Kein Public-Viewing

Vorbereitungen für das EM-Finale in Meran und Bruneck

Sonntag, 11. Juli 2021 | 10:42 Uhr

Meran – Nicht nur in Bozen bereitet man sich auf etwaige Siegesfeiern der Tifosi im Rahmen des heutigen EM-Finales vor. Auch in Meran werden am heutigen Sonntag der Theaterplatz, die Theaterbrücke und teilweise auch die Freiheitsstraße ab 22.30 Uhr gesperrt sein. Ebenso wird bei einem Sieg der Azzurri die Stadtpolizei mit zwei Streifen vor Ort sein, so berichten Medien.

Auch in Bruneck wurden bereits Vorkehrungen getroffen. So wird der Graben, sofern es die Umstände verlangen sollten, zur Sicherheit der Fußgänger von einem umfangreichen Polizeiaufgebot geschlossen werden.

Weiterhin wird das Public-Viewing des Jugend- und Kulturentrums UFO nicht stattfinden; ein Beispiel, dem auch Leifers folgt: Auch dort wird auf ein organisiertes Public Viewing verzichtet.

Von: lup

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

33 Kommentare auf "Vorbereitungen für das EM-Finale in Meran und Bruneck"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
diskret
diskret
Grünschnabel
14 Tage 19 h

Gut das der scheiss fertig ist .
Im sommer vor glotze sitzen und dies lagl zu schauen wie sue ein ball nech rennen

Fraser
Fraser
Tratscher
14 Tage 19 h

Isch schun brutal wenn man gezwung weart epas zi schaugn wos man et will bzw oan et intressiert..du ormo Tropf 😂😂🤦

primetime
primetime
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

Zum Glück kann jeder frei entscheiden was er schauen und tun will

Offline
Offline
Kinig
14 Tage 17 h

Fußball schauen ist genauso wie Impfen lassen FREIWILLIG !!!

passwort
passwort
Grünschnabel
14 Tage 17 h

du hingegen solltest dich hinter die Bücher setzen um deine Deutschkenntnisse ein wenig aufzufrischen 😱

natto
natto
Grünschnabel
14 Tage 17 h

äh am Abend dabei grillen und feiern , wo ist da es Problem?????

Offline
Offline
Kinig
14 Tage 14 h

@Fraser..👍👍wenn dem Partner die Möbel ( ua. der einzige 🖥 ) gehören, bestimmt sie/er/es auch, was damit “passiert”….

Offline
Offline
Kinig
14 Tage 14 h

@passwort..👍höchste Zeit, dass nach den Sommerferien der Präsenzunterricht wieder stattfindet…

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
14 Tage 13 h

@passwort habe bis jetzt nicht gewusst, dass dieses Forum eine Uni ist. Haben sie dich als Dozent angestellt?

Savonarola
14 Tage 12 h

@Fraser

ja eben, warum muss man sich den ganzen Lärm anhören

Savonarola
14 Tage 12 h

@Offline

aber nicht nicht die Lärmbelästigung, der Sauhaufen und die Sachbeschädigung auf den Straßen

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

@passwort Auch bei dir wäre es angebracht, bei den Regeln der Interpunktionen Erkundigungen einzuholen.

kaisernero
kaisernero
Superredner
14 Tage 10 h

@fraser…………..”du ormo tropf”……der wor spitze

Buffalo
Buffalo
Tratscher
14 Tage 19 h

Hoffentlich gewinnt England, dann ist Ruhe

Savonarola
14 Tage 19 h

keine Mißwirtschaft, Korruption, Steuerdruck und Kolonialismus mehr können die Südtirolerchen von ihrer eingebildeten und eingeredeten Liebe zu Italien abbringen.

falschauer
14 Tage 14 h

wer sport verpolitisiert hat echt probleme mit sich selbst, was geht dich an wer für wen den “tifo” macht

Savonarola
14 Tage 12 h

@falschauer

du hast das Problem, dass du nicht sehen willst, wer hierzulande und in Rom den Sport verpolitisiert.

falschauer
13 Tage 22 h

@Savonarola

genau, von typen wie dir, auf der einen wie auf der anderen seite und ja ich habe damit ein problem, denn fantatische typen wie du es bist, gehören nicht in mein welt und sind nur zu bedauern, weil sie nicht imstande sind geschichte mental zu verarbeiten, du bist im letzten jahrtausend stecken geblieben, wir leben in europa des 3. jahrtausend

Neumi
Neumi
Kinig
14 Tage 16 h

Ich weiß, wie ich mich vorbereite. Am Abend werden die Fenster geschlossen, um vom Hupen oder Wehklagen nicht gestört zu werden, während ich was sinnvolleres mache 🙂

Offline
Offline
Kinig
14 Tage 14 h

@Neumi…bin mittlerweile per 🚲 bei meinen Freunden in Bozen angekommen. Da ist im Vergleich zu früheren “normalen” Jahren touristisch und !! im Vorfeld eines EM Endspiels mit 🇮🇹 eigentlich wenig los. Die Taktik des “Verbietens und Vergraulens” seitens der Stadtverwaltung scheint Wirkung zu zeigen.

Dagobert
Dagobert
Kinig
14 Tage 17 h

Jo wenn 2 Streifen vor Ort sein, nochr isch bestimmt Ruhe indr Hüttn!

Offline
Offline
Kinig
14 Tage 14 h

@Dagobert….es spielt ITALIEN, da werden sich die “Freiwilligen für Streifen” in überschaubarer Zahl halten. Den “Daheim mit Freunden Schauenden” sei geraten, den Pizza 🍕 Service sehr frühzeitig zu bestellen….

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
14 Tage 17 h

Bruneck ist nicht Bolzano, schade um das Public-Viewing im UFO.

onassis
onassis
Tratscher
14 Tage 13 h

mein Vater hat schon immer gesagt die sollen sich alle 11 Spieler einen Ball kaufen dann brauchen sie sich nicht mehr streiten.

Fuzzi
Fuzzi
Grünschnabel
14 Tage 13 h

Was glaubt ihr, was die Leute dann machen, brav zu Hause sitzen….dann wrd halt irgendwo anders gefeiert…..und live können 60.000 dabei sei….da stimmt doch irgemdwas nicht….aber ncht erst seit heute…

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
14 Tage 18 h

Schade, dass die richtigen Fans durch diese Chaoten nicht normal feiern können….aber vielleicht wg Covid gar nicht so schlecht

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

Es gibt nix zum Feiern

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

…dann braucht brunecka net boazn fohrn…
😝

brunecka
brunecka
Superredner
13 Tage 22 h

@ doolin

diesen pokal widman wir italiener euch zum sieg

marher
marher
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

Ich mache Public Vieving zu Hause im Garten, da werd ich wohl sicher sein, ausser es gibt ein Gewitter.

Onkel Pepe
Onkel Pepe
Neuling
14 Tage 19 h

wird verzichtet, für die Jugend passiert ibohaup nix, brauchn woll s” Geld für sich

Two
Two
Grünschnabel
14 Tage 18 h

Naja. Es gibt so viele Public Viewing dass es egal ist ob Meran und Bozen noch eines mehr wäre.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

Hallo @Ordnungsliebende,

zwei Stadtstreifen in Meran?
Und irgendein Jugendzentrum stellt nicht seinen alten Röhren-TV vor die Tür?
Dazu einige laminierte Schilder ” dieser Weg ist gesperrt?”

Kommt noch Opa Alois mit dem Krückstock und schimpft?

Voll die Einschüchterung..

Lasst es einfach bleiben, wenn Italien gewinnt müssen die Ordnungskräfte bis 2 Uhr woanders hinschauen oder selbst feiern dann geht es sich friedlich aus und in 10 Jahren lachen alle gemeinsam über den Unsinnigen mitten im Juli

Auf Wiedersehen in Südtirol

wpDiscuz