Intubierter Ex-Impfgegner rät zur Impfung – VIDEO

„Ich bereue, dass ich mich nicht geimpft habe“

Freitag, 03. Dezember 2021 | 08:00 Uhr

Triest – Ein Triester Hafenarbeiter, der im Oktober an den Protestkundgebungen und den Streiks gegen die Einführung des Grünen Passes für die gesamte Arbeitswelt teilgenommen hatte, erkrankte schwer an Covid-19. Der schwere Verlauf der Krankheit zwang die Ärzte dazu, den Hafenarbeiter zu intubieren und auf die Intensivstation zu verlegen. „Ich bin an Covid erkrankt und bereue es, dass ich mich nicht geimpft habe. Ich habe mich geirrt, erst jetzt wird es mir bewusst“, so der 52-Jährige aus Triest gegenüber den Journalisten der Sendung „Non è l’Arena“ von „La 7“.

ANSA/ PAOLO GIOVANNINI

„Ich bin intubiert. Mich zu retten, ist ein hartes Stück Arbeit gewesen. Sie haben mir gesagt, dass meine Lunge zerstört ist“, so das traurige Fazit des 52-jährigen ehemaligen Hafenarbeiters, der sich Christian nennt. „Ich habe einen Kranken kommen sehen. Während sie versucht haben, ihn zu intubieren, hat er gesagt, dass das Virus nicht existiere und er in Ruhe gelassen werden wolle. Er ist kurz darauf gestorben“, erzählt der 52-Jährige ein schreckliches Erlebnis im Krankenhaus.

ANSA/BENEDETTA MORO – archiv

„Am Anfang habe ich es auch nicht geglaubt, aber jetzt habe ich meine Meinung geändert. Dieses Virus ist nicht zu unterschätzen. Ich bedauere, dass ich mich nicht geimpft habe. Wenn ich es nur könnte, würde ich alles anders machen“, so der ehemalige Hafenarbeiter in der Sendung „Non è l’Arena“. Christian wird es zwar schaffen, die Krankheit zu überleben, aber von ihr bleibende Lungenschäden davontragen.

#nonelarena "Sono un portuale, mi pento di non essermi vaccinato". Covid, ecco cosa succede negli ospedali di Trieste. Il servizio di Carlo Marsilli.https://t.co/33UNbxiElF

Posted by Non è l'Arena on Wednesday, December 1, 2021

VIDEO

Wie das Beispiel von Lorenzo Damiano – eines bekannten ehemaligen Impfgegners aus Venetien – zeigt, weht den reuigen Impfgegnern, die öffentlich ihr Bedauern bekunden, ein kalter Wind entgegen. Für seine ehemaligen Mitstreiter zum Verräter geworden, ergießt sich über ihn ein wahrer Shitstorm. „Um die Dinge so zu verstehen, wie sie sind, muss man manchmal eine enge Tür passieren. Ich habe alles Mögliche durchgemacht. Impft euch alle, ich werde mich impfen lassen“, meint Lorenzo Damiano.

Der 56-Jährige, der sich bei einer Wallfahrt nach Medjugorje mit dem Coronavirus angesteckt hatte, lag für mehrere Tage auf der Intensivstation. Die Kehrtwende des Mannes, der auf der Liste mit dem bezeichnenden Namen „Norimberga 2“ für das Bürgermeisteramt der Stadt Conegliano Veneto kandidiert hatte, kam bei den Impfgegnern, deren Ansichten über den Grünen Pass und über die Impfung er bis vor nicht allzu langer Zeit noch geteilt hatte, wenig gut an. „Du bist ein Deserteur. Wir führen gegen die Regierung Krieg und dieser Verräter hat sich ihrem Willen gebeugt“, heißt es in einem der Impfgegner-Chats auf Telegram. Bei dieser handelt es sich nur um eine der „unschönen Botschaften“ für Lorenzo Damiano, der nun zu denjenigen gehört, die nach einer schweren Covid-19-Erkrankung von ihrer früheren Meinung zur Impfung gegen das Coronavirus abrückten.

LEADER NO VAX VENETO PRENDE IL COVID E SI PENTE: "IL VACCINO SALVA LA VITA"

LEADER NO VAX VENETO PRENDE IL COVID E SI PENTE: "IL VACCINO SALVA LA VITA"Fino a qualche tempo fa Lorenzo Damiano, leader di un movimento cristiano integralista e candidato sindaco a Conegliano, era un no vax convinto. Ora, dopo aver contratto il covid a Medjugorje ed essere passato per la terapia sub intensiva, dice: "Vaccinatevi, è meglio".L'inviato Jacopo Cecconi per il Tg3 delle 19 del primo dicembre 2021

Posted by Tg3 on Wednesday, December 1, 2021

Wie viele Beobachter anmerken, ist es erstaunlich, dass ausgerechnet jene, die in den Chats und während Protestkundgebungen leichtfertig die Worte „Diktatur“ in den Mund nehmen und auf ihre Menschen- und Bürgerrechte verweisen, gegen Mitstreiter, die aus ihren eigenen Reihen ausscheren, so gehässig werden.

APA/APA/dpa/Matthias Balk

Neben einer Mehrheit von ängstlichen und zögernden Menschen, die sich für die Impfung gewinnen lassen, existiert allerdings auch ein harter Kern von Unbelehrbaren, die nicht einmal auf dem Krankenbett der Intensivstation und im Angesicht des Todes zur Impfung überzeugt werden können. Auch viele Teilnehmer in Impfgegner-Chats erklären, dass sie sich aus ideologischen Gründen niemals impfen lassen würden.

 

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

110 Kommentare auf "„Ich bereue, dass ich mich nicht geimpft habe“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
fabi5.0
fabi5.0
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Gute Besserung, trotzdem… nein zur Impfung.

Es Lebe die Freiheit 😉

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 18 Tage

Na bitte sette Kommentare, wennas mindischtns still ward und doham bleibat

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Es lebe die Freiheit und olls drfir tian dasses zu an lockdown kimp… 😁 Nit bsunders helle ha? 🙈

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Es ist nicht zu fassen!

nuisnix
nuisnix
Kinig
1 Monat 18 Tage

@fabi5.0
welche Freiheit?

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

fabi5.0

welche freiheit?🤣🤣
terfsch niergends inne , ka bar ka restaurant musch draussn bleiben wie a 🐕 😂😂
es lebe die dummheit

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@sophie
se bleibmse ob munta schun
es lebe die freiheit doham im keldo🤣🤣

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 18 Tage

@fabi5.0

fabi5.0 hat einfach noch nicht die Fähigkeit Prioritäten sinnvoll zu setzen. Das kommt erst mit fabi6.0.

mayway
mayway
Tratscher
1 Monat 18 Tage

fabi…du bisch nimma zi rettn…

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
1 Monat 18 Tage

@fabi5.0
Die Freiheit zu sterben hast du allemal.
Ja zur Impfung für ein langes und gesundes Leben.

brutus
brutus
Tratscher
1 Monat 18 Tage

@Fabi5.0
Deine Provokation hat sehr viel gemeinsam mit dem bärtigen Ex Landesschützenhauptmann!
Ich muss nur noch den Kopf schütteln!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@jack der Hund darf nur in Lebensmittel Geschäfte nicht mit.Und vielen 🐕‍🦺geht es heute besser als den Menschen.🤗😂

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Look_at_Yourself genau ich kannte einen Mann, er sagte immer ohne Maske kein Schutz “des isch olls a kaaas” jetzt lachte er aus der Zeitung aus den todesanzeigen, aber es war seine Entscheidung. Wer ihn angesteckt hat wird man nie erfahren Vieleicht war es ein Freiheitskämfer

Griassti
Griassti
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@fabi 5.0 so a Bledsinn wos du von dir gibsch. Und wenns die genauso trifft, sogsch Nor es gleiche. Oft war besser zuerst denken dann reden, ober sell isch in dr heintign Zeit ba a poor Leitln nimmer gängig

fabi5.0
fabi5.0
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

darf man als genesener etwa nicht feiern? leben? genießen? 😉

schneidigozoggla
schneidigozoggla
Superredner
1 Monat 18 Tage

@sophie Na bitte sette Kommentare

rostock2201
rostock2201
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Fabian.0
Freiheit, was ist das, die haben wir längst aufgegeben,….für was,……das weiß kaum mehr jemand!?
Wer nie unfrei war, wie soll er Freiheit verstehen

rostock2201
rostock2201
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@Look_at_Yourself genau, auch die Freiheit zu sterben ist Freiheit

rostock2201
rostock2201
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@Griassti
Du bist der beste Beweis dafür!?

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@fabi 5.0 aso jo nor bisch jo gschützt und dor rest isch jo wurst… 👌🏻

fabi5.0
fabi5.0
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@goennenihrwichtigtuer genau des isch es problem, die meisten moanen das mir ned geimpften lei auf ins schaug, sel isch jo gor ned wor.. ba dem thema wert man nia auf a grianen zweig kemen, jedoch miesetn sich beide partein wol a poor hintergedonkn stelln.

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 18 Tage

@mayway
Isch eh gleich, do isch Hopfn und Molz eh schun volorn

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 18 Tage

@brutus
Jo genau, sell isch ah assou a Kandidat, ols lamma zi spoute

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

In grian zweig zoag ins grod dor unteil dor ungeimpften auf die intensivbetten…

basic0815
basic0815
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@fabi5.0 af wen schaugsch du mit dein netgeimpfe wenn et la af di selbo?

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@fabi5.0 Beide Parteien sollten sich Hintergedanken machen?
In jedem deinen dümmlichen Aussagen erkennt man, dass du dir nicht einmal die Mühe gemacht hast die Gedanken zu machen was “uns” dazu bewegt uns Impfen zu lassen. Du meinst eher wir sollten nachdenken, bei dir erkennt man da nichts!
Auserdem, schreibst von genesen…, demnach wirst du dich noch Impfen lassen? Wohl kaum!
UNSOZIAL!

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 18 Tage

@fabi5.0….. es.lebe die.blödheit….amen

Neuling
1 Monat 18 Tage

Wos es nit versteat isch es Geimpftn muants es steckts nit un und sel isch dr uanziger Fehler….Jetzt wenn 2 G regel isch tat mi nor wu dern wer donoch schuld hot….

Neuling
1 Monat 18 Tage

Restaurant gian hoast Freiheit für dich ?und wenns uan nia interressiert hot …Freiheitn konn man a ondert geniesn sem braucht man kuan Restaurant Bar Kino Theater usw.!!!!wer sel nit versteat isch selber …

mrscube
mrscube
Neuling
1 Monat 18 Tage

@Fabi5.0

Immer noch große Klappe. Ihr könnt mich mal u.s.w.
Dann hoffen wir für dich, dass du nicht auch mit dem Ar… nach oben in der Intensivstation zu liegen kommst

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

@Lara wer is gonze net versteht hosch du wieder mal unter beweis gstellt mit deinem super honk kommentar.

nikname
nikname
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

@N. G.
so ist es 👍👍

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 18 Tage

…da können einem nur Ärzte und Pfleger leid tun, die sich für solche Fanatiker noch aufopfern müssen…
😆

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 18 Tage

@Doolin
i kenn a oan, der des no nit vor so longer Zeit gsog hot!

AusDemWegGeringverdiener
1 Monat 18 Tage

IMPF PFLICHT EINFÜHREN UND GUAT ISCH!!

Lorietta12345678
Lorietta12345678
Superredner
1 Monat 18 Tage

Die Ärzte müssen helfen. Aus diesem Grund ist eine Impfpflicht unumgänglich, sie schützt diese Personen vor sich selbst. Schämen sollen sich alle, die immer noch auf sozialen Kanälen, mobil machen gegen Impfungen. Leichtgläubige Menschen so zu beeinflussen, ist für mich eine Straftat.

Solidarisch
Solidarisch
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Jetzt möchte ich mal von einem Minusdrücker wissen, warum einem Ärzte und Pfleger nicht leid tun sollen. Ich bitte um eine kurze und allgemein verständliche Antwort.

Shelly6
Shelly6
Neuling
1 Monat 18 Tage

Hallo solidarisch, hier spricht ein Minusdrücker😉✋. WEIL ES DENN PFLEGEPERSONAL EGAL SEIN kann ob sie einen Doppelt/dreifach geimpften odr einen der si ch nicht geimpft hat behandelt, LIEBER HÄTTE ER/SIE ES BESTIMMT WENN ES MEHR HILFSPERSONAL GEBEN WÜRDE, DAMIT NICHT SO VIEL ARBEIT ANFELLT, UND NICHT NOCH DIE KOLLEGEN FEUERN, WENN MERST SCHUN MANGEL HERSCHT🤦🏻‍♂️🙈👌✋

Solidarisch
Solidarisch
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Hallo Shelly, sinnvoller ist in meinen Augen, das Übel (UNGEIMPFTE) zu bekämpfen, als zusätzliches Personal anzustellen, nur damit jeder machen kann, was er will. Wäre ich Pflegepersonal, wäre es mir ganz und gar nicht egal, wen ich betreue. Einen Ungeimpften sicher mit Widerwillen.

milchmann
milchmann
Superredner
1 Monat 18 Tage

@Shelly
Jo Pflegeberuf isch sicher nia ohne gwesn. Obr de Leit wos iaz sem liegn, miassetn OLLE eigentlich net sem sein, wenn sie geimpft waretn. UND sich, stott die Pappm zu hebm, oder vielleicht DANKE zu sogn, unlosn zu miassn, iaz kriag i zumindest in Grünpass, odr die Sunne af meine Fiass und die positiven Gedankn hobmer kholfn, odr es brauchts olls gor net, SEL ISCH A WITZ!!

quilombo
quilombo
Superredner
1 Monat 18 Tage

@Solidarisch, du solltest deinen Nick ändern, denn was Solidarität ist, kennst du nicht.

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 18 Tage

@Shelly6
Null Ahnung hast du vom Pflege Personal….

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage
ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

solidarisch@
Shelly@

Solidarisch, dann haettest du Beruf verfehlt….. besser so, wuerde ich mal sagen!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

sophie@
Shelly6@

sophie@, du aber schon, oder was???

Vranz
Vranz
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Das Problem liegt nicht bei den Ungeimpften. Das Problem liegt bei der Sanitätseinheit. Corona ist nur so schlimm, weil wir kein Personal haben und weil die Krankenhäuser schlecht ausgerüstet sind. Ausserdem haben sie kein Personal, und nebenan wird noch qualifiziertes Personal suspendiert. Würden Krankenhäuser gut da stehen, wären 20 Intensivpatienten kein Problem 

Solidarisch
Solidarisch
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Ich möchte kein zusätzliches Personal und keine zusätzlichen Betten finanzieren, die es nur für ungeimpfte Schwurbler braucht

life
life
Neuling
1 Monat 18 Tage

Wenn man bedenkt, dass ein Intensivbett (wenn es stimmt was i gehört habe) täglich 20.000€ kostet werden diese CoronaIntensivpatienten einfach teuer mit der Zeit, da ja die Möglichkeit besteht sich durch die Impfung zu schützen.
Wenn man im Sanitätswesen tätig ist und nicht an die Schulmedizin glaubt ist das sehr wiedersrpüchlich und man hat warscheinlich den falschen Beruf gewählt, zumal man wenn man Kranke betreut einem stärkeren Infektionsrisiko ausgesetzt ist und schon deshalb schützen sollte.
Wenn man dann noch die Longcovid Folgen in Betracht zieht…. naja…

junger suedtiroler
junger suedtiroler
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@Solidarisch
woasch du eigentlich wos mir schusch für sinnloses zuig mitfinanzieren
red amol mit betrofene leit wer nit privatversichert isch hot schun vor corona letze korten kop, sel isch fakt!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

life@

diese Zahl duerfte etwas gepuscht sein, denk einmal nach!
Trotzdem sind es mehrere Tausend €uro pro Bett und Tag….

Was soll das heissen, sollen wir jetzt alle erschiesen, die auf die Intensivabteilung verlegt werden, auch jene die geimpft sind???

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

junger-suedtiroler@

so ist es….. aber darauf muss man erst kommen!!!! ;-)))

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Wer bildet sich dieser EX-No-Vaxxler eigentlich ein zu sein, der geläuterte Messias? Danke, auf Belehrungen von No-Vaxxler kann ich getrost verzichten, wer bis jetzt auf diese Person gehört hat und sich von diesem beeinflussen hat lassen, dem ist doch nicht mehr zu helfen und die Politik hat die Pflicht, diese Menschen durch eine Impfpflicht zu schützen. Selber sind sie ja nicht im Stande dazu.

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

zumindest sieht er seinen Fehler ein und steht offen dazu! Irren ist menschlich und jeder darf seine Meinung ändern… gerade von so einem, der in den vergangenen Monaten so laut und öffentlich gegen Impfung und Green Pass geschumpfen hat, jetzt das Gegenteil zu hören, weckt hoffentlich auch andere auf!

Er hat öffentlich einen Fehler begangen und steht jetzt öffentlich dazu… wenn nur mehr dieser Schäfchen aufwachen würden, BEVOR sies auf die harte Tour lernen müssen

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@Anja ich denke nicht, dass sich No-Vaxxler von ihm beeinflussen lassen, er ist für sie höchstens ein Abtrünniger oder seine Geschichte erfunden und er von der Pharmaindustrie gekauft.

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@ebbi das befürchte ich auch 😞

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 18 Tage

👍👍

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

ebbi@
Anja@

ebbi@, du triffst es auf den Punkt!
Ein Abtrünniger, nicht mehr u nicht weniger!

Zumarolen
Zumarolen
Neuling
1 Monat 18 Tage

Mein votor isch an covid gschtorbn …ioz gibs endlich wos um sich dogegn zu schuetzn und enk egoischtn no vax isch Is lebn von enkre mitmensch egal schamps enk!

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 18 Tage

Genau super👍👍

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage
zumarolen@ Mein Vater ist auch gestorben, mit bzw. an Covid-19, er starb in der ersten Phase im Fruehling 2020, als die Aerzte nur herumgedoktert haben, und einen Schei- gewusst haben, wie man Covid-19 Patienten richtig behandelt (das hat mir sogar ein befreundeter Arzt hinter vorgehaltener Hand gesagt, da er wusste dass ich keine Rechtsmittel einlegen wuerde!) Alleine Verreckt ist er, mein geliebter Vater! Nach 3 Wochen Einsamkeit, ohne ein Wort des Trostes von seiner Familie!!! Also bitte, lass diese Gefuehlsduselei, es gibt viele die nicht nur ein Familienmitglied verloren haben. Ich weiss von einer Familie, die unweit von meiner Mutter… Weiterlesen »
mucbz
mucbz
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

solche Nachrichten erinnern an das jesuitentheater im 17.jh wo reuige Sündern öffentlich wirkungsvoll inszeniert bereuen, dass sie vom Glauben abgekommen waren.
es werden dieselben Mechanismen gesellschaftlichen schlechten Gewissens aktiviert.

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 18 Tage

nur das eine pandemie und eine religion was anderes sind du gscheider

Hustinettenbaer
1 Monat 18 Tage

muczb, sich zum Religions-Opfer zu stilisieren ist sehr, sehr schräg. “Häretiker” wurden umgebracht.
Wir aber streiten hier nicht wegen der Dreifaltigkeit oder Scheibenerde, sondern um lebens- und wirtschaftserhaltende Maßnahmen.

rostock2201
rostock2201
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

mucbz, leider versteht deinen Kommentar hier niemand!?…. schade

Hustinettenbaer
1 Monat 18 Tage

rostock, ich glaube schon, dass der Kommentar verstanden wurde.
Ein Gurt-Verweigerer ist schwer verunfallt und warnt von der Intensiv andere Autofahrer.
Nix Religion und Sünder, sondern Impulserhaltungssatz.

quilombo
quilombo
Superredner
1 Monat 18 Tage

@machiaweli, die Vorgangsweisen sind dieselben, du Gescheider! Und wenn es so weiter geht, dann sind wir wieder bei den Hexenverbrennungen.

Hustinettenbaer
1 Monat 17 Tage

quilombo, das ist aber doch jetzt nicht Dein Ernst ?!
Aber bleiben wir bei der “Hexenverbrennung”: Straftäter – Anschläge auf Impf- und Testzentren, Morddrohungen gegen Impfärzte, ein Erstochener (weil er einen Maskenverweigerer ermahnte) – gibt es leider auf der No-Vax-Fanatiker-Seite.

https://www.tagesspiegel.de/politik/getoetet-weil-er-auf-maskenpflicht-hinwies-die-politische-dimension-eines-verbrechens/27631024.html

milchmann
milchmann
Superredner
1 Monat 17 Tage

@Hustinettenbaer
Jo eben. Es isch jo des perfide. Und de Liste isch no viel länger…..

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 18 Tage

Noch einer, der’S zu spät eingesehen hat. Er wird nicht der letzte sein.

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

selber schuld Wer sich in gefahr begibt …. 🤷‍♂️

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

>>>Lunge zerstört <<<
Vorher wusste ers und all die Anderen besser!
Dann noch ein schönes Leben wünsche ich! Auch seinen ehemaligen Kumpanen!

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Und jetzt noch meinen Gscheide zu sein und alle belehren zu können, zum Glück schenken 90 Prozent der Bevölkerung solchen T**** keine Beachtung. Die Kosten für den KH-Aufenthalt soll er zahlen müssen und seine Anhänger können ihm dabei helfen, scheinen ja Geld genug zu haben, wenn sie sich problemlos suspendieren lassen können und Unmengen an Geld für Tests ausgeben können.

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Jo gute Besserung, leider werd dein Beitrog oller wohrscheinlichkeit di ondern aluindianer a nit umstimmen… Di sem beglückwünschen di höchstens zum green pass… 🙈 Wo sein mir glondet? 🙈

Chrys
Chrys
Superredner
1 Monat 18 Tage
Wie so oft im Leben kommt die Einsicht manchmal zu spät. Und die Folgen sind dann eben oft sehr dramatisch. So lange die Folgen nur die direkt Betroffenen betreffen könnte es einem ja gleichgültig sein, aber leider beeinträchtig es eben das Leben aller. Ich kenne einige Impfverweigerer. Sie sind Lebens-, Unfall- und auch Feuerversichert. Ich frage mich warum. Es bereichert doch die Versicherungen und Banken und die Möglichkeit eines Schadens ist doch Null Komma Joseph.  Und dann wären da ja noch die Doktoren/Verantwortung Dritter die fuer Schäden aufkommen könnten/Feuerwehren, usw. und trotzdem versichern sie sich. Ja, 2 Dinge im Leben… Weiterlesen »
quilombo
quilombo
Superredner
1 Monat 18 Tage

Chrys, die Möglichkeit durch einen Unfall oder durch Feuer zu Schaden zu kommen, ist um ein Vielfaches höher als von Covid.
Außerdem gibt es bei einer Versicherungspolizze keine gesundheitlichen Nebenwirkungen zu befürchten, bei einer Impfung schon.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

quilombo@
Chrys@

quilombo@, gut gesagt!

Chrys
Chrys
Superredner
1 Monat 18 Tage

Nein. Tödliche Unfälle die durch eine Privatversicherung ab gedeckt sind gibt es herzlich wenig. Die meisten werden durch Haftpflichtversicherungen gedeckt. Von Brände ganz zu schweigen.
Milliarden von Menschen sind geimpft und es gibt nahezu keine ernste Nebenwirkungen.
Die einzige Nebenwirkungen derer die sich nicht impfen lassen ist deren stark schwindender Hausverstand.

milchmann
milchmann
Superredner
1 Monat 17 Tage

@quilombo🤣
Wo lebsch du? Wiaviele Südtiroler sein in die leschtn 2 Johr an Covid erkrankt. Wiaviele hobm an Feuerschaden kop oder an Unfallschaden?? Nebenwirkungen sein Fieber, Kopfschmerzen, Schmerzen an der Einstichstelle. Uiuiui

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Auf Gizmodo (US-Zeitschrift über Wissenschaft und Zukunftstechnologie) wird berichtet, dass von Covid-19 Genesene oft bleibende Schäden an verschiedene Organen davontragen und eine doppelt so hohe Wahrscheinlichkeit haben innerhalb von 12 Monaten zu sterben.

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 18 Tage

Ehrlich gsogt, intressiern mi de Aussogn vo de Eximpfgegner gor nichts! Zuerst a große Klappe, wennsese obr drwischt, donn schun wie a gschmierts Hindl BLÄRRN!! 😡😡

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Liebe freiheitsnovaxianer! Ihr redet ständig von Freiheit. Zu glauben dass 1+1=3 oder die Erde ist flach oder Globuli helfen ist keine Freiheit sondern dummheit

1976
1976
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Es hat eine Zeit gegeben, wo die Mehrheit geglaubt hat, die Erde ist eine Scheibe. Mit allen Mitteln sollte diese Sicht stand halten…

WM
WM
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Jeder ist für sein tun und handeln selber schuld das Virus weiss das globuli vitamin D und Pferdemittelchen nix nützen😂😂😂😂 Also selber schuld

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 18 Tage

Späte Einsicht, aber besser spät als nie😷💉

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Wenn es zuerst immer eine schwere Erkrankung mit Intubieren auf Intensiv braucht, bis alle 🙈🙉🙊 zur Vernunft kommen, kann es noch dauern. Vielleicht bekehren solche “Nahtoderfahrungen” ja die eine oder den anderen Zweifler etwas schneller. Noch Eins, liebe Vielleicht-demnächst-ImpferInnen, zum Impfen braucht es eine Qualifikation. Ihr impft euch nicht, sondern LASST euch IMPFEN…

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 18 Tage

Zweifler stimmt es viell. um aber die Gegner nicht. Für Die ist Corvid nicht da.

zorro1972
zorro1972
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Ich kenne einige, die es bereuen das sie sich impfen haben lassen, weil sie danach gesundheitliche Probleme bekommen haben und teilweise immer noch haben. Bis hin zu Krankenhaus Aufenthalten. Das darf aber nicht gesagt werden sonst ist man gleich ein Verschwörungstheoretiker und Coronaleugner. Ich mag diese einseitige Berichterstattung überhaupt nicht!

Hexe40
Hexe40
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

An deiner Stelle würde ich sofort einen Lottoschein kaufen, denn du hast offensichtlich enormes Glück: auf 9 Millionen Impfungen mit AstraZeneca hatten 103 heftige Reaktionen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten (Daten aus Deutschland). Und du kennst gleich mehrere davon! Rein statistisch gesehen zwar unglaubwürdig, aber wie gesagt, du scheinst hier besonders viel Glück zu haben.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

@zorro1972 Davin kenne ich auch welche aber da unterstelle ich dir Leichtgläubikeit.
Mir wurden von Lähmungserscheinungen, Schlafstörungen, alles mögliche kam dann und auf meine Nachfrage ob diese Leute beim Arzt waren , wurde mir bestätigt, dass, erstens, kenne man die Geschichten nur vom Hörensagen und zweitens, ne Arzt waren sie nie. Da frag ich mich doch, wenn jemand 3 Tage von der Impfung halbseitig gelähmt war, warum geht man nicht zum Arzt.
Die Geschichten sind ausnahmslos ausgemachter Quatsch! Hast du diese Geschichten deiner “Bekannten” auf Wahrheit geprüft. Die Menschen erzählen viel wenn der Tag lang ist!

milchmann
milchmann
Superredner
1 Monat 17 Tage

@N.G. 🤣 Ja und Thrombosefälle. Aber nicht bei Astra Zeneca, sondern bei allen Impfungen. Und Leute sind gestorben….🤥

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Ich freu mich schon auf die ersten klagen gegen novaxianer wegen dem ganzen casino den sie zu verantworten haben. Vor allem die positiv aber ungeimpfte und ungetestet zur Arbeit gehen oder ins geschaeft oder in die Schule… Das wird teuer

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 18 Tage

Wird’s nicht geben. Aktuell gibt’s noch keine Pflicht zur Impfung, also auch noch keinen Klagegrund.
Die Klagen und Strafen, die es gibt, beziehen sich allesamt auf den Greenpass und/oder Dokumentfälschung/Angabe einer falschen Identität. Hierfür gibt es je nach Fall Verpflichtungen.

quilombo
quilombo
Superredner
1 Monat 18 Tage

machiaweli, ja solche inhaltslose Typen freuen sich immer, wenn es anderen Menschen schlecht geht.

Chrys
Chrys
Superredner
1 Monat 18 Tage

Zwischenzeitlich gibt es  genügend Beispiele dieser Art aber all diese Besserwisser wollen ihre Sturheit nicht ablegen. Ignoranz und Sturheit sind eben eine tödliche Mischung. 

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Jede Ideologie, die was auf sich hält, fordert gelegentlich ein paar Menschenleben ein. Für die Freiheit heißt es dann. Ich zum Beispiel bin aus ethischen Gründen dagegen unser Gesundheitssystem mit Schwung an die Wand zu fahren. Jeder kann seinen Teil dazu tun. 

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
1 Monat 18 Tage

Sell tian net die ungeimpftn, sell hot die politik schun selbo getun….und sell vor corona, net amol iaz wernse gscheider. I bin geimoft, obor i frog mi, worum in kluan südtirol 124 ärzte suspendiert sein, weil sie sich net impfn? Von ondorn personal redmo gor net…. Des mocht schun zu denkn

Tommi1979
Tommi1979
Neuling
1 Monat 18 Tage

Werd olls sein….decht konn ich de Berichte bold nimmer hern. Werd a net jedes mol innigschriebn wenn oaner symptomlos dorhoam huckt und von der Impfung orotet….Es muass oanfoch aufhern die gonze Zeit des ormai sinnlose Ongst mochen. Junge bis gonz junge Jungendliche verfolln stuckweis in Panik….Des isch oanfoch sinnlos und die Longzeitfolgen der Panikmache sein af longe Sicht nimmer ozuschätzn….De sich net impfen glossn hobn, tians decht nimmer. Also lossts den Mist!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Ne, die Impfplicht kommt. Davon kannst du ausgehen und dann hats ein von dir gewünschtes Ende mit der Panikmache, aber von den Impfgegnern . Ihr seit nicht mehr auszuhalten, in EURER PANIK!
Oder kennst du Menschen die psychische Probleme wegen der Impfung bekamen? Das habt nur ihr!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Ich für meinen Teil, höhre mit meinen Protest gegen die Impfgegner erst auf wenn sie ihre 50.000€ wöchentlich für Intensiv selbst bezahlen und wenn ich einen Novax verklagen kann wenn er mich angesteckt hat!
Eure Freiheit endet genau an MEINER!

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 18 Tage

Ich wünsche dem Mann auf jeden Fall eine gute Besserung, aber sein Appell für die Impfung wird wieder verhallen wie andere zuvor
Niemand glaubt es, der nicht im KH landet

giu_
giu_
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Im Nachhinein entschuldigen sie sich alle, dann ist es schon zu spät.😂

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

giu_@

das trifft aber auch auf die geimpften zu, schon mal daran gedacht?

Schoko
Schoko
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Do hon i kein Mitleid, sorry

Baerbl
Baerbl
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Liebe leit lot enk impfen man kriag es zomt dr impfung decht mir sein olle geimpft und sein in Quarantäne des kriag jeder mit odr ohne impfung wer will in di intensiv kemen und mit erleben wia er selber leiden tuat soll es miterleben vielleicht wert er noch her scheider. hilft nits in orsch stoassn wenn im Kopf fahlt

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Späte Einsicht, aber immerhin. Die ganze 💩 kann man eigentlich nur noch so ertragen…

tzick
tzick
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Ein gesunder Mensch hat 1.000 Wünsche….. ein kranker nur einen. Zwecks es lebe die Freiheit,,,,, auch wenn vor 30 Jahren die Verfassung die gleiche wie heute war, hieß es beim Einrücken trotzdem “puntura o Peschiera (=Militärknast)” und wenn von 500 Männern die nächsten 2 Tage dann 300 rumliegen mussten…. Hat kein Hahn danach gekräht…

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 18 Tage

Frage mich, wie kann es sein dass Die Impfgegner, erst wenn sie im KH landen umdenken und andere Skeptiker warnen und aufrufen zum Impfen ????

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

na gea der orme😅😅

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 18 Tage

Freue mich auf Montag da ich irgend wo arbeite….
und werde jeden den GreenPass verlangen
für jeden Cafe an der Bar usw….
es wird mir ein Vergnügen sein….
Es ist einfach nicht zum glauben…..

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Zuerst die Leute aufhetzen und dann Reue zeigen wie die Krokodile. Möge er gesund werden.

wpDiscuz