27-Jähriger wegen schweren Raubs und sexueller Gewalt verhaftet

Vergewaltiger von Genua: Vor drei Wochen schlug er in Bozen zu

Dienstag, 10. Oktober 2017 | 17:22 Uhr
Update

Genua – Ein 27-jähriger Mann marokkanischer Herkunft, der sich in Italien ohne gültige Aufenthaltsgenehmigung aufhält, ist in Genua von der Polizei verhaftet worden. Nach einem Raubzug mit zwei Überfällen beraubte er auch noch ein Pärchen und zwang dabei die junge Frau zu sexuellen Handlungen. Erst das Eintreffen der Polizeistreifen beendete den Albtraum des Liebespaares. Wie italienische Medien berichten, war der junge Mann erst vor wenigen Tagen auch in Bozen negativ in Erscheinung getreten.

Twitter/Genova

Der Raubzug des mehrfach vorbestraften 27-Jährigen begann am Sonntagabend auf der Strandpromenade von Genua. Dort traf er auf zwei 20-Jährige, die er zuerst mit Glasscherben verletzte und sie dann bestahl. Kurz Zeit später begegnete er einer Gruppe von fünf jungen Männern, die er unter Vortäuschung eine Pistole zu besitzen, dazu nötigte, ihm das Bargeld und die Smartphones auszuhändigen. Aber damit hatte der 27-jährige Straftäter noch nicht genug.

Auf einem Parkplatz neben der Strandpromenade fiel dem Marokkaner der Wagen eines jungen Liebespaares auf, das ihr Fahrzeug dort abgestellt hatte, um etwas die Zweisamkeit zu genießen. Immer den Besitz einer Feuerwaffe vortäuschend, zwang er den 24-jährigen Mann, aus dem Auto zu steigen und ihm die Brieftaschen und die Smartphones des Paares auszuhändigen. Das Paar hatte aber zu wenig Geld bei sich. Daraufhin drängte der Übeltäter das Paar dazu, mit ihm zum nächsten Bankomatschalter zu fahren. In der Hoffnung, dass der 27-Jährige sie dann gehen lassen würde, tat der Mann, was ihm der Straftäter aufgetragen hatte. Als der Mann aber den Pkw abstellte und zum Bankomat ging, von wo aus er auch die Polizei verständigte, fiel der 27-Jährige über seine 24-jährige Verlobte her und zwang die junge Frau zum Oralsex.

Twitter/Genova

Erst das Eintreffen mehrerer Polizeistreifen, die dem 27-jährigen Marokkaner wegen der vergangenen beiden Raubüberfälle auf den Fersen waren, beendete den Albtraum der jungen Frau. Der Marokkaner wurde wegen erschwerten Raubs und sexueller Gewalt festgenommen und in eine Haftanstalt überstellt.

Nach dem Sommer der Gewalt gegen Frauen in Italien löste auch dieser Fall weit über Genua hinaus Entsetzen aus.

Vor drei Wochen schlug er in Bozen zu

Wie die Zeitung Secolo XIX berichtet, handelt es sich bei dem jungen Marokkaner um jenen Mann, der Mitte September in der Universität Bozen einen Studenten verfolgt, geschlagen und ausgeraubt hatte. Anschließend wurde der 20-Jährige Student im WC eingeschlossen und konnte nur mehr durch Rufe auf sich aufmerksam machen.

Wie berichtet, konnte der Angreifer von den Behörden in Bozen verhaftet werden. Es folgte der Ausweisungsbefehl, dem der Übeltäter scheinbar nicht nachkam.

Anstatt Italien zu verlassen, begab er sich nach Genua, wo er seinem kriminellen Handwerk mit Brutalität weiter nachging.

Es scheint so, als ob er stets unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol gehandelt hatte. Der Marokkaner soll nun im Gefängnis bleiben, bis seine Ausweisung in die Wege geleitet wird.

Von: ka

Mehr zu diesem Thema
Verfolgt und ausgeraubt
Student erlebt bange Minuten in der Uni-Bozen
16. September 2017 | 16:29
125
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

94 Kommentare auf "Vergewaltiger von Genua: Vor drei Wochen schlug er in Bozen zu"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tottele
Tottele
Tratscher
7 Tage 15 h

Abfahrt mit solchen Leuten .
Manchmal wäre ich für die Todesstrafe und zwar für Ausländer sowie für Einheimische .
Das darf es nicht geben !

der Vinschger
der Vinschger
Tratscher
7 Tage 14 h

Jo katastrophal wias do leimer zuageat

Staenkerer
7 Tage 12 h

jo, mir geats a so!
a wenn ständig behauptet werd es sein olles nur einzellfälle und die oan sein nit schlimmer als die onderen, man dorf nit böse denkn und soll menschlich sein! wenn i so eppas lies, frog i mi wirklich:
WO IST DIE MENSCHLICHKEIT DIESER MÄNNER GEBLIEBEN!
WER BIETET DIESER MENSCHENVERACHTUNG EINHALT!?
und in den foll und den anderen fällen des sommers, wo die täter von fremden ländern kommen
WER STELLT SICH HIER GEGEN RASSISMUS?

JonnyS
JonnyS
Grünschnabel
7 Tage 1 h

Todesstrafe wieder einführen würde aber bedeuten, sich wieder rück  zu entwickeln und auf das Niveau dieser primitiven möchte ich nicht. Es bräuchte einfach nur Konsequenz der Gerichtsbarkeit und Polizeibehörde, aber die Europäer sind einfach nur zu lasch, verursacht wohl durch den andauernden Wohlstand.  

Tabernakel
7 Tage 22 Min

Richtig! Deshalb kommt in de USA schon seit Jahrzehnten so etwas nicht mehr vor. Da lebt es sich wie im Himmelreich.

Tabernakel
7 Tage 12 Min

@JonnyS
Südtirol ist die reichste Region Europas und dir Rechten werden von Putin gesteuert dieses zu zerstören.

ikke
ikke
Grünschnabel
6 Tage 23 h

@JonnyS dann schallt der Schrei vom Polizeistaat wieder auf! Kupft wie gschprungen

l OneManArmy l
l OneManArmy l
Tratscher
6 Tage 19 h

@Tabernakel sarkasmus?

offnzirkus
offnzirkus
Tratscher
7 Tage 14 h

Polizeibekannt, bereits vorbestraft, ohne aufenthaltserlaubnis…. was macht dieser mann noch in italien?

Staenkerer
7 Tage 13 h

des wos olle mochn: sie geniesen die narrenfreiheit!

der Vinschger
der Vinschger
Tratscher
7 Tage 12 h

@ offnzirkus Jo sel frog man sich, unverständlich

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
7 Tage 4 h

Ausweisungsbefehl ist die reinste Farce…hat die Bevölkerung längst schon verstanden. 😅

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
7 Tage 2 h

der macht hier wie viele seiner Kollegen was er will. wie wir sehen.

Savonarola
Savonarola
Superredner
7 Tage 1 h

ganz einfach: er nimmt anderen Bedürftigen den Platz und die Resourcen weg!

Tabernakel
7 Tage 22 Min

@Staenkerer
Niesen? Gesundheit!

Staenkerer
7 Tage 7 Min

@Dublin stimmt!
mit de wisch konnsch nit amol in hintern putzn so wertlos sein de!
ober ohnscheinend es oanzige “alibi” dafür das “politik ung justiz sich eh mühe gib!
wenn der koch in kochlöffl lei heb, isch deswegn nit gekocht, sell wissn olle!
ginsch a putzfrau an besn in die hond isch es deswegn nit sauber .. isch a ollen klor!
und weil der maurer in ziegl heb steat a no koan haus .. und jeder woas sell
ober do moanen insre pol🐓 a fetzn papier in di hond druckn reichn um illegale und kriminelle auszuweisn!

Savonarola
Savonarola
Superredner
7 Tage 14 h

wie lange soll man/frau sich solche Zustände noch gefallen lassen?

ThunderAndr
ThunderAndr
Universalgelehrter
7 Tage 12 h

So lange man nur Sprüche am Stammtisch oder hier im Forum klopft…
Und bei der nächsten Wahl werden eh wieder nur die gleichen Parteien gewählt weil plötzlich wieder Demokratie & Autonomie in Gefahr sind…

Staenkerer
7 Tage 12 h

solong es bei den einheimischen vergleichbare taten gib, und vergewoltigungen und sexuelle übergriffe gibs leider ba de zu häufig, vor ollem hinter den eigenen vier wänden, werden die brutalen übergriffe der illegalen im lande als “einzellfälle” bagatellisiert!

Tottele
Tottele
Tratscher
7 Tage 12 h

@Staenkerer
9:57
Ich kann dir nur sagen dass es auch bei Einheimischen genügend sexuelle Übergriffe gibt , aber über leichtere Fälle wird nicht mal geschrieben nur bei sehr schwerwiegenden Fällen, zum Teil auch wegen des Opfetschutzes .
Solche Taten darf es nicht geben weil das sind kranke Leute und müssen weggesperrt werden .

fritzol
fritzol
Tratscher
7 Tage 10 h

@ThunderAndr
du sprichst mir und vielen aus der seele bei den wahlen seinse alle wieder blöd aber sonst schimpfen

speckbrot
speckbrot
Tratscher
7 Tage 9 h

@Savonarola
Solange man/frau diese Bande wählt, der man das zu verdanken hat

Frechdachs007
7 Tage 4 h

@ThunderAndr
Leider isch a Ausweisungsbefehl no long koane effektive Ausweisung, da unsre Gesetze in Bella Italia in der Beziehung viel zu lasch sein. Und i will di net enttäuschn…..do konnsch jedes südtiroler parteikartl hobm wos willsch, koane konn die römischen Gesetze ändern

Staenkerer
7 Tage 46 Min

@Tottele 👍👍die oan eingsperrt und die onderen sofort ausgewießen!
sunscht hobn mir nie plotz in de gfängnisse für oll de onderen gauner, do de sexualstraftäter sämtliche gefängnisplätze einnehmen!
ob mit de mander, de koane grenzen kennen, am besten war olle aufn mond!

Pazmeyerxx
Pazmeyerxx
Tratscher
7 Tage 13 h

Da wir weiter in unserer rosaroten Märchnenwolke leben wollen wird dad leider Alltag werden.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
7 Tage 11 h

Ist das eine Drohung?

Andreas
Andreas
Tratscher
7 Tage 9 h

@ivo815 na a Feststellung….

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
7 Tage 3 h

@ivo815 Nein ein Märchen und du bist der Märchenonkel 😂😂

Tabernakel
7 Tage 20 Min

Kein Problem. Gleichgeschlechtliche Ehen sind mittleeweile Standard. Das muss Dir nicht rosa sein.

Missx
Missx
Superredner
6 Tage 14 h

@Tabernakel
Ein Glück für euch zwei h7bschen

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
6 Tage 4 h

@Missx bist du wieder eifersüchtig, Schatz?

NixNutz
NixNutz
Superredner
7 Tage 12 h

Ollm di gleichn Seins, und iaz kemmpmer net mit ausländerhass…

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
7 Tage 9 h

@ NixNutz

sel. nutzts decht nix

sobold mir wos sogen,
und wogen,
sein mor Rassischt
so ischs
😣😣😣😣😣😣😣😣

Hons1980
Hons1980
Grünschnabel
7 Tage 13 h

Todesstrafe für diese Unmenschen und nicht solche lächerliche Gesetze wie in Italien. Bevor du eine negative Bewertung abgibst, denk daran, es könnte sich morgen um deine Tochter, Schwester oder Frau handeln 

Tottele
Tottele
Tratscher
7 Tage 12 h

@Hons1980
Genau so war es und ist es .

Savonarola
Savonarola
Superredner
7 Tage 1 h

@Tottele
und wird es sein.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
7 Tage 12 h

wo bleibt die Anteilnahme von unserem Landeshauptmann, warum erhebt die UNHCR nicht den Zeigefinger ?

Staenkerer
7 Tage 40 Min

tjo, irgend amoll werd sogor de scheinheiligen der scheinheiligenschein erlöschen!
beschämend! a klore ansage und a rigoroses handeln von bozn hat den paarl, vor ollen der frau viel leid ersport!
do gild genauso: BOZNER BEHÖRDEN IHR HABT VERSAGT! SCHÄMT EUCH, wie es ban tot des 13 jährigen zu hearn wor!
ober do isch schweigen im walde!!!

myopinion
myopinion
Grünschnabel
6 Tage 15 h

@Staenkerer Lei nit zu friah lästern!!! weil nor konsch du die mal wieder schamen. Bin nit der erste der sich beklogt wos du alles zomschreibsch, wia i gsechn hon.

Staenkerer
6 Tage 13 h

@myopinion warum? wenn der gauner in bozn innhaftert worden wäre und von dem gfängnis aus ins flugzeug gsetzt worten wäre, hätte es de tat nit gebn!
wie würdesch epper du reagiern wenn deine frau, freundin, schwester, mutter von an monn vergewoltigt würde den siedrei wochen davor wieder lafn loesen stott entgültig ausn verkehr zu gezochn?
i sich die paaralelen zum tot buabn darinn das sich dort politiker, zurecht, bemühen aufzuklären wo der fehler lag und ob es oan gebn hot, ba den foll schweig man ober und suacht gor nit!

myopinion
myopinion
Grünschnabel
6 Tage 12 h
@Staenkerer Wos sollen der Schmarrn. Koan Mensch, aber schun gor kein Mensch do isch für Vergewaltigung und natürlich waren olle froh, wenn man den Täter im Schnellverfahren verurteilen und inhaftieren hätt kennen! Leider konn man nirgends auf der Welt alle Verbrechen verhindern, a nit zem wo es di schlimmsten STrofen gibt. Merk dir des amol gonz guat. Wenn a wia in der Welt draußen gwesen warsch, wissescht wie gut der Rechtsstoot bei ins funktioniert. Wos du bringsch, sei de typischen rechtspopulistischen Argumente, de jede weitere diskussion unmöglich machen. Leider passieren solche Sochen, leider für uan opfer zu spat, aber wos… Weiterlesen »
Lingustar
Lingustar
Superredner
5 Tage 9 h

LH Kompatscher kann da kein Sicherheitsrisiko erkennen….

sakrihittn
sakrihittn
Tratscher
7 Tage 5 h

Wo bleiben die Kommentare unserer lieben Gutmenschen? Wird wohl zu blöd langsam….

Staenkerer
7 Tage 38 Min

wo seon de bildlen von denkbar@? koans vorhontn wos auf des passat?

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
7 Tage 30 Min

@Staenkerer 

myopinion
myopinion
Grünschnabel
6 Tage 15 h

@Stenkerer – jetzt wersch wohl zufrieden sein. mit der Toleranz hosch es nit grod. wenn jemand nit so isch wia du es mechesch bisch richtig a beas und schiesch lei so modum mit die beleidigugnen. möchte nit wissen wie viele sie dir schon zensuriert hoben

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
6 Tage 13 h

@Staenkerer – Es funktioniert, die verlangen schon nach den Bildeln. Bekommt ihr gerne.
Thank you my dear friends for the tipp!!!

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
6 Tage 13 h

Oh Darling, I am so sorry. Haben die sich immer noch nicht webmobben lassen? Aber vielleicht wollen die einfach nicht hassen, weil …

Staenkerer
6 Tage 13 h

@myopinion sell brauchsch lei nochschaugn!

Staenkerer
6 Tage 12 h

@denkbar isch des hoss wenn man laut darüber nochdenkt das a weg von bozen zum flughafen und die verfrachtung dieses gauners in a flugzeug richtung heimat, also die ausführung dessen wos schun long amtlich beschlossn und schriftlich bekundet wurde, genügt hat, de vergewaltigung zu verhindern?

mandela
mandela
Tratscher
7 Tage 12 h

wieder ein beweis dass sich diese nicht integrieren können und wieder ein beweis dass die nicht nur abgeschoben werden müssen, sondern dass keine, wirklich keine mehr aufgenommen werden dürfen.

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
7 Tage 14 h

Extrem fiess..gänsehaut pur..
ab mit dem

WM
WM
Universalgelehrter
7 Tage 10 h

Tabernakkel was sogsch dazu ?? Vielleicht a südtiroler als südländer verkleidet😜😜😜 tatsache ist das es meistens die gleichen margebstaatenbürger sind

Stimme der Wahrheit
Stimme der Wahrheit
Grünschnabel
7 Tage 9 h

Flommenwerfer kriag man wo?

Savonarola
Savonarola
Superredner
7 Tage 1 h

boah ivo0815, hosch des gleisn??

Tabernakel
7 Tage 14 Min

Was willst mit einem Gerät aus der Antike. Rechtsdrehende Gartenkräuter vernichten?

ikke
ikke
Grünschnabel
6 Tage 23 h

Glyposaat isch momentan es Massenvernichtungsmittel schlechthin mm 🤣🤣😃😂😁

offnzirkus
offnzirkus
Tratscher
7 Tage 5 h

Ausweisungsbefehl? Meint die justiz der marokkaner verlässt das land nach aufforderung? Einen gewaltigen fusstritt und mit handschellen ins flugzeug.

razorback
razorback
Tratscher
7 Tage 5 h

Wo bleiben die Bilder denkbar@???

Staenkerer
7 Tage 31 Min

de krieg i schun, wort lei!
worscheinlich hätte den typ jemand von ins verwerflichen rassisten handele hebn solln …😈😠😨 … die fehler kennen jo lei ba ins liegn!

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
6 Tage 23 h

@razorback

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
6 Tage 23 h

@Staenkerer 

myopinion
myopinion
Grünschnabel
6 Tage 15 h

@Staenkerer – Gott sei Dank hon i a feine frau dorhoam – bisch a wia a tuifele.

Staenkerer
6 Tage 12 h

@myopinion 😁😂😃 du muasch es jo wissn!

ThunderAndr
ThunderAndr
Universalgelehrter
7 Tage 6 h

Achtung! Achtung! Sondermeldung:

Beim Übeltäter handelt es sich um jene Person die vor kurzem die Uni-Bozen in die Schlagzeilen gebracht hat…

http://m.ilgiornale.it/news/2017/10/10/lo-stupratore-di-genova-era-gia-stato-espulso-dallitalia-15-giorni-fa/1451082/
Viel Spass beim Lesen und beim drüber aufregen!

Staenkerer
7 Tage 34 Min

do mochn de südtiroler politiker nit den tonz! de jungen menschen hobn de mitleidsbekundung der schleimbeutel gleich verdient, wie de familie des toten jungen!
war in bozn richtig und konsequent reagiert wortn, war des nit passiert!

Tabernakel
7 Tage 16 Min

Ich finde die italienischen Heimatmedien auch glaubwürdiger.

wolke5
wolke5
Superredner
7 Tage 5 h

Schade dass Hände abhacken verboten ist. Mir würden noch ein paar andere Maßnahmen einfallen. Leider wurden alle effizienten Strafen verboten von wegen Würde der Täter. Was ist mit fertig Würde der Opfer??? selber Schuld????

typisch
typisch
Tratscher
7 Tage 12 h

schlagzeilen für die grünen

xyz
xyz
Tratscher
7 Tage 4 h

Ma wie bled sein mir denn?! Wenn man so uan sog ” na bitte du muasch Itaien verlossen” nor glab mir sell tuat der a no? 
De verorschn ins jo hinten und vorne….
Wahnsinn….de orme Frau….wo führt des no hin…

Pazmeyerxx
Pazmeyerxx
Tratscher
7 Tage 4 h

Leider muss man sich von der “Liebe, rosa Kuschelwelt: verabschieden um diese Probleme zu lösen… Aber spätestens bis Weihnachten wird irgend ein Flüchtling eine Brieftasche mit 20.000 Euro zurückgeben und wir können erleichtert aufatmen.

traktor
traktor
Superredner
7 Tage 4 h

wieso ist der in europa ??
steinbruch oder knast in seiner heimat wo er eine zwangskastration als gerechte strafe bekommen wird…

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
7 Tage 4 h

und in ein paar wochen, macht er in einer anderen stadt weiter….
nur noch zum lachen bei dieser politik

traktor
traktor
Superredner
7 Tage 3 h

keine zeile von den üblichen linksradikalen?

genau
genau
Superredner
7 Tage 2 h

Welche Strafe hätte den Täter in Marokko erwartet??
Stellt euch einfach nur diese Frage!!!!

Waltraud
Waltraud
Grünschnabel
6 Tage 12 h

genau
gar keine. Da darf man Frauen so behandeln. Da wäre es die Frau, die Schande über die Familie gebracht hat.

Paul
Paul
Tratscher
7 Tage 4 h

mit Salvini het der niemanden mehr schoden können ..

tusnelda
tusnelda
Neuling
7 Tage 3 h

Warum sieht niemand das Sicherheitsrisiko???

Lingustar
Lingustar
Superredner
5 Tage 9 h

LH Kompatscher hat das so entschieden, und der muss es ja schließlich wissen.

Kroete666
Kroete666
Neuling
7 Tage 4 h

e adesso veramente non sarà rimandato a casa fino alla fine del processo e sempre che nel frattempo non continui a fare questi gesti di cortesia …

Mec.T.
Mec.T.
Grünschnabel
7 Tage 26 Min

Wieso werden de Leit net weggsperrt?
Mehrfach vorbestraft….. 1mol eppas ungstellt , weg damit….. konns jo net sein dass de olle Norrenfreiheit hoben.

Savonarola
Savonarola
Superredner
7 Tage 4 h

Ab in den lebenslangen Knast nach Weissenhausen!

maria zwei
maria zwei
Superredner
6 Tage 13 h

Wer kein Bleiberecht bekommt muss sofort und kontrolliert ausgewiesen werden!!!

andr
andr
Tratscher
6 Tage 15 h

Das heißt die Polizei kann uns nicht schützen

bin vo do...
bin vo do...
Grünschnabel
6 Tage 13 h

Des isch oanfoch sogn er muss gian u des werd nor net kontrolliert! supper!

Jodla
Jodla
Tratscher
6 Tage 22 h

Politik ist mit Jus soli in trance

skyler
skyler
Neuling
6 Tage 14 h

Na entschuldige, obo so wie i dein Artikel lese, hätte er in Bozen sein koffole pockn müssen a ticket mochn und von alleine ausreisen sollen???🤣

Staenkerer
6 Tage 12 h

wenn i richtig verstondn honn hat der zugvogel eigendlich es k9fferle schun pockn und abfliegen gemiet, bevor er bozn hoamgsuacht hot, dort ischver nor no amoll bebeten worden des zu tien!

zombie1969
zombie1969
Superredner
6 Tage 8 h

Nicht zu fassen, schon wieder ein Straftatenmigrant!

Nico
Nico
Tratscher
6 Tage 58 Min

Ach so- erst nach Ausweisungsbefehlen und ca. 67 Straftaten wird ernsthaft gehandelt!??? Eine weitere Scham für unsere überbezahlten Poltiker! (ja die leben ja weit weck von jeglichem alltäglichen Pöbel denen wir als Normalbürger uns ausgesetzt sind!😬

limes1
limes1
Grünschnabel
5 Tage 9 h

es ist immer wieder erstaunlich dass sich solche individuen herumtreiben können ohne dass sie ausgewiesen verhaftet etc. werden. wehe wir parken mal falsch oder fahren zu schnell etc. da kommen wir nicht so locker davon.

Lingustar
Lingustar
Superredner
5 Tage 9 h

Aber sowas, wie kann man denn einen ach so lieben “Dauergast für umsonst” so behandeln. Ihn einfach einzusperren für etwas, was bei ihm zu Hause völlig normal ist und er von Kindesbeinen an von seinem Alten eingetrichtert bekommen hat.

Nathan
Nathan
Tratscher
3 Tage 11 h

Es scheint so, als ob er stets unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol gehandelt hatte…….
ohne gültige Aufenthaltsgenehmigung……
Es folgte der Ausweisungsbefehl……

Wie wäre es mit einem Streichelzoo wo diese Herrschaften dann auch offiziell gehätschelt werden?

wpDiscuz