Elf Tiere tappen in Fotofalle

Asiago: Unwetter schreckt Wolfsrudel auf – VIDEO

Mittwoch, 07. November 2018 | 17:56 Uhr

Asiago – Die Unwetter, die Ende Oktober über die Region gezogen sind, haben nicht nur beim Menschen für Beunruhigung gesorgt, sondern auch die Tierwelt aufgeschreckt. Ein Video, das der Biologe Enrico Ferraro auf Facebook gepostet hat, zeigt ein Rudel Wölfe, das über die Hochebene von Asiago zieht.

Das Unwetter hat im gesamten Nordosten Italiens große Schäden angerichtet. Das elfköpfige Rudel ist in der Dunkelheit an der Grenze zum Trentino in eine Fotofalle getappt.

„Es handelt sich um ein Rudel in der dritten Generation“, erklärte der Biologe laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Ansa. Die fünf bis sechs ausgewachsenen Tiere seien anfangs von neun Jungtieren begleitet worden. Davon könnten einige ums Leben gekommen sein.

Deshalb sei auch nicht sicher, dass alle elf Wölfe zum selben Rudel gehören. „Die Anzahl der Jungtiere ist relativ hoch, auch wenn es mehrere solcher Fälle gibt“, erklärt Ferraro. Die Rudeldichte in Norditalien sei derzeit noch gering, deshalb komme eine größere Anzahl an Jungtieren häufiger vor.

Der Biologe überwacht aus eigenem Interesse den Wolfsbestand auf der Hochebene und stellt die Daten der Region Venetien zur Verfügung.

Das Video wurde am 31. Oktober aufgenommen, am dritten Tag des Unwetters. Die Windböen waren besonders heftig, im Tal kam es zu Überschwemmungen, in höheren Lagen fiel der Schnee.

Altopiano di Asiago, branco (quasi?) al completo

Altopiano di Asiago, branco (quasi?) al completo

Pubblicato da Le Dolomiti raccontano su Martedì 6 novembre 2018

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

41 Kommentare auf "Asiago: Unwetter schreckt Wolfsrudel auf – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wecker
wecker
Grünschnabel
5 Tage 5 h

Dieser Lesebrief ist für die Redaktion bestimmt.
ich möchte schon mal die Redaktion fragen, ob es nicht möglich ist, dass die Kommentare in deutscher Sprache geschrieben werden können. Es ist ein Graus, so von manchen Schreibern die Kommentare in Dialekt und auch in deutscher Sprache geschrieben, zu lesen, sei es die Grammatik, wie die Wortfehler und sowie Satzformulierung. Man kann auch in Dialekt verständlich schreiben.
Als Schriftsetzer stehen mir beim lesen die Nackenhaare zu Berge, ich muss auch dazu sagen, ich lese die Kommentare aus purer Neugier, welcher Blödsinn zu jedem Ereignis geschrieben wird.

Missx
Missx
Universalgelehrter
5 Tage 4 h

@wecker
Bitte prüfe deine eigene Grammatik.

falschauer
falschauer
Grünschnabel
5 Tage 4 h

entweder du musst dich mit dem abgeben oder das portal meiden, denn jene welche du meinst sind hier in der überzahl

Albert
Albert
Tratscher
5 Tage 4 h

Und in greastn Bledsinnhosch grod du gschribn. Es isch woll wohr, dass viele Fahler in Wort und Grammatik stian, ober es kennen net olle a so vom Foch sein wia du. I glab, es gi a Bereiche in de du a awian wianiger versteasch und net aso mitholtn konnsch. Man muas holt a bissel toleranter sein und net glei kritisiern. Du wersch jo net gezwungen in Text zu lesen oder redaktionell zu verorbatn

barbastella
barbastella
Superredner
5 Tage 4 h

@wecker
👍👍👍

Staenkerer
5 Tage 3 h

muasch jo des nit lesn des nit verstehasch! mir hobn a poor genis do im forum, de sein ollm olles richtig schreibn, les de komentare von de, ….

Surfer
Surfer
Superredner
4 Tage 22 h

Do schreib mon wia oan der schnobl gwochsn isch, ober sel hoast net dass mirs net derschreibeten wenn mir welln

sonoio
sonoio
Superredner
4 Tage 18 h

@Staenkerer 

nix für ungut, aber vor allem deine kommentare tun in den augen weh.. noch schlimmer sind die, die im dialekt vom hintersten pustertal schreiben.. ich finde dialekte schön, hat hier aber nix zu suchen. noch dazu verlernt man die deutsche rechtschreibung, wenn man andauernt in dialekt schreibt und redet! 

denkbar
denkbar
Kinig
4 Tage 17 h

@sonoio , Von Staenkerers Inhalten her ist anzunehmen, dass sie Rechtschreibung nie gelernt hat!😉😂

Staenkerer
4 Tage 16 h

@sonoio schlimm, schlimm. .sehr schlimm!

mein dialekt ist wirklich schlimm,
meine rechtschreibfehler sind noch schlimmer,

wennnich deinen schulmeisterhaften rat folge, müßte isch feinstes hochdeutsch, natürlich fehlerfrei, schreiben ….

tjo, leit, de oan welln los von rom und bekrieteln olles italienische,
de ondern welln in doppelposs und zurück zum vaterlond,
boade gruppn berufen sich darauf das sie des brauchn, weil sie stolze südtiroler sein und des bleibn welln …. und des bekunden auf hochdeutsch und englisch!

wecker
wecker
Grünschnabel
4 Tage 16 h

@Missx wenn Sie mir meine Fehler beschreiben würden, wäre ich Ihnen sehr dankbar, man ist nie ausgelernt. Danke

Staenkerer
4 Tage 16 h
@sonoio ps: zum thema rechtschreibung: in meinen schuljahren habe ich, genau wegen meinen rechtschreibfehler, leidvoll erfahren, was mobbyng bedeutet! zu oft wurde ich deshalb von meinen lehrern vor der ganzen klasse an den pranger gestellt und der lächerlichkeit preisgegebn worden! aber trotzdem habe ich alle prüfungen mit bravour bestanden, und trotz diesen manko habe ich es geschaft mein leben selbständig zu meistern, und immer schaffe es immer noch! und no eppas, du wern a kommentare in gutem hochdeutsch wegen rechtschreibfehler und folsche sotzstellung kritisiert, deswegn wer i mir de mühe gor nit mochn, einige do kommentiern nit, de korrigiern lei,… Weiterlesen »
wecker
wecker
Grünschnabel
4 Tage 16 h

@Albert
du es gibt auch Bereiche wo ich nichts verstehe, hast recht, aber in der deutschen Sprache lass ich mir nichts erzählen.
Schade, dass die schöne deutsche Sprache so erniedrigt, aber daran sieht man aus welchen Kulturbereich manche stammen.
Ab diesen Satz gebe ich keine Kommentare mehr ab.
Um die deutsche Sprache zu verstehen, bitte Mal einen Blick in  die Bücher von Goethe oder Schiller werfen.

wecker
wecker
Grünschnabel
4 Tage 14 h

@Staenkerer
ich verurteile nicht den Dialekt von wo jemand herstammt, man kann auch im Dialekt schreiben, ist ja kein Vergehen, aber man kann auch so schreiben, dass man versteht was der Schreiber meint, das meine, denn deine Kommentare kann man oft beim ersten mal lesen nicht verstehen, und mir kommt vor, als ob du es extra so zum Ausdruck bringst, versteh es nicht als Beleidigung.

sonoio
sonoio
Superredner
4 Tage 7 h

@Staenkerer 

habe doch gesagt nix für ungut..

sonoio
sonoio
Superredner
4 Tage 7 h

@Staenkerer
jeder macht fehler, ich mach auch flüchtigkeitsfehler oder schreibe aus faulheit mit der tastatur alles klein oder schreibe auch mal kommentare in dialekt. solche fehler würde ich niemals kritisieren, ABER man kann sich auch ein bisschen anstrengend.. bei dir wirkt alles so impulsiv herausgeschossen, ich glaube du überliest deine texte nicht mal.. 

sonoio
sonoio
Superredner
4 Tage 7 h

@Staenkerer 

Bitte, komm jetzt nicht mit der mobbing-nummer. oder soll das mitleid erregen, dass du diese qual von schule heil überstanden hast und du es schaffst, so wie du es sagst “dein leben selbstständig zu meistern” ? 

Lorin
Lorin
Grünschnabel
4 Tage 5 h

@sonoio 

ein hinterstes Pustertal gibt’s gar nicht 😀, du meinst wohl den Dialekt aus dem hintersten Ahrntal. Da hast du schon recht, wenn der niedergeschrieben wird hat selbst ein Pustertaler Schwierigkeiten beim Lesen.
Und nix für ungut, aber dein “andauernt” schmerzt auch in meinen Augen😃

Staenkerer
4 Tage 4 h

@sonoio naaa, auf mitleig konn i dankend verzichtn, auf deines erst recht!
i honn ober in der schal so oft de rohrstock über de ohrn gekrieg, das es mir dort schun irgendwann gleich wor ob i 3 ober 30 fehler im diktat kopp honn, deswegn isch es mir heit erst recht wurst ob du mein kommentar derlesch oder nit!

Mistermah
Mistermah
Kinig
4 Tage 3 h

@staenkerer
Schreib wie es dir gefällt. Wenn ich schon höhre die schöne deutsche Sprache. Dann noch mit göthe und schiller kommen 😂😂 die Sprache jener Zeit ist von der heutigen schon meilenweit entfernt. Die deutsche Sprache wurde durch x Rechtschreibreformen vergewaltigt und verstümmelt. Jeder Dialekt ist da schöner. Althochdeutsch war noch eine schöne Sprache.

timmyyy
timmyyy
Neuling
5 Tage 7 h

Protler hoffe du triefst beim spazieren gehen mal so ein Rudel

Dublin
Dublin
Kinig
5 Tage 6 h

…man trieft beim Spazierengehen?…
😢

ando
ando
Universalgelehrter
5 Tage 5 h

@Dublin

so ist das😉😁

wecker
wecker
Grünschnabel
5 Tage 5 h

bevor du dich in öffentliche Kommentare zu Wort meldest, wäre besser sich mit der deutschen Sprache auseinander zu setzen,
“”””””””””””””””””””””””du triefst beim””””””””””””””””””””””””””

Bella Bionda
Bella Bionda
Grünschnabel
5 Tage 5 h

@Dublin

kann mich über sowas totlachen. 😂
sie sind ja schon tabi verdächtig

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
4 Tage 18 h

@Bella Bionda
Sie schreiben, was ich gedacht habe.😂😂

Protler
Protler
Grünschnabel
4 Tage 17 h

@timmyyy…bin viel in den Bergen unterwegs und fürchte mich nicht vor Wolf, Bär oder sonst einem Tier. Mehr fürchte ich mich momentan in den Obstwiesen spazieren oder laufen zu gehen da rund um einen herum geschossen wird, ohne Rücksichtnahme ob Familien oder Kinder unterwegs sind. Die Mindestabstände werden hier nicht immer eingehalten und von Querschlägern will man nichts wissen…

Protler
Protler
Grünschnabel
5 Tage 7 h

Ich mag Wölfe…und Minusdrücker 😁

honigdachs
honigdachs
Tratscher
5 Tage 6 h

Protler, i schliaß mi dir un, mog wölfe a…. 🙂
Und sella tumme Kommentare wia van timmyyy…. 😉

Staenkerer
5 Tage 3 h

des konn überoll sein! man sicht a fleck lichtung das es finster isch und heart in regn, de tiere kennen also überoll unterwegs gwesn sein iegendwann wenns gregnt ho!
wenns um wölfe geat isch de letzrn johr zuviel gelogn wortn!

WM
WM
Universalgelehrter
4 Tage 19 h

I mag sie auch 😍😍

Protler
Protler
Grünschnabel
4 Tage 17 h

@honigdachs Freue mich dem Wolf höchstpersönlich zu begegnen 🙂 Fürchte mich mehr vor Ignoranz, Intoleranz und Unwissenheit als vor der Gesamtheit aller Tiere auf dieser Welt.

qwert
qwert
Neuling
5 Tage 6 h

lot decht de wölfe arua! megn lei di baurn di viecher in stoll koltn! nochor hobmse in summer wenigstns epes zu tian! mwhr wia de 2 wochn hei und grumet isch jo decht net zu tian!

mandela
mandela
Superredner
5 Tage 4 h

mehr verdienen würden wir bauern, wenn wir euch deppen in den stall sperren könnten!

Eisacktaler_Spitzbua
5 Tage 4 h

Na hosch du decht keine Ahnung von der gonzen Sochloge! 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

ando
ando
Universalgelehrter
5 Tage 3 h

@mandela

BAUERN😂

Staenkerer
4 Tage 16 h

@mandela ha, ha, ha, allso sein olle nitbauern deppn …. ober wenn der wold lig und es bauern an verlust wittert, sein se die erstn de nochn steuergeld als unterstützung plärrn, de geld des de deppn brav in des steuertöpfchen einzohln, …. gell?

WM
WM
Universalgelehrter
4 Tage 14 h

@mandela habt ihr net mit euren 5 ferienwohnungen und urlaub auf dem bauernhof arbeit genug?? Dazu noch alles Steuerfrei😬😬😬

Johnarch
Johnarch
Grünschnabel
4 Tage 11 h

@mandela Deppen….sehr schön ausgedrückt…kaum liegt ein Baum in eurem Wald, um Hilfe betteln, gell?? Ich würde gerne helfen, wenn ich dann sagen wir mal 100 kubik Brennholz geschenkt bekomme?? Aber nein, helfen muss man und dann wird das Holz auch noch verkauft….d.h. also man hat den Ertrag vom Holz plus keine Spesen dieses Holz aus dem Wald zu bringen, wahrscheinlich bekommt man sogar noch mehr an Beiträgen als man investieren muss….nicht wahr?? Und wer bezahlt das denn alles? Die Deppen vielleicht???

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 18 h

dazu Sind die Wölfe gut genug um Ihnen hinterher zu spionieren.Alles muss ausarten,verkehrt laufen.Lasst Die Tiere in Ruh!!!!!

andr
andr
Superredner
4 Tage 18 h

Ich hab verstanden schussfalle scheiße

wpDiscuz