Aufschub in Rom

Impfpflicht für Lehrer: Entscheidung fällt nächste Woche

Donnerstag, 29. Juli 2021 | 12:46 Uhr

Rom – Statt in dieser will die Regierung in Rom doch erst nächste Woche über eine Impfpflicht für Lehrer entscheiden.

Italia-Viva-Chef Matteo Renzi soll den Aufschub vorangetrieben haben. Renzi hat Ministerpräsident Mario Draghi dazu aufgefordert und im Gegenzug versprochen, die Regierung bei der Justizreform zu unterstützen.

Die Regierung erklärte, dass das Infektionsgeschehen inzwischen bis zu einer definitiven Entscheidung weiter beobachtet werde.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

88 Kommentare auf "Impfpflicht für Lehrer: Entscheidung fällt nächste Woche"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 22 Tage

Ollerhögste Zeit! Damit miar “normal” wiedor inseren Schulolltog zurückbekemmen!
I woaß, etz schreien wieder olle, ober wos erwortets Enk? Es gib jo fost koane ondere Möglichkeit mehr, als Impfzwong bei de gonzen sturen, eigensinnigen Südtiroler!

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 22 Tage

@gscheida… Doch es gibt eine Alternative.
Medikamente die in Anfangsstadium der Infektion gut helfen… und weitere Therapien kommen in Oktober auf den Markt… Also wer impfen will soll das machen, aber jeder soll frei entschieden können und nicht gezwungen werden…
http://www.askanews.it terapie-domiciliari-precoce- covid-19

jo jo
jo jo
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

nix Impfzwang.Nor wieder Fernunterricht. kimp sowieso wenn die halben nor Beruf wechseln🤷‍♂️

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

# gscheida
Und de kinder,wo nor kua lehrerin mehr hobn weil se susbendiert wern?? Unterichtesch du oder bleibsch du derhuam insofern men no urlaub hot??
Sette kas

Staenkerer
1 Monat 21 Tage

lehrer sein a orbeitnehmer und koane kinderhütersklaven!
wos für a lüfengebäude insre politk decht bol isch:
vorne, auf der scheinfasade steat groaß, für olle sichtbar, demokratie und freie meinung und entscheidung für olle, ober der eigong isch hintn und sem steht nötigung und zwang obn

xyz
xyz
Superredner
1 Monat 21 Tage
Also….die Lehrer impfen werd nix an Fernunterricht, Quarantäne für Schüler usw.änden. Wenn Kinder positiv sein, muss der geimpfte Lehrer genauso in Quarantäne wie der Nicht-Geimpfte. Es Problem im vergongenen Johr worn net die positiven Lehrer, sondern vor ollem die positiven Schüler! De von drhuam es Virus ìn die Schual gebrocht hobm. Lehrer zu impfen bringt genau gleich viel, wie jeden ondern….oder sogor no wianiger….weil so penibel wie in der Schual sein in kuan Büro, Gschäft, Friseur oder Baustelle die Regeln eingholten worden-Kinder worn um einuges vernünftiger wie viele Erwachsene. In gonzen Unterricht mit Maske! Die Politiker tian ban redn die… Weiterlesen »
Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 21 Tage

Wieso losst sich Draghi von Renzi erpressen? Oan der selber hinter Gitter ghearet will bei der Justizreform das Zünglein an der Waage sein!

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 21 Tage

@xyz  
du vorsteasch ober schun, dass mit dor Imfpung dor Vorlauf milder isch und somit die Intensivstationen im Lond entlostet werden! Isch olles oan Radl und wenn ihre olbn hintorsch treten, kemmen miar nit vom Fleck! Gonz oanfoch! Es Sanitätspersonal hot gmiast impfen, inergaling wersch des a in dor Privatwirtschoft kemmen, dass lei ongstellt wersch, wenn geimpft bisch! Nor schaugmer ins on, wer sich nor nimmer impfen losst!

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 21 Tage

@jo jo 
Ach ge! Lehrer tean oft gern awen jammern, kennmer jo olle! Zum Glück sein net olle so wie die Olten, de iberhaup lei sumpern! Sollen sie kündigen, es worten sehr viele, de den lukrativen Job mit oll seine Vorteile, gerne onnehmen wureten. So werden einige Stommrollen frei, viele jungen freuts! Kling brutal, isch obr leidor so!

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 21 Tage

@Staenkerer 
Kinderhütersklaven! Jo de Orbeitsbedingungen sein schun brutal menschenentwürdigend! 3 Monate frei im Summr, ollweil dorhoam bol die Kindr a dorhoam sein, brauchen koan Kindser wenn sie bei dor Orbeit sein, mochen 19 Stunden vollzeit (!!!!) Jo, voll Deiner Meinung, Sklaven!!! Selten so gelocht!

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 21 Tage

@gscheida… Jo du moansch es gibt genügend Lehrer… Jo vielleicht findet man ihre de ohne Ausbildung des mochn…
I kenn oane de unterrichtet an der Grundschule, lai mit der Matura…
Weil sie so viele Lehrer hobn… 🤷‍♀️

xyz
xyz
Superredner
1 Monat 21 Tage

Woll woll, sell versteah i schun- hon mi deswegen a impfen glossen- lei hot des mit Fernunterricht usw. nor net viel zu tian. Wenn Impfpflicht nor für olle- ober net mit der scusa kemmen, dass sunscht die Schual wieder zuageaht- weil die sell geaht mit und ohne Lehrer-Impfzwong genau gleich schnell zua.
Damit KH net überfüllt werdn und inser Sanitätspersonal net wieder zommkrocht, war guat, dass sich generell viele impfen lossen, egal welcher Berufsgruppe.

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 21 Tage

@Staenkerer eben wia du sogach sie sein koane “Kindser” dafiar wertvolle Lehrer., de in die Kinder a die Werte beibringen, de hoffentlich von dahoam vorgelebt wearn. Mit Fernunterricht erreicht man vielleicht die Oberschüler ober die jûngeren bleiben af der Strecke.

xyz
xyz
Superredner
1 Monat 21 Tage

@ Gscheida: mir hoben an ziemlichen Lehrermangel-lei so zur Info. Ober jo- unterrichten konn jo onscheinend jeder- also mogsch lei loslegen!

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 21 Tage

@Gscheida genau einige der älteren hobn eh koane Lust mear und versuachn sogor die guatn Schüler zu bremsen. Sodass ihnen die letzte Freude a no genummen weard. I red aus Erfahrung! Desholb losst sie frühzeitig in den Ruhestand, jene die möchten🙏🏻

xyz
xyz
Superredner
1 Monat 21 Tage

Warum bisch net Lehrer? Suachn tian sie genua…mogsch lei tian….
Sechn tian olle lei ollm die Ferien- ober nor werds bollamol still….
Übrigens 18 Stunden- Vollzeit- und lei 2 Munet Summerferien
Korrigieren von 200-300 Schülern, vorbereiten mit x-focher Differnzierung, Sprechstunden (in olle möglichen und unmöglichen Sprachen), Fortbildungen, Sitzungen, Planungen, …..
Wahnsinn- wos Leit für a Lehrerbild hobm…. und decht heart man ollm wieder ” na Lehrer- nia im Leben” oder “wie schofft es des mti 24 Kinder- i kämpf schun mit 1″….. “mit an Studium und dem Geholt, werd i sicher net Lehrer”…

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 21 Tage

@Gscheida so gscheid wia du bisch das du net selber lehrer gwordn bisch?nban belehrn bisch jo einsame spitze

jo jo
jo jo
Grünschnabel
1 Monat 21 Tage

@Gscheida viel Ahnung hosch du nit ober sell isch jo Gleich.Nor houln sie die Pensionisten zruck oder Fachkräfte fa Auslond.🙈oder Es wearn dia Lehrer dia holt Knödelschule gongan sein👏👏

Hoilala
Hoilala
Neuling
1 Monat 21 Tage

@Orch-idee also Medikamente sind kein Problem? Impfung nein, Medikamente ja?

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 21 Tage

@jo jo oje glaub kaum dass ein lehrer das warme nest so schnell verlässt. im freiberuf oder in anderen abhängigen arbeiten hat die stunde 60min der tag 8-9h und die woche 5-6 tage. urlaub gibts 5-6 wochen im jahr und manche müssen soger wochenends, feiertags, in der ferienzeit der kinder oder nachts arbeiten.
neeeene, das glaub ich nicht. 🤔

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 21 Tage

@Gscheida Aber es sind gerade die jungen Lehrpersonen die sich nicht impfen lassen.

Staenkerer
1 Monat 21 Tage

@Gscheida maaaa, es geplärr wor währebt de lockdowns als de schuln zua worn jo: “wohin jetz mit de kinder” und nit so sehr “de lernen jetz wieniger”, also decht kinderhütersklaven…..oder?

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

@Orch-idee oh, Sie haben jetzt neben Medizin, Virologie und Immunologie auch Pharmazie studiert? Und die böse Pharmaindustrie gibt die Medikamente natürlich zum Unkostenbeitrag ab, oder?

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

@Anderrrr die Kinder der Ungeimpften werden eine ungeimpfte Lehrerin haben und zwar online über Fernunterricht .

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 21 Tage

@Gscheida schun brutal de gonzen stunden bei vollzeit 🤔😂
do kenn mir mit 150-170 net mitholten im monat 🤷

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

@Orch-idee erklär mir bitte mal was bei einem neu entwickelten Medikament sicherer/besser sein soll, als bei einer neu entwickelten Impfung?

Die Impfung ist mittlerweile Millionenfach erprobt und hat weniger Nebenwirkungen als so gut wie jedes Medikament was es auf den Markt gibt.

Auserdem: der Mensch geht erst zum Arzt, wenn es ihm schlecht geht und selbst wenn diese Medikamente dann eine 96% Wirksamkeit entfallten könnten (was ich stark bezweifle), braucht der Patient schon eine Behandlung und wir haben die KHs wieder voll.

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 21 Tage

@hoilala… Der Unterschied isch, dass Medikamente lei de wos wirklich Kronk sein nemen und net die gesunden Leit..

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 21 Tage

@Orch-idee, Impfung nicht, obwohl sie seit 100 Jahren praktiziert wird, neu entwickelte kaum getestete Medikamete schon? ….ohne Worte … unverständlich wie manch Impfgegner tickt. Hier schon weiss man nicht, welche Nebenwirkungen erscheinen könnten ….

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 21 Tage

@jojo… Fernunterricht ist keine Option, viele Schüler sind schon jetzt die Leidtragenden, wochenweise alleine vor dem PC zuhause. Das hat Folgen, die wir noch nicht so abschätzen können…klar, für manch Lehrperson ist Fernunterricht schon recht angenehm, die halben Stunden arbeiten, kaum Schularbeiten, keine Praxisfächer und doch voll bezahlt werden, schämt euch!

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 21 Tage

@Staenkerer, ich hätte gemeint, Lehrpersonen sind gebildet. Viele impfverweigernde Lehrpersonen zeigen mir aber das Gegenteil…

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 21 Tage

@oracle… Diese nRna Impfstoffe gibt’s noch nicht so lange… 🤦‍♀️

Neuling
1 Monat 21 Tage

@ebbi
alle können nicht sooo über studiert sein wie Du😉

Vivien
Vivien
Neuling
1 Monat 21 Tage

@Gscheida …nur zur Kenntnis genommen: um es richtig zu stellen sind es 22 Stunden Vollzeit, dazu wöchentliche Planung, tägliche Vorbereitung auf den Unterricht, Lernberatung, Elterngespräche, Pflichtfortbildungen (jährlich 15-25 Stunden), Sitzungen, Onlinevorbereitung und dazu immer auf dem aktuellen Stand sein. Dies alles wird von außen nicht gesehen und beachtet, vorallem von Leuten die keine Wertschätzung zeigen für Lehrpersonen (…die ja eh nix zu tun haben)…

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

@Orch-idee also sind alle Frauen, die die Antibabypille nehmen “wirklich krank”?

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 21 Tage

Orch-idee — und gibt es ab Herbst auch Medikamente die die Verbreitung verhindern? und Warum bist du gegen die “zu wenig getestete Impfung” und hast aber nichts gegen Medikamente die im Herbst (vielleicht) auf den Markt kommen? diese wären dann ja noch weniger getestet als die Impfung!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 21 Tage

jo jo – genau, weil die gonze Welt wortit af arbeitslose Lehrpersonen de sich net impfen lossn welln! soll i itz lochn?

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 21 Tage

Anderrrr – sem musch die mit do Lehrerin ärgern! net mit ins!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 21 Tage

xyz – obo du woasch, dass geimpfte is Virus weniger weitergebn als nicht geimpfte??? und woher woasch du, dass die Kindo is Virus von dohoam gebrocht hom? i woass z.B. a Schule, de hot gimisst zuition bol olle ondon offen worn, weil a Lehrerin in Virus in die Schule gibrocht hot, den in sämtlichen Klassen verbreitet hot, und die Kindo noa dahoam! de kannt i namentlich nennen noa kannsch sogor nochfrogn obs stimmt!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 21 Tage

Orch-idee – “lai” mit do Matura hom viele schun vor Corona unterrichtet! somit tat sich jo nix ändern!

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 21 Tage

@jochgeier Dann sind alle außer dem Unterrichtspersonal Märtyrer – oder Ochsen, die leben um zu arbeiten!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 21 Tage

xyz – bisch selber Lehrer? Lehrermangel als Druckmittel vorzuschieben ist wohl sehr billig! in der Sanität wurde das selbe behauptet, trotzdem gibts die Suspendierungen und trotzdem dreht sich die Welt weiter! Kein Mensch ist unersetzbar! und Lehrer auch nicht! bin mir sicher, dass diese ungeimpften Lehrer lieber hätten, wenn es einen Impfzwang für Schüler gäbe!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 21 Tage

xyz – i hons jo giwisst! bisch selbo Lehrer! sei mir net bös, obo jeder Lehrer der jammert, der soll amol in der freien Marktwirtschaft arbeiten, damit er vosteat, wie fein dass ers hot! sischt vosteat ers net!

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 21 Tage

@Gustl64 falsch, du musst schon sachlich bleiben und nicht deine interpretationen willkürlich in die gegend schmeißen.
tatsachen werden eben lieber übersehn oder wie hier mit sarkassmus bedacht.

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

@Robin Hood 😂

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Vivie. ….. bin keine Mathelehrerin, aber 15-25 Stunden jährlich heißt bei 52 Wochen ca. 10 Minuten pro Woche oder?? Es gibt Menschen, die machen zusätzlich zu den 40 Stunden wöchentlich noch 10 Stunden Überstunden!!! also bitte, vom Arbeiten einen Buckel hat wohl noch kein Lehrer gekriegt!

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 20 Tage

@Tantemitzi Es muss ja nicht jeder ein Ochse sein, der nur lebt um zu arbeiten.

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 20 Tage

@Tantemitzi Buckel nicht, aber Nervenzusammenbrüche bei den vielen Schülern, die zu Hause keine Erziehung erfahren. Fü
r die Vermittlung der Kulturtechniken bleibt kaum mehr Zeit!

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 20 Tage

@krotile … Diese Medikamente sind schon in der dritten Testfase…

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
1 Monat 20 Tage

@Orch-idee 
Das Ziel muss es sein, gar nicht erst krank zu werden Sie Genie.

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Gscheida…wenn du glaubst durch eine Pflichtimpfung für Lehrer nomalisiert sich der Schulaltag dann wirst du wohl enttäuscht werden…es wird einen immensen Lehrermangel geben…Chaos vorprogrammiert !

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 20 Tage

Gustl – ohje, was sagst du dann zu den ungebildeten Lehrern, die MICH Mutter beim Elternsprechtag mit beiden Händen in den Hosentaschen, im Stuhl liegend, mit zu kleinem Hütchen am Kopf empfangen? Ich kann dir versichern, meine Kinder sind teilweise um LÄNGEN gebildeter als viele ihrer Lehrpersonen! Es gibt wohl sehr oft auf beiden Seiten Gründe für Nervenzusammenbrüche!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 20 Tage

Orch-idee – und die Impfung schon x 1000fach verimpft!!!!!

Lorietta12345678
Lorietta12345678
Superredner
1 Monat 21 Tage

Wäre auch ein guter Zeitpunkt, beim Lehrpersonal auszumisten und die Guten zu befördern und besser zu bezahlen.

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 21 Tage

@Lorietta123…
Jo genau Deiner Meinung! Sein eben nit olle so, wia ihr Ruf isch! Ober des gonze Gesumper von Einige tuasch echt nit hebn! Hobn in dor Coronakrise letztes Johr ollweil eamene Geld gekreag, hobn von dorhoam orbeiten kinnen! Ondre hobn dorhoam Homescool mochen gmiaßt, schaugen wias ibor die Runden kimmen sein, odr hobn eamene gonzen Urlaub aufbrauchen miaßen, Kurzarbeit, Lohnausgleich, Stress dorhoam,…

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 21 Tage

Die besten Lehrer sind dann die, die sich von den Eltern kommandieren lassen!

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 21 Tage

@Gscheida Das größte Laster des Menschen ist der Neid. Wenn es anderen besser geht, dann gehts mir schlecht. Wenn es anderen schlecht geht, dann bin ich zufrieden. Beispielgebende Eltern!

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 21 Tage

@Gustl64 wenn es anderen besser geht wie du sagst ists doch super, wenn das bessergehn aber von denen den es schlechter geht voll finanziert wird ists halt nur ungerecht.

Neuling
1 Monat 21 Tage

@Lorietta12345678

Ausmisten???
und was bleibt dann noch übrig?
ach ja, der super Landesrat🤑

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 21 Tage

Gustl64 – es gibt sehr viele bescheuerte Eltern, da hast du Recht! aber wertvolle Lehrpersonen sind auch Mangelware. Die Wertvollen werden von uns allen sehr geschätzt, es sind die “weniger wertvollen” die verärgern – und davon gibt es leider sehr, sehr viele!

blabla
blabla
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Ma herts amol auf!! Dei sich net impfn lossn teschtn sich jo,isch sell net in galing genua??Wellts nou sooo long tean,dass die Schialor bol Lehrer a koane mehr hobn??Madonna…wer impfn will solls tean und schusch in galing Schluss aus Amen.Ma konns nimmor hearn…😡😡😡

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 21 Tage

@blabla
Du woasch obr schun, das die Tests zum selberzohlen sein? Und wer hot bittschean es Geld, für jeden Test lai so mol 20 bis 40 Euro auserzutean? I nita! Und i denk, viele nit! 
Miar hobn zen Glick Lehrer, de sich olle geimpft hoben und mit en guatn Beispiel voron gean! Lei mol so nebenbei!

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 21 Tage

So isch richtig de Lehrer sollen sich lei impfen lossen

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 21 Tage

Super! Es sollten nur die Schüler am Unterricht teilnehmen dürfen , deren Eltern den Grünen Pass haben. Ebenso bei den Kindergartenkindern sollte so verfahren werden.

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

nun ja, die armen Kinder können für ihre Eltern ja nichts. Ich würde eher vorschlagen, dass die Kinder unter Schutz des Jugendgerichtes stellt und man bewusst kontrolliert, dass diese Kinder in Schule und Kindergarten gehen können und sich nicht in irgendwelchen Waldkindergärten/Schulen den A**** abfrieren. Oder schlimmer noch, zu Hause ohne Kontakte zu Gleichaltrigen von diesen Eltern unterrichtet werden.

Neuling
1 Monat 21 Tage

@ebbi
das sagt wer???😇

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

@Robin Hood jemand der davon leider etwas versteht 😓

super-man
super-man
Grünschnabel
1 Monat 21 Tage

NIEMAND DARF ZU EINER IMPFUNG GEZWUNGEN WERDEN!!!!!!!!!!!!

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

NIEMAND HAT DAS RECHT ANDERE ZU INFIZIEREN!!!!!!!!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 21 Tage

super-man …. SAGT WER???

super-man
super-man
Grünschnabel
1 Monat 20 Tage

krotile: no comment!

brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Hoffentlich!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

Die Impfpflicht für Lehrer muss unbedingt her.

zorro1972
zorro1972
Tratscher
1 Monat 21 Tage

Als erstes sollte die Impfpflicht für die eingeführt werden, die andere zur Impfung “zwingen”. Sie sollten mit gutem Beispiel voran gehen. Der grüne Pass soll Pflicht sein für Sitzungen im Landtag und im römischen Parlament. Aber wie ich immer sage: zuerst hatuns das Testen in die Normalität zurück führen sollen, jetzt das Impfen. Bin schon gespannt was das nächste ist, das uns vom Untergang retten soll. Ich denke es ist die dritte Impfung und die vierte…..

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 21 Tage

ohje, zorro! die, die andere zur Impfung “zwingen” wollen, sind alle schon geimpft!

blabla
blabla
Grünschnabel
1 Monat 21 Tage

Gscheida Also hobn tuasch du schun in richtign Nomen.Des isch jo die nägschte Schweinorei,Teschts selbor zohln miassn.Und du findesch des richtig..mit OLLE Mittl will gezwungen werdn.Und oans sog i dor,i hon net Geld zun Fockn fiattorn obor liabor zohl i mir nou den Tescht…sell isch fix.😡Oanfoch lei traurig wia die Leit drauf sein 😞😞wenn gean enk in Olle die Augn auf,wenn…🙏

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 21 Tage

blabla ….. dein Nick passt zu dir a perfekt!!!! viel blabla und INS missatn die Augn aufgion! geh bitte!!!!

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 21 Tage

Ich hoffe, dass Lehrpersonen so viel Selbstbewusstsein aufbringen und sich nicht von Eltern oder sonstigen Gruppen beeinflussen lassen. Überhaupt die Einstufung in gute und schlechte Lehrer durch Eltern ist eine Anmaßung. Lehrpersonen haben studiert, haben sich fortgebildet und Erfahrung gesammelt. Brauchen sich also überhaupt nichts was ihre Arbeit betrifft vorschreiben oder vorhalten lassen. Für die Bewertung des Dienstes sind dafür andere Organe vorgesehen.

The secret garden
The secret garden
Grünschnabel
1 Monat 20 Tage

@ Gustl64 In jeder Berufsgruppe gibt es gute und schlechte Leute. Lehrer haben halt das Pech, dass alle in die Schule gegangen sind und die schlechten Lehrer persönlich erlebt haben.

Schlechte Architekten, Ärzte, Rechtsanwälte usw. erlebt nicht jeder persönlich, denn nicht jeder baut sich ein Haus, ist krank oder hat Rechtsstreitigkeiten.

Ein Studium ist aber mMn schon lange keine Garantie mehr, dass man gut ist. Es studiert jeder zweite. Irgendeine Universität aus der 3. Liga, die nicht genug Studenten hat und wo jeder seinen Abschluss schafft, lässt sich leicht finden.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Gustl …. das ändert nichts an der Tatsache, dass es leider sehr viele schlechte Lehrpersonen gibt! und, es gibt durchaus Eltern die ebenfalls studiert haben, sich auch fortbilden und ebenfalls Erfahrung haben!!! Die Zeiten sind vorbei, der Lehrer und der Pfarrer sind schon lang nicht mehr die klügsten im Dorf!

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 20 Tage

@Tantemitzi Dann verstehe ich nicht, warum diese hochgebildeten Eltern ihre Kinder nicht selber unterrichten. Außerdem trifft es häufig zu, dass Erwachsene, die in ihrer Schulzeit erhebliche Schwierigkeiten hatten, den Grund dafür bei den damaligen Lehrpersonen suchen.

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 20 Tage

@Tantemitzi Besonders die Eltern von “unbegabten” Kindern, also Kindern mit Lernschwierigkeiten, halten die Lehrpersonen für schlecht und untauglich. Aber Wunder wirken kann kein Lehrer.

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 20 Tage

@Tantemitzi Ich tröste dann immer diese Eltern mit den Worten, dass die Schule zwar wichtig sei, aber sie ist nicht ALLES. Von lden schulichen Leistungen hängt nicht der Wert des Kindes ab. Es hat bestimmt viele andere Fähigkeiten.

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 20 Tage

Gustl … schon mal was von SCHULPFLICHT gehört????? das dürfte wohl der Grund sein, warum wir unsere Kinder in die Schule schicken! Manchmal schicken wir sie total vergebens, weil wir ihnen dann vieles trotzdem zu Hause selber beibringen müssen

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
1 Monat 21 Tage

Und welche Pflicht kommt nach der Impfpflicht? Wenn der Staat alles mit uns tun darf, dann gute Nacht!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

Das finde ich nicht korrekt, man kann nicht Menschen in Kategorien einstufen und auf Raten zwingen sich impfen zu lassen! Entweder für alle Impfpflicht oder jeder sollte für sich frei entscheiden können!

blabla
blabla
Grünschnabel
1 Monat 21 Tage

Krotile redmor in a poor Monat odor an Johr noumol 😏oanfoch lei zun 🤮🤮🤮

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

laut Prophezeiungen der No – Vazzler hätten ja alle Geimpften nach einem halben Jahr sterben müssen. Nun ja, das erste halbe Jahr ist um, und die ersten Geimpften erfreuen sich bester Gesundheit und Gelassenheit.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

@ebbi 
Wir sind schon ein zähes Pack 😄.

wpDiscuz