Experten rufen zur Impfung auf

Auch in Italien Hotspots mit Delta-Variante festgestellt

Freitag, 25. Juni 2021 | 13:31 Uhr

Rom – Auch in Italien sind Hotspots mit Virus-Varianten festgestellt worden – unter anderem mit der Delta-Variante. Dies geht aus dem wöchentlichen Bericht des Obersten Instituts für Gesundheit ISS hervor. Die Delta-Variante gilt als hochinfektiös, wobei es sich außerdem um eine Fluchtmutation zu handeln scheint, die die Fähigkeit besitzt, vom Immunsystem teilweise unentdeckt zu bleiben.

Wie das ISS laut Nachrichtenagentur Ansa mitteilt, hätten solche Varianten in anderen europäischen Ländern zu einem unerwarteten Anstieg der Neuinfektionen geführt. Die Experten appellieren an die Bevölkerung, sich weiterhin impfen zu lassen.

In Italien bleibt der R-Wert stabil bei 0,69, die Wocheninzidenz ist allerdings auf elf Fälle pro 100.000 Einwohner gesunken. In der vergangenen Woche lag sie noch bei 16,7. Derzeit herrscht in fast allen Regionen geringes Infektionsrisiko, nur in der Molise wird das Risiko als gemäßigt eingestuft.

Außerdem sind italienweit nur mehr vier Prozent der Intensivbetten mit Covid-19-Patienten belegt. Bei den Betten auf den Normalstationen macht der Prozentsatz 5,7 aus. In der vergangenen Woche waren es noch 5,9 Prozent.

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

49 Kommentare auf "Auch in Italien Hotspots mit Delta-Variante festgestellt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
tfoler
tfoler
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

I versteah net wos so schlimm an der Impfung isch doss sich so viele net Impfen lossen 

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 11 Tage

I verstehe sell a nit i hon mi a impfen lossen und mir getz guot

Lana2791
Lana2791
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@Waiby Nou schun ! Probleme kennen a noch uan bis zwoa Johr auftreten! ☝️ Und derzua isch nou zu sogen ….der Geimpfte konn in Virus trotzdem in sich trogen und weitergeben! Also isch des olm nou meine Emtscheidung

Lochkrompf
Lochkrompf
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@Lana2791wos labersch noch 1-2 johr? woher hosch de quelln? kuane impfung hot bis iaz moch 1-2 johr nebmwirkungen kop de kemmen noch 1-2 munat wenn

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 10 Tage

@ waiby mogsch dein orden jetz schun?

tfoler
tfoler
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Lei die Froge isch, wos denksch du bitte welche “Probleme” des sein werden? Doss mir olle zu Kaimane werden oder doss ins a dritter Orm wochst oder wia sigsch du des?

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@Lana2791 mein lieber oder liebe 1 muss sich warscheinlich jedes jahr impfen lassen 2 ist der Virus nit so stark wenn man sich impfen lässt

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@Zefix lei nit frech werden gell

Lana2791
Lana2791
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@tfoler Seits froa dasses nou gsund seits und molts in T… . nit sou spöttisch an di Mauer !!!!

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Lana2791 Nebenwirkungen bei Impfungen treten bis maximal 6 Wochen nach der Impfung auf und das auch nur sehr sehr sehr sehr selten! in 1-2 Jahren passiert nix mehr, höre mit deiner Panikmache auf

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

das muß du auch nicht verstehen…ich verstehe auch nicht warum sich junge Leute impfen lassen aber man muß die Meinung anderer eben akzeptieren

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Lana2791, wie kann man behaupten, dass nach 2 Jahren Probleme auftauchen, wenn die ersten Coronaimpfungen erst im Dezember gestartet sind? Zuallererst stfllt sich mir die Frage: Medizin/Virologie studiert oder Wissen aus der “Bild”?

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Lana2791, Kinderlähmung, Diphtherie, Tbc, Pocken, Tetanus,…., dank der über 100 Jahre Impfungen kein Problem mehr bei uns…. das sind die Langzeitfolgen?

tfoler
tfoler
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Also kein Argument. Super

Fraser
Fraser
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Mehr Impfungen = mehr Mutationen = mehr Lockdown usw und so fort..immer weiter..

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Mehr Geimpfte = weniger Virenlast, wenn trotzdem infiziert (weil sie sich in geschlossenen Räumen nicht an Hygieneregeln hielten !) = geringere Mutationsmöglichkeit
Ungeimpfte = höhere bis hohe Virenlast, wenn infiziert = höhere Mutationsmöglichkeit = Lockdown etc, etc.

tfoler
tfoler
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Also deine Lösung: Olle Impfungen stoppen und de de sich retten kennen überleben und der rest verreckt?

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@tfoler na bitte, wia viel % sein drun verreckt? 1 oder 2? tragisch um jeden, sicher… ober die Menschheit muas a endlich lernen, dass dor mensch nit gott isch! es gibs so viele tode, corona scheint bsunders schlimm zu sein

tfoler
tfoler
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

3% wos ollm no 130.000 Tote sein

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 10 Tage

@So sig holt is Mortalitätsrate 0,02%. Liegt so ziemlich gleich mit einer Grippe.
Also was soll diese Panik?

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 10 Tage

sem sterbm mehr ban fernsehschaugn

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@tfoler
jeder soll auf sich selbst aufpassen und pasta , früher ist das auch immer so gelaufen…man kann sich ja trotzdem schützen soweit möglich… und jetzt gibts die Impfung für den der sie möchte…wir können nicht wegen jedem Virus (es werden sicher noch einige neue kommen )alles zusperren und das Leben anhalten , sterben müssen wir dann trotzdem alle früher oder später ob wir gelebt haben oder uns in der Höhle verkrochen haben

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Fraser, nach dieser Theorie hätten wir in Europa sehr viele Fälle von Kinderlähmung, Diphtherie, Tetanus, Tbc, Hep B, usw. Hätte ich jetzt nicht festgestellt. Aber vielleicht reden wir hier von 2 verschiedenen Welten?

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Mensch lasst euch endlich impfen sonst wäre es besser wenn die impfpflicht kommt

Lana2791
Lana2791
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Wisou solln mir ins Impfn lossn wenn mir gesund sein …..und wer garantiert Ihnen , dass wenn Sie geimpft sein in Virus nimmer kriagn….Sell segn mir nor im Winter Haha

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Lana2791, besser 1000 müde abgeschwächte Viren als Training für unseren Körper (=Impfung), als 1 Mio fitter freudiger Viren, die Langzeitfolgen haben, die wir noch alle nicht kennen, abgesehen von der höheren Todesrate im Vergleich zur “normalen” Grippe. Nur weil man nach einer Infektion genesen ist, weiss man dennoch nicht, wie hoch die abbekommene Viruslast war und ob es das nächste Mal nicht schlechter ausfallen kann….

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 11 Tage

olle in meiner Familie hom sich impfen lossen und ins getz guot

Lana2791
Lana2791
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Passt …isch enkere Entscheidung, respektiert ober bitte a de sich dergegen entschieden hobm! Zum Glück geht’s enk (nou) guat

PuggaNagga
1 Monat 10 Tage

@Waiby
Super, Toll Fir di👍👍
Auserdem hosch schun amol des gsog, oanmol reicht und mir verstians ban erschtn mol.

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 10 Tage

du muesch schun ba jedn artikel erwähnen wia oft du geimpft gwortn bisch waiby.Mir wissns jetz nor schun galing das du immun und wos woas i olls bisch mit dein impfstoff

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@PuggaNagga jo konn meine Meinung so oft sogen wie i will jeder konn so oft seine meinung sogen wie er will basta

Sigo70
Sigo70
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

“Von den neu Infizierten seien 40 bis 50 Prozent geimpft gewesen, sagte Chezi Levi, der Generaldirektor des israelischen Gesundheitsministeriums. Er nannte dies vor Journalisten besorgniserregend.”

https://m.faz.net/aktuell/politik/ausland/delta-variante-in-israel-corona-geimpfte-neu-infiziert-17405313.html

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 11 Tage

@sigo70
Bemerkenswert ist die Weltkarte der Impfquote pro Land in % . Ich China wurde offensichtlich nicht geimpft. Man hört von dort auch nichts mehr über Corona

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Es wird aber auch gebetsmühlenartig wiederholt, dass Geimpfte nicht die Sau -z.B. im Urlaub – rauslassen dürfen:
“Ein großer Teil der mehr als 120 Infizierten in der nordisraelischen Kleinstadt Binjamina sind Schüler der Mittelstufe. Der Stadtrat führte die Infektionen auf eingeschleppte Viren von Reiserückkehrern zurück. Ein weiterer Infektionsherd ist die zwischen Tel Aviv und Jerusalem gelegene Stadt Modiin, wo ein Rückkehrer Quarantäne-Bestimmungen nicht eingehalten haben soll. In der vergangenen Woche hätten laut einem Fernsehbericht mindestens 1000 Reiserückkehrer am internationalen Flughafen Ben Gurion nahe Tel Aviv lange Warteschlangen passiert, ohne getestet zu werden.”

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Missx weil die Chinesen a so guat wia jede Berichterstattung blockieren…

Pacha
Pacha
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Hustinettenbaer……in Israel sind 60 % der Bevölkerung geimpft also immunisiert wie uns ständig aufgeschwatzt wird und doch sind von den neuen Positiven knapp die Hälfte Geimpfte darunter. Das wirft jetzt sehr viele Fragen zu der Impfung auf und vor allem wo liegt die Dunkelziffer bei den Geimpften? Eines noch, lasst endlich die Kinder aus dem Spiel!😠

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Pacha:
Es handelte sich in den meisten Fällen eben um Kinder und deren Angehörige. Nicht vergessen, dass keineswegs 60% der Bevölkerung voll immunisiert sind, es hat sich gezeigt, dass 1 Dosis Pfizer kaum gegen die Delta Variante schützt, 2 jedoch zu über 90%, laut aktuellen Angaben durch den Hersteller. Welche Virenlast die geimpften Positiven haben, wie ansteckend sie sind oder wie es ihnen geht, lesen wir aus diesen Meldungen leider nicht heraus. Impfen ist immer noch der einzig gangbare Weg um aus diesem Mist irgendwann wieder heraus zu kommen. Alternativen?

Sigo70
Sigo70
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

@Grantelbart “Bei 117 gestorbenen Patienten konnte die Delta-Variante nachgewiesen werden. 50 von ihnen waren vollständig geimpft, 20 davon hatten nur eine Impfdosis erhalten, wie die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” (FAZ) berichtet.”

https://www.rtl.de/cms/grossbritannien-mehr-als-die-haelfte-aller-delta-toten-war-geimpft-4785168.html

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Bei uns wurde/wird ja auch von Delta-Hotspots gesprochen…
…und das bei einer Inzidenz von inzwischen unter 10…

Es ist ihnen wirklich nichts zu blöd, den Teufel an die Wand zu malen!
Im letzten Frühjahr haben es die Leute vielleicht noch abgekauft, aber inzwischen haben wir “unsere” Tintiger kennengelernt und durchschaut!!!

PuggaNagga
1 Monat 10 Tage

Das ehemalige 50, die Inzidenz ist gemeint! Wurde zu 35 und jetzt gibt es das brandneue 10er-Inzidenz-Hotspot Dingsbums.

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
1 Monat 11 Tage

konn bold koan so gscheidn Experte mehr hörn…

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

italienweit sind nur mehr 4%der Intensivbetten wegen Corona belegt ..also gibt es da noch andere gefährliche krankheiten mit denen 96%belegt sind von denen aber niemand mehr spricht…und jetzt wird wieder Panik geschürt wegen dieser hochgefährlichen Deltavariante die zigfach ansteckender ist🙈

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 10 Tage

In Israel ist jeder zweite Infizierte ein Geimpfter.

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Kannst du uns den Link deiner Kristallkugel schicken?

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Grantelbart
den Link hat schon Sigo 70 weiter oben gepostet☝️

Fraser
Fraser
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Und wo sein de sog. Hotspots? Se weart net gsog, komisch…

Brauni
Brauni
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Interessant dass dort wo viel geimpft wurde wie England und Israel die Mutanten am hãufigsten auftreten.

Faktenchecker
1 Monat 10 Tage

Es werden weitere Lockdown nötig sein.

Carmensitta 50
1 Monat 10 Tage
I fohsteh la net worum die frem Leit ba ondra scheide sein miesn… I bin in do Meinung das a Valischo is Maul zieh lescht autien soll wegn do Maskn Pflicht I trog koana mehr weil xinta wie aso isch man nimma!!! Nocha Fohr moh in die Campagnen Napoli Salerno Capu und Caserta ochn I selbo bin 1997 in Napoli inna Spitol gong weil I mortz Schmerzn kop hon.. wos isch des wosfra Bild bol die Dokta engegnd kehm als Warsch in an Schlochthaus in Rom isch Streick gewesn sanse in Op gewond af die Stroße und gor Caffe trinkn… Weiterlesen »
wpDiscuz