Aufnahmen kleiner Corona-Patienten vervierfacht – VIDEO

„Covid-19 trifft auch Kinder von zehn Monaten bis 15 Jahren“

Montag, 16. August 2021 | 08:06 Uhr

Rom – Der Leiter der Abteilung für Notfälle und Allgemeine Pädiatrie des römischen Kinderkrankenhauses „Bambino Gesù“, Alberto Villani, schlägt Alarm. „Covid-19 trifft auch Kinder von zehn Monaten bis 15 Jahren. Innerhalb eines Monates haben sich die stationären Aufnahmen kleiner Coronapatienten vervierfacht“, so Villani. Auf die Frage angesprochen, ob er die Impfung unter Zwölfjähriger befürworte, antwortet der angesehene Kinderarzt, dass es nun an der Zeit sei, die Kinder der Altersgruppe von fünf bis zwölf Jahren zu impfen.

„Covid-19 verschont niemanden. Das Alter der kleinen Patienten reicht von zehn Monate alten Babys bis zu 15-jährigen Jugendlichen“, so der Leiter der Abteilung für Notfälle und Allgemeine Pädiatrie des Kinderkrankenhauses „Bambino Gesù“ in Rom gegenüber La Repubblica. Im Krankenhaus sind für die kleinen Covid-19-Patienten 15 Betten vorgesehen, von denen drei auch eine intensivmedizinische Betreuung ermöglichen. Wie das Kinderkrankenhaus mitteilt, sind seit einem Monat alle verfügbaren Betten fast immer belegt.

pixabay.com

„Im letzten Monat haben wir 40 Corona-positive Kinder aufgenommen. Im Monat zuvor waren es hingegen nur zehn kleine Patienten gewesen. Bei der stationären Aufnahme zeigen die Kinder Krankheitssymptome wie Lungenprobleme, eine Verschlechterung des Allgemeinzustands, Fieber und ein Gefühl des Unwohlseins. Einige von ihnen sind nicht mehr in der Lage, zu essen und sich richtig zu ernähren. Im Moment liegt zwar noch kein Kind auf der Intensivstation, aber es besteht die große Sorge, dass das Phänomen immer größere Ausmaße annehmen könnte“, meint Alberto Villani, der sich über die Entwicklung der letzten Wochen besorgt zeigt. Der Pädiater erklärt, dass die kleinen Patienten mit Sauerstoff, Rehydrierungstherapien und Medikamenten behandelt werden.

Facebook/Ospedale Pediatrico Bambino Gesù

Auf die Frage, wo und wie sich die kleinen Patienten anstecken würden, antwortet der angesehene Kinderarzt, dass rund 80 Prozent der Ansteckungen innerhalb der Familie erfolgen würden. „Fast immer sind auch die Eltern positiv“, so Alberto Villani. Der römische Pädiater fügt hinzu, dass im Unterschied zur Grippe, bei der die Ansteckung vor allem über die Kinder erfolge, bei Covid-19 das Virus in erster Linie von den Erwachsenen – meistens handelt es sich dabei um die Eltern – auf die Kinder übertragen werde. „Der erneute Anstieg der Infektionen ist vorhersehbar gewesen. Die Varianten können sich dort ausbreiten, wo die Regeln nicht eingehalten werden“, so das Fazit des Mediziners.

fotolia.de/Picture-Factory

Auf seine Meinung angesprochen, ob er die Coronaschutzimpfung für unter Zwölfjährige befürworte, meint der angesehene Kinderarzt, dass es nun an der Zeit sei, die Kinder der Altersgruppe von fünf bis zwölf Jahren zu impfen. „Sie sind keine Bürger zweiter Klasse und haben ein Recht darauf, in die Lage versetzt zu werden, sich gleich wie alle anderen gegen Covid-19 schützen zu können“, so die unmissverständlichen Worte von Alberto Villani.

Die Erfahrungen des römischen Kinderarztes decken sich mit jenen eines Arztes aus Cerignola in Apulien, Michele Romano.

„Heute Morgen hat mir ein verzweifelter Vater erzählt, dass seine 15-jährige, vom Urlaub zurückgekehrte Tochter positiv getestet worden war. Sie hat seit fünf Tagen 39 Grad Fieber. Der behandelnde Arzt hat nur die Einnahme von Tachipirin empfohlen. Aber ich frage mich, wie wir wissen sollen, ob sie nicht bereits eine Lungenentzündung hat? Tachipirin bedeutet, dass wertvolle Zeit für eine angemessenere Behandlung verschwendet wird. Um festzustellen, ob ein Krankenhausaufenthalt notwendig ist, muss das Mädchen untersucht werden. Man kann keine falschen Ratschläge geben. Wir sind mit dieser Variante noch nicht sehr vertraut. Wir wissen weder, wie gefährlich noch, wie ansteckend sie unter jungen Menschen ist. Wir müssen sehr vorsichtig sein“, so Michele Romano auf seiner Facebook-Seite, der sein Video mit einem Appell an die jungen Leute, Fake News und Verschwörungstheorien bleiben und sich impfen zu lassen, schließt.

Forza Ragazzi…..!!!!

Posted by Michele Romano on Friday, August 13, 2021

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

131 Kommentare auf "„Covid-19 trifft auch Kinder von zehn Monaten bis 15 Jahren“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

daidai iaz hearts lei auf mit denn schmorren… atemprobleme hoben sie bei so moncher grippe in Vergangenheit a kopp und dass sie nimmer richtig essen werrt schun a klor sein oder? wer hotten an morz Hunger wenner mit fiaber in bett lig?wohl kaum uaner… isch jo kronkhofte Hysterie wos bei a poor im kopf isch

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 6 Tage
@So sig holt is, es mag schon eine Grippe sein, das bestreitet keiner, nur ist deren Verlauf im Unterschied zu herkömmlichen Grippen doch etwas schwerwiegender, sonst hätte es ja nicht die ganzen Zusatztoten gegeben, verglichen mit anderen Jahren. Das wollen wir hoffentlich nicht leugnen. Denken wir daran, es könnte jeden auch noch vermutlich so kerngesunden treffen. 1 Fünftel der Genesenen davon hat Langzeitfolgen, wie Gedächtnisverlust oder Atemschwierigkeiten usw… und das auch bei leichten Verläufen, auch bei Kinder, so zumindest ein münchner Virologe und nicht die Freundin auf Telegram …. das sollte man auch bedenken… Impfung ist Vorbeugung, Vorbeugung ist besser… Weiterlesen »
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Kriagsch longsom Muffnsausn odo bröcklt lai dein bisher scheinbor heile Welt? 😉 Ach was, setta wie du checkn net amol, wenn morgn die Welt untogang. Deswegn, schlof lai weita 😏

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 6 Tage

wer grippe mit corona gleichsetzt ist einfach nur schwach geistig bemittelt.
wers nach der zeit noch nicht kapiert hat dem ist wohl nicht zu helfen.

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 6 Tage

So sig holt is, meine Kinder sind alle schon geimpft! sind keine Kleinkinder mehr, und wenn sie es wären, würden wir das machen, was uns der Kinderarzt rät!

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 6 Tage

Schauen wir ma, was ein Immunologe zum Thema zu sagen hat: https://www.rbb24.de/panorama/thema/corona/beitraege/2021/08/berlin-charite-sander-impfungen-kinder-stiko-inzidenz.html

Natürlich, der Leiter einer Forschungsgruppe an der Charite kann kein solcher Fachmann wie So sig holt is sein, das dürfte Allen klar sein.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Oracle Es ist schon ein Unterschied ob ein 80jähriger mit einem Impfstoff, der nur eine bedingte Zulsssung hat, geimpft wird oder ein Kind. Hier stimmen Nutzen- und Risikofaktoren bei Weitem nicht mehr zusammen.

Staenkerer
1 Monat 6 Tage

jo, jo, gien enk de gschichtn aus, aus de man a katastrofen melding mochn konn?

wievie Kinder erwischt es richti 1 von 1000? 1 von10.00 ober von 100.000?

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@allesnurzumschein weder noch, bin lei zu winaig gebildet 😉

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Oracle haha die freundin auf telegram 😂 wenigstens mol wos nuies.. ok nor nenn mir mol zahlen, wia viele kinder hoben an schwaren verlauf kopp, wia viele long covid? i kenn weder uan, no hon i jemanls von wos woas i wia viele falle glesen oder keart! bin gespannt af deine Statistik 😉 und lei am rande: i benutz kuan telegram, af youtube hear i lei ob und zua musig und Facebook nutz i a kaum.. also bitte loss doe wos onders infollen

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Krotile wia schun oft gsog, jedem seine Entscheidung, i verurteilt niamend der sich impfen losst oder a nit! i woas du und viele ondere af SN wellen sell nit insegen und akzeptieren, so isch ober meine Meinung dazu…

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@WeHaveAProblem die Nutzen/Risiko Bewertung überlass mal bitte den Experten, oder präsentier uns mal deine Diplome was du so alles studiert hast, dann höhr ich dir gerne zu.

Elli
Elli
Neuling
1 Monat 6 Tage

@Staenkerer dann hoff mal daß es deine net derwischt

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Oracle Perlen vor die Säue…..

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

“Vorteile überwiegen
Stiko empfiehlt Corona-Impfung für 12- bis 17-Jährige
….Die Ständige Impfkommission (Stiko) spricht sich für Coronaimpfungen für alle Kinder und Jugendlichen ab zwölf Jahren aus. Nach sorgfältiger Bewertung neuer wissenschaftlicher Beobachtungen und Daten komme man zu der Einschätzung, »dass nach gegenwärtigem Wissensstand die Vorteile der Impfung gegenüber dem Risiko von sehr seltenen Impfnebenwirkungen überwiegen«, teilte das Gremium am Montag mit.”

https://www.spiegel.de/gesundheit/corona-stiko-empfiehlt-impfung-fuer-12-bis-17-jaehrige-a-dbd8127b-e052-4e24-b587-3988498d56bf

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 6 Tage

@WeHaveAProblem wer von bedingter zulassung schreibt aber offensichtlich keinen blassen schimmer hat wie und weshalb das zulassungsverfahren so funktioniert, sollte mit seinen aussagen sparsamer umgehen.

https://ec.europa.eu/info/live-work-travel-eu/coronavirus-response/safe-covid-19-vaccines-europeans/questions-and-answers-covid-19-vaccination-eu_de#zulassungsverfahren-fr-corona-impfstoffe

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 6 Tage

so sig holt is was du hier vertrittst ist keineswegs eine meinung sondern du verbreitest nur fehlinformationen und falschinterpretationen.

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Ja Dr. Dr. sou sig holt is, wenn Sie das sagen, dann muss es wohl stimmen…

Wurstwalta
Wurstwalta
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Wenn do nicht fahlt noa mogsch la deina Kindo amol ins Kronknhaus af di Intensiv schickn und sem olls oleckn lossn 😉

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@jochgeier von mir aus konnsch du denken und sogen wos du mogsch, i tua sel ober a.. du hosch augenscheinlich a problem dormit, wos mir ober so ziemlich egal isch

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Wurstwalta geat nit sog dor liebe wachdienst am eingang.. frech werden brauchsch sowieso als ob i sie wia a Neandertaler olls olecken loss.. wohl kuane manieren glernt

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@xXx na leider kein Dr., bin leider nit so gebildet wia du ober des isch meine Meinung… obs dor passt oder nit, mir. wurscht 😉

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 6 Tage

@Staenkerer Selbst wenn Fälle schwerer Erkrankungen bei Kindern derzeit vielerorts noch relativ selten sind, ist nicht jedes einzelne kranke Kind (oder eines mit Spätfolgen) eins zu viel?

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@jochgeier jo du hosches glott nou nit kapiert Setz dir olle holbs Johr des Spritzl und loss ins und insre Kinder in Rueh.

Bergdirndl
Bergdirndl
Neuling
1 Monat 6 Tage

@Hustinettenbaer, ich denk mal eher die haben dem enormen politischen Druck nicht mehr Stand gehalten.

Staenkerer
1 Monat 6 Tage

@Hustinettenbaer honn hrod mit a kronkenschwester (mit 38 dienstjohr, geimpft) sog es sein nit so sehr de nebenwirkungen, es gib ober zu denkn das des impfen long nit des holtet des in olle vorderzählt werd! es wos no niemand wos ins heuer blüht!

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@Oracle
Nicht bei Kindern von 0 – 14 Jahren, dort gibt es sogar eine Untersterblichkeit, siehe European mortality monitoring.

https://www.euromomo.eu/graphs-and-maps/

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@Jochgeier
laut dem European mortality monitoring ist Corona für Kinder von 0-14 nicht gefährlicher. Die Statistik zeigt dass es seit Anfang 2020 sogar eine deutliche Untersterblichkeit in dieser Altersklasse gibt.

https://www.euromomo.eu/graphs-and-maps/

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Frank isch sel ober nit bei jeder kronkheit de man vermeiden konn und doch nimmt corona anscheinend den höchsten Stellenwert in der Hinsicht ein

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 6 Tage

@So sig holt is falsch, bin nur gegen solche die mit der verbreitung von stuss und unsinnigen behaubtungen ihr augenscheinliches unwissen in die welt posaunen.

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 6 Tage

@Elvira 67 hab zumindest kapiert dass leute wie du mit ihren ignoranten leugnungen und verbreitungen von wirren falschaussagen ganz schön daneben liegen.
wenn du nur einen teil von dem was ich geschrieben hab verstanden hättest, würdest du kapieren dass ich keineswegs für die impfung von kindern bin sondern die ganzen falschen behaubtungen von den ganzen prof. dr.dr.drs hier nicht mittrage.

PhilGrill
PhilGrill
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Covid bei Kindern hat eben andere Folgen als bei Erwachsenen. Risiko auf geringere Intelligenz, Herzprobleme …. ich würde das für meine Kinder nicht riskieren

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 6 Tage

@TKirk wohl die falsche adresse?

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 6 Tage

Ja wenn sie Influenza bekommen das hat bis jetzt niemanden interessiert. Ist viel gefährlicher für Kinder als Corona.

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Krotile
und wenn er/sie ein Coronaleugner/in ist?
Ich würde mich da mehr auf die Erfahrung anderer Eltern verlassen.

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Hallo Jochgeier
Ich dachte du argumentierst dass Corona für Kinder gefährlicher ist als eine Grippe.

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 6 Tage

@Elvira 67 es amüsiert immer wieder zu sehn wie so mancher user auf beiträge reagiert.
ich habe mich ausschließlich zu falschaussagen, leugnen von corona und impfung betreffend geäußert, wie man da drauf kommt dass man anderen kindern die impfung verpassen will?
wohl mit äußerst mangelhaften textverständnis zu erklären?

Italo
Italo
Superredner
1 Monat 6 Tage

@So sig holt is 👍

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@jochgeier unwissen? es gib auch renommierte virologen de gegen die super Experten der Politiker wiedersprechen ober die sem werden holt eben als dumm oder wegem Verbreitung angeblicher flaschaussagen kritisiert… i frog mi wieso de dorgegen reden, welchen grund hoben sie? und sog iaz nit de wellen lei bekonnt werden 😂 wer definiert an Experte? der Titel, seine Verdienste? oh do gibs sehr viele interessante frogen de mir leider bis heint no kuaner beontwortet hot

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 5 Tage

@So sig holt is bravo👏🏼👏🏼👏🏼💪🏼💪🏼💪🏼

Wurstwalta
Wurstwalta
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Jo um ins Spitol zi kem brauchats iz in Green Pass 😉 bische nomol gschloffn du schlauo du 😉

Tata
Tata
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@WeHaveAProblem weils ba die oltn jo völlig wurscht isch gell? sein jo la in Wege…worscht la…du wersch amol olt….🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️

Tata
Tata
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Staenkerer isch se wichtig wieviels dowischt??

Tata
Tata
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@So sig holt is wieviel Kindo solls denn deindo Meinung noch richtig dowischn, also mit Intensiv und so, dass für di die Zohln passn?

Tata
Tata
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Staenkerer dann hoffen wir mal, dass es die Kinder jetzt mit der Deltavariante nicht genauso derwischt, wie voriges Jahr unsere alten Menschen!!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Frank, der Leiter der Forschungsgruppe an der Charite könnte ja bei So sig holt is einen Nachhilfe Kurs besuchen 😉

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

So sig holt is – es geht nicht um das “nicht einsehen wollen, das jeder tun darf was er will” – es geht darum, dass hier, auch von DIR ganz einfach die Unwahrheit verbreitet wird! und mit deinem ewigen “hahahaha” das in bald jedem deiner Kommentare vorkommt, kannst auch aufhören! verlangst selbst Respekt und kannst selber keinen Satz schreiben der nicht spöttisch ist! AUCH DU!! solltest die Entscheidungen anderer und die Meinung anderer respektieren!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

So sig holt is – deine Meinung konnsch jo hobn! obo Märchen verbreiten isch wiedo a ondos Poor Schuhe! und du verbreitesch leider sehr viele Märchen!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Elvira, du darfsch gern a deine Meinung hobn! obo die ondon a!!!! La weil du moansch du woasch olles bessa, isch sel no long net die Wahrheit! und itz hoff i gonz stork, dass du koan Pille nimmsch odo je genommen hosch …. weil sel muss man täglich und net lai olle holben Johr!!!!!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Staenkerer – du sagst es! “es woas no niemand wos ins heuer blüht” und die Krankenschwester mit 38 Dienstjohr woas sel a net! und wenn de oanzelne Krankenschwster für klüger holtesch als Experten, Virologen, Immunologen und Ärtze, noa loss di bitte in Zukunft von der “Krankenschwester mit 38 Dienstjohr behandeln” de woas es jo besser als olle ondon!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

PhilGrill ??? “geringere Intelligenz” wo bitte hast du denn diesen Stumpfsinn gelesen! mit der Impfung werden Dumme nicht gescheit und Gescheite nicht dumm! Allerdings kann eine Corona-Infektion das Gehirn angreifen! schon oft geschehen, kenne selbst eine junge Frau (unter 30) und meine Schwiegermama ist seit ihrer Corona-Infektion im November, dement! und das ist die Wahrheit!!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

gschaidian, bist du Arzt? oder was befähigt dich zu dieser Aussage?

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

So sig holt is, geat jo net! woasch jo selbo olm olls! wie soll man dir Fragen beantworten???

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@Tata Hab ich das so geschrieben? Wenn ein 80jähriger, der bekanntlich als Risikopatient gilt, Angst vor Covid hat und sich impfen lassen möchte, kann er das gerne tun, es ist SEINE Entscheidung, die er nach Kosten/Nutzen abgewogen hat. Kinder haben keinen Nutzen von dieser Impfung, sie gehören nicht zu den Risikopatienten. Ich bin gegen jegliche Impfpflicht, jeder soll selbst entscheiden dürfen.

Mmmh
Mmmh
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Jetzt auf einmal!? So ein Blödsinn… Mir kommt es eher vor, es wird nach etwas gesucht die Impfungen auch bei kleinen Kindern zu rechtfertigen…

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 6 Tage

@Mmmh, keine Kinder wahrscheinlich? Oder gehören sie zu jenen Eltern, die die eigenen Kinder nicht gegen Kinderlähmung, Diphtherie, Papillomavirus usw. schützen. Da müsste man die Kinder vor solchen Eltern schützten…

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 6 Tage

Wieso auf einmal? Manche Leute wehren sich doch schon seit einem Jahr lautstark dagegen, dass Kinder geimpft werden sollten.

Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Nicht “jetzt auf einmal” War doch schon von Anfang an so. Nur geglaubt/gewusst haben es die wenigsten

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 6 Tage

@Neumi Seit einem Jahr? Gibt es das Angebot des Asyls/Doppelpasses von Österreich an Südtiroler, die ihre Kinder nicht gegen Masern impfen lassen wollen, nicht schon länger?

qqqq
qqqq
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@oracle
immer noch nicht verstanden dass das etwas anderes ist? Bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen!

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Wundert mich nicht. Sobald du positiv getestet wirst, bist du ein rotes Tuch für die Haus- und Kinderärzte. Du wirst dann dir selbst überlassen bis die Symptome so große Probleme bereiten, bis du den Krankenwagen rufen musst. Immer noch nichts dazugelernt.

Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Stimmt! IMMER NOCH NICHTS dazugelernt. Wir haben ein Problem…. 😏

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

seit wann bereitet Sars-Cov-2 denn so große Probleme, dass man ins KH muss? die Bilder dort waren ja doch alle nur gestellt und die Betroffenen Schauspieler. Auf das gute Imunsystem wird doch auch zu Hause Verlass sein, wozu braucht es denn einen Arzt, dem glaubt man ja sowieso nichts, da genügt es doch auf FB oder in irgend einer Telegrammgruppe herumzufragen.

Elli
Elli
Neuling
1 Monat 6 Tage

@ebbi 😱🤬😱🤬😱🤬

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@ebbi Diesen Sarkasmus kann man sich sparen. Wenn man die Leute (vor allem auch die Kinder) 1,5 Jahre lang verrückt macht, dann darf man sich nicht wundern…
Ich habe Covid19 mit Hausmittelchen kuriert, das heißt aber nicht, dass das bei jedem Erkrankten funktioniert. Wer Hilfe braucht, soll sie auch erhalten, dafür ist in erster Linie der Hausarzt zuständig!

Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@ebbi 😆😂🤣🤣💪👍

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@WeHaveAProblem ach, wenn geimpfte Personen diese Aussagen verwenden, ist es plötzlich Sarkasmus, bei ungeimpften ist es die unumstößliche Wahrheit. Also der Arzt hat die Kompetenz zur Behandlung von Covid 19, aber nicht so viel Kompetenz, dass man seinen Empfehlungen zur Prävention selbiger Krankheit folgt.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@ebbi Du wirfst immer alle in die Gleiche Schublade. Nur weil man die Covid-Impfung nicht möchte muss man nichts mit allgemeine Impfgegner oder Coronaleugner zu tun haben.
Du vergisst, dass die Verantwortung immer noch bei mir liegt. Ich kann den Rat des Arztes bei Erkrankung/Impfung annehmen oder auch nicht. Habe auch nie irgendwo etwas anderes behauptet.

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@WeHaveAProblem “ich MÖCHTE die Impfung nicht” wenn ich so was nur schon höre…….🙄Aber wenn ich ins Krankenhaus komme, möchte ich, dass ich sofort vom Primar behandelt und von einer netten, liebevollen Krankenschwester mit huldvollem Blick aufopferungsvoll und vorurteilsfrei gesund gepflegt werde. Aber den Rat eines Arztes, den schlage ich in den Wind und behaupte dann noch, ich übernehme Verantwortung für mich selbst. …wenn Sie das täten, würden Sie eine Patientenverfügung machen und auf JEGLICHE Behandlung verzichten.

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 6 Tage

Ich brauch mich trotzdem nicht impfen zu lassen, denn das ist ein Menschenrecht und ich halte mich an die Menschenrechte. Lass dich impfen und lass den anderen ihre Rechte.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@ebbi Du vergisst, dass die Impfung immer noch freiwillig ist. Ich wer mein Lebtag noch nie in einem Krankenhaus zu einer stationären Behandlung, nur 1x mit meinem Sohn zum Nähen. Covid19 problemlos überstanden und Patientenverfügung ist gemacht. Sonst noch Wünsche?

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@gschaidian sorry, es gibt kein Menschenrecht, dass besagt, dass man sich nicht impfen muss.

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@WeHaveAProblem und was wollen Sie damit sagen, dass Sie ein Mann mittleren Alters sind und halt noch nie im KH stationär waren. Das ist nichts Ungewöhnliches, aber meinen Sie, das wird immer so bleiben?

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@WeHaveAProblem Sie dürfen dann in der Patientenverfügung aber auch nicht vergessen hineinzuschreiben, dass Sie bei Covid 19 auf jegliche Behandlung verzichten, da Sie auch freiwillig auf die Prävention verzichtet haben.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@ebbi Du hast mir vorgeworfen ich würde bei Erkrankung nur eine Bahandlung des Primars und einer liebevollen Krankenpflegerin verlangen. Ich verlange gar nichts!
Sobald jeder rauchende, übergewichtige und gestresste Mensch das so unterschreibt, werde auch ich das machen. Weil wenn jemand seit Jahrzehnten raucht, nur Fastfood isst, keinen Sport macht und ein Leben voller Stress lebt, kann er nicht davon ausgehen, dass ihn eine Spritze unsterblich macht. Wenn der Tag des Abschiedes gekommen ist, ist er da. Das zeigen uns die täglichen Schicksalsschläge aus dem Leben.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 5 Tage
@ebbi Fu meintest doch, ich würde nur vom Primar und einer netten Krankenpflegerin bahandelt werden wollen. Daraufhin hab ich geantwortet, dass ich noch nie im KH stationär behandelt worden bin. Sonst will ich nichts damit sagen. Warum sollte jemand auf eine Behandlung verzichten, wenn sie von nöten sein sollte? Verzichtet der Raucher drauf? Oder der Übergewichtige? Oder der Heimhocker? Oder der Manager der immer unter Strom steht? Die wissen doch auch, dass sie sich nichts Gutes tun. Trotzdem werden alle menschlich behandelt, wenn sie Hilfe brauchen. Der Autoraser, der gefährlich überholt und dann einen Unfall baut wird auch nicht einfach… Weiterlesen »
ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@WeHaveAProblem wie immer der sinnlose Vergleich mit anderen Krankheitsbildern. Die von Ihnen genannten Beispiele sind 1. nicht hochansteckend und 2. gibt es keine Impfung dagegen. Sie vergleichen Äpfel mit Birnen.

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@WeHaveAProblem weil eine Behandlung von Covid auch nicht von Nöten wäre, wenn man sich impfen ließe. Ich bin so vehement fürs impfen, da ich tagtäglich die Folgen dieses Virus in allen Facetten, sei es wirtschaftlich, menschlich und sozial miterlebe. Sie haben ja gar keine Ahnung welche menschlichen Tragödien sich abspielen und jeder, der sich nicht impfen lässt trägt dazu bei, dass diese Tragödien entstehen. Zum Schämen

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

ebbi – wollte ich auch gerade schreiben!

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@ebbi Meine Beispiele wären aber ebenso VEMEIDBAR, und genau darum geht es. Es wäre so vieles im Leben vermeidbar, und doch tut es der Mensch. Tragödien entstehen immer wenn ein Mensch schwer erkrankt oder stirbt, das war auch ohne Covid so. Nun gibt es halt eine potentiell tödliche Krankheit mehr in unserem Leben. Zum Schämen ist, dass wir unser Leben nur noch nach Corona ausrichten als gäbe es nichts anderes mehr.

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Es müsste die impfpflicht für Kinder kommen

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 6 Tage

hel hot jo koan sinn😂 eher für 50+ impfpflicht

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Warum? Du kannst deine ja impfen lassen wenn du möchtest.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 6 Tage

Ich kenne mittlerweile zu viele Beispiele von jungen sportlichen Personen, die sich auch fast ein Jahr nach der Erkrankung kaum bewegen können, um das alles als Unsinn abzutun.

PuggaNagga
1 Monat 6 Tage

@Neumi
Ich kenne mittlerweile viele Genesene die absolut nichts haben

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 6 Tage

@ PuggaNagga ich auch und freue mich für sie.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

i nit uan, allerdinga viele mit genesung

jo jo
jo jo
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Hetzig isch do olm daß jeder oan kennt der 30 Leit kennt dias nimmer guat geat usw..

Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Awas, des isch jo olls lai dostunkn und dologn, hots ollm ghoassn…. Odo am Ende decht net? 😎

Lorietta12345678
Lorietta12345678
Superredner
1 Monat 6 Tage

Würde es bei den Kindern nicht darauf ankommen lassen, Impfung finde ich als kleineres Übel. Man hat nur 2 Optionen, Impfung oder Krankheit.

falschauer
1 Monat 6 Tage

@Lorietta12345678

wobei die zweite option schwerwiegende folgen haben kann, heute ist eine junge mutter von zwei kindern, nachdem im januar an sars cov 2 erkrankt ist, leider verstorben, eine 34 jährige freundin aus tirol ebenfalls im februar 21an covid erkrankt hat nach wie vor eine herabgesetzte lungenfunktion und kommt bei jeglicher anstrengung wie treppen gehen außer atem, zu all dem ist zu sagen, diese patienten nicht in die zu impfende altersklasse gefallen sind

schlaue maus
schlaue maus
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@falschauer es musste auf der ganzen Welt die impfpflicht konmen zum Glück hat es meinen Kollegen nicht so stark mit corona erwischt

falschauer
1 Monat 6 Tage

@falschauer

seid es definitiv sou nebn die potschn, dass es tragische todesfälle und long covid fälle mit 👎quittiert, also von solchn menschn muaß man 00 respekt hobn und sie ihrn schicksol überlossn, schlimm isch lai, dass olle die rechnung präsentiert kreagn und nit lai die realitätsfremden versoger

Suedtiroler89
Suedtiroler89
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Danke an die Impfverweigerer!

Ihr seid Spitze, losst enk lei net impfen, bis enkere Kinder oder verwandte oder Bekannte im Spital liegen!!

Staenkerer
1 Monat 6 Tage

wos, bitte, hot es oane mitn ondern zu tien? und wenn sich OLLE impfgegner im lond impfen würden, konn der viris trotzdem no routiern und trotzdem konns no erkronkte geben! wie kronk geimpfte wern kennen, muß erst de zukunft zoagen!
allso lei auf de ungeimpften zoagen wie auf aussetzige isch oanfoch nit richtig!

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 6 Tage

Na und was geht dich das an wenn du geimpft bist, der Virus springt von Tieren auf Menschen und mutiert immer wieder, dann heißt es halt dauernd impfen. Ja wenn du das willst. ich nehm halt nicht den erstbesten Impfstoff den sie anpreisen.

jo jo
jo jo
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Bitte,wear mar a nit tean .
(Im Namen meiner Kinder und Verwandten)

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Südtiroler89
Des Thema scheint echt a bissl zu kompliziert für di zu sein, also noumoll gonz longsom, dass es a für di verständlich isch : die Impfung schützt lai di aluan, suscht niemand, und es isch a vor der Impfung nit jeder an Corona erkronkt, viele Infizierte hobn nix dorfun mitgekriag und lai a Bruchtoal isch drun gstorben, zum greastn Toal in hohem Alter und mit ondere Kronkheitn. Also, ruhig Blut, lai kuane Panik 🤣🤦🏻 Corona isch nit die Pest !!

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Hallo Suedtiroler89
Meinst du wirklich noch dass geimpfte keinen schweren Verläufe haben werden?
In Israel sind 60% der infizierten mit schwerem Verlauf doppelt geimpft, das sind Aktuelle Daten vom 13. August.

Schau selber nach: https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-israel-neuinfektionen-100.html

Übrigens, in Israel sind 60% doppelt geimpft und 60% der schweren Verläufe sind doppelt geimpft.

Was genau soll die Impfung bezüglich schwerem Verlauf gebracht haben?

topgun
topgun
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@TKirk

Auf solche FAKTEN reagieren unsere Impfexperten hier sehr zurückhaltend, um nicht zu sagen: “Schweigen im Walde”… 🙄

Suedtiroler89
Suedtiroler89
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Staenkerer Ihr checkt des oanfoch net, mit enk konn men net diskutieren, es gib lei schwarz und weiß für enk ober koane Farben.

Wenn olle geimpft sein isch der Spuuk Coronavirus vorbei!
Donn wenns jemand kriag isches lei mehr wia a Grippe, koane Intensivstation verstopft usw.

Wieso wollt ihr enk net impfen lossen? I kriag koan oanzigen plausiblen Grund, lei so Verschwörungsteorien

Suedtiroler89
Suedtiroler89
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@gschaidian Dann sperren wir euch ein und basta!
Wir leben normal weiter,ihr könnt zuhause euer Süppchen und Verschwörungen kochen

Suedtiroler89
Suedtiroler89
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Lana77 Du checksch es net, die Impfung schützt olle!
I als Geimpfter konn is Virus zwir kriegen, weil mein Körper es glei bekämpft isch die Wahrscheinlichkeit dass I es weiter gib gegen 0%.

Ihr denkt viel zu oanfoch!
Egoismus pur!

Suedtiroler89
Suedtiroler89
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@TKirk Nehmen wir mal an geimpfte haben schwere Verläufe. Dann beschütze euch der heilige Impfstoff vor den schweren Verläufen als ungeimpfter. 😂😂😂😂

Wacht auf und schaltet enker Hirn ein!

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@Suedtiroler89
Wie meinst du “Nehmen wir mal an geimpfte haben schere Verläufe”? Das brauchst du nicht anzunehmen, die Daten aus Israel belegen das zweifelsfrei.

Suedtiroler89
Suedtiroler89
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@TKirk Quelle der Daten?

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage
Missx
Missx
Kinig
1 Monat 5 Tage
@TKirk Im Artikel wundert man sich, warum im Frühjahr viele Ungeimpfte im Krankenhaus lagen (meine Antwort – weil eben noch viele Ungeimpft waren. Wie können Geimpfte ins KH kommen, wenn es fast keine gint? Dann steht, es liegen jetzt viele doppelt Geimpfte im Krankenhaus, was auch logisch ist, denn viele sind doppelt geimpft. Hier erschließt sich jetzt meine Frage: Ja hilft denn die Impfung die Hospitalisierung zu senken? Von Herdenimmunität ist Israel damit noch weit entfernt. Besonders überraschend und erschreckend ist auf den ersten Blick der Impfstatus der 400 Personen, die mit schweren Verläufen im Krankenhaus liegen (Stand: 11. August,… Weiterlesen »
Suedtiroler89
Suedtiroler89
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@TKirk Und jetzt glaubt ihr dass geimpfte anfälliger sind für schwere Verläufe?
Impfungen sind der einzige Ausweg.

Was würdet ihr tun?
Reale Vorschläge?

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Lana, und wiedo verbreitsch die Unwahrheit!! tu lai noamol gonz genau lesen bevor du eppas schreibsch! weil meistens schreibsch an SChmorrn!

schlaue maus
schlaue maus
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Mit der Impfung bekommt man corona nicht so stark aber das wollt ihr nicht verstehen

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
1 Monat 6 Tage

es gibt auch deren die sich die höchste Dosis ( Milligramm) an Tachipirina reinstopfen um keine Symptome der Impfung zu habe!

GibAMeinSenfDerzua
1 Monat 6 Tage

Na bravo, das ist doch mal eine kompetente und vor allem unnütze Antwort. Bevor ich hier so einen dummen Kommentar schreibe, würde ich zuerst mal die Nebenwirkungen für Kinder beim hochgelobten Tachipirina durchlesen oder geht es bei diesen Diskussionen wirklich nur darum, dass jeder seinen Senf gegen Covid-19 abgeben kann? Mir kommt es so vor, als würde der Großteil hier wirklich nur “aus Prinzip” gegen die Impfung sein und nicht, weil man sich vorab ordentlich informiert ob die Aussagen überhaupt korrekt sind, die man macht. Applaus bei soviel Ignoranz.

Wirbelwind
Wirbelwind
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@Burgltreiber I hon noch der impfung a tachipirina genummen und bin decht 2 toge sau letz banonder gewesn

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Hallo schlaue maus

Ich verstehe dass das der Wunsch und das versprechen der Impfung war, aber die Realität sieht halt anders aus.

Hier die Angaben zu der Situation in den Krankenhäusern in Israel:
“Besonders überraschend und erschreckend ist auf den ersten Blick der Impfstatus der 400 Personen, die mit schweren Verläufen im Krankenhaus liegen (Stand: 11. August, 13 Uhr): 140 sind gar nicht geimpft, 10 einfach und 240 sogar doppelt geimpft. Das war im Frühjahr noch anders. Damals lagen vor allem Ungeimpfte mit schweren Verläufen im Krankenhaus.”

Quelle: https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-israel-neuinfektionen-100.html

schlaue maus
schlaue maus
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@Wirbelwind I bin a noch der Impfung sau letz gewesen aber I bin froh das I mi impfen lossen hon

Wirbelwind
Wirbelwind
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

I hon mi impfen gelossn obo net gerne. Obo mein Kind loss i gonz sicho net impfm mit 8 johr.Wenn sie iatz die kleinkindo welln impfen zem werden sich viele Eltern wehren und sel mit Recht

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
1 Monat 6 Tage

@Wirbelwind Respekt für deine ehrlichen Worte!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage
Hallo zum Abend, es ist schon ärgerlich, bislang war es “kein Problem” bei Kindern und die deutsche ständige Impfkommission hat sich erst heute dazu entschieden eine Impfung für 12-17-jährige zu empfehlen. Aber auch das scheint nicht genug, jetzt will der Herr Doktor aus Rom mit seinem Schockbericht die Kinder von 5-12 impfen. Warum hat der Herr Doktor ständig die “Pflegestation voll mit kleinen Corona-Patienten” und in Südtirol lässt sich so ein Phänomen nicht ansatzweise beobachten? In Israel haben sie flott die Testpflicht auf Dreijährige ausgeweitet, wohin die Reise damit gehen soll dürfte klar sein.. Für mich eine konzertierte Aktion auf… Weiterlesen »
Staenkerer
1 Monat 6 Tage

de welt brauch dringend an impfstoff gegen wahnsinn und wenns de gib bin i für weltweite impfpficht vom kindergortnolter bis zur bahre!

schlex
schlex
Tratscher
1 Monat 6 Tage

des isch woll lei mehr ongstmocherei! i loss mi impfen obor meine letzn kinder sicher net!!

KoanTiroler
KoanTiroler
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Iatz werds ernst! Ober hon meine impfungen und die kommenden moch i a und wers net mocht selber schuld ( oder deren eltern )

Staenkerer
1 Monat 6 Tage

sicher isch das man viele kinder de an hunger und aus mongel an medikamente an pakatellkronkheitn sterben mit an bruchteil von dem geld rettn kannten des man heit ausischmeißt um PROPAGANDA fürs impfen zu mochn, um MIT BUSSE den säumigen des serum nochzutrog, mit dem geld des für gutachten, polizeiaugebot ba demos, personal zum impfen, passaustelln politischen sondersitzungen usw ausgeben werd, und es sterbn nit lei kinder an hunger und leicht zu behondelnde leidn!

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 6 Tage

Spendet das Geld anstatt für die unnützen Kinderimpfungen auszugeben an Afrika wo ihr wegen eurer Lockdowns eine Menge tote Kinder zu verantworten habt.

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 6 Tage

also do im den Forum wieglen obr schun decht mear di IMPFLINGE als di UNGEIMPFTEN,nit wia Olm behauptet es seien die UNGEIMPFTen!!!! orm uanfoch Lei orm🙄🤏🏼🤏🏼🤏🏼🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🙈🙈

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Google mal den Begriff Impfling.

koermit
koermit
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Signor dottore almeno é bravo a leggere!! 😷😷

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Interessant wäre zu wissen wie sich die Eltern angesteckt haben: Coronaleugner oder Geimpfte, die auf dem Putz gehauen haben, weil sie glaubten immun zu sein?

armin_monaco
armin_monaco
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

ich bin sehr froh, ein paar wirklich gute Kinderärzte zu kennen, denen ich vertraue. wenn die mir sagen, dass es Sinn macht und sie keine Bedenken haben, dann werde ich die Kids gern impfen lassen.

roodwitblauw
roodwitblauw
Neuling
1 Monat 5 Tage

Habe mein Sohn auch impfen lassen.Er ist über 12 jahre alt. Wollte es auch selbst. Aber ich hatte es auch getan wenn er noch jünger gewesen wäre.

DEALE
DEALE
Neuling
1 Monat 5 Tage

Also… Wer sich das Video vom ital. Kinderarzt angehört hat, der versteht, dass er im Grunde nur die Ferntherapie mit Tachipirin anprangert, er hat weder Daten zu schwerwiegenden Verläufen von Kindern gegeben, noch bestätigt, dass Kindern mit Delta ein schwererer Verlauf bevorstünde… Im Grunde mahnt er zur Vorsicht vor Delta, ohne Daten zu haben….!
Dass die Ferntherapie mit Fiebersenkern nicht eine wirkliche Behandlung von Covid darstellt und er diese kritisiert, da gebe ich ihm Recht.

wpDiscuz