Kritik an Wirrwarr

Italien plant Verlängerung des Ausnahmezustandes

Donnerstag, 07. Januar 2021 | 11:49 Uhr

Rom – In Rom plant die Regierung eine Verlängerung des Ausnahmezustands. Dieser soll nun voraussichtlich bis Ende Juli gehen.

In Italien gilt seit heute eine Übergangsregelung bis Mitte Jänner, danach will das Land zum Ampelsystem für die einzelnen Regionen zurückkehren. Allerdings werden Medienberichten zufolge die Kriterien für die Farben verschärft.

Kritik wird laut, weil sich die Bürger immer schwerer tun, sich im Wirrwarr der Verordnungen zurechtzufinden.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

37 Kommentare auf "Italien plant Verlängerung des Ausnahmezustandes"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Opa1950
Opa1950
Tratscher
15 Tage 12 h

Was wir brauchen, das ist eine neue Regierung, in Italien und auch in Südtirol.

Future
Future
Tratscher
15 Tage 10 h

@opa..

Was wir brauchen sind mehr Menschen mit Verstand und sinnfreien Sprüchen.

Future
Future
Tratscher
15 Tage 9 h

Korrektur

Sollte natürlich heißen: ….weniger sinnfreien Sprüchen

Zugspitze947
15 Tage 8 h

Opa1950:deine Vorschläge passen perfekt zu deinem NAMEN ! Einfach erbärmlich der Regierung die Schuld für das VIRUS zu geben 🙁

jochgeier
jochgeier
Superredner
15 Tage 7 h

@Zugspitze947 wo des zu lesen sein soll tat mi schun wundern, in geheimer schrift mit zitronensoft eppa gschriebm? 🤔

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
15 Tage 6 h

oh, ein AfDler

Herbert01
Herbert01
Grünschnabel
15 Tage 5 h

Ja, aber für die ganzen Fehler, Planlosigkeit, Chaos usw. ist die Regierung schuld.

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
15 Tage 3 h

@Opa
Die Deutschen machen es auch nicht besser!!

Jo73
Jo73
Superredner
14 Tage 9 h

@der echte Aron. Wie kindisch ist diese Aussage den ? Mein Gott was haben manche hier eigentlich für ein Problem, alles immer gleich mit deutsch und Deutschland in Verbindung zu bringen.
Das hat doch hier niemand behauptet, dass es die Deutschen besser machen? Also was soll dann bitte hier dieser kindische Kommentar von Ihnen ?

Missx
Missx
Kinig
14 Tage 5 h

@jochgeier
bester Kommentar ever

Grossmaul
Grossmaul
Grünschnabel
15 Tage 13 h

wirrwarr ist italiens motto nummer 1.
Aber schon seit vielen jahren

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
15 Tage 6 h

ja, die Herrenmenschen posten fleißig.

Slenderman
Slenderman
Neuling
15 Tage 13 h

Na bravo und der zirkus geht wieder von vorne los

Future
Future
Tratscher
15 Tage 10 h

@Slen…

Bei den vielen Intenivpatienten und Toten wohl doch nicht verwunderlich, oder? Menschen sollte man nicht auf eine Zahl reduzieren.

Minie
Minie
Tratscher
15 Tage 12 h

Es wäre ja ratsam mal ein einheitliches europäisches Ampel- System einzuführen. Da blickt ja tatsächlich keiner mehr durch!!! 🤔

Staenkerer
15 Tage 12 h

tjo, a herde de nit durchblickt isch holt leichter zu lenken und zu leiten!

Missx
Missx
Kinig
14 Tage 5 h

@minie
was gibt es da nicht durchzublicken. In Italien herrschen diese Regeln. bist du keine Italienerin?

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
15 Tage 12 h

Italien hat das ganze Jahr Ausnahme Zustand

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
15 Tage 12 h

Je länger der Ausnahmezustand, desto heftiger das böse Erwachen .

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
15 Tage 11 h

Siehe Mallorca

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
15 Tage 12 h

Sie sollen lieber einen schnelleren und besseren Impfplan überlegen.

Staenkerer
15 Tage 12 h

epas wos in italien ohne caos organisiert werd hots nie gebn, werds so schnell nit gebn denn sell werd man woll erst neu erfinden müßn!

iberetscher
iberetscher
Tratscher
15 Tage 12 h

i will huier a holbwegs normale saisonn hobn, weil zohln muas i decht olszom konn mi mol mit sein obergscheidn ompelsystem

primetime
primetime
Universalgelehrter
15 Tage 10 h

2 Jahre lang quasi eingesperrt und man kann nichts mehr machen? Iatz tats nor ingaling….Diese Regierung muss weg.

Goggile
Goggile
Tratscher
15 Tage 12 h

Wir gehen ja den Sonderweg…also..was solls

marher
marher
Universalgelehrter
15 Tage 12 h

Also voraussichtlich Wintersaison ade. Nur schade, dennoch alles lassen wir uns nicht verbieten.

shanti
shanti
Grünschnabel
15 Tage 10 h

Conte muss gehen,ohne wenn und aber

Neumi
Neumi
Kinig
15 Tage 12 h

Vor allem handelt es sich um eine Formalität. Ohne Ausnahmezustand kann’s keine keine Notverordnungen geben.

Aber es wäre vielleicht mal an der Zeit, diese miteinander in Einklang zu bringen.

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
15 Tage 11 h

So kann man auch den eigenen Job verlängern.

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
15 Tage 13 h

Ja da schluckst a mal,…
De Meldung geistert seit gestern in der Intern. Presse rum
https://orf.at/stories/3196241/

Orchidee
Orchidee
Neuling
15 Tage 12 h

Ist ja schon bekannt

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
15 Tage 11 h

Ja jetzt qeiss i des a (:

MrRobot
MrRobot
Grünschnabel
15 Tage 11 h
Bestimmte Regeln einzuhalten, um Andere und sich bestmöglichst zu schützen, ist sicher sinnvoll, wenn damit die Ausbreitung des Virus verlangsamt, Krankenhäuser vor Überlastung bewahrt und das Leben Gefährdeter geschützt werden kann. Trotzdem sollten wir die Situation im Gefolge von Corona und der rigorosen Maßnahmen kritisch hinterfragen sowie auf Verhältnis- und Verfassungsmäßigkeit überprüfen, gerade in Zeiten dirigistischer staatlicher Maßnahmen, in Zeiten allgemeiner Unsicherheit und Angst. Wo die Sicherheit bedroht sei, müssten die Rechte der Menschen zurückstehen, verlangen es die Regierenden mitunter. Rechte sind aber nicht etwas, das man nach Belieben aus- und anschalten kann. Die Gefahr temporär außer Kraft gesetzter Rechte… Weiterlesen »
Lorietta12345678
15 Tage 11 h

Das beste wäre, wenn jeder auf sich aufpassen würde. Dass ein Lockdown nicht funktioniert haben wir ja gesehen. Das Ansteckungsrisiko ist in Pflegeheimen und im Privatem am Grössten. In Pflegeheimen bitte schnell durchimpfen und im Privaten ist jeder für sich verantwortlich. Ich passe nicht auf, wenn ich meine Eltern besuche oder andere alte Leute hingegen schon.

allesnurzumschein
15 Tage 11 h

War abzusehen und in Anbetracht der Umstände auch nahvollziehbar

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
15 Tage 11 h

ehrich gsogt ,mir passt des ewige nichtstun guat ,des lässt sich glott gewöhnen.
mit den reddito di cittadinanza konn i jo  lebn

hauptsoche i brauch a nimmer steuern zohln ,weil man nichts dofier krieg. 
 

jochgeier
jochgeier
Superredner
15 Tage 11 h

do muss sofort a RAP her.

wpDiscuz