Immuni-App als Hürde

Zu strenge Auflagen: Viele Discos öffnen nicht

Mittwoch, 15. Juli 2020 | 16:51 Uhr

Bozen – Das Nachtleben in Südtirol könnte heute eigentlich wieder losgehen. Dennoch bleiben die Türen vieler Diskotheken geschlossen. Den Betreibern sind nämlich die Auflagen für die Wiedereröffnung zu streng.

Die Besucher müssen beim Betreten des Lokals nachweisen, dass sie auf ihrem Smartphone die Immuni-App installiert haben. Außerdem darf nur ein Besucher pro zehn Quadratmeter ins Lokal und der Sicherheitsabstand von einem Meter muss eingehalten werden. Am Eingang wird zudem Fieber gemessen und im Lokal herrscht Maskenpflicht.

Vor allem die Kontrolle der Immuni-App auf den Handys ihrer Besucher geht den Betreibern vielfach zu weit.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

73 Kommentare auf "Zu strenge Auflagen: Viele Discos öffnen nicht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ralph
Ralph
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

Angetrunkene Jugendliche in Discotheken sollen Regeln einhalten.
Wers glaubt wird selig…
Im august folgt dann der nächste Lockdown…

moeschba
moeschba
Grünschnabel
20 Tage 1 h

glabi a net. sogor in linienbusse steign vielfoch junga i ohne maske…geschweige in a disko bol alkohol im spiel isch

nero09
nero09
Grünschnabel
20 Tage 55 Min

dann feiern die jugendlichen halt privat ohne aufsicht und auflagen…

xXx
xXx
Universalgelehrter
20 Tage 49 Min

Indirekt sind die Diskotheken eh nur ein Test wie sich die Sache verhält, wenn Menschen wieder in Innenräumen zusammen und sich näher kommen.

Ist der negative Einfluss des Virus in einer gewissen Altersgruppe nach der Öffnung zu groß, dann können wir uns alle schon auf den Herbst freuen 🙈

elvira
elvira
Universalgelehrter
19 Tage 22 h

und wieder kriagn jugendliche schuld… als warn sie es problem dass corona aufkemmen isch!!!…wos isch mit die gonzen turis de aus oller welt kemen? mit die gostarbeiter??

elvira
elvira
Universalgelehrter
19 Tage 22 h

@moeschba aha und erwochsene nit?

elvira
elvira
Universalgelehrter
19 Tage 22 h

@nero09 und recht hobn sie… irgendwenn noch a holbn johr wern junge lait woll a mol lebn terfn

nikname
nikname
Tratscher
20 Tage 1 h

war abzusehen, ist auch gut so. Ist noch zu früh, finde ich.

._.
._.
Grünschnabel
20 Tage 1 h

Gonz genau👍

elvira
elvira
Universalgelehrter
19 Tage 22 h

touristen innerlossn isch a no zu früh

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
19 Tage 22 h

Komisch, dass Österreich die Diskos noch geschlossen hält….

frei
frei
Neuling
19 Tage 21 h

Zu früh für was? Meran/Bozen heute voll mit Touristen, Schwimmbäder voll, Baren am Wochenende voll!! Wo ist der Unterschied

gogogirl
gogogirl
Grünschnabel
19 Tage 21 h

@frei genau alles voll, beim ötzi sind turisten angestanden als gäbe es kein corona

nikname
nikname
Tratscher
19 Tage 10 h

@frei
Der große Unterschied ist der, ob du dich im Freien oder in einem geschlossenen Raum bewegst. In einem geschlossenen Raum ist die Ansteckungsgefahr um ein vielfaches größer. Daher die 1/10 Regel, wenn die eingehalten wird dann ist ja eh kein Problem.

Karl
Karl
Superredner
18 Tage 9 h

@elvira und von was sollte das Land leben? Auch ich bin mit den Touristenmassen nicht glücklich, aber man sollte sich schon einmal die Situation vor Augen halten wen die nicht kommen würden und eines ist sicher, kein einziger Sektor der Wirtschaft würde nicht darunter leiden. Man sollte Realist bleiben.

._.
._.
Grünschnabel
20 Tage 1 h
Jo not ischs holt amol so. I glab huir gibs net viel zu feiern und wenns drum geat di Gesundheit fa di leit zu schützen nor isch des holt mol dor richtige Schritt. Es kling wirklich net guat obr es isch oanfoch besser dass man olles tuat um a zwoate welle zu verhindern alses in oanzelne Betriebe recht mochen zu welln und drfir di gesundheit fa leit afn spiel zu setzn Logisch isches fir de discos extrem schwar zu überleben und weitr sich zu finanzieren obr um Corona auzuholtn miasn ebm mol opfer auf sich genummen werdn Des isch oanfoch… Weiterlesen »
giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

wenn die die regeln net überleben lossn ,noar muass der stoot für di sorgen

._.
._.
Grünschnabel
19 Tage 23 h

@giftzwerg lei a froge. Wos isch für di persönlich besser. Wenn a Unternehmen oder a Firma stirb oder wenn Menschen sterben? Genau um des geats nähmlich. I bin mir 100% bewusst dass do gonze existenzen vorn aus stean ober es geat nix über di gesundheit fa olle. Wellmr wirklich riskiern dass a zwoate welle no mehr leit umbring lei weilmr di discos, bars und unternehmen unterstützen welln?

frei
frei
Neuling
19 Tage 22 h

Ah ok 2. Welle wegen a Disko?! Nor geasch a mol Nommitog in die Stodt sem kimmsch in die Lauben foscht nimmer durch!! Wo’s isch nor sem?

._.
._.
Grünschnabel
19 Tage 20 h

@frei i hoff du glabsch net wirklich dass i glab dass wegen discos a zwoate welle kimb😂
Es sein de gonzen Faktoren de a groase auswirkung auf des hoben. Nemmr un es kemmen 100 leit in di disco und 3 hobms. Wis viele moansh kemmen aussr und hobms?
I woas gonz genau dass des net dr ausschloggebende punkt ish obr i find oanfoch dass de lockerungen zu schnell kemmen. I muas a ehrlich sogn i het nix drgegn wenn ollm no maskenpflicht war weil i glan fa a maske alloan isch no koanr gstorbm

frei
frei
Neuling
19 Tage 19 h

Die Regeln müssen für alle gleich sein, dann ist es ok. Ober die Realität isch a ondere.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
19 Tage 4 h

._.
bleibsch dorhoam noar bisch sicher . und sischt losch di impfen

._.
._.
Grünschnabel
19 Tage 2 h

@giftzwerg Jo i wert mi gonz sicher impfen lossn. Ober dass es no koan impf stoff gib hosch du wohrscheinlich net mitgekreag oder😘😘

Karl
Karl
Superredner
18 Tage 9 h

@giftzwerg hast du schon einen Impfstoff gegen Corona gesehen? Wenn ja kannst du dich impfen lassen und Tag und Nacht on der Disco bleiben, wenn das dein einziges Problem ist. Die Nachtvögel ind Prartytiger von Mallorca haben es in wenigen Tagen geschaft das man alles schließen musste. Ich bin überzeugt in unseren Discos würde das gleiche geschehen und das wissen such die meisten Betreiber und machen daher gar nicht auf.

Dublin
Dublin
Kinig
20 Tage 2 h

…ist eh besser, sie bleiben zu…
😜

fabi5.0
fabi5.0
Neuling
19 Tage 9 h

Wir Jungen feiern trotzdem, mit oder ohne Disco.. Das kann uns niemand nehmen 🙈

koyote
koyote
Grünschnabel
20 Tage 1 h

Jo, ba sella Auflogn isch gscheida zui loßn

Staenkerer
19 Tage 23 h

i vergunn den jungen jo den spaß, ober mit de regeln gangen nit amoll de seniorn zum seniorntonz, schun gor nit mit der konntrolle ob man a dort isch, wo man ungib hinzugien!
also, wenn man spaß hobn will ubd dafür eintritt zohln muaß, nor ohne schikanen!

Mello
Mello
Tratscher
20 Tage 2 h

Also dorf i ohne Handy nettamol tonzn gian?

Mello
Mello
Tratscher
20 Tage 2 h

Und wia tuat mein Kolleg, der koan Smartphone hot… er hot an oltn Nokia…

ogostnersader
19 Tage 9 h

hot er ah in telefoun?

Karl
Karl
Superredner
18 Tage 9 h

Sich endlich ein neues Handy kaufen.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

man müsste nur die Immuni app ein bisschen interessanter gestalten: sie könnte auch weitere Daten weiter geben die in einer Disco interessant sein könnten. “Ich bin single”, “ich stehe auf brunetten”, “ich trinke kein Alkohol”, …. 😅🤣

genau
genau
Kinig
19 Tage 21 h

Oder mit einem Gewinnspiel kombinieren.😄😄

Realist 2.0
Realist 2.0
Grünschnabel
20 Tage 1 h

Isch bessa dass zui bleib. De bsoffenen solln die regeln inholtn, wers glaubt

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 1 h

und in den Pups gehts genauso zu wie Discos.

wieland
wieland
Grünschnabel
19 Tage 23 h

@Sag mal Was haben Blähungen mit Diskotheken zu tun? (https://www.duden.de/rechtschreibung/Pups)

inQuarantaene
inQuarantaene
Tratscher
19 Tage 22 h

wieland

das ist doch das gleiche! ;-))))))))))))))))))))

genau
genau
Kinig
19 Tage 21 h

@wieland

😄😄

XOXO
XOXO
Grünschnabel
20 Tage 50 Min

Ist das alles ein Blödsinn. Warum sagen die Behörden nicht einfach: „Die Diskos bleiben geschlossen!“, fertig und aus.
So geben die Behörden die Arschkarte den Betreibern weiter. Bequem….

Lana77
Lana77
Superredner
19 Tage 20 h

Falsch. Die Londespolitik konn sogn: “Mir hobn in die Betriebe die Möglichkeit gebn aufzusperrn. Wenn sie nit welln, kennen mir nix dorfir”. Dass die Voraussetzungen sou sein dass kuaner aufsperrn konn, ohne in der Strof zu sein, isch für die Politiker nit relevant.

krawatte
krawatte
Grünschnabel
20 Tage 45 Min

Mit diesen sinnlosen auflagen brauch keine disco zu öffnen…🙈🙈komplett verrückte regelungen….

nikname
nikname
Tratscher
19 Tage 10 h

das ist auch so gewollt!

Nik1
Nik1
Tratscher
20 Tage 1 h

Typisch… die Politik isch wido fein draus. Sie well jo austian la die Dikotekbetreiba net.

Faber
Faber
Tratscher
20 Tage 1 h

Immuni app schön und gut, macht sicher Sinn! Trotzdem wäre es Diskriminierung jemanden nicht tanzen gehen zu lassen, nur weil er kein Smartphone besitzt bzw. ein älteres Model, das für Immuni App nicht die nötigen technischen Voraussetzungen besitzt! Zwei Kollegen wollen in die Disco, der eine mit einem Iphone 7 darf hinein und der andere mit einem Iphone 6 nicht, weil er die App nicht installieren kann… das geht zu weit! Da müssen andere Lösungen gefunden werden! Oft fragt man sich schon, was sich die Leute dabei denken, die solche Gesetze ausarbeiten!?

Glueck
Glueck
Neuling
18 Tage 22 h

Anbei der Screenshot/Ausschnitt aus Anlage A vom Londesgesetz vom 08. Mai, dei mit Beschluss vom 14. Juli aktualisiert worden isch. “Die Besucher sind angehalten die Immuni-App […] herunterzuladen”. I tat sem iaz nit unbeding a gesetzliche Verpflichtung drin vrstian. S italienische “i visitatori sono tenuti a […] scaricare…” hingegn tat nor wiedr mear in Richtung Vrpflichtung gian… Do isch dr Gesetzgeber wieder amol super unterwegs, obr di Berichterstottung find i a…
Obs nor iaz es (fa mir aus a nu angemessene) “angehalten” im sinne von sehr nouchngleg odr tatsächlich verpflichtend isch…? Je nochdem ob deitschsprochig odr italienischsprochig bisch…? 🙈

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

Da zählt nur das Hausrecht des privaten Betreibers. Der kann ausperren wen er will.

KingCrimson
KingCrimson
Grünschnabel
18 Tage 5 h

Stimmt, die Übersetzung ist nicht ganz korrekt.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
19 Tage 21 h
die jungen feiern schun seit April private feten, wos muanten es? daidai des isch jo lei mear lächerlich bold… wärend lockdown hoben sich a viele in den Tiefgaragen von kondominiem privat getroffen und wos isch passiert? nix.. heart decht auf mit denn schwochsinn! afn vrdasee rennt seit iber an monat kuan mensch in freien mit maske ummer, wenns a no pflicht wor und siehe da, noch iber an monat olm no nit wirklich wos! i find corona nach wie vor nit schlimm, logisch einige triffts schlimm bei welcher kronkheit ischen sel ober bitte nit?? und wenn iaz jemand sog, schaug… Weiterlesen »
Lana77
Lana77
Superredner
19 Tage 10 h

I tat dir gearn für den Kommentar 100 👍🏻 gebn !! Guat gschriebn !

falschauer
19 Tage 22 h

ich kann junge menschen genauso wie discobetreiber gut verstehen, ich meine jedoch auch, dass in zeiten wie diesen die gesundheit aller vorrang haben sollte…wir leben jedoch in einer gesellschaft welche das verzichten verlernt hat, alles muss immer und überall verfügbar sein und wir täten gut daran uns an entbehrungen zu gewöhnen, denn wir werden diese in zukunft in vielerlei hinsicht öfter hinnehmen müssen

elvira
elvira
Universalgelehrter
19 Tage 8 h

entbehrungen hobn ober vor ollem kinder und jugendliche und sel isch folsch

falschauer
19 Tage 4 h

@elvira…. des diskutier i mit meinen enkelkindern genauso die weisen sehens in, die traufgãnger ebn nit….des isch meinungsvielfalt zum glück isch de nou nit vom virus befolln

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
20 Tage 1 h

Was zu erwarten war. Vom “Draufzahlen” kann niemand leben. Ach ja, irgendwie hatte das auch Frau Mair so gesagt. 😏🤭🤫

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

Die sagt viel wenn der Tag lang ist.

Gustl64
Gustl64
Grünschnabel
19 Tage 22 h

Es fällt auf, dass im selben Atemzug “jugendliche’ das Wort ‘Alkohol’ genannt wird. Das sagt schon viel über unsere Meinung die Jugendlichen betreffend aus. Wohl auch nicht unbegründet.

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
20 Tage 55 Min

Des kant i mir net vorstellen, mit Maske tonzn🤔, sicher hoass…

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
19 Tage 22 h

Die Wirtschaftspolitik des Landes Südtirol habe ich noch nicht ganz durchschaut…

Jesus_Official
Jesus_Official
Grünschnabel
19 Tage 10 h

Der Mensch brauch doch keine Discos mehr, die Mensch braucht endlich Bildung.

elvira
elvira
Universalgelehrter
19 Tage 8 h

i hoff des isch ironisch gmuant…. wenn nit mogsch fir dir und dein seelenfrieden betn gian

falschauer
19 Tage 4 h

bezüglich bildung gebe ich dir recht, unterhaltung und lebensfreude braucht es genauso!…..allerdings sollte man sich in zeiten wie diesen a bissl bremsn

fabi5.0
fabi5.0
Neuling
19 Tage 9 h

An alle Gegner von Discos und Partys die denn Jugendlichen keinen Spaß mehr gönnen..

Ich kann euch versichern dass das “feiern” seid dem lockdown noch nie aufgehört hat und es auch nie aufhören wird..

Wir Jugendlichen lassen und sicher nicht von solch beschämenden Politikern den Spaß nehmen 😛

Die Party wird immer und immer weiter gehen ❤️

tom
tom
Superredner
18 Tage 6 h

the Show must go in
und
mit Hurra in den Untergang
oder was?

Neumi
Neumi
Kinig
18 Tage 5 h

Ist schon klar, ihr hört erst auf, wenn ihr, eure Eltern und Freunde die Intensivstation liegend verlassen.

Blackadder
Blackadder
Tratscher
20 Tage 20 Min

Es ist eher Zeit für “Smallroom dancing”

Anonymous91
Anonymous91
Neuling
19 Tage 17 h

Immuni muss installiert sein ok, ich erlaube aber der App keine Berechtigung fürs GPS , ist ja in den Auflagen nirgens geschrieben…das dies eingeschalten sein muss. Wer so komische Auflagen macht mit so einer App oder sonst so scheiße solte auch so sachen bedenken

Glueck
Glueck
Neuling
18 Tage 22 h

S GPS isch a nit fir di App a Voraussetzung, sondern fn Betriebssystem, leider… suscht miasetmas a nit ingscholtn hobm.

Anbei di Ontwort in die FAQ’s bzgl. dr Frog, warum man die Geolokalisierung aktivieren muas, um di App af an Android-Smartphone verwendn zu kennen und ob di App afn Standort zuagreigen konn:

Neumi
Neumi
Kinig
16 Tage 8 h
@ Anonymous GPS muss nicht eingeschaltet sein, aber die Lokalisierung. Du kannst die Lokalisierung einschalten und dann in den Optionen “nur Netzwerke” einstellen. Glueck hat recht, leider sind beide Funktionen der selben Kategorie untergeordnet. Die Lokalisierung verwendet nämlich nicht nur GPS, sondern – unter anderem, um die Genauigkeit zu erhöhen – scannt z.B. auch nach WLAN-Netzwerken. Wird eines gefunden, dessen Position Google kennt, dann kennt man auch die Position des Handys, ganz ohne GPS. Ich hab ein paar Blu-Tooth-Steuerungsgeräte in meiner Wohnung. Ansteuern ist kein Problem ohne GPS. Allerdings musste ich die Lokalisierung einschalten, damit die zugehörige App sie beim… Weiterlesen »
So ist das
So ist das
Universalgelehrter
19 Tage 12 h

Diskobetreiber und deren Angestellten unterstützen, Ja
Diskos öffnen, Nein
Ist einfach zu früh, wie man an anderen Orten sieht, wo gefeiert wird

Costa
Costa
Superredner
19 Tage 9 h

Hätte gemeint, dass die Kontrolle von Immuni das kleinste Problem wäre.

ghostbiker
ghostbiker
Tratscher
19 Tage 12 h

Dahoam Kellerfettn sein der Hit😉

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
19 Tage 6 h

Crying at the discoteque

inQuarantaene
inQuarantaene
Tratscher
18 Tage 22 h

Kompatscher&Conte, wollen anscheinend keine Discos mehr, PUNKT! 

wpDiscuz