Auf Pass-Gegner könnte Schadenersatzklage zukommen – VIDEO

Confindustria-Gutachten: Kein Grüner Pass – für Schäden haftbar

Dienstag, 12. Oktober 2021 | 08:04 Uhr

Rom – Am kommenden Freitag, den 15. Oktober fällt der Startschuss für die Green Pass Pflicht für praktisch alle beruflichen Tätigkeiten. Die Arbeitnehmer, die gegen dieses Gesetz verstoßen, müssen mit empfindlichen Strafen rechnen. Unter anderem können sie ohne Bezahlung freigestellt werden. Aber das ist noch nicht alles. Laut einem Gutachten des italienischen Unternehmerverbandes „Confindustria“ könnte Mitarbeitern, die der Green Pass Pflicht nicht nachkommen, in bestimmten Fällen ihr Verhalten später noch sehr teuer zu stehen kommen. Laut dem Rechtsgutachten „berechtigt jedes Verhalten, das dem Unternehmen Schaden zufügt und die Möglichkeit der Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen beeinträchtigt, das Unternehmen dazu, an den Urheber Schadensersatzansprüche zu stellen“.

unibz

Ab dem 15. Oktober gilt die Pflicht, beim Betreten des Büros, der Fabrikanlage und jeglicher anderen Arbeitsstätte ein Digitales Covid-Zertifikat der EU – einen sogenannten Grünen Pass – vorzuweisen. Arbeitnehmer, die sich ohne Grünen Pass zur Arbeitsstätte begeben, können mit Bußgeldern von 600 bis 1.500 Euro belegt werden, während Arbeitgeber, die die vorgeschriebenen Kontrollen unterlassen, Strafen zwischen 400 und 1.000 Euro riskieren. Zudem können die betreffenden Arbeitnehmer, die als unentschuldigt abwesend gelten, ohne Gehalt von der Arbeit freigestellt werden.

LA CORSA AL TAMPONE

LA CORSA AL TAMPONELavoratori disposti a spendere 15 euro a tampone, tre volte la settimana. Questo per mantenere il green pass valido. L'alternativa alla corsa ai tamponi è vaccinarsi, un sistema più sicuro e duraturo. Gabriele Carletti dal Tg3 delle 19 del 9 ottobre 2021

Posted by Tg3 on Saturday, October 9, 2021

Für einige Grüner Pass-bedingt abwesende Mitarbeiter, die bestimmte Tätigkeiten verrichten oder mit besonderen Arbeiten beauftragt sind, könnte es aber knüppeldick kommen. Einem Papier des italienischen Unternehmerverbandes „Confindustria“ zufolge, das den Titel „L’estensione del green pass al lavoro privato“ (Die Ausdehnung des Grünen Passes auf die Privatwirtschaft, Anm. d. Red.) trägt, ist der Arbeitgeber in bestimmten Fällen dazu berechtigt, vom Arbeitnehmer, der aufgrund seiner Ablehnung des Grünen Passes nicht einsetzbar ist, Schadenersatz zu fordern.

ANSA/MOURAD BALTI TOUATI

„Um den Stillstand von beruflichen Tätigkeiten zu vermeiden, ist die Pflicht eines gültigen Grünen Passes unerlässlich. Ohne eine gültige Bescheinigung besteht die Gefahr, dass sowohl die Unternehmenstätigkeit als auch die berufliche Stellung des einzelnen Arbeitnehmers beeinträchtigt werden. Jedes Verhalten, das dem Unternehmen Schaden zufügt und sich negativ die Möglichkeiten auswirkt, seinen vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen, berechtigt das betreffende Unternehmen dazu, Schadensersatzforderungen zu stellen“, heißt es im vorliegenden Gutachten.

Pixabay/Wilfried Pohnke

Die Botschaft ist unmissverständlich: Wer ohne Grünen Pass zur Arbeit erscheint, riskiert neben der Freistellung von der Arbeit und dem entsprechenden Gehaltsverlust möglicherweise auch eine Schadensersatzklage des Unternehmens selbst. Das veröffentlichte Gutachten enthält eine Liste von Arbeitnehmern und deren Tätigkeiten, deren Grüner Pass-bedingter Ausfall ihren Unternehmen besonderen Schaden zufügen könnte und laut der Ansicht von Confindustria die Arbeitgeber dazu berechtigt, die betreffenden Mitarbeiter für entstandene Ausfälle haftbar zu machen.

Sanitätsbetrieb Südtirol

Dazu gehören unter anderem Arbeitnehmer, die mit Sicherheitsaufgaben betraut sind, aber auch Fachkräfte, die an Aufträgen und Arbeiten beteiligt sind, für die ihre besondere Spezialisierung und Präsenz unerlässlich ist. Zu der Liste gehören zudem Außendienstmitarbeiter, die aufgrund des fehlenden Grünen Passes nicht reisen können, deren Reisetätigkeit für das Unternehmen aber essenziell ist, und Arbeitnehmer, deren Abwesenheit zu Verzögerungen oder gar zum Stillstand von Auftragsarbeiten – beispielsweise in der Bauwirtschaft – führt. In letzterem Fall könnten die fälligen Entschädigungen, die aufgrund der mangelnden termingerechten Erfüllung des Bauauftrags anfallen, auf die von der Arbeit freigestellten Gegner des Grünen Passes zurückfallen. Dies betrifft insbesondere Mitarbeiter, die eigens für diesen Auftrag angestellt wurden.

ANSA/TINO ROMANO

Das Gutachten des italienischen Unternehmerverbandes sorgt wenige Tage vor der Einführung der Pflicht des Grünen Passes in der italienischen Öffentlichkeit für großes Aufsehen. Ohne die Liste und die ganzen Fälle einzeln zu betrachten, halten es Beobachter und Experten im Lichte des italienischen Arbeitsrechts durchaus für möglich, dass bestimmte, von der Arbeit freigestellte Gegner des Grünen Passes für entstandene Schäden finanziell haftbar gemacht werden können.

Schätzungen zufolge sind etwas mehr als vier Millionen italienische Arbeitnehmer noch nicht geimpft. Ein großer Teil von ihnen – jene, die nicht unter die Genesenen fallen – wird sich regelmäßig alle 48 Stunden einem Test unterziehen müssen. Ein Green Pass-bedingtes zeitweiliges Ausscheiden aus der Arbeitswelt sollte gut überlegt sein.

L’estensione del green pass al lavoro privato

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

143 Kommentare auf "Confindustria-Gutachten: Kein Grüner Pass – für Schäden haftbar"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Tratscher
6 Tage 2 h

Vielen Greenpass Gegnern die anführen ein Recht auf Arbeit zu haben, haben anscheinend vergessen, dass sie bei Arbeitsantritt einen Vertrag mit ihrem Arbeitgeber unterschrieben haben in dem auch Pflichten aufgeführt sind.
Der Industriellenverband mach eigentlich nichts Anderes als sie daran zu erinnern!
Gut so!

Zefix
Zefix
Superredner
6 Tage 1 h

sem isch ober nix von a n grian poss drinn gstondn du gscheider

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
6 Tage 1 h

@Zefix
entweder du hälst dich an den Arbeitsvertrag oder du wirst gekündigt

N. G.
N. G.
Tratscher
6 Tage 1 h

@Zefix Aber in deinem Kollektivvertrag steht vielleicht drinnen, dass du alle Sicherheitsvorschriften einzuhalten hast.
Den, mein Freund, unterschreibst du mit!
Auch unterschreibst du, dass du deine Arbeiten auszuführen hast! Du darfst sie ja ausführen aber in dem Fall willst dz nicht… also…

N. G.
N. G.
Tratscher
6 Tage 1 h

@Zefix Kannst ja getne dagegrn klagen.
Wünsche dir dann viel Spaß und vor allem viel Geld!

Zefix
Zefix
Superredner
6 Tage 1 h

@ aurelius lei bled das du ba mir nix zu meldn hosch 🤣🤣🤣

The_True
The_True
Neuling
6 Tage 57 Min

In meinem Unterzeichneten Arbeitsvertrag steht nichts davon das ich gegen Covid geimpft sein muss und schon gar nicht dass ich einen Pass vorweisen Muss in dem meine Gesundheitsdaten eingetragen sind. Also ihr Post geht nach hinten Los. Denn eigentlich kann ich auf meinen Arbeitsvertrag verweisen und dann sieht es für den Betrieb sehr schlecht aus.

The_True
The_True
Neuling
6 Tage 55 Min

Ich halte mich an den Arbeitsvertrag. Denn da steht nicht drinnen dass ich einen Grünen Pass haben muss oder Gegen Covid geimpft sein muss. Habe ihn vor mir liegen, wenn der Arbeitgeber das jetzt verlangt verstößt er gegen die Auflagen die wir unterzeichnet haben. Aber manche verstehen zwecks manipulation gar nichts mehr.

falschauer
6 Tage 52 Min

@Zefix

zem wor ober a kuan corona du gscheider, konnsch jo lai kündigen wenn du nit inverstondn bisch

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
5 Tage 23 h

@the-True….vermutlich steht aber auch nicht drinnen, dass du bei der Pockenpest zu Hause bleiben musst, oder? Aber mach du mal, kannst dich bei deinem Arbeitgeber auch gleich lächerlich machen, wie du es hier machst 🙂

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
5 Tage 23 h

@the_true…viel Erfolg….höre das Gelächter deiner Arbeitskollegen bis hier

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
5 Tage 23 h

@Zefix
streck die Waffen du hast verloren 😂😂💪💪

Monkur
Monkur
Tratscher
5 Tage 23 h

@The_True: donn les bitte deinen Vertrag nochmal durch! Dort wird wahrscheinlich stehen das du täglich von bis zu arbeiten hast! Wenn du nicht arbeiten kannst MUSST du eine Krankschreibung bringen oder ein Urlaubsansuchen vorliegen, alles andere ist ein unentschuldiges fernbleiben vom Arbeitsplatz und wird Disziplinarmassnahmen mit sich bringen.

Oracle
Oracle
Superredner
5 Tage 22 h

@The_True, naja, so einfach ist das nicht, da gibt es dann noch Art. 1176 und 2104 des ZGB in Verbindung mit dem Arbeitsvertrag… und damit wieder geliefert…

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
5 Tage 22 h

N.G.@

Wo steht bei den alten Verträgen , d.h. vor 2020 irgendwo, dass ich mich muss pflichtimpfen lassen um zu arbeiten?????

Freier
Freier
Grünschnabel
5 Tage 22 h

Richtig so… bravo Herr Draghi

Zefix
Zefix
Superredner
5 Tage 21 h

ok wer i mochn. I schreib mir selber a kündigung 🤣🤣🤣🤣

Zefix
Zefix
Superredner
5 Tage 21 h

und ps woher wilschn du wissn das sem no kuan corona wor obergscheider?

Zefix
Zefix
Superredner
5 Tage 21 h

gegen wem? gegen di? Sry ober gegen unfänger fong i gor net un spieln 😜

primetime
primetime
Kinig
5 Tage 21 h

@N.G. bevor mich ein Gericht bestrafen kann muss auch mal nachgewiesen werden dass ich die Ursache dafür war. Pauschal strafen geht nicht von daher ist das ganze sowieso nur viel warme Luft

The_True
The_True
Neuling
5 Tage 20 h

Dort steht dass ich im Betrieb Arbeite. Aber es steht nirgends dass ich weil ich keinen Grünen Pass habe oder nicht geimpft bin meine Arbeit nicht weiterhin gleich gut ausführen kann. Da muss mir erstmal jemand das Gegenteil beweisen. Nebenbei ist es Firmengelände, wer ist befugt dort herein zu kommen und das zu kontrollieren fals mein Chef den Zutritt verweigert.

The_True
The_True
Neuling
5 Tage 20 h

Hab dich auch Lieb 😉 Laut Daumen unten gegen Daumen oben Frage ich mich wer sich hier gerade Lächerlich macht 😉

primetime
primetime
Kinig
5 Tage 20 h

@Monkur der Arbeitnehmer wird gegen seinen Willen an die reguläre Ausübung seiner Tätigkeit durch einen dritten (Staat) gehindert. Rechtskunde ist sicherleich ein sehr schwieriges Thema, aber so einfach wie sich manche das hier machen ist es beim besten Willen nicht.

N. G.
N. G.
Tratscher
5 Tage 18 h

@The_True Dann ließ mal die Sicherheitsvorschriften für deine Arbeit. Wofür auch immer du zuständig bist. Wirst staunen. Die sind auserdem so schwammig geschrieben, dass du noch viel mehr tun müsstest wenn jemand neue Regeln einführt

N. G.
N. G.
Tratscher
5 Tage 18 h

@ischJOwurscht Versuch mal Tetanus Impfung abzulehnen wenn du sie bei deiner Arbeit brauchst. Nur zu… Wirst nicht mehr lange am Job Freude haben.

Monkur
Monkur
Tratscher
5 Tage 18 h

@primetime: da bin ich gespannt was raus kommt!

primetime
primetime
Kinig
5 Tage 18 h

@Monkur nichts weil sich keiner gegen den Staat auflehnt

xXx
xXx
Universalgelehrter
5 Tage 17 h

@Zefix es steht aber drin das du dich an die Gesetzlichen Bestimmungen zu halten hast. Ohne GreenPass bist du laut Gesetz arbeitsunfähig und zwar selbstverschuldet, da es sowohl impfung wie auch test gibt um arbeitsfähig zu sein. Im Grunde wäre es das selbe wie wenn du dir jeden Tag die Kante gibst und dann behauptest das du nichts dafür kannst, dass du arbeitsunfähig bist.

xXx
xXx
Universalgelehrter
5 Tage 17 h

@The_True viel Glück. Steht in deinem tollen Arbeitsvertrag nicht auch das du dich an Gesetzliche Vorgaben laut Kollektivvertrag zu halten hast? Und jetzt rate mal was die GreenPass Pflicht ist… ein Gesetz bingo 🥳

Ich glaube ihr versteht immer noch nicht das diese Regeln in unserem Rechtsstaat von den Gerichten bereits durchgewunken wurden.

xXx
xXx
Universalgelehrter
5 Tage 17 h

@primetime es steht ja da das es um bestimmte Arbeitnehmer geht. Es gibt durchaus Arbeiten die Nachweislich von einem speziellen Mitarbeiter, der dafür eingestellt und entlohnt wird, abhängig sind.
Nur weil du anscheinend nicht wichtig für dein Unternehmen bist, kannst du davon nicht auf alle anderen schließen.

primetime
primetime
Kinig
5 Tage 17 h

@xXx Was hat das mit meinem zuvor geschriebenen zu tun?? Nichts! Ich versteh absolut keinen Zusammenhang auf deine Antwort

The_True
The_True
Neuling
5 Tage 17 h

Falls ich die Pockenpest haben sollte würde ich es merken. Aber hier sprechen wir von einem Virus dass beim Massentest nachweislich nur 0,6 Prozent der Bevölkerung haben. Der großteil davon Symptomlos. Eine Mortalität von im Durchschnitt 0,26 %. Da sind wir im Bereich einer Grippe. Alsp aufwachen.

genau
genau
Kinig
5 Tage 17 h

@Zefix 😄😄👍👍👍👍

The_True
The_True
Neuling
5 Tage 17 h

Glaube ich nicht… hol dir erstmal deine 3 und danach 4. Spritze ab. Dann sehen wir wer noch zu lachen hat 😉

ziehpresse
ziehpresse
Tratscher
5 Tage 16 h

@The_True
haha, für wem schaugs schlecht aus? Scherzkeks in Alupackung

sou ischs
sou ischs
Superredner
5 Tage 14 h

@einervonvielen …komisch,höhre gar kein gelächter……..
oohh…doch…gerade jetzt als sie deinen post gelesen haben😂😂😂

Wurstimpfung
Wurstimpfung
Neuling
5 Tage 13 h

Ng. Hat dafür unterschrieben.😀

Wurstimpfung
Wurstimpfung
Neuling
5 Tage 13 h

Das mache ich. Ich halte mich an das was im Arbeitsvertrag drinnensteht. Da steht nichts von G.p. drinnen. Aber die Kündigung kostet die Firma dann viel geld😀

Wurstimpfung
Wurstimpfung
Neuling
5 Tage 13 h

Der Green Pass gibt Sicherheit😂😂😂???

Monkur
Monkur
Tratscher
5 Tage 5 h

@Wurstimpfung: Wer sagt das sie dich kündigen? Es würde reichen wenn sie dir eine andere Arbeit zuteilen.

tom
tom
Universalgelehrter
5 Tage 4 h

@The_True Gefahr in Verzug, Problem gelöst

primetime
primetime
Kinig
5 Tage 4 h

@xXx nicht so einfach wie dich dir das vorstellst! Im Vertrag, falls nicht wegen der Arbeitstätigkeit vorgesehen, steht nichts von Impfungen, Green Pass oder ähnlichem. Auch wüsste ich nicht auf die schnelle ob es so eine allgemeine Sicherheitsklausel gibt die rückwirkend sowas regelt

xXx
xXx
Universalgelehrter
5 Tage 4 h

@primetime “@N.G. bevor mich ein Gericht bestrafen kann muss auch mal nachgewiesen werden dass ich die Ursache dafür war. Pauschal strafen geht nicht von daher ist das ganze sowieso nur viel warme Luft”

Wenn du selber nicht mehr weißt was du alles schreibst, kann ich dir auch nicht helfen. Ich hab dir nur erklärt das es sehr wohl Arbeiten gibt für es spezielle Mitarbeiter gibt, da dürfte es nicht schwer sein Nachzuweisen wer verursacher ist. Nichts anderes wurde auch im Bericht geschrieben.

Hoferbua
Hoferbua
Grünschnabel
5 Tage 3 h

@einervonvielen dein name und kommentar sagt ja schon alles! Herdentier. Wenn man sich mehr sorgen darum macht ob andere lachen oder nicht. Hoffe bist stolz

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
5 Tage 1 h

@the_true…..hahaha, wieder einer der seinen Intellekt an Daumen-hoch misst. Danke für die Bestätigung 🙂

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
5 Tage 1 h

@Hoferbua…weil wir an harte Fakten und gestandene Wissenschaftler glauben nennst du uns Herdentiere?
Weil wir im Wasser schlau genug sind mit der Strömung zu schwimmen nennt man uns Mit-dem-Strom-Schwimmer?
Ich kann gut damit leben….Dir als Nicht-Schwimmer weiterhin viel Erfolg beim Gegen-den-Strom-schwimmen

primetime
primetime
Kinig
5 Tage 55 Min

@xXx olm gemiatlich bleibn schunscht konn i a ondersch!

XBU_CobraElite
XBU_CobraElite
Grünschnabel
6 Tage 2 h

unser RECHT auf Arbeit wird auch genommen.Mit no Money lässt sich viel bezahlen. Es wird so und so bald ein Ende haben da die Wirtschaft schon im Keller ist nur sagt das hier niemand

falschauer
6 Tage 1 h

du hast nicht nur das recht auf arbeit, du hast auch die pflicht zur arbeit, denn du hast einen arbeitsvertrag unterschrieben……wenn du diesen kündigst, wirst du sicher kein problem haben, solange dieser jedoch besteht könnte es eventuell eines geben

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
6 Tage 1 h

@falschauer
man hat die Pflicht zu arbeiten? und der Arbeitgeber hat dann aber auch die Pflicht mir die Arbeit zu geben und nicht in Lohnausgleich zu gehen?

falschauer
6 Tage 54 Min

@der echte Aaron

du bringst da einiges durcheinander, was hat der lohnausgleich mit dem green pass zu tun, das ist ganz ein anderes thema

XBU_CobraElite
XBU_CobraElite
Grünschnabel
6 Tage 32 Min

@falschauer du solltest dich besser informieren was dein Recht ist….

N. G.
N. G.
Tratscher
6 Tage 25 Min

@der echte Aaron Sorry, einer der dümmsten Kommentare die ich je gelesen habe!
Keine Aufträge, keine Arbeit! Sei froh, dass du wenigstens 60% vom Lohn bekommst!

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
5 Tage 23 h

@der echte Aaron, wenn keine Arbeit da ist, kann er dir auch keine geben; dafür gibt es den Lohnausgleich. Hier geht es aber um etwas ganz anderes…

tom
tom
Universalgelehrter
5 Tage 23 h

mein Recht auf hemmungsloses Rasen wird nur durch die blöden Tempolimits auch genommen. Sarkasmus off

Monkur
Monkur
Tratscher
5 Tage 23 h

Bei vollen Auftragsbüchern, Überstunden usw? Wia konn do die Wirtschaft im Keller sein??

falschauer
5 Tage 21 h

@XBU_CobraElite

du kannst beruhugt sein, über meine rechte und pflichten weiß ich genau bescheid

Zefix
Zefix
Superredner
5 Tage 21 h

jo er hott olm recht. Sell werd der drunter verstian 🤣🤣

Meran24
Meran24
Grünschnabel
5 Tage 19 h

@falschauer kimp mir net fier

AusDemWegGeringverdiener
6 Tage 2 h

Jo de Impfgegner tat i teiflisch zur Kasse bitten!!

Lorietta12345678
Lorietta12345678
Superredner
6 Tage 1 h

Wusste man schon lange, die Klagen sind schon in den Schubladen. Der Arbeitnehmer kann ja kûndigen, ist darauf ausgelegt, nennt man ausmisten.

N. G.
N. G.
Tratscher
6 Tage 21 Min

@Lorietta12345678 Auf den Teil der in dem Fall nichts für den Betrieb macht, Sicherheitsbestimmungen nicht einhalten will und den Betrieb damit noch hängen läßt, auf die Arbeitnehmer kann er auch getrost verzichten!
Ich bin Arbeitnehmer aber kann da jeden Chef verstehen!

Monkur
Monkur
Tratscher
5 Tage 22 h

@Lorietta12345678: wo wollen die hin, wenn sie gekündigt haben? Wenn du eine Arbeit suchst, ist die erste Frage immer: Hast du den Green Pass?

Zefix
Zefix
Superredner
5 Tage 21 h

wenn i di als chef hatt sem. tat i dor no wos zohln das i kündigen konn

Zefix
Zefix
Superredner
6 Tage 2 h

der stoot isch lei mehr peinlich 🤣🤣

Hermes
Hermes
Grünschnabel
6 Tage 1 h

@Zedlix Du konnsch jo auswondon 👍

N. G.
N. G.
Tratscher
6 Tage 27 Min

@Zefix Ich finde die Bürger werden langsam peinlich!
Jeder will “SEINS” was der Staat tut, sehen sie nicht!
Dass Fehler gemacht werden…. Wer tut das nicht?

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
5 Tage 23 h

Zefix

Reisende soll man nicht aufhalten….einem jammer weniger

Zefix
Zefix
Superredner
5 Tage 21 h

liaber tat i zu dir ziachn 😘

Zefix
Zefix
Superredner
5 Tage 21 h

jono deutsche sprache schwere sprache Aurelius 😋

DontbealooserbeaSchmuser
5 Tage 13 h

@Hermes wir kamen nicht in diesen Staat, der Staat kam (durch Unrecht) zu uns!

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
6 Tage 3 h

…Arbeitnehmer, die mangels green pass nicht arbeiten können, riskieren zusätzlich zu den vorgesehenen Strafen und Verdienstausfall auch noch Schadenersatzklagen ihres Arbeitgebers…das habe ich hier schon vor einiger Zeit dargelegt und dafür nur rote minus von unseren lieben Impfmuffeln erhalten…jetzt wo es Confindustria sagt, wird es wohl passen…an sich ist es ja logisch: der Arbeitnehmer verunmöglicht durch sein Verhalten seine Gegenleistung, sprich: Arbeit, ein Umstand, der dem Betrieb Schaden zufügt, für den er halt einstehen muss…

Staenkerer
6 Tage 1 h

von solidarität und zusommenholt isch nix mehr zu spühren in insrer gsellschoft!
schod, wor oans der höchsten güter, des inser lond durch viele horte zeitn gebrocht hot!
ober heit, so scheint es mir, hilft man zomm wens darum geat den freien willen onderer zu brechn!

milchmann
milchmann
Grünschnabel
5 Tage 13 h

@Staenkerer Zusommenholt hoasst net “Jeder tuat wos er will”. Es höchste Gut isch die Gesundheit. Sel spürt jeder, der sel leider nimmer hot….

Anja
Anja
Universalgelehrter
5 Tage 12 h

@Staenkerer die Mehrheit hält ja zusammen!? wir BEFÜRWORTEN sicheres Arbeiten mit Green Pass und wollen keinen Lockdown mehr… es gibt halt die paar Impfgegner, die immer noch glauben, dass sie und nur sie recht haben und wissen wos langgeht 🤷🏻‍♀️ aber die MEHRHEIT hält zusammen 👍🏻
Versteht ihr es immer noch nicht? 80% der Erwachsenen sind geimpft und die juckt es nicht im Geringsten, ob man für irgendwas einen Green Pass braucht… wir leben als gäbe es kein Corona mehr… nur die Impfgegner kämpfen sich noch damit rum und machens sich selbst schwer

sophie
sophie
Universalgelehrter
6 Tage 3 h

Ja auf die Verweigerer wird wohl ein harter Winter bevor stehen, das könnte wohl ins Port Money gehen….

Paschtasciutta
6 Tage 39 Min

Lange werden sie das nicht durchziehen können, artet sowieso im Chaos aus..😄 Darum wird jetzt noch richtig Druck gemacht und im Dezember kanns schon wieder anders ausschauen

NoVags
NoVags
Neuling
6 Tage 7 Min

Freiheit hat keinen Preis und ist mehr wert als Papier

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
5 Tage 23 h

@noVags….wie kann Freiheit mehr wert sein, wenn sie keinen Preis hat?

primetime
primetime
Kinig
5 Tage 20 h

Ein Wert der nicht mit Geld zu vergleichen ist

DontbealooserbeaSchmuser
5 Tage 5 h

@einervonvielenidioten
Etwas ohne Preis kann man nicht kaufen.

DontbealooserbeaSchmuser
4 Tage 23 h

@einervonvielenidioten etwas ohne Preis kann man eben nicht kaufen 💁🏼‍♀️

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
6 Tage 14 Min
Hallo nach Südtirol, jetzt wird es komplett albern. Einschüchtern schön und gut, aber der “Eingeschüchterte” sollte schon einen Schrecken bekommen und nicht lauthals loslachen müssen. Ganz zu Ende gedacht würde die finanzielle Haftbarkeit auch drohen bei “selbstverschuldeter” Krankheit (Schwangerschaft)  oder Kündigung. In der Praxis droht eh kein Problem, die Impfverweigerer sind ja bekanntlich alle minderbemittelte Hilfsarbeiter die sowieso zu nichts zu gebrauchen waren. Und wenn die suspendierte Arbeitskraft doch so überlebensnotwendig für das Unternehmen ist wird der Unternehmer gewiss einen Teufel tun und mit aller Macht noch eine endgültige Kündigung provozieren. Schade um das Geld für das “Gutachten”, die Unternehmer… Weiterlesen »
ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
5 Tage 22 h

Andreas@

Einige Kollegen machen das schon.
Endlich haben sie etwas mehr Zeit für die Familie!

Staenkerer
5 Tage 21 h

ba ins wern jetz olle de hose voll hobn und spurn wie rom und bozn pfeift!
ba ins werd konntroliert und gstroft wern und olle findens no guat!
im süden wern se olle drauf pfeifn wos rom sog, es werd sich koaner getraun zu kontrollieren und strofn und italien werd drotzdem weiter existiern und de welt werd sich trotzdem weiter drahnen!
warum soll des desmol onderst dein wie ba ollem ondern?

xXx
xXx
Universalgelehrter
5 Tage 17 h

Ich kenn die andere Seite. Bei uns im Betrieb werden schon nach Mittel und Wegen gesucht diese Störenfriede los zu werden. Wohlgemerkt jene die weder Impfen noch testen wollen (ca. 3%), für die die Testen gibt es ein Abkommen damit der Test etwas günstiger wird.

Fie die sich komplett verweigern werden als Störenfriede und Unloyal angesehen, was ja auch verständlich ist, nicht die Betriebe machen die Gesetze, aber diese Arbeitnehmer schaden nur dem Betrieb.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
6 Tage 2 h

Impfrebellen jetzt wird es eng für euch …

genau
genau
Kinig
5 Tage 19 h

Das sagtest du schon vor Monaten.
Also ich lache immer noch! 😄😄
Mit Spannung erwarte ich die nächstem schwachsinnigen Einfälle.. 😯🤪

tomtomtom
tomtomtom
Grünschnabel
6 Tage 2 h

Der Schuss wird nach hinten losgehen 😉😎.

falschauer
6 Tage 1 h

fragt sich nur für wen

Paschtasciutta
6 Tage 2 h

Die Gsundheit va die Leit lieg ihnen schun brutal am Herzn in die gonzn Politiker..tien worscheinlich koan Auge zue di Nocht valauto Sorge..(ironie off)

Staenkerer
6 Tage 1 h

jetz werd de tägliche zohlnliste woll verschwinden … jetz derkronkt sicher koaner mehr!
wenn decht muaß man holt a greenpassvisa einführn damit es “sconosciuto” a nimmer gib ….

Moods
Moods
Tratscher
6 Tage 4 Min

Da ja die Impfgegner lt. ihnen nur Rechte und keine Pflichten haben, müsste es für sie folgendermaßen aussehen:

* keine Impfung machen
* keine PCR-Tests machen
* zu Hause bleiben können ohne irgendwelche Einbußen
* gleich viel Lohn/Gehalt wie immer zu bekommen
* Urlaube nicht reduziert zu bekommen

Dann wäre die Welt für die Impfverweigerer in Ordnung… 😂😂😂

N. G.
N. G.
Tratscher
5 Tage 23 h

@Moods Nichts Anderes verlangen sie!
Der Gier und dem Unverstand sind keune Grenzen gesetzt!

The_True
The_True
Neuling
5 Tage 20 h

Du hast es also auch verstanden. All das was du aufzählst nennt man nämlich NORMALITÄT. Ist es für dich abwägig normalität zu fordern ? Also alle Punkte bis auf dem mit dem zu Hause bleiben. Man will ja arbeiten gehen. 

Moods
Moods
Tratscher
5 Tage 19 h

@The_True ach so, Covid 19 ist für dich Normalität, ebenso die Toten und die schweren Krankheitsverläufe, die Post Covid Symptome auch…, alles normal. Stell dir vor, ich bin seit Mai geimpft und ich lebe noch ohne Nebenerscheinungen…

The_True
The_True
Neuling
4 Tage 17 h

Wie hat es ein bekannter Politiker erst formuliert; wir leben inmitten einer Pandemie, aber es fehlt das wesentliche. Nämlich die Toten und erkrankten. Deshalb müssen wir auf an oder mit Covid gestorben ausweichen… oder Menschen die mit anderen Erkrankungen im Spital liegen und zufällig Positiv getestet wurden als Corona Intensivpatient zählen. So können wir die Pandemie aufrecht erhalten. Von Anfang an. Geimpft ist viel gesagt, Medizinisch ist es keine Impfung sondern eine Gen – Therapie.

Pacha
Pacha
Superredner
5 Tage 23 h

Um was geht es denn jetzt eigentlich? Wissen wir das noch? Geht es um Gesundheit, den Green Pass oder darum anderen etwas aufzuzwingen?

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
5 Tage 22 h

Pacha@

Langsam blicke ich auch nicht mehr durch….

primetime
primetime
Kinig
5 Tage 20 h

@Pacha um alles ausser die Gesundheit. Die wird nur als Grund vorgeschoben. Nur komisch dass in anderen Ländern nicht so ein Zirkus gemacht wird.

Faktenchecker
5 Tage 19 h

10. September 2021

“Die Durchimpfungsrate in der Schweiz ist nach wie vor zu tief, um einen Anstieg an Corona-Infektionen zu verhindern. Auf dieser Basis hat der Bundesrat am Mittwoch nach Österreich, Frankreich, Italien und Deutschland nun auch für die Schweiz eine Ausweitung der Zertifikatspflicht eingeführt.”

primetime
primetime
Kinig
5 Tage 18 h

Und weiter im Norden wird gelockert…..Das ist alles ein Widerspruch. Darum ist es nur berechtigt dass sich immer mehr Personen Fragen was das eigentlich Ziel ist

mermer
mermer
Neuling
5 Tage 16 h

Gesundheit??! Wen interessiert das? Wichtig green pass oder eben nicht. Das motto der stunde: Divide et impera! Teile-und-herrsche. Ich denke das seit der option die gesellschaft noch nie so gespalten war..

NoVags
NoVags
Neuling
6 Tage 3 h

Jetzt sind wir endgültig in der Clownswelt angekommen.

sophie
sophie
Universalgelehrter
5 Tage 20 h

Da sind wir schon seid zwei Jahren angekommen…..

NoVags
NoVags
Neuling
5 Tage 18 h

Sophie ja kann sein leider

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
6 Tage 1 h

den impfrebellen ist scheinbar nicht bewusst dass sie einen Arbeitsvertrag unterschrieben haben und darin steht nicht nur Recht sondern auch Pflicht pünktlich am Arbeitsplatz zu erscheinen…wer dem nicht nachkommt wird gekündigt

Staenkerer
5 Tage 22 h

maaaaa ….🤔 wenn des stimmt wos do viele kommentatorn do über de impfmuffl so gschriebn hobn sein es jo olle IQ scwoch und asozial…🤫!
wenn sell stimmt wern de jo nit verstondn hobn wos a orbeitsverzrog isch wenn se überhaupt imstonde worn de zi lesn ind zu unterschreinn …🤭!
na jo, wenn allso de intellgensminderbemitelten jetz ihrn hilfsorbeiterpostn raumen werd wenigstens de wirtschoft nit zommbrechn …. oder? so gsechn braucht sich allso niemand sorgn mochn!

primetime
primetime
Kinig
5 Tage 20 h

@Aurelius also so einfach ist das beim besten Willen nicht. Ich (Arbeitnehmer) würde ja arbeiten, der Staat aber legt mir Hindernisse in den Weg.
Man kann nicht für etwas belangt werden was man nicht verbrochen hat!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
5 Tage 19 h

sie können sich ja presentieren, wenn sie wichtig für die firma sind bezahlt ihnen die firma den tampon,ansonsten sind sie nicht wichtig.
impfen isch in italien immer no net pflicht.

N. G.
N. G.
Tratscher
5 Tage 16 h

@Staenkerer So kann mans auch sehen! 🙃 Also nicht schade drum!

Staenkerer
5 Tage 13 h

@N. G. warum wern se nor bedroht?

Staenkerer
5 Tage 13 h

@giftzwerg wer bestimmt eigentlich wer ba der orbeit so unersetzlich isch das er schodnersotz zohln muaß? der cheff? a anwalt? der faule kollege? de kunden de wortn?
de polizei? wenn der orbeiter erkronkt, es gib außer corona a no kronkheitn, oder verunfollt muaß er a ersetzbor sein, wenn nit entstien im bezrieb jo a schadne?
wern de in zukunft deswegn a gstroft?

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
6 Tage 2 h

wir müssen erst noch sehen wie sich die ganzen Zwänge auf den Arbeitsmarkt auswirken

sophie
sophie
Universalgelehrter
5 Tage 20 h

Nach einem Papst gibt es immer einen Neuen !!!

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
5 Tage 18 h

@sophie
auf Päpste warten eine Menge kardinäle 😆, wertvolle Arbeitskräfte kann man nicht so einfach ersetzen

AnWin
AnWin
Superredner
5 Tage 16 h

….kommen halt Auslaender!!!!

Eisockvalley
Eisockvalley
Neuling
6 Tage 3 h

Vom eigenen Unternehmen verklagt werden und zudem keinen Lohn erhalten. Doppelte Strafe und das nur, weil man einem egoistischen Freiheitsgedanken nachhängt.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
5 Tage 9 h

Doppelte Strafe und des lei weil man sich nicht vom staat erpressen losst

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
4 Tage 41 Min

ohne lohn isch die strofe jo eh nix wert.
wenn de nix hosch bringts ihnen nix

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
6 Tage 3 h

Wie gesagt “Könnte” bzgl. Schadenersatzklage und Greenpass …

Ich könnte aber auch zum Kaiser gekrönt werden, …. aber nur theoretisch eben…

Diese Angsmacherei könnte ihr euch sparen…..

Ps. Heute begehe mich auf große Einkaufstour, möchte ab 15.10 nicht unvorbereitet sein……

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
5 Tage 23 h

@ischjowurscht…viel Spaß, heute nochmals auf Pump kaufen .-)

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
5 Tage 22 h

EinerZuViel@

Ja, werde ich machen!
Lieber einmal mehr auf Pump, wie du sagst einkaufen, als nicht auf Pump sondern gleich zu hungern! 😉

primetime
primetime
Kinig
5 Tage 20 h

@einervonvielen Warum auf pump? Wie kommst du darauf? Dein Interpretationsfreudigkeit möchte ich nicht haben

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
5 Tage 1 h

@prime…er hat ja geantwortet, also lag ich wohl nicht ganz falsch

Dostoevsky
Dostoevsky
Neuling
6 Tage 3 h

Do italienische stoot mocht sich des leicht.
Wenn koan Green Pass hosch muasch dohoam bleiben, ober wenn dohoam bleibsch passts a net und sie kennen di gleich strofn.

Incredibile 🙈🙈

DontbealooserbeaSchmuser
5 Tage 13 h

Alles freiwillig 😂

krikri
krikri
Grünschnabel
6 Tage 39 Min

Der Urheber dieses Problems ist m.M. eindeutig die Politik die die Greenpasspflicht einführt.
Also wenn Schadensersatz gefordert wird dann soll der Staat (also wieder wir dummen Steuerzahler) zur Kasse gebeten werden!!!

Gepetto76
Gepetto76
Tratscher
5 Tage 22 h

N.G
In mein Vertrag steht nix drinnen das ich einen Grünen Pass brauche um zur Arbeit zu gehen…
Ihr werdet euch noch wundern was da noch alles kommt….😂😂😂

N. G.
N. G.
Tratscher
5 Tage 16 h

Sobald du 600-1500€ bezahlst oder dein Chef dich nach Hause schickt weil er auch bezahlt, dann guckst du nochmal genauer und ein Anwalt wird dir da nicht helfen können.

sarnarle
sarnarle
Superredner
5 Tage 18 h

I loss mi sicher net erpressen. I mach alles und brauch keinen grünen Pass.

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
5 Tage 22 h

Mal sehen ob sich der Staate Italien das leisten kann, oder ob das Kartenhaus nach wenigen Tagen zusammenfällt? Alle europäischen Länder drängen auf Öffnung und denken über Aufhebung der Sanktionen nach, ausser, allen voran Italien, Frankreich und Deutschland. Ein bisschen Ironie der Geschichte kann ich mir leider nicht verkneifen.

Sigo70
Sigo70
Tratscher
5 Tage 22 h

In der Verordnung steht klar “ohne disziplinarische Folgen und mit dem Recht auf Beibehaltung des Arbeitsverhältnisses”
Grundsätzlich scheint Anwalt in Zukunft ein gefragtes Berufsbild zu sein. Besonders wenn man bedenkt, dass bei rückwirkenden Verfassungswidrikeiten auch Schadensersatzforderungen möglich werden.

Bissgure
Bissgure
Grünschnabel
5 Tage 22 h

weil mo net gfolg hobn , wermo itz traktierscht bis zum st. nimerleinstog 🤣 🤣 ormseliga zuistände

Lana2791
Lana2791
Superredner
5 Tage 19 h

Kuane Supp werd sou hoas gessen, wia Sie gekocht werd☝️☝️

brum.nit
brum.nit
Grünschnabel
5 Tage 21 h

Hoffentlich heart der spuk am 31.12 auf!

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
5 Tage 17 h

dei kennen mi amol olle zom…freu mi schun af die nächstn Wahlen u.hoffentlich kreg dei arrogante SVP diesmol oane afn Deckel.

Autodago
Autodago
Grünschnabel
5 Tage 16 h

Man stelle sich vor, jemand wird zu Schadenersatz verurteilt, kann aber nicht zahlen und bekommt 1/2 Jahr Haft. Vor dem Knast wird aber der Green Pass verlangt und man sagt dann zwangsläufig: für dich ist der Eintritt nicht erlaubt. Spätestens hier merkt der Dümmste dass das alles weder zu Ende gedacht noch rechtsstaatlich ist noch was mit Gesundheitsschutz zu tun hat.(Weil er ja sowieso rein “darf”)

mermer
mermer
Neuling
5 Tage 16 h

Hot ouber nix mit erpressung zu tian?🧐🤓

DontbealooserbeaSchmuser
5 Tage 13 h

“sorgt (…) in der italienischen Öffentlichkeit für großes Aufsehen”

Und wieder ist es nicht die Öffentlichkeot, nur in den Medien wird Panik geschürt 💁🏼‍♀️

Sebigag
Sebigag
Neuling
5 Tage 14 h

…interessant…mal schauen…die grünen Pässe unserer lieben italienischen Bürger werden jetzt auch schön langsam verfallen …und was nun…für viele von uns eine ziemlich komplizierte Geschichte…viele haben jetzt schon Bauchweh und Kopfweh…hört man so…eine Angst die von innen raus kommt und außen noch verstärkt wird…soll bei der Entscheidung die Sinne ausgeschaltet werden…was sagt das Bauchgefühl…

The secret garden
The secret garden
Grünschnabel
5 Tage 14 h

So langsam übertreiben sie. Wenn der Schuss nicht mal nach hinten losgeht…

Das wird wahrscheinlich ein Booster für die ohnehin schon stattfindende “Fuga di cervelli” Richtung Norden.

The_True
The_True
Neuling
4 Tage 19 h

Die Politik zeigt in Zeiten Coronas ihr wahres Gesicht. SIe beschließen unmögliche Maßnahmen. Wälzen die Verantwortung und Kontrolle auf die Betriebe ab und wer sich gegen den Grünen Pass entscheidet wird zwar nicht entlassen kann aber auf Schadenersatz verklagt werden. Im Gegenzug sollte man Ihnen aber Vertrauen und ein Im*fung machen lassen wo sich Konzerne die Milliarden damit verdienen und die Politik von Nebenwirkungen und schäden frisprechen lassen und KEINE Verantwortung übernehmen. 

wpDiscuz