Zwei Moldawier festgenommen

Carabinieri legen „BMW-Bande“ das Handwerk

Mittwoch, 16. Dezember 2020 | 20:07 Uhr

Rovereto – Einen Monat lang trieben zwei Diebe aus Moldawien, die es auf Pkw der Marke BMW abgesehen hatten, um aus den Autos die in den Armaturenbrettern installierten Multimedia-Anlagen zu plündern, in der Region Trentino-Südtirol ihr Unwesen.

Bisher wurden insgesamt zehn Diebstähle, die auf dieselbe Vorgangsweise schließen lassen, gezählt. Nachdem sie die Heckscheibe des Wagens mit einem stumpfen Gegenstand eingeschlagen hatten, drangen die beiden in den Fahrgastraum ein. Innerhalb weniger Minuten gelang es ihnen, die Bildschirme und andere Teile des Navigationssystems ausbauen, wobei für die Besitzer erhebliche und schwer zu reparierende Sachschäden entstanden.

Die von der Staatsanwaltschaft geleiteten Carabinieri von Rovereto konnten innerhalb weniger Wochen den Diebstählen ein Ende setzen und die beiden Tatverdächtigen festnehmen. Bei ihnen handelt es sich um einen 25-Jährigen und einen 26-Jährigen aus Moldawien. Sie scheinen beide als arbeitslos auf und besitzen keine Vorstrafen.

Comando Provinciale Carabinieri Trento

Der Renault Megane Cabrio, mit dem die beiden unterwegs waren, wurde von den Carabinieri gerade angehalten, als sie nach einer Diebestour auf der Suche nach weiteren BMW in die Autobahnmautstelle der Autobahn A22 bei Rovereto Süd einfuhren. Als die Carabinieri den Megane Cabrio einer minutiösen Durchsuchung unterzogen, entdeckten sie unter dem Cabrioverdeck ein von den Dieben eingebautes und verschlossenes Fach, in dem das Diebesgut versteckt war. Zudem stellten die Carabinieribeamten verschiedenes Einbruchswerkzeug sicher.

Mehrere gestohlene Teile von BMW-Multimediaanlagen konnten den rechtmäßigen Besitzern bereits zurückgegeben werden. Der Renault Megane Cabrio hingegen wurde beschlagnahmt. Der Erfolg ist auf die mit großer Sorgfalt durchgeführte Ermittlungstätigkeit der Carabinieri zurückzuführen. Der Richter von Rovereto bestätigte die Festnahme der beiden Moldawier und ordnete ihre Überführung in eine Haftanstalt an.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "Carabinieri legen „BMW-Bande“ das Handwerk"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Was 2 arbeitslose Moldawier hier zu suchen haben, das ist hier der Fehler.

giovanocci
giovanocci
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

in de gonzn Taugenichtse müsste man richtig hort strofn…
Arbeitslager war a praktische Alternative zum knast…
nosr heart des schun auf.

ahiga
ahiga
Superredner
1 Monat 5 Tage

….es gibt keine Arbeitslager mehr…
jedenfalls nicht in der form wie du das meinst…

Roby74
Roby74
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@giovanocci
Gulag in Sibirien!!!!Mit setta Leit!😡

Roby74
Roby74
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@ahiga
ist aber Schade!!!!!Würde manche gut tun!!!!!👿😠🤬

Roby74
Roby74
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@ahiga:Gulag in Sibirien!!!!😠🤬😡Mit setta Leit!!!!!

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Noch drei Togn sein sie wieder frei mit unserer Habunslieb Justiz!

Staenkerer
1 Monat 5 Tage

hoffentlich hobn se koan mundachutz getrogn, nor zohln se wenigstens …. hoffentlich, vieleicht …. für des, momentan jo viel größere verbrechn, strofe🤫😱

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
1 Monat 5 Tage

warum? wenn sie trotzdem frei herumlaufen haben sie eine Haftstrafe auf Bewährung bekommen. Im Artikel steht das sie vor Gericht waren.

Staenkerer
1 Monat 5 Tage

hoam mit de mander, kimmt ins billiger!

Daniel72
Daniel72
Neuling
1 Monat 5 Tage

Hoffentlich kriag i meine Teile zrug, leider werd in de nit viel pasiern.

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
1 Monat 5 Tage

warum nicht viel passieren? mehrfacher einbruchsdiebstahl und sachbeschädigung. einn bekannter von mir ist deswegen im gefängnis. natürlich werden sie verurteilt.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

O.k., ist zwar diskriminierend, aber trotzdem raus damit: Heute gestohlen, morgen in Polen.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Endlich wird BMW das Handwerk gelegt !!!

Savonarola
1 Monat 5 Tage

und wie lange sind sie noch da?

Trina1
Trina1
Superredner
1 Monat 5 Tage

Sette Gauner😬

Guri
Guri
Superredner
1 Monat 5 Tage

bei der Justiz sind die in paar Tagen draußen , schlimmer ist es ohne Maske in den Wald gehen

Ars Vivendi
1 Monat 5 Tage

Die Bayrische Motoren Werke AG firmiert weltweit !! unter dem Markennamen BMW.

wpDiscuz