Spendenaufruf für Wiederaufbau

Zeichen der Solidarität für den Fischlhof in Prags

Samstag, 10. April 2021 | 11:13 Uhr

Prags – Am Ostermontag hat ein Großbrand am Fischlhof in Prags das Futterhaus zerstört. Am Wohnhaus entstand ein beträchtlicher Sachschaden – auch durch das Löschwasser.

Nun wurde ein Spendenaufruf ins Leben gerufen. Damit soll der betroffenen Familie der Wiederaufbau des Gebäudes ermöglicht werden.

Die Gemeindeverwaltung von Prags und die Bauernbund-Ortsgruppe von Prags rufen zu einer raschen und unkomplizierten Hilfe auf. Die Familie Golser bedankt sich hingegen bei allen Einsatzkräften. Manfred Golser ist selbst langjähriger Feuerwehrmann, seine Frau war ehrenamtlich viele Jahre für die Notfallseelsorge tätig.

Spenden können über die Spendenkonten des „Bäuerlichen Notstandsfonds EO“ unter dem Kennwort „Fischlhof -Prags“ eingezahlt werden.

Raiffeisen Landesbank IBAN IT30 D 03493 11600 000300011231

Südtiroler Sparkasse IBAN IT67 D 06045 11600 000000034500

Südtiroler Volksbank IBAN IT15 U 05856 11601 050570004004

Jeder gespendete Euro kommt gänzlich der Familie vom Fischlhof zugute.

Der „Bäuerliche Notstandsfonds –  Menschen helfen“ weist darauf hin, dass Spenden von Privatpersonen und von Betrieben in der Einkommenssteuererklärung abgesetzt werden können.

 

 

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Zeichen der Solidarität für den Fischlhof in Prags"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
tomsn
tomsn
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Gibs koan Feuerversicherung?

genau
genau
Kinig
1 Monat 5 Tage

Doch eigentlich schon.🤔

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Und wenn schon, spenden kann man doch trotzdem. Hast du Befürchtungen, dass die Betroffene Familie noch “Plus” macht ? Würde zu manchem Neidhammel passen.

Staenkerer
1 Monat 5 Tage

de zohlt lei in “istwert” (oder “gwesnen” wert) nit de summe de es zum neubau oder restaurieren wirklich braucht!

Stryker
Stryker
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Olm glei Spenden!Wert woll Versichert sein?Hobmers olle lei so ban Fenster ausizuwerfn es geld in der Krise?

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Stryker….Spenden sind FREIWILLIG !!!

traurig
traurig
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Stryker brauchsch jo net spenden!!! Es gibt Leit de übriges Geld hobm und ger spendn….

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

👎 SCHÄMT EUCH IHR NEIDHAMMEL !!!!!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Hallo nach Prags,

wer Beruf und Berufung der betroffenen Bauersleute gelesen hat kann meine Begeisterung für Land und Leute Südtirols auf Hof und Alm eventuell etwas besser nachvollziehen.

Es sind wirklich “die Bestigsten”.

Mut,Tatkraft, viele helfende Hände und Gottes Segen für den Wiederaufbau.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Andreas
Danke Dir, Du Südtiroler im Herzen.

Neuling
1 Monat 5 Tage

SPENDEN GUT UND RECHT! Aber bitte den Bauern und den Menschen die es wirklich nötig haben! Nicht denjenigen, die in einem Hof leben und gar keine Bauern sind, geschweige denn Tiere haben!

Ludwig
Ludwig
Neuling
1 Monat 4 Tage

Unterstützen wir lieber in Not geratene Familien und Kinder, Personen die gerade jetzt in dieser prekären Situation ihre Arbeit verloren haben, solche die ihre Miete nicht mehr zahlen können! Das wäre besser!

wpDiscuz