Italienweit stärkste Einzelpartei

Bei der Lega knallen die Sektkorken

Montag, 27. Mai 2019 | 07:31 Uhr
Update

Rom – Bei der Lega knallen heute die Sektkorken. Die Partei schaffte bei der EU-Wahl nämlich einen irrsinnigen Erfolg und ging als stärkste Einzelpartei hervor – mit über 34 Prozent der Stimmen.

In den sozialen Netzwerken zeigt sich Parteichef Matteo Salvini vor einer Mütze mit Donald Trumps Wahlkampfslogan “Make America great again” überglücklich.

View this post on Instagram

Una sola parola: GRAZIE Italia! 🇮🇹

A post shared by Matteo Salvini (@matteosalviniofficial) on

Schon die Hochrechnungen nach Wahlschluss haben gezeigt, dass der Partito Democratico dahinter den zweiten Platz einnehmen wird.

Die Fünf-Sterne-Bewegung konnte ihre Anhänger weniger gut mobilisieren. Mit 17,04 Prozent der Wählerstimmen konnte die Bewegung, die an der Seite der Lega Italien regiert, italienweit den dritten Platz sichern. Das ist eine bittere Niederlage für die Bewegung, die bei den Parlamentswahlen im vergangenen Jahr noch 32 Prozent der Wähler auf sich vereinen konnte. Große Verluste hat der Movimento Cinque Stelle auch in seinen Hochburgen in Süditalien hinnehmen müssen, wo wiederum die Lega aufholen konnte.

Dahinter folgen Forza Italia (8,8 Prozent), Fratelli d’Italia (6,5 Prozent), +Europa (3,10 Prozent) und die Grünen (2,3 Prozent).

Auch wenn der PD zweitstärkste Kraft ist, muss die Partei einen Stimmenverlust von fast 50 Prozent im Vergleich zur letzten EU-Parlamentswahl hinnehmen. Damals konnte der PD noch 40 Prozent der Stimmen erobern.

Besonders oft machten die Wähler in Norditalien ein Kreuzchen bei der Lega. Am besten abgeschnitten hat die Partei von Matteo Salvini im Wahlkreis Nordost, zu dem auch Südtirol gehört. Hier erreichte sie 41,01 Prozent der Stimmen.

Neben PD und M5S ist auch Forza Italia ein Wahlverlierer. Die Partei von Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi kommt nur mehr auf 8,53 Prozent – vor fünf Jahren kam Forza Italia noch auf knapp 17 Prozent.

“Neues Europa entstanden”

Innenminister Salvini begrüßte das Wahlergebnis. “Heute ist ein neues Europa entstanden, wir werden eine neue europäische Renaissance erleben, die auf Beschäftigung, Rechten und Sicherheit basiert”, meinte Salvini in Anspielung auf den Erfolg von Marine Le Pens “Rassemblement National” (RN) in Frankreich und von Nigel Farages Brexit-Party in Großbritannien. Er berichtete, dass er mit Le Pen und mit Ungarns Premier Viktor Orban telefoniert habe. “Mit ihnen will ich ein neues Europa aufbauen”, sagte Salvini bei einer Pressekonferenz in Mailand in der Nacht auf Montag.

Die Regierung in Rom gehe gestärkt aus der EU-Wahl hervor. Er werde weiterhin mit der Fünf Sterne-Bewegung regieren. Einen Partnerwechsel schloss Salvini entschieden aus. Er arbeite mit der Fünf Sterne-Bewegung gut zusammen. Italien steuere auf eine nicht einfache Phase zu, doch die Regierung in Rom sei solide, erklärte Salvini. “Wir erleben eine komplizierte wirtschaftliche Phase. Wir sind uns der Schwierigkeiten vollkommen bewusst, die auf uns zukommen”, erklärte Salvini in Bezug auf die Budgetverhandlungen im Herbst.

Die Lega beansprucht inzwischen den Posten eines EU-Kommissars. “Angesichts des Wahlergebnisses ist es ziemlich klar, dass die Lega den Namen von Italiens künftigem EU-Kommissar bestimmen wird”, sagte Lega-Fraktionschef in der Abgeordnetenkammer Riccardo Molinari.

Wahlbeteiligung nicht gestiegen 

Im Gegensatz zum europaweiten Trend ist die Wahlbeteiligung in Italien nicht gestiegen. 56 Prozent der Italiener schritten an die Urne. Das sind etwa drei Prozent weniger als noch 2014. Besonders in Süditalien ist die Wahlbeteiligung gering.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

96 Kommentare auf "Bei der Lega knallen die Sektkorken"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 8 h

Den Italienern reicht es anscheinend völlig aus, wenn ein Politiker gut reden und sich einfach gut vermarkten kann, da braucht einer für ihr Land auch nicht viel zu tun.

george
george
Tratscher
1 Monat 7 h

Das reicht in Österreich auch: ein fescher anfangsdreißiger Polit-Teenager hat dort das Sagen. Die haben auch keinen Besseren. Zum Glück ist da ein van der Bellen ein gutes Gegengewicht.

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 7 h

alles popOlismus opfer. lächerlich vor dem trump-kappl zu posieren. auf mich wirkt er wie ein clown.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 6 h

Du meinst wohl den Südtirolern.Wartet nur bis Er Sich Uns”vornimmt.Bei den Ital.kann ich mir denken warum Sie Ihn wählen.

jack
jack
Superredner
1 Monat 6 h

welcher italienische politiker hot jemols fir italien epans getun?
und welcher politiker konn net guet redn?🤔

spotz
spotz
Grünschnabel
1 Monat 5 h

was haben die vorherigen besser gemocht als leere Versprechungen gemocht!!
wäre Italien uvm im jetzt wenn silvio, monti ,usw es so viel besser waren

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 5 h

😂😂 muss schon ein scheiss Gefühl sein, jede 3. Person in Italien die ihr trifft ist ein salvini Anhänger 😂😂

Savonarola
1 Monat 4 h

@ Dagobert

ognuno ha il governo che si merita

ivo815
ivo815
Kinig
1 Monat 3 h

Nur um die Euphorie der Faschistenfreunde ein wenig zu dämpfen, 7,5 von 61 Mio Italiener haben die Rechtsradikalen gewählt

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 3 h

@jack in naheliegender vergangenheit wor des der gentiloni, reden konn er überhaupt nit guat, es wochstum wor 1,8% und für die wirtschoft hot er einiges getun

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 3 h

@sonoio
a clown se bisch du und is gonze gefolge fa do svp

m69
m69
Kinig
1 Monat 3 h

George @

Echt?
Van der Bellen?
LOL

m69
m69
Kinig
1 Monat 3 h

Mistermah@

Wenn man ehrlich ist, dann (fast) jeder sechste, da ja nur 56 % (50%) der Menschen in Italien gewählt hat.
PS. Ich hätte ihn, Salvini auch gewählt, wenn er sich für “FreeVax” geäußert hätte.

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 2 h

@Mistermah und jede zwei von dreien haben ihn nicht gewählt.

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 2 h

@m69 immerhin ist er dafür das Politiker nicht mehr für Amtsmisbrauch angeklagt werden dürfen. Herr lass es Hirn regen

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 2 h

Ivo
Es sind 9 Millionen nicht 7,5 und 47 Millionen Wahlberechtigte nicht 61 Millionen.

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 2 h

mistermah
wird irgendwann ein scheiss gefühl auch für dich sein, sobald du und seine kopflose gefolgschaft merkt, wen ihr da gewählt habt!

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 2 h

1. wer sog i wähl die svp
2. sich brunecka nennen und an faschist wählen..i glab epes stimp sem net ba der logik

ivo815
ivo815
Kinig
1 Monat 29 Min

@Mistermah dein Vorleser stottert

jack
jack
Superredner
1 Monat 15 Min

@falschauer
italien isch seit 50johr am rande des untergangs.
🤷🏻‍♂️🤷🏻‍♂️ also olle die gleichn schlottra

Mistermah
Mistermah
Kinig
30 Tage 23 h

Ivo
Du hast scheisse verzapft gibs zu! Einsicht ist nicht deine Stärke

Mistermah
Mistermah
Kinig
30 Tage 23 h

Sonoio
😂😂😂😂 ich bin Nichtwähler
Salvini und der Rest der Politiker von rechts nach links gehen mir am Hugo vorbei. Ich habe ein super Gefühl. Es wird mit jeder Wahl, mit jeder geopolitischen, finanz und Wirtschaftlichen Entscheidung bzw Entwicklung immer besser. Das Ende hat begonnen. Mir ist schon lange zum feiern zu mute und es wird immer besser… die Würfel sind gefallen, nicht erst gestern.

lenzibus
lenzibus
Tratscher
30 Tage 20 h

@brunecka seimo neidisch af des guite SVP ergebnis!😂👍

sonoio
sonoio
Superredner
30 Tage 9 h

mistermah
hast du dir schun ordentlich munition zugelegt und dir a platz in bunker gsichert?

denkbar
denkbar
Kinig
30 Tage 9 h

@Mistrtmah. Das ist echt ein mieses Gefühl, dass es so viel Ignoranz und Rassismus gibt, die er ja bestens bedient. Berlusconi hat viel zu lange Gelder für Bildung und Kultur gestrichen und nun glaubt man mehr dem science fictipn und showmen

denkbar
denkbar
Kinig
30 Tage 9 h

@ivo815. Könnte mir vorstellen, der Großteil dieser 7,5 Millionen männlich zwischen 40 und 60 mit niedrigem Bildungsniveau, wobei ich damit vor allem die Herzensbildung und Anstand meine.

denkbar
denkbar
Kinig
30 Tage 9 h

@brunecka
Und wos sein de de lei beleidigen kennen onstott a Meinung zu hoben?

Zugspitze947
Zugspitze947
Superredner
30 Tage 6 h

Gott sei Dank gehöre ich nicht mehr dazu ,sondern genieß die Freiheit einer perfekten Domokratie 🙂 Aber für die alte Heimat ist es sehr Bitter 🙁

Mikeman
Mikeman
Kinig
30 Tage 2 h

Mit dir hat die alte Heimat nichts verloren, den Beweis lieferst du täglich, große Klappe hast in der neuen Heimat auch noch dazugelernt aber dort hast nix zu melden dann musst dich hier großmachen oder wie ?? 😀

MaxvStein
MaxvStein
Grünschnabel
1 Monat 8 h

Ein Armutszeugnis für Italien und Südtirol!!!

AnWin
AnWin
Tratscher
1 Monat 6 h

…finde ich nicht!

Jo73
Jo73
Tratscher
30 Tage 1 h

für Italien vielleicht ncoiht, aber für Südtirol ganz sicher. Wie kann man so blöd sein und als Südtioler an dem Ast sägen, auf dem man sitzt. Herr wirf Hirn runter.

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 8 h

Europa hat pro Europa gewählt! Und nicht pro Grenzen schließen, nationale Währungen einführen oder was den Nationalisten sonst noch im Kopf rumschwirrt.

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 5 h

Europa hat weder gewählt noch gewonnen. Bei 50% Wahlbeteiligung sind die anti eu nicht wähler immer noch auf Platz eins

mapl
mapl
Grünschnabel
1 Monat 5 h

@Mistermah Nichtwähler heißt nicht gleich EU gegner

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 4 h

Mapl
Doch. Sie gehen nicht hin weil ihnen die eu am Hugo vorbei geht!

m69
m69
Kinig
1 Monat 3 h

Mistermah@

So sehe ich das auch, im Endeffekt ist nicht mal jeder vierte Erwachsene ein überzeugter Europäer!

m69
m69
Kinig
1 Monat 3 h

Mistermah@

So ist es, … Am Hugo vorbei…
köstlich!!! 🤣🤣🤣😳😅😇

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 2 h

@Mistermah dann könnte man die Stimmen doch den Rechten geben. Die brauchen sie dringend.

Mistermah
Mistermah
Kinig
30 Tage 22 h

@rechner
Was die Rechten brauchen geht mir am Hugo vorbei. Wieso muss ich mich eigentlich wiederholen …?
Europa geht vom Atlantik bis zu Ural!!!!! Also durften ein Drittel der Europäer gar nicht wählen! Die Eu ist nicht Europa und die Usa ist nicht Amerika!
Kannst ja die russischen Stimmen den linken geben und abfeiern

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 8 h

Renzi hatte vor 5 Jahren 40 Prozent. Wer alles verspricht muss irgendwann auch sehr viel liefern sonst ist er sehr schnell weg vom Fenster. 5 Jahre sind lang, das wird Salvini auch noch erleben.
Ich bin jedenfalls froh, dass außer in Italien die extreme Rechte nicht viel zu melden hat.
Im Eu-Parlament gibt es statt dem rechts einen Linksruck.
Sein “wir übernehmen Europa” kann er sich jedenfalls abschminken. Mit 50 von 750 kann seine MENL nicht ganz viel schaden anrichten.

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 5 h

Ich sehe keinen linksruck. Die stimmen der linken wurden nur auf andere Parteien umgeschichtet. Die Rechten haben insgesamt zugelegt.

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 4 h

Wahre Worte Rechner, irgenwann muss auch geliefert werden, denn die Stammtischparolen halten nicht ewig . .bin auch schon gespannt wie das in einigen (3 Jahren9 mit der Lega ausschaut. ja, bin auch immens froh, dass ansonsten die Rechten nicht viel zu melden haben in Europa.

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 2 h

@Mistermah ich bin ein Rechner und stehe auf Zahlen. Ich sehe dass EFN 20 Sitze dazu gewonnen hat. Ist das der große Sieg. lch mich tod(-:
Die Liberalen haben 40 Sitze mehr als vor 4 Jahren. Die Grünen 30 Sitze mehr.

Mistermah
Mistermah
Kinig
30 Tage 23 h

@rechner
Lach du 😂
Die Liberalen sind nicht links! Sondern mitte rechts!!
Die Sozialdemokraten dickes Minus! Mehr als die grünen plus.
Also wo ist der linksruck?? Und bitte alle mitte links aufzählen und alle mitte rechts! Links und rechts wird immer noch von der Mitte ausgerechnet und nicht alles ab LePen ist links 😂😂

Rechner
Rechner
Superredner
30 Tage 18 h

@Mistermah natürlich deshalb ist ja PiùEuropa in der Gruppe. Und der Obersozialist Marcon.

Mistermah
Mistermah
Kinig
30 Tage 16 h

@rechner
Hoff du meinst das jetzt ironisch 😉 Marcon als sozialist zu bezeichnen ist sonst ein starkes Stück 😂😂

Faktiker
Faktiker
Neuling
1 Monat 6 h

Schon traurig, dass eine Region, die sehr stark unter dem Faschismus gelitten hat, wieder einem Neo-Faschisten seine Stimme schenkt.
Dazu kommt noch, dass die Doppelstaatsbürgerschaft eines der stärksten Südtiroler Anliegen war und ist, Salvini dieses jedoch ablehnt.

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 4 h

Ja stimmt. Dann siehst du wie schlecht diese Region verwaltet wird, wenn Menschen zu solchen Maßnahmen greifen müssen, um die Bosse wachzurütteln. Traurig

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

@Faktiker
Gut geschrieben 👍
Deren Eltern, Großeltern oder Urgroßeltern würden wohl nur mehr traurig den Kopf schütteln.

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 2 h

ja @mistermah, wir sind ja sooo arm dran hier bei uns. Traurig

Mistermah
Mistermah
Kinig
30 Tage 22 h

Sonoio
Jep … sind wir! Spar dir den anderen geht es besser! Ich wähle nicht zwischen einem Messer in der arschbacke oder einen Kopfschuss und lass mir sagen schau wir dirs gut geht, du darfst noch leben.

mapl
mapl
Grünschnabel
1 Monat 5 h

Putin Bildchen im Hintergrund,dann wissen wir ja von wem er bezahlt wird!

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 4 h

Umso besser… putin regiert ja anscheinend die Welt und schaltet und waltet wie er will. Trump, LePen, brexit, china, iran, Italien usw alle folgen seinen Anweisungen. Glaubt man eurer Verschwörung dann seit ihr aber sowas von im arsch!! Oder wollt ihr mit der Bundeswehr und afrikanischen Kindersoldaten dagegen ankämpfen? Zutrauen würde ich es euch

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 3 h

@Mistermah
Geld regiert die Welt, die Grossbanken sagen was zu tun ist und was nicht damit ihr Geld sich vermehrt!! Da kann der Selfini “prima gli Italiani schreien” wie laut er will, wenn die Kassen nicht mehr stimmen wird er gehen müssen, so wie sein Kumpel Silvio!!

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 3 h

Iuhui
Wie jetzt?? Plötzlich den Verschwörungstheoretikern recht geben, die seit Jahrzehnten schon sagen dass das Kapitel die Politmarionetten lenkt???

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 3 h

@mistermah
Kapital 😂😂😂 Autokorrektur ist was herrliches

mapl
mapl
Grünschnabel
1 Monat 2 h

@Mistermah wer sind wir? meinst du die Europäer?ich vermute mal du lebst auch dort.
es wird wohl einen Grund haben dass er ein Putinbildchen hinter sich stehen hat.
glaubst du wirklich dass Trump und Putin daran interessiert sind dass es ein starkes Europa gibt?
schließlich sehen sie uns als Konkurrenten!
wenn du Putin als dein Idol betrachtest musst du wohl oder übel nach Russland auswandern,schaun wir mal ob du dort glücklicher bist.

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 2 h

@mistermah
bist du auch bei sowas wie reconquista germanica?

ivo815
ivo815
Kinig
1 Monat 32 Min

@sonoio das ist ein Professor von der YouTube-University und weit und breit der einzige, der eine Suchmaschine bedienen kann 😅

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
30 Tage 21 h

@Mistermah
jetzt?? Habe ich immer schon behauptet, dass GELD die Welt regiert! Wer das Spiel der Grossbanken mitspielt gewinnt, die anderen werden gehen!

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
1 Monat 6 h

Italien sitzt im nächsten EU-Parlament auf der rechten Eselsbank und wird NULL zählen.

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 5 h

um das zu verstehen müsste man Zusammenhänge erkennen und tun sich seine Anhänger schwer!

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 43 Min

@rechner
Um das zu verstehen muss man Mitläufer sein und sich immer zu den Siegern setzen! Lieber sitze mit meiner Überzeugung in einer Ecke, im meinem Fall außerhalb des Systems, wie auf den Knien zu kriechen! Da gehe ich lieber Karotten und Kartoffeln besuchen!

sonoio
sonoio
Superredner
30 Tage 9 h

tja, wie sagt man auf tirolerisch? an bock gschossn!!

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 h

Das Feindbild hat funktioniert. Die Leute haben etwas, wogegen sie sich vereint wehren können. Hach ist das schön, wenn man anderen die Schuld für seine Fehler geben kann.

DerTom
DerTom
Grünschnabel
1 Monat 8 h

Jo fein – weiter so – SUPPPPER

Huisl
Huisl
Grünschnabel
1 Monat 6 h

Salvini=NIX

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 7 h

Wer pro Europa gewählt hat gar nichts verstanden. Die EU ist ein Konstrukt um Europa abzuschaffen.

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 4 h

Um dies zu verstehen müsste man die Zusammenhänge erkennen!

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 3 h

@Mistermah mit der gleichgeschalteten Mainstreampresse schwer machbar. Da müsste man sein Gehirn selbst einschalten.

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 2 h

mistermah
oder zu viel verschwörungstheorien lesen

george
george
Tratscher
1 Monat 6 h

Salvini sieht ein bisschen aufgedunsen aus. Ob er gesundheitlich noch lange durchhält? 

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
1 Monat 3 h

also meine meinung ist, dass salvinis sieg dafür steht, dass seine wähler jeden tag mitanschauen können was er macht. und das alles im einklang mit seinen wählern.

Solbei
Solbei
Superredner
1 Monat 3 h

Genau so ist es Fakten und nicht nur blablabla Weiter so

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 2 h

😂🤣😂😁😂 meinst du die Häfen sperren?? Was hat er denn sonst täglich so alles für uns gemacht??? Bitte antworte mich!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 2 Min

@Solbei
Welche Fakten? Was hat er konkretes bis jetzt gemacht ausser Hafen schliessen?? Kann mir jemand endlich eine Antwort geben??

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 1 Min

@iuhui
Minus drücken ist leicht, kann ich auch! Bitte beantwortet meine Frage!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
30 Tage 21 h

@iuhui
jetzt warte ich schon den ganzen Nachmittag auf einer Antwort und… NICHTS! So wie viele andere Male auch!! Immer wenn ich nach den konkreten Massnahmen Selfinis frage, kommt keine Antwort, ausser Hafen sperren und die Lizenz zum töten… aber trotzdem schön blind behaupten, Salvini isch der bestigschte… 😩

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
30 Tage 18 h

@iuhui
keine Antwort, ich wusste es! Populisten = einen Haufen Luft!!

sonoio
sonoio
Superredner
30 Tage 9 h

iuhui
ärgere dich nicht, so sind’s halt die popo’s. deppert

Terminator
Terminator
Tratscher
1 Monat 6 h

Super Salvini

noergler
noergler
Tratscher
1 Monat 5 h

In Italien funktioniert plumpe Marktschreierei anscheinend noch.
Aber was will man auch erwarten von einem Land, das Jahrzehnte lang Berlusconi gewählt hat.

Zum Glück gibts andere Länder, die das wieder ausgleichen.

denkbar
denkbar
Kinig
30 Tage 9 h

@noerhler. Weise Worte!

Mauler
Mauler
Superredner
1 Monat 7 h

Hot des gonze ummergepläre net viel geholfen!

jomai
jomai
Grünschnabel
1 Monat 8 h

Neeeiiinnn! Jetzt ist der leuchtstift ruiniert wenn er über dunklen filzstift schreibt!

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 4 h

Viele meckern über Lega , 5☆ ….. , gibt es eine Partei mit Fähigen Politikern auch aus Südtirol was in Italien was bewegen kann ?

Samanda
Samanda
Grünschnabel
1 Monat 3 h

Isch asou. Dr Salvini hot sich seit den knoppen Johr fir mear sinnvolles ingsetzt, als die Südtiroler Politiker in di letschtn 5 Johr.

Martha
Martha
Superredner
1 Monat 5 h

🍷🍷🍾supper🎂

george
george
Tratscher
1 Monat 7 h

ich bin beeindruckt: Italien noch weiter rechts (=beschränkt) und Europa noch weiter weg von der einzig sinvollen Lösung=Bundesstaat. Stattdessen die üblichen gmahnten Wiesen (=Dorfmann) und belangloser sehr kostspieliger Polittalk für die nächsten Jahre

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 7 h
dass das in Italien so kommen würde habe ich ja vorausgesagt, die italiener brauchen einen führer und sind für populisten ein gefundenes fressen….nun muss herr salvini zeigen, was er außer decreto di sicurezza und häfen sperren drauf hat, was er konkret für die wirtschaft, deren aufschwung und die arbeitslosigkeit unternimmt…nun müssen taten folgen und nicht nur geschwätze und gehetze…diesmal ging es jedoch um europawahlen und dort hat er zum glück kein gewicht ps was italien anbelangt wird ihm nun der contratto di governo, welcher er mit dem m5* geschlossen hat völlig wurst sein, es wird zu neuwahlen kommen und er… Weiterlesen »
Mars
Mars
Grünschnabel
1 Monat 1 h

Salvini 👎

Socke
Socke
Tratscher
1 Monat 6 h

Interessante Mütze rechts oben..🤔

Blumenmann
Blumenmann
Grünschnabel
30 Tage 21 h

Langsam ist das Sueppchen der 68 trocken gelegt , schreibt fleissig weiter hier , bestimmt koennt ihr irgend einen einmal ueberzeugen ….irgend wann …irgend wen ..lasst es uns wissen , bestimmt freuen wir uns

Zugspitze947
Zugspitze947
Superredner
30 Tage 6 h

Er wird schneller auf dem Bauch landen als er sich vorstellen kann. Denn Vernünftige Konzepte für Italia hat Er leider KEINE nur ziemlich grosse Kl…. e 🙁

mapl
mapl
Grünschnabel
30 Tage 6 h

früher hobm die Kommunisten inser lond gwellt in die Russen verkaufen heit tians die Rechten.

wpDiscuz