Natur zeigt, was sie kann

Baum in der Stromleitung und vereiste Liftanlagen am Gletscher

Mittwoch, 31. Oktober 2018 | 12:10 Uhr

Fleimstal/Schnals – Auch bei unseren Nachbarn in Trient spielte das Wetter in den vergangenen beiden Tagen verrückt und sorgte für Schäden. Im Fleimstal wurde dieses Bild aufgenommen. Es zeigt einen Baumgipfel, der an einer Stromleitung hängt, der Stamm fehlt. Vermutlich waren auch hier Windböen im Spiel.

Pubblicato da Radio Fiemme 104 su Martedì 30 ottobre 2018

Während im Tal Regen und Wind vorherrschten, gab es in einer Höhe von über 3.000 Metern erhebliche Neuschneemengen. Wie sich am Schnalstaler Gletscher zeigt, muss aber auch hier ein Sturm getobt haben. Liftanlagen und das Hotel Grawand präsentieren sich derzeit wie in Zucker gepackt.

Even after the worst SNOWstorms, the sun will shine again 🌞☀️ Now perfect conditions on the Glacier are waiting for you to ski… 🎿

Pubblicato da Schnalstaler Gletscherbahnen – Funivie Ghiacciai Val Senales su Mercoledì 31 ottobre 2018

FB-Link

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz