„Gras“ gezüchtet

Vier Kilo Marihuana: 33-jähriger Bozner in Arco verhaftet

Freitag, 11. Dezember 2020 | 13:33 Uhr

Arco/Bozen – Die Carabinieri haben in Arco im Trentino einen 33-jährigen Bozner verhaftet, weil er wegen Besitzes von mehr als vier Kilogramm Marihuana überführt worden ist. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Ansa.

Der Mann, der abgelegen an einem Berghang lebt, verfügt über ein weitläufiges Grundstück, das abgezäunt und streng überwacht war. Die Ordnungshüter hatten bereits in Vergangenheit Verdacht geschöpft und das Grundstück deshalb beobachtet.

Mithilfe eines Drogenspürhundes konnten die Ordnungshüter das Marihuana-Depot in der Wohnung des Mannes ausheben. Im oberen Stock stand ein ganzer Raum zum Trocknen von Marihuana-Pflanzen zur Verfügung.

Der Bozner soll sich laut den Ermittlern seit mindestens zehn Jahren mit der Züchtung von Marihuana und der Kreuzung verschiedener Sorten befasst haben.

In den kommenden Tagen wird der Mann dem Haftprüfungsrichter vorgeführt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Vier Kilo Marihuana: 33-jähriger Bozner in Arco verhaftet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
1 Monat 13 Tage

na gea legalisiert des zeig amol und schaugs dass sich di 12 jährigen nt ins Kronkenhaus saufn

DerZweiteSchueler
1 Monat 12 Tage

De gonzn Daumen noch untn, bitte tiets amol enkre meinung preisgebm, i hearat gern amol oane vonünftige argumentation gegn a Legalisierung odo Entkriminalisierung fa Cannabis. I vosteas wirklich net…

brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Ab nach Sibirien…

Faktenchecker
1 Monat 13 Tage

Drogenkonsum ist in Italien seit der Volksbefragung 1993 nicht strafbar,

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Die Diskussion bewegt sich zwischen den Extremen Verteufelung und Verharmlosung.
Kernfrage ist doch: warum ist die eine Droge legal. Das ist eine straf- bzw. steuerrechtliche Definition.
Warum wird nicht neutral klären: Ist Marihuana so un-/gefährlich für die Psyche, im Straßenverkehr wie die legale Droge Alkohol ?

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 13 Tage

Schade . . .denke die Kreuzungen verschiedener Pflanzen wären ein Erfolg geworden = resistenter und ertragreicher ! Hmmm, muss ich halt auch noch einmal probieren !

Ars Vivendi
1 Monat 13 Tage

@kleiner Mann…und dazu noch alles Bio 🤣

flocke
flocke
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

wegn vier kg….so a Theater mochn🤣🤣🤣🤣🤣

Roby74
Roby74
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Haschbeitl bzw.Nebelbrüder!🤦🏼‍♂️🤢🤮

Faktenchecker
1 Monat 13 Tage

Dem passt kein Hut mehr wenn das Gericht mit Ihm fertig ist.

Gewerblich in großem Stil…

Trina1
Trina1
Superredner
1 Monat 12 Tage

Jo jo der Bozner hat net manond fohrn solln. Der Pusterer mit seine sechs Bamlen isch a dahoam geblieben.

Peppo82
Peppo82
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Legalisierts es endlich und koa mensch verdient mehr damit Geld…

Roger01
Roger01
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

legaliesierts des donn hots koan Wert mehr, vielleicht medizinisch man hört nichts mehr

wpDiscuz