und an unsere Politiker!

nero09
nero09
Tratscher
25 Tage 12 h

die ungeimpften lehrer brauchen sich einfach nur regelmäßig testen lassen, dann entsteht auch kein chaos.
mit einem lehrergehalt sollte man sich die tests schon leisten können.
ansonsten sollen sie beruf wechseln.

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
25 Tage 11 h

Nero09 und wieso?

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
25 Tage 1 h

nero09@
Als Lehrer*in mit 30 Jahren Erfahrung bekommst du ca. ab 2.500€ (Volksschule)

Was die neuen bekommen weiß ich jetzt nicht….

ste
ste
Tratscher
25 Tage 1 h

@nero09 lehrgehalt ist in italien einer der niedrigsten

quilombo
quilombo
Superredner
24 Tage 15 h

@nero09, Tests sollen auch für die Geimpften Vorschrift sein.

meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
25 Tage 12 h

Warum muss in der Deutschen Schule eine Lehrperson als Suplent italienisch sprechen ? Das ist absurd, so geht viel gutes Personal aus dem deutschen Sprachraum verloren.

Lea-rarin
Lea-rarin
Neuling
25 Tage 12 h

an deutschen Schulen darfst du auch ohne Italienischkenntnis unterrichten…nur weniger Gehalt….stellt als Supplenten doch UNI- Studenten ein, mit Grünem Pass, sie machen gleichzeitig wichtige Praktikumsstunden. Nur die UNI müsste natürlich ihren Stundenplan ândern, da der Großteil ja verpflichtend läuft……

Nickinick
Nickinick
Grünschnabel
25 Tage 12 h

Die Doppelsprachigkeit sollte in einem Land wie Südtirol zur Allgemeinbildung gehören! Also ist es nicht zu viel verlangt wenn Lehrpersonen beide Sprachen beherrschen sollten!

corona
corona
Superredner
25 Tage 11 h

zuerst informieren, dann schreiben. Für die Zweisprachigkeit gibt es eine Gehaltszulage, unterrichten kann man auch ohne die Zweisprachigkeit. Es sind viele, die sie nach Jahren im Schuldienst immer noch nicht haben…

corona
corona
Superredner
25 Tage 11 h

Die “Doppelsprachigkeit”… genau! Wenn du das vor der Zweisprachigkeitskommission sagst, bist du geflogen, bevor du den nächsten Satz anfängst. Ich kann zwei Sprachen beherrschen, aber nicht “doppelte” Sprachen.
Außerdem ist die Zweisprachigkeit für Landesangestellte verpflichtend, für staatliche Lehrpersonen nicht.

Summer
Summer
Tratscher
25 Tage 10 h

@corona
Auch du “wärst” nach dem ersten Satz “geflogen” bei der Zweisprachigkeitsprüfung. Ich hoffe du unterrichtete nicht, denn der Schaden für die Kinder wäre mit oder ohne grünen Pass immens.

meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
25 Tage 10 h

@Lea-rarin
bitte um genauere Infos
Uns wurde mitgeteilt dass ohne Zweisprachgkeitsnachweis keine Stelle zu haben ist….

Lea-rarin
Lea-rarin
Neuling
25 Tage 7 h

@meinungs.freiheit
nun, das wäre mir neu…aber, als Student der Uni ohne Nachweis gibt es schon ein trauriges Bild ab. Was ist los bei uns?

Nitro
Nitro
Grünschnabel
25 Tage 7 h

@ meinungs.freiheit weil auch im deutschen Schulen Italienische Kinder sind

corona
corona
Superredner
25 Tage 7 h

@summer
zu deiner Beruhigung: Ich unterrichte nicht (mehr), habe was Anspruchsvolleres gefunden. Und die Zweisprachigkeitsprüfung bezogen auf das Doktorat (Ex-“A”) habe ich in der Maturaklasse hingelegt. Also erzähl mir nichts von Sprachkenntnissen… 😉

corona
corona
Superredner
25 Tage 7 h

@meinungs.freiheit
da ist zwischen Landesdienst (Berufsschulen, Fachschulen, Kindergarten) und staatlichen Schulen zu unterscheiden. Für die staatlichen Schulen (Grundschulen, Mittelschulen, Gymnasien und Fachoberschulen, z.B. TFO, WFO, usw.) braucht es den Zweisprachigkeitsnachweis nicht. Wer ihn hat, bekommt eine monatliche Zulage.
Im Landesdienst ist der entsprechende Zweisprachigkeitsnachweis Voraussetzung für eine Anstellung.

romanok1966
romanok1966
Grünschnabel
24 Tage 10 h

Man kann ohne Zweisprachigkeitsnachwris unterrichten, erhält dann aber keine Zulage. Nicht umsonst unterrichten in Südtirols Schule zahlreiche Lehrer aus Österreich und Deutschland, die kein oder kaum Italienisch sprechen. Ich alleine kenne selber sechs Kollegen, auf die das zutrifft.

Gustl64
Gustl64
Superredner
25 Tage 11 h

Ist mal gut, dass die Lehrer durchhalten und sich nicht von jedermann kommandieren lassen. Zwei Schuljahre hindurch hat man die Lehrer in den Dreck gezogen und ihre Arbeit mehr schlecht als recht hingestellt. Nichts hat man ihnen gegönnt, nun sollen dieses Personen ruhig mal im Ungewissen verharren.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
25 Tage 11 h

@Gustl64 Niemand hat die Lehrer durch den Dreck gezogen! Für alle war das letzte Jahr ein schwieriges Jahr. Seit Dezember 2020 haben wir die Lösung (die Impfung) und es wäre äußerst dumm und fahrlässig, diese nicht einzusetzen.

tfoler
tfoler
Grünschnabel
25 Tage 10 h

Und die schialor miassens donn anstott 2 Schualjahre, 3 Schualjahre ausholten oder wia?

topgun
topgun
Tratscher
25 Tage 6 h

@Gredner

Ja klar, die Impfung ist die Lösung…Muss ja so sein, wenn du das sagst…
Du weißt ja immer alles, vor Bitcoin-Investitionen hast du ja auch vehement gewarnt…🙄

Zefix
Zefix
Superredner
25 Tage 5 h

super lösung de impfung 😂😂😂

ste
ste
Tratscher
25 Tage 1 h

@Gredner israel und englond die impfung funktioniert. immer weiniger positive und auch keine geimpfte im kronkenhaus! top

Staenkerer
25 Tage 13 h

zur zeit isch nit der virus esproblem sondern der trara der drum herum gemocht werd!

Nitro
Nitro
Grünschnabel
25 Tage 11 h

SUPER VORBILDER DE LEHRPERSONEN SCHAMP ENK

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
25 Tage 7 h

Nitro ach du Boese( r) 😝

jo jo
jo jo
Grünschnabel
25 Tage 6 h

lei weil sie Gsund und koane 🐑🐑🐑🐑🐑 sein?????Sellm muas ma sich it schamen.

Nitro
Nitro
Grünschnabel
25 Tage 5 h

@Controeducazione 😭😭😭😭

der_jolly
der_jolly
Grünschnabel
25 Tage 13 h

Bereits jetzt startet die Suche nach Supplenten, die über einen Grünen Pass verfügen…….wenn in 10 Tagen die Schule beginnt, ist es nicht schlecht so langsam mit der Suche zu beginnen.😆

corona
corona
Superredner
25 Tage 12 h

kann deinen Humor nicht teilen… in den Schulverwaltungen herrscht Alarm. Bis 1.9. weiß man ja nicht einmal, wer einen Green Pass vorweisen kann und wer nicht. Bis dann die 5 Tage Suspendierung um sind und eine Supplenz gefunden wird, dürfen entweder die Kolleg/innen Bereitschaftsdienste übernehmen oder der Unterricht wird gleich zu Beginn schon teilweise ausfallen.
Ich weiß nicht, ob den Verantwortlichen die derzeitige Dramatik bewusst ist…

realist 2
realist 2
Grünschnabel
25 Tage 12 h

Schwer zu glauben wie verantwortungslos Lehrer sein können. Mit der Suspendierung sollte die Stammrolle sowie fixe Stellen fallen. Junge gut ausgebildete und motivierte Lehrer sollten an die Stelle treten.

IceCold
IceCold
Grünschnabel
25 Tage 8 h

Ja dann finde mal so viele junge, gut ausgebildete Lehrer die geimpft sind!

romanok1966
romanok1966
Grünschnabel
24 Tage 10 h

… und die unterrichten wollen.

patriot
patriot
Tratscher
25 Tage 12 h

Mein Vorschlag die Kinder von geimpften Eltern terffen fa geimpften Lehrer in der Schual unterrichtet werden und die ondern solln Derhoam bleiben ohne Geld

corona
corona
Superredner
25 Tage 11 h

hahaha! Guter Vorschlag! Da wäre eine Ruhe und Platz in den Schulgebäuden, dass es eine Freude wäre… wird nur leider eine utopische Stammtischforderung bleiben.

Staenkerer
25 Tage 12 h

zuerst losst man koane gelegenheit aus zwong über de hintertür zu erwirkn und nor werd peplärrt das nit olle des miese spiel mitmochn!
respekt für de de sich nit erpressn lossn!

sixtus
sixtus
Tratscher
25 Tage 13 h

Warum muss das Land nach Lösungen für Test am Sonntag suchen? Ist doch nicht deren Problem. Warum gehen sie nicht Samstag Nachmittags testen?

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
25 Tage 13 h

Das ist ein Schaden für die Schüler, aber ein Glück für die Lehrer, dass sie geimpft werden müssen.

sophie
sophie
Universalgelehrter
25 Tage 12 h

Zuerst Suspendieren und dann berzweifelt nach Personal suchen, Alles nur ein Witz und Wiederspruch ??????

RS
RS
Grünschnabel
25 Tage 7 h

..um Lehrperson in Italien sein zu können braucht es einen gültigen Studientitel (5 jähriger Uni-Abschluss, dann ein Lehrbefähigung (früher musste man 2 Jahre die SSIS besuchen) und anschließend muss man das Probejahr bestehen! Erst dann ist man eine Lehrperson.
Woher kommen denn diese ganze Supplenten? Haben diese die nötigen Voraussetzungen um Lehrer sein zu können? Reicht es hinterm Pult zu stehen um sich Lehrer nennen zu können?
Kann ich als Arzt ohne gültigen Studientitel im KH arbeiten, reicht es da eine weißen “Arztkittel” zu tragen? Sollte das gehen, würde ich mich bewerben…

Nur so ein persönlicher Gedanke!

corona
corona
Superredner
25 Tage 6 h

Hast ja inhaltlich recht, aber de facto ist es genau so wie du es beschreibst: Sobald eine Stelle unbesetzt bleibt, d.h. bei der Stellenwahl im Sommer nicht gewählt wird, dann müssen die Direktoren jemand suchen. Anfangs findet man noch ein paar Leute mit halbwegs gültigem Stundetitel und/oder zumindest ein paar Jahren Praxis. Bis zum Schluss und bis ins hinterste Tal hinein kann man froh sein, wenn man IRGENDJEMAND findet, den man in die Klasse stellen kann.

corona
corona
Superredner
25 Tage 6 h

Und noch was: Dein Vergleich mit den Ärzten hinkt. Wenn eine Abteilung unterbesetzt ist, dann muss man eben 1 Jahr auf eine Visite warten (außer man kratzt in der Zwischenzeit ab oder hat das nötige Kleingeld für Privatkliniken). In der Schule kann man den Unterricht in einem Tal nicht einfach so ausfallen lassen mit der Begründung: “Wir haben niemand mit abgeschlossener Lehrerausbildung gefunden, tut uns Leid!”… 😉

RS
RS
Grünschnabel
25 Tage 5 h

Also kann praktisch jeder Lehrer sein, Hauptsache volljährig? Verstehe ich das so richtig?

romanok1966
romanok1966
Grünschnabel
24 Tage 10 h

Ja, das stimmt mehr oder weniger so. Wenn es keine ausgebildeten Fachlehrer gibt, muss man halt Maturanten nehmen.

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
25 Tage 11 h

Ich denke nicht, dass wenn ein Lehrer einen GP hat, dass dann in der Klasse kein Virus mehr zirkulieren wird…
Beispiel: Olimpia die waren alle getestet und trotzdem hatten mehrere eine Covid Infektion..
Also GP für was?

Donmclean
Donmclean
Grünschnabel
25 Tage 8 h

Denk Dir lei: brauch an GP um in die Bar zu giahn, ober der Kellner net um mi zu bedianen. i brauch an GP um in a Hotel einzuchecken ober der Receptionist net. i brauch an GP um zu unterrichten, brauch ober koan wenn i a Volleybolltrainer bin und und und…des mitn GP isch ein kompletter Blödsinn.

corona
corona
Superredner
25 Tage 7 h

Ja, Widersprüchlichkeiten und unlogische Regelungen erleben wir in dieser Pandemie massenhaft.
Ich rechne mit lokal heftigen Ausbrüchen und Herden, aber erst im November, wenn wieder alles drinnen stattfindet und wegen ein paar Derfrorenen doch nicht so konsequent gelüftet wird wie es nötig wäre.

melone
melone
Grünschnabel
25 Tage 13 h

des ot man kemin gseign. selbur Schuld..dou kinin sie nt ausländisches Personal nemin. wie im Kronknhaus….wos nt amol unsre Sproch vrsteht.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
25 Tage 11 h

Fieberkontrollen im Eingangsbereich, in den Klassenzimmern genügend Abstand und ein gutes Belüftungssystem, in den Pausen wenn es sein muß Maske, Lehrpersonen einmal in der Woche testen und gut ist.
Nein man will es lieber kompliziert 🥴

Storch24
Storch24
Kinig
25 Tage 12 h

Es gibt sicher genügend Eltern und deren Kindern die nicht geimpft sind. Sollen diese ungeimpfte (unverantwortliche) Lehrkräfte diese per Fernunterricht unterrichten

tutu
tutu
Grünschnabel
25 Tage 12 h

In Sonderweg mocht Südtirol lei wenns immene passt …
No net verstanden: de Schüler, wos iatz koane Lehrer hobn, sein insore zukünftigen Doktor, Architekten, Bauarbeiter, usw. … Wos soll do außerkemmen …. gute Frage!
Dasselbe isch mitn Pflegepersonal … tiat lei olle entlossen … wer donoch a Problem sel schaugnmo no …

The secret garden
The secret garden
Grünschnabel
25 Tage 9 h
Also ich bin geimpft, aber ich kann mich nicht über Lehrer aufregen, die eine Impfung verweigern.  Wenn sie bereit sind, sich dreimal pro Woche testen zu lassen (davon einmal sonntags nachmittags in der nächsten notdiensthabenden Apotheke 😂), dann stellen sie eigentlich kein Risiko für die Schüler dar.  Ist halt nur stressig und teuer, aber wenn sie es so wollen… Außerdem: Wenn in jedem Klassenzimmer 20 bis 30 ungeimpfte Schüler sind, dann ist es wohl relativ egal, ob der Lehrer geimpft ist oder nicht. Die Impfung schützt einen selber zu 90 % vor einem schweren Verlauf. Daten aus Israel zeigen aber,… Weiterlesen »
ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
25 Tage 6 h

the-secret-garden

… schon mal die letzten Daten aus Israel gesen? 2/3 der dortigen Covid-19 Patienten sind geimpft!

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
25 Tage 3 h

The secret garden hinzufuegen moechte ich noch,dass in vielen Schulen ( grossen Schulen) die Kinder/ Jugendlichen sich immer wieder infizierten ( untereinander und von den Familien auch),aber die Lehrer kaum infiziert waren..also,wenn man etwas Logik verwendet: es bringt nichts wenn 1 Lehrer bei 25/30 Schuelern ( und oft an einem Tag auch +100) geimpft,getestet oder genesen ist und die Schueler nicht! Das waere dasselbe,wie wenn ich behaupten wuerde: nur die Lehrer sind ansteckend! Der green pass fuer Lehrer ist also fuer die Katz!

xyz
xyz
Superredner
25 Tage 12 h

Nicht geimpft heißt noch lange nicht, dass sie keinen grünen Pass haben…oder? Genesen und getestet zählt doch auch.

Thomas9876
Thomas9876
Grünschnabel
25 Tage 12 h

Mei, unterrichten isch jo leicht, hommo jo ban homeschooling wiedo amol gsegn. A poor studenten und quereinsteiger inni stott lehrperson, de des studiert hom und johrelonge erfohrung mitbreng, und aufgehts!

tfoler
tfoler
Grünschnabel
25 Tage 11 h

Mol wieder werden die Schialor vergessen. Jetz 2 Johr in Fernunterricht an tubo gelernt, donn geats endlich in die Schual und mir kregen anstott an Professor der sich auskennt an Supplenten. Zum Kotzen.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
25 Tage 10 h

Typisch Italien: Zuerst beschließen und dann draufkommen dass Theorie und Praxis Welten auseinander liegen…

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
25 Tage 6 h

wehaveaproblem

Suedtirol ist nicht Italien, oder doch??????

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
25 Tage 2 h

Nein, wir sind mit unserem deutschen Übereifer noch schlimmer!

Summer
Summer
Tratscher
25 Tage 6 h
@corona Für Ihren unglaubwürdigen Kommentar, dass Sie längst schon in der Privatwirtschaft arbeiten und keine Lehrkraft seien, kommentieren Sie aber arg viel hier. Zumal Sie sich so gegen die Impfung der Lehrkräfte wehren. Nicht mal soviel Grips haben Sie, dass Ihnen das nicht längst selber aufgefallen ist. Aber es gibt noch tausende Maturanten und Abschluss 4. Klasse aus der LBA als Lehrkräfte an unseren Schulen: 1. Sie dürften eine solche sein. 2. Wenn tausende LBA-Maturanten und Absolventen der 4. Klasse auf Stammrollen unterrichten, wollen uns solche weiß machen, dass mal Supplenten mit Matura und grünem Pass gar nichts könnten und… Weiterlesen »
falschauer
25 Tage 5 h

ihre these wird durch die tatsache untermauert, dass die schulabgänger immer mehr erschreckende bildungsdefizite haben….mit maturaabgängern welche nicht einmal die deutsche, geschweige denn die italienische sprache beherrschen, wird man immer öfter konfrontiert. tendenz steigend….an was das wohl liegen mag liegt doch klar auf der hand

Lea-rarin
Lea-rarin
Neuling
25 Tage 2 h

ja, tausende mit 4 Jähriger LBA….haben wohl auch Sie genossen, denke ich….nichts gelernt? ….dafür haben diese Lehrer inzwischen locker 25 Jahre Erfahrung gesammelt. Ungeschickte gibt’s auch mit UNI-Abschluss…und das in jedem Bereich, nicht nur bei Lehrern.

Summer
Summer
Tratscher
25 Tage 1 h

@Lea-rarin
Lassen Sie doch solch dumme Ansagen: die 25 Jahre Berufserfahrung haben auch Uniabsolventen nach entsprechender Zeit, während Sie immer noch den Abschluss der 4. Klasse LBA ohne Matura haben, was dann bedeutet, dass Sie 6 Bildungsjahre weniger haben, was man dann bei den Impfverweigerern am besten sieht: halten sich für besonders intelligent, weil ihnen ganz eklatant 6 Bildungsjahre fehlen.

Lea-rarin
Lea-rarin
Neuling
24 Tage 17 h

@Summer
….4Jahre LBA mit Matura, bitte, es gab keine 5-jährige LBA, denke, Ihre 6 zusätzlichen Bildungsjahre haben nur bedingt etwas gebracht. Na ja, wie gesagt!

Lea-rarin
Lea-rarin
Neuling
24 Tage 17 h

@Summer
oh, ich vergaß, ich bin lângst geimpft, möchte auch die 3. Dosis. habe sogar nach der Matura den UNI-Abschluss gemacht.Aber Sie können ja nicht alles wissen…

JuanCuadrado
JuanCuadrado
Grünschnabel
25 Tage 12 h

interessant…beim “ImVorausplanen” ist es halt essenziell und unumgänglich verschiedene wichtige Tatsachen zu berücksichtigen…sprich kann ich blind mit einer Mähmaschine drauflosdüsen…nur weil ich nur mehr die Spritze und Pieks sehe…und die Menschen und deren Bedürfnisse dahinter nicht mehr….peinlich

Summer
Summer
Tratscher
25 Tage 11 h

Warum muss das Land oder der Staat eine Lösung für die Tests am Sonntag bei geschlossenen Apotheken für die ImpfverweigerInnen finden?
Wer sich nicht impfen lassen will, soll selber nach Lösungen suchen, und sicher nicht von der Gesellschaft ihre privaten Bedürfnisse abdecken lassen. Denn es handelt sich nicht um kleine Kinder, sondern im Normalfall um akademisch gebildete Pädagogen, die eigentlich reifer sein sollten als jene Altersgruppen, die ihnen anvertraut werden.

Scarface
Scarface
Grünschnabel
25 Tage 11 h

Als ob Supplenten das eh schon katastrophal mäßige Niveau der Schule in Südtirol halten könnten. Es zählt fortan also nur der Grüne Pass iund nicht mehr die Kompetenz. Die Leidtragenden sind die Schüler, die Verantwortlichen sitzen in Rom und in der Brennerstrasse und unterliegen keinem Zwang zum grünen Pass.

corona
corona
Superredner
25 Tage 7 h

auf den Punkt gebracht.
Generation Corona: weiß zwar, wie man eine Online-Sitzung organisiert, aber 2 und 2 zusammenrechnen kann ernur mehr, wenn er ganz ausgeruht ist… 😉

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
25 Tage 12 h

Egal, Hauptsache das Virus 🦠 wird ausgerottet.

Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Tratscher
25 Tage 9 h

Nochher kimp die verzweifelte Suche nach Doktoren und Pfleger,danke Politik,danke

widder52
widder52
Tratscher
25 Tage 9 h

es ist schwürig leuten ohne verstand einzugtrichtern dass nur die Impfungen der einzige Ausweg aus diesem schlamassl ist

Gustl64
Gustl64
Superredner
25 Tage 10 h

Gerade die Impfgegner in diesem Forum fordern, dass die Lehrer sich impfen lassen sollen, um den Schülern ein gutes Vorbild zu sein. Das allererste und beste Vorbild müssen die Eltern für ihre Kinder sein! Lächerlich!

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
25 Tage 10 h

Wos pasiert nor wenn se nieamend finden ? Kinder wider derhuam??

corona
corona
Superredner
25 Tage 7 h

Jo, wenn wenigschtns sell giklärt waret!!! Obo va Boazn derfrogsch nix.
“Wird geprüft”, “Ist in Abklärung”, “MUss man nur fest suchen, dann findet man schon jemand…”, “Wir warten auf ein Rundschreiben des Ministeriums…”

Kingu
Kingu
Tratscher
25 Tage 11 h

Oftmals denke ich mir, was hier geschrieben wird in Forum passt auf keiner Haut. Laut Aussagen von hier sind die Corona Leugner und Impfverweigerer alles Minderbemittelte, aber in der Realität sind anscheinend genau Studierte und medizinisches Personal, welche sich nicht impfen lassen. Bis sie wahrscheinlich vom Staat gezwungen werden oder eben gekündigt.

selwol
selwol
Superredner
25 Tage 10 h

Ich kann nur jeden Suplenten einen Rat geben,sofern ihr eine Arbeit habt bleibt bei dieser,denn sobald ihr nicht mehr gebraucht wird,steht ihr wieder auf der Strasse. 

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
25 Tage 9 h

Hallo nach Südtirol,

der Gewerkschafter hat das Problem punktgenau erkannt.

Ein geimpfter Lehrer hat im Dienste zu erscheinen, ein Ungeimpfter verweigert einfach einen Test und wird nach 5 Tagen suspendiert. Zugegeben, ohne Gehalt.
Aber das Erpressungspotential ist eben da, er kann sich testen/ impfen lassen oder weiter seine freien Tage geniessen, so wie ihm “passt und beliebt”
Frei nach dem Motto:
“Wenn im Oktober sie Sonne lacht,der umgeimpfte Lehrer keinen Test mehr macht.
Ist vorbei das letzte Fest, geht er schnell zum Test”

Zum Abend hin noch zwei Privatschüler für die Privatschatulle, so lässt sich der Spätherbst geniessen

Auf Wiedersehen in Südtirol

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
25 Tage 7 h

Ich bin mir sicher, dass 1/3 von diesen Lehrer*innen nicht einknicken werden!

Mr.X
Mr.X
Tratscher
25 Tage 5 h

Die groassen Leidtrogenden sein insre Kinder, jo. Ober Schuld isch oanzig und alloan die Politik. Mit Zwong hot man no nia nicht erreicht. Sollen endlich amol eingestian, dassi olls folsch gmocht hom!

Noggi
Noggi
Grünschnabel
24 Tage 17 h

Ohne Zwang gehts aber nicht, sieht man ja…

Gustl64
Gustl64
Superredner
25 Tage 11 h

Wenigsten haben die neidischen Eltern nun keinen Grund mehr, den suspendierten Lehrpersonen vorzuwerfen, dass diese mit Nixtun noch ordentlich verdienen. Gönnen wir ihnen die Ruhepause.

Meraner0815
Meraner0815
Neuling
25 Tage 9 h

Nur keine panik liebe politik wir haben ja noch monate bis die schule wieder beginnt… Oder vielleicht doch nicht????????

seggo wohr
seggo wohr
Grünschnabel
25 Tage 6 h

Mir tun die Kinder auch leid und zwar jene, die respektlose Eltern haben, die über Lehrer urteilen und nicht begreifen, dass im Hinblick auf die Verbreitung des Virus der Lehrer das kleinste Problem in einer vollbesetzten Klasse darstellt!!!
Also bedeutet laut Medien jetzt keine Impfung = kein Greenpass!?!?!
Hauptsache jetzt schon wieder alle verunsichern!!

marher
marher
Universalgelehrter
25 Tage 6 h

Und ja gewisse Lehrer weil Egoismus machen unsere Kinder zur S..

Nitro
Nitro
Grünschnabel
25 Tage 7 h

Bei den negativen Schlagzeiln sein mir immer an erster Stelle 🤔🙈 obo mir sein jo die Besten 👍

Laempel
Laempel
Tratscher
25 Tage 5 h

Fatto il decreto pieno di buchi, trovato l’ inganno!
Lehrpersonen ohne Greenpass müssen sich nicht alle 48 Stunden, sondern bei einer Fünftagewoche nur an jedem Montagmorgen testen lassen, denn eine eventuelle Suspendierung wegen fehlendem Greenpass greift erst nach einer Vorlaufzeit von 5 Tagen, und das wäre dann ab dem unterrichtsfreien Samstag. So könnten Ohnpassler Woche für Woche mit einem einzigen Test legal überstehen, die verzweifelte Suche nach Supplenten wäre auch etwas obsoleter und der Schulbetrieb etwas gesicherter. Oder etwa nicht?

wpDiscuz