Neue Verordnung

Fugatti gibt grünes Licht für Abschuss von M49

Dienstag, 23. Juli 2019 | 10:30 Uhr

Trient – Der Trentiner Landeshauptmann Maurizio Fugatti hat in Zusammenhang mit dem Bären M49 eine neue Verordnung erlassen, berichtet die Nachrichtenagentur Ansa. Der Lega-Politiker hat dies am Montag im Landtag bekannt gegeben.

Demnach wurde verfügt, dass ein Abschuss des Bären erlaubt ist, sollten sich Situationen von großer Gefahr für die Mitarbeiter der Forstwache oder für die Bürger ergeben.

Gelingt es hingegen, das Großraubtier einzufangen, soll es erneut ins Pflegezentrum Casteller bei Trient gebracht werden. Laut Fugatti sei dies derzeit in Italien und auch in Europa die beste Einrichtung dieser Art.

Fugatti berichtete im Landtag detailliert über die Flucht von M49 aus Casteller. Demnach war die elektrische Umzäunung im Zentrum stets aktiv, doch M49 kannte die Auswirkungen von seinen Angriffen auf Herden. Zunächst versuchte der Bär, ein Loch unter die Umzäunung zu graben und zeigte sich gegenüber Personal aggressiv.

Anschließend habe sich der Bär mit großen Sprüngen davongemacht und den Stromschlägen der Umzäunung getrotzt, betonte Fugatti. Die Forstbeamten hätten keine Chance gehabt, den Bären aufzuhalten, ohne sich selbst in höchste Gefahr zu bringen.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Fugatti gibt grünes Licht für Abschuss von M49"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Lauf M49, lauf, lauf!

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

lauf um dein leben bär, bestie mensch isch dir auf den versen!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 1 Tag

Staenkerer.Hauptsache der Mensch kann etwas kaputt machen. Am Ende triffts Ihn Selbst.

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Losst decht den Bär in ruah, er rennt um sein lebn, wer isch der mensch der um Lebn u. Tod entscheidet?

Landschaftspfleger
Landschaftspfleger
Superredner
1 Monat 1 Tag

Mussten sie für ihr tägliches Brot schon mal selber in der freien Natur Hand anlegen, oder kaufen Sie alles im Geschäft, womöglich Supermarkt, oder sind sie sogar jemand, der alles serviert bekommt ???

Mammy
Mammy
Tratscher
1 Monat 23 h

sind sie also veganer??

Mammy
Mammy
Tratscher
1 Monat 1 Tag

dazu müssen sie in erst mal finden… der scheint recht schlau zu sein…..

joe02
joe02
Tratscher
1 Monat 1 Tag

…. Jojo erst wölfe und Bären wieder unsiedeln, und nor sich volle ins zoig legn um se wieder ouschiassn zu kennen….. Epas stimp do woll epper et!! Lieber Bär, bitte trete auf keine Biene, sunscht gian die bauern mittn trackter demonstriern und verpeschtn die luft….. In rescht konn sich jeder selber dazua denkn.

iuhui
iuhui
Kinig
1 Monat 1 Tag

ja ja, das einzige was ich noch einen homo sapiens zutraue… 😩

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 13 h

M49 renn

kitty
kitty
Neuling
27 Tage 5 h

welche gefahr? ich bin mir sicher, wenn der mensch abstand halten würde, es keine gefahr gäbe. aber der dumme mensch, wäre auch noch in der lage ein selfie mit dem bär machen zu wollen… die einzige gefahr auf dieser welt, ist der mensch selbst.

wpDiscuz