Das Kind erlitt ein Rücken- und Abdominaltrauma

Vierjähriger Bub stürzt in Schacht

Sonntag, 30. Juli 2017 | 22:09 Uhr

Tschars – In Tschars hat sich am Sonntagabend ein schweres Unglück ereignet.

Wie die Sektion des Weißen Kreuzes Naturns berichtet, stürzte gegen 19.00 Uhr ein vierjähriger Bub aus Tschars in einen vier Meter tiefen Schacht. Dabei zog sich der kleine Bub schwere Verletzungen zu. Der Bub erlitt ein Rücken- und Abdominaltrauma. Er wurde von den Rettungskräften erstversorgt, mit Ambulanz und in Begleitung der Notärztin zum Sportplatz von Naturns gebracht und anschließend mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 nach Bozen geflogen.

Vor Ort im Einsatz standen ein Notarzteinsatzfahrzeug der Sektion des Weißen Kreuzes Schlanders, ein Rettungswagen der Sektion Naturns, der Rettungshubschrauber Pelikan 2, die Freiwillige Feuerwehr von Tschars sowie die Carabinieri von Schnals.

 

 

Von: ka

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Vierjähriger Bub stürzt in Schacht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
gini
gini
Grünschnabel
21 Tage 4 h

Hoffentlich wearsch schnell wieder hoal!! alles alles gute

Norbi
Norbi
Tratscher
21 Tage 2 h

Hei kleiner Mann das schaffst du schon olls olls gute und a schnelle Genesung

Frau
Frau
Grünschnabel
20 Tage 20 h

Gute Besserung kleiner Schatz 🍀

der Vinschger
der Vinschger
Grünschnabel
21 Tage 3 h

Orms Biabl, guate Besserung!

Horizont
Horizont
Grünschnabel
20 Tage 15 h

an Schacht losst man net offen . gefährlich für Tiere und Menschen. sein oft schun Unfälle passiert .

wpDiscuz