Freizeitunfall in Dorf Tirol

Von Sessellift gestürzt: Schwere Verletzungen

Sonntag, 15. April 2018 | 17:15 Uhr

Meran – In Meran hat sich am Sonntagnachmittag gegen 16.00 Uhr ein Freizeitunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist ein 14-Jähriger von einem Sessellift rund acht Meter in die Tiefe gestürzt und wurde dabei schwer verletzt.

Der Sessellift befindet sich in der Nähe von Dorf Tirol in Richtung Segelbühelweg. Im Einsatz waren ein Rettungstransportwagen, der Rettungshubschrauber Pelikan 1, die Bergrettung und die Carabinieri.

Die verletzte Person wurde ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Von Sessellift gestürzt: Schwere Verletzungen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Evi
Evi
Tratscher
8 Tage 9 h

Gute Besserung dem jungen Mann.

Hudy17
Hudy17
Tratscher
8 Tage 9 h

guete besserung

Mutti
Mutti
Superredner
8 Tage 7 h

Gute Besserung 🍀

denkbar
denkbar
Kinig
7 Tage 22 h

Gab es beim selben Sessellift nicht vor ein paar Jahren einen tragischen Unfall?

a sou
a sou
Tratscher
7 Tage 17 h

Und? gab es gestern nicht ein paar schlimme Autounfälle?!

Schlimm was passiert ist, es ist und bleibt aber ein Unfall! 

natan
natan
Superredner
7 Tage 23 h

ba de sessellifte passieren jedes johr unfälle, entweder sie stürtzen und brechen sich die knochen beim ein oder ausstieg oder sie stürzen ab….es vergeht koane wintersaison ohne unfallmeldung…

a sou
a sou
Tratscher
3 Tage 14 h

Sofort alle Sessellifte schließen und abbauen. Motorräder und Fahrräder sofort verbieten und Autos nur mehr aus Gummi mit 10km/h Höchstgeschwindigkeit. 

Als ob es Schuld des Sesselliftes ist, wenn jemand runterfällt…  

wpDiscuz