Eine Person schwer verletzt

Vinschgau: Sturz von Leiter

Mittwoch, 28. August 2019 | 10:59 Uhr

Lichtenberg – Im Vinschgau hat sich am Mittwoch ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Um 9.57 Uhr wurde die Landesnotrufzentrale verständigt. Eine Person ist in Lichtenberg bei Prad am Stilfser Joch von einer Leiter mehrere Meter in die Tiefe gestürzt.

Der 76-jährige Mann war bei Arbeiten am eigenen Heustadel verunglückt. Er erlitt Brüche am Ober- und Unterschenkel sowie Verletzungen im Brustbereich, konnte aber noch selbst gegen 10.00 Uhr den Notruf absetzen, berichtet Alto Adige online.

Der Patient wurde vom Team des Rettungshubschraubers Pelikan 1 erstversorgt und dann mit schweren Verletzungen ins Meraner Krankenhaus eingeliefert. Ebenso im Einsatz waren das Weiße Kreuz und die Carabinieri, die zum Unfallhergang ermitteln.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Vinschgau: Sturz von Leiter"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sitting bull
sitting bull
Tratscher
20 Tage 19 h

gute Besserung 👍

wpDiscuz