Brandursache noch unklar

Viele Fragezeichen nach Großbrand in Brixen

Samstag, 12. Mai 2018 | 09:52 Uhr

Brixen – Nach dem Großbrand in der Nacht auf Freitag in der Industriezone von Brixen ist die Brandursache weiter unklar. Als eine Hypothese wird eine Selbstentzündung ins Spiel gebracht. Doch die Brandermittler der Berufsfeuerwehr Bozen und die Carabinieri können dies nicht bestätigen.

Hinweise auf die Brandursache erhofft man sich nun aus den Befragungen der Eigentümer und Mitarbeiter. Hinweise auf eine Brandstiftung wurden keine gefunden. Die Ermittlungen gestalten sich auch deshalb schwierig, weil das Feuer praktische sämtliche Spuren ausgelöscht hat.

Indes brennt den Mitarbeitern der Wäscherei Bolognini – viele mit Migrationshintergrund – die Frage, wie es nun weiter geht, unter den Nägeln.

Der entstandene Schaden geht in die Millionen. Zwar ist die Firma versichert, doch es ist unklar, ob der Schaden zur Gänze gedeckt wird.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Mehr zu diesem Thema
Halle und Lieferwagen der Wäscherei Bolognini zerstört
Zwei Verletzte bei Großbrand in Brixen – 50 Meter hohe Flammen
11. Mai 2018 | 08:12
4
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Viele Fragezeichen nach Großbrand in Brixen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Martha
Martha
Grünschnabel
13 Tage 23 h

hoffendlich bekommen die Angestellten weiterhin den vollen Lohn!!

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
13 Tage 20 h

die minusdr. werden den Menschen dort den Lohn nicht gönnen, weil sie ja “nur” Migranten sind😶

Staenkerer
13 Tage 15 h

wer de branbruine sogar hoft für orbeiter und besitzer das es so bold als möglich a lösung gib und weitergeht!
einige hobn im freien wäsche sortiert, man sieht das jeder es beste gebn damit es weiterläuft!
i hoff das de orbeiter ihren lohn kriegn ober arbeitslosen mit an zusatzfondzohling, oder irgend a ondre hilfe von gemeinde und lond!
schaugn ob’s a für orbeiter eppas trog de plötzlich unverschuldet auf der stroße stien?

wuestenblume
wuestenblume
Superredner
13 Tage 13 h

Habe mit einen Mitarbeiter gesprochen…70 Arbeitnehmer sind nun ohne Arbeit..viele haben Familie und wissen nicht wie es weitergehen soll…schlimm auch für viele Hotels die auf diesen Dienst angewiesen waren…

wpDiscuz