Aufregung in St. Jakob

Vier Jugendliche filmen sich mit Pistole – Anzeige

Mittwoch, 21. Februar 2024 | 08:51 Uhr

Bozen/Leifers – Ein Video, das vier Minderjährige in St. Jakob beim Hantieren mit einer Pistole zeigt, sorgt in der Umgebung für Aufregung. Die Jugendlichen im Alter von 14 und 15 Jahren wurden nun von den Carabinieri angezeigt.

Wie der Leiferer Vizebürgermeister Giovanni Seppi erklärt, ist das Video bereits ein paar Wochen alt. Offenbar handelte es sich „nur“ um eine Schreckschusspistole. Der rote Stöpsel, der die Waffe als solche ausweist und eigentlich verpflichtend vorgeschrieben wäre, fehlte allerdings.

Das Video dauert rund zehn Minuten. Die Carabinieri von Leifers und Neumarkt sowie die Ortspolizei haben die Jugendlichen identifiziert und ausgeforscht.

Seppi, der bis zu den Neuwahlen die Amtsgeschäfte als Bürgermeister in der Stadt Leifers führt, erklärt gegenüber der Zeitung Alto Adige, dass er die Ordnungskräfte erst kürzlich um verschärfte Kontrollen in St. Jakob gebeten habe. Anrainer hätten sich über Jugendliche beschwert, die unangenehm aufgefallen seien.

Die vier Jugendlichen im Video stammen aus Bozen und Leifers. Um sie kümmert sich nun die Jugendstaatsanwaltschaft.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

23 Kommentare auf "Vier Jugendliche filmen sich mit Pistole – Anzeige"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Uana zi die Uarn, in de Riffl… mir hettn no fan Voto uana kriag… 

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 25 Tage

Tja, es gibt Leute die alle Probleme mit Gewalt lösen wollen. Aus Mangel an Argumenten und unfähig sich mitzuteilen. Alles in allem einfach dumme Menschen!

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

NG.@ ja gott sei dank haben wir ja dich, du regelst alles mit Worten… wo wir schlussendlich gelandet sind, sieht man ja….du Vollhorst…

Lana2791
Lana2791
Superredner
1 Monat 24 Tage

@N. G. Na ja es geat bei manchen epes schiaf und bei jedem wirkt dich onderst aus!!

OrB
OrB
Kinig
1 Monat 25 Tage

Was ist mit unserer Jugend los?

algunder
algunder
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

wohrscheinlich net insere jugend

Tata
Tata
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

zuviel Freizeit, zuviel Geld, zuviel allein, zuwenig Erziehung, keine Grenzen….

Paladin
Paladin
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Wieso unsere Jugend? Das sind Kinder ihrer Eltern. Viele davon (Eltern und Kinder) in einer Identitätskrise. Das Problem wird leider nur noch zunehmen.

OrtlerNord
OrtlerNord
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

@algunder
Traumtänzer!

Besserwisser1988
Besserwisser1988
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

Wieso Jugend von heute? Mein Vater hot früher mitn Flobert fan Opa ummer hantiert und in meiner Jugend hots des a no gebn.

i_bin_a_do
i_bin_a_do
Grünschnabel
1 Monat 25 Tage

Vor einigen Wochen war Fasching, oder nicht. Und es handelt sich anscheinend um eine Schreckschusspistole.
Wenn andere Vergehen mit solcher Härte bestraft würden, wäre Südtirol bedeutend sicherer.

6079_Smith_W
1 Monat 25 Tage

Haben wir doch früher auch gemacht und andere dumme Sachen auch. Nur gabs eben kein Social Media und so hat das kaum jemand mitbekommen.

fingerzeig
fingerzeig
Superredner
1 Monat 24 Tage

roten stöpsel auf echte waffe…dann ist alles gut..oder?

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Superredner
1 Monat 25 Tage

Wos mit dor jugend los isch..?! Leidor isches heutzutage a TRAGISCHE REALITÄT.. I denk das do a a Jugendhilfe mit ausgebildetes Personal so guat wia nix mehr bring..Leidor.. Zumindescht pa die meisten net. Traurig aber wahr.. mon miast des problem pa dor Wurzel pockn..

Besserwisser1988
Besserwisser1988
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

Problem bei den Wurzeln, also die Eltern, Großeltern und Urgroßeltern?

Faktenchecker
1 Monat 24 Tage

Die Rechten werden uns alle erziehen.

Paladin
Paladin
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@FC: Was die Politik bisher erreicht hat, lesen wir ja tagtäglich in diversen Zeitungen. Die Problematik ist um einiges tiefer als “rechts” oder “links”. Aber es ist natürlich einfacher die politischen Scheuklappen aufzusetzen und zu hetzten, ohne nachzudenken. Erinnert übrigens sehr an die Methoden, die du selbst anprangerst. Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem konstruktiven Vorschlag?

Ex Queen
Ex Queen
Tratscher
1 Monat 24 Tage

In de passiert decht nix

Kasknedel
Kasknedel
Tratscher
1 Monat 24 Tage

Schwierig zu sagen, ob es sich um gewaltbereite Jugendliche handelt oder aus einer Mücke ein Elefant gemacht wird.
Ich war im Kindergarten auch immer der Cowboy im Fasching. Der rote Stöpsel hat mich auch gestört, also habe ich ihn mit einem Korkenzieher entfernt. 
Hätte man uns damals beim Spielen gefilmt, wären wir wohl auch auf SN gelandet. 

hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

Man lernt es anscheinend nicht oder will es nicht-Harte Konsequenzen bitte!!!

hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

Schickt sie in die Ukraine,da können sie mit Waffen spielen.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 24 Tage

Schade dass man Solche nicht einfach in ein Kriegsgebiet schicken kann .Haben wohl wild West u.Krimis angeschaut..u.auf dicke Hose machen wollen.

Mico
Mico
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

ja blöd dass es händys gibt…. früher zeigte man auch die pistolen umher….. aber niemand filmte dabei…. lach

wpDiscuz