Ein Komplize stellte sich mitten auf die Straße

Während der Heimfahrt ausgeraubt

Dienstag, 14. Mai 2019 | 11:59 Uhr

Meran – Mitten auf der Heimfahrt in seinem Wagen ist ein 35-Jähriger in der Gegend von Meran von zwei Unbekannten ausgeraubt worden. Der Vorfall hat sich am Freitagabend gegen 23.00 Uhr auf der Marlinger Straße zugetragen, schreibt die Tageszeitung Alto Adige.

Dem Bericht zufolge hat sich dem Wagen ein Mann in den Weg gestellt, der kurz zuvor auf die offene Straße geeilt war. Wie aus dem Nichts tauchte plötzlich eine zweite Person auf, die mit einem Messer bewaffnet war.

Die beiden Männer forderten vom Lenker das gesamte Bargeld, das er bei sich hatte. Der Überfall dauerte nur wenige Augenblicke.

Den Wagen nicht anzuhalten, wäre für den 35-Jährigen praktisch unmöglich gewesen. Insgesamt 350 Euro haben die Übeltäter bei dem Blitzangriff erbeutet. An weiteren Wertsachen waren die beiden Männer nicht interessiert.

Allerdings verlangten sie vom Lenker sein Handy, um zu verhindern, dass dieser Alarm schlägt. Anschließend suchten die beiden Männer – einer von kleinerer und der andere von etwas größerer Statur – zu Fuß in Richtung Fahrradweg das Weite. Ob sie dann auf ein Fahrzeug umgestiegen sind, ist unklar.

Das Opfer fuhr anschließend in seine Wohnung, die nur wenige Minuten entfernt lag, und wählte von dort die Notrufnummer. Bei der Polizei wurde Anzeige erstattet.

In der Nähe des Tatorts befinden sich allerdings kaum Überwachungskameras und es gab auch keine Zeugen.

Erst vor rund einem Monat war in derselben Gegend das Fenster eines Pkw eingeschlagen worden. Im Inneren des Wagens hatte sich das Messerset eines Kochs befunden, das von Unbekannten entwendet wurde.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

34 Kommentare auf "Während der Heimfahrt ausgeraubt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Calimero
Calimero
Superredner
13 Tage 8 Min

Mir wäre so etwas nicht passiert. 🚘

Sag mal
Sag mal
Kinig
12 Tage 18 h

Calimero.Daheim vom Sofa aus ist leicht reden.Denkst gleich wenn Du in die Situation kommst?Einer steht da mitten auf dem Weg..kannst wohl kaum überfahren.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

@Sag… mal geht’s dir noch gut…????..wenn ich im auto bin passiert mir gar nichts…ich finde den weg um zu entkommen….

Geri
Geri
Superredner
12 Tage 5 h

Mir auch nicht … 🙂

peterle
peterle
Superredner
12 Tage 3 h

Ich für meinen Fall habe die Moglichkeit die Türen von innen zu verschliessen. Hatte schon vor Jahren ein Problem( es war ein Landwirt)damit. Obwohl im Recht wurde ich von Ihm Rabbiat angegangen.

Lana77
Lana77
Superredner
13 Tage 1 h

Stianbleibn ok, ober worum mocht er die Autotir auf ? Komische Gschicht.

Staenkerer
12 Tage 20 h

vielwicht hot er a zu hilfsbereite einstellung?
hot man zu viel misstrauen werd wieder kritisiert!w
des hilfsbereitschoft schrumpft, wundert mi nit!

oli.
oli.
Kinig
12 Tage 19 h

Wenn ich fahre und mich haltet jemand an , Fenster u Türen wird nur der Polizei u Zoll geöffnet. Hatte der keine Zentralverriegelung ? zu gutgläubig ?

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
12 Tage 19 h

@Staenkerer des sein awian komische anspielungen…ober jeder versteat unter hilfsbereitschaft und an naiven verholten eppes onders

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

@oli. wenn schon zu naiv

Sag mal
Sag mal
Kinig
12 Tage 16 h

Lana77.Die Scheibe können Sie Dir leicht einschlagen wenn Sie wollen.

Staenkerer
12 Tage 15 h

@falschauer mog sein? ober wenn sich mir auf a stroß ohne beleuchtung und mit kaum häuser jemand vors auto stellt und vieleicht no winkt, gea i davon aus, das er hilfe braucht! jetz woas i, dank deiner belehrung, das i naiv bin, und fohr drum ummer und weiter!

Lana77
Lana77
Superredner
12 Tage 15 h

@Sag mal
wenn i in Ato sitz und vor der Scheibe ziacht uaner a Messer nor werd jeder normale Mensch Vollgas gebn und schaugn weckzukemmen. Egal ob nou a ondrer vorn Auto steat. Wos will der uane nor tian? Es Messer nochschmeissn ? 🤣

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
12 Tage 7 h

@Staenkerer nit du bisch naiv, sondern der wos im auto wir, außerdem wor die stroß nit unbeleuchtet, i tat holt amol die zentralverriegelung aktivieren und longsom vorbeifohrn nor sigsch jo wos oblag und im foll die karpf unriafn nor hasch a schun gholfn, ober jeder reagiert ondersch….

kik
kik
Tratscher
12 Tage 22 h

deshalb liegt der Wagenheber bei mir auf dem Beifahrersitz!

algunder
algunder
Superredner
12 Tage 17 h

Hell isch in dor heintign zeit sicher kuane schlechte idee !!

jack
jack
Superredner
12 Tage 21 h

wenn uaner mittn auf der straße steht und an aufhaltn will ist was faul.

oli.
oli.
Kinig
12 Tage 19 h

Es kommt die Zeit , wenn jemand wirklich Hilfe braucht , haltet keiner mehr an .

Evi
Evi
Superredner
12 Tage 20 h

Nicht umsonst schliesse ich die Zentralverriegelung immer, nachdem ich eingestiegen bin.

genau
genau
Universalgelehrter
12 Tage 19 h

Das habe ich bis jetzt immer nur im Urlaub gemacht🤔🤔

Vieleicht wäre ein SUV doch nicht so schlecht😈😈

oli.
oli.
Kinig
12 Tage 19 h

geht bei viele Autos ab 20 std/km automatisch

Zugspitze947
Zugspitze947
Superredner
12 Tage 18 h

hat leider nicht jedes Auto. Beim Mercedes schliesst diese sogar Automatisch sobald du schneller als 5 KmH fährst. 🙂

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

eigenartig….sehr schmale straße und keine zentralverriegelung von innen, sonst wäre so etwas nicht möglich

gafnsana
gafnsana
Grünschnabel
12 Tage 18 h

Dann schlagt er einfach die scheibe ein und bedroht dich dann mit dem messer.. macht kein unterschied.. einzige möglichkeit ist weiter fahren, aber wenn sich dann jemand verletzt bekommt man noch die schuld. Man kann nicht gewinnen.. dann verlier ich lieber 500 euro und smartphone.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

bist echt ein grünschnabel wenn jemand die fenster einschlagen möchte steht er seitlich und somit kann ich gas geben und fahren…..die frontscheibe kann nämlich nicht so einfach eingeschlagen werden

Sag mal
Sag mal
Kinig
12 Tage 16 h

gafnsana.Seh Es auch so.

gafnsana
gafnsana
Grünschnabel
12 Tage 14 h

@falschauer les mal den artikel.. eine person hat den wagen angehalten und die andre hat ihm bedroht! Somit steht ein mann vor deinem auto. Was willst du jetzt machen? Immer noch vollgas geben? Und ein mensch überfahren?

Geri
Geri
Superredner
12 Tage 5 h

… und es gibt einen Rückgang…

algunder
algunder
Superredner
12 Tage 17 h

Des hott monn vom guat sein!!
Do mogg menn lei mehr gas gebm !! Und jo net stian bleibm !

Paul
Paul
Universalgelehrter
12 Tage 19 h

Sicherheitskameras langen nicht mehr, auch Dash cams sollte man sich inzwischen zulegen

Goggi
Goggi
Grünschnabel
12 Tage 6 h

 einfach weiterfahren! oder glaubt hier wirklich jemand, dass -wenn man versteht, dass der Kollega mit Messer zu mir kommt und ich Vollgas geben und evtl den anderen verletzte- dass so einer dann zu den Bullen geht??? 

marher
marher
Tratscher
12 Tage 3 h

Eine komische Geschichte, aber heutzutage muss man mit allem rechnen.

lupo990
lupo990
Superredner
11 Tage 17 h

Komm Salvini,,,,komm 💚

wecker
wecker
Grünschnabel
12 Tage 4 h

leitlan, de kommentare do, de erübrigen sich olle, weil heit konn mon zun cicolini gian und an pfefferspray kafen, kost net viel und isch wirksam, i hon oan in meiner seitentasche von meiner tür, also, nor loss lei es fenstereinschlogen , bis der einschlog hot er a maulvoll gekriag, so sig holt is😜😢😢

wpDiscuz