Das Feuer ist erstickt

Wohnungsbrand in Schenna

Samstag, 05. Mai 2018 | 08:14 Uhr

Schenna – Die Freiwillige Feuerwehr von Schenna ist am Freitagnachmittag um 14.03 Uhr mittels Pager zu einem Wohnungsbrand in der Pichlerstraße gerufen worden.

Beim Eintreffen der Wehrleute war das Feuer bereits erstickt, sodass nur noch der verrauchte Bereich des Gebäudes belüftet werden musste. Glücklicherweise sind keine Personen zu Schaden gekommen.

Die Feuerwehr möchte nochmal kurz die Bevölkerung darüber informieren, dass bei Wohnungsbränden auf keinen Fall bereits verschlossene Türen von außen wieder geöffnet werden sollten.

Freiwillige Feuerwehr Schenna

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz