Daumen amputiert

Villnöss: Mann gerät mit Hand in Rasenmäher

Donnerstag, 31. Mai 2018 | 10:58 Uhr

 

Villnöss – In Villnöss hat sich heute bei Mäharbeiten ein aufsehenerregender Unfall ereignet. Gegen 9.40 Uhr geriet in St. Magdalena ein Mann mit der Hand in den Rasenmäher und hat sich den Daumen amputiert.

Vom alarmierten Weißen Kreuz und den First Respondern aus St. Peter wurde der Verletzte erstversorgt.

Im Anschluss wurde der Villnösser vom Rettungshubschrauber Pelikan II in die Universitätsklinik nach Innsbruck geflogen. Ob der Daumen gerettet werden kann, ist ungewiss.

 

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Villnöss: Mann gerät mit Hand in Rasenmäher"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ohaoioioi
ohaoioioi
Neuling
24 Tage 22 h

Gib Acht!

Lumberjack
Lumberjack
Grünschnabel
24 Tage 21 h

Hoffentlich…
Gute Besserung!

jack
jack
Superredner
24 Tage 18 h

net zu glabm

wpDiscuz