Regeln für den Schulstart

Keine Impfpflicht für Lehrpersonen, aber…

Freitag, 06. August 2021 | 09:49 Uhr

Rom – Italien sieht von einer generellen Impfpflicht für Lehrer ab. Allerdings müssen Lehrer und Angestellte an Schulen ab Herbst im Besitz des Grünen Passes sein. Falls sie nicht geimpft, genesen oder getestet sind, erfolgt nach fünf Tagen die Suspendierung. Das hat die Regierung in Rom für den Schulstart im September beschlossen.

Schüler sind von der Pflicht ausgenommen. Anders schaut es auf den Universitäten aus. Dort müssen sowohl Dozenten als auch Studenten über den Grünen Pass verfügen.

In Italien gibt es eine Impfpflicht bislang nur für das Gesundheitspersonal.

Lehrpersonen, die sich also nicht impfen lassen, müssen sich alle 48 Stunden testen lassen, weshalb die Regierung auch einen einheitlichen Preis für die Tests festgelegt hat: Für Erwachsene kostet er 15 Euro, Kinder und Jugendlichen zwischen zwölf und 18 Jahren zahlen hingegen nur acht Euro.

Auch im Fernverkehr wird ab September der Grüne Pass benötigt, etwa in Fernzügen und Fernbussen, auf Fähren oder im Flugzeug. Im Nahverkehr ist der Grüne Pass nicht nötig.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

87 Kommentare auf "Keine Impfpflicht für Lehrpersonen, aber…"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Villager
Villager
Neuling
1 Monat 15 Tage

A jo nocher isch jo olles guet, wenn man di wohl hot gefügig zu sein oder olle zwoa Tog 15€ auszugeben……………….

(Sarkasmus für olle dei es net verstien)

Und wie schaugs fir dei aus dei gesundheitlich sich net impfen terfen? Miessn dei a zohln?

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

eben , das ist eine Pflicht !…nur die Wenigsten werden sich alle 2 Tage testen lassen .
das Chaos am Schulanfang ist vorprogrammiert !

DontbealooserbeaSchmuser
1 Monat 15 Tage

Natürlich, sie haben schließlich ein Recht auf Bildung 😂

Wie viele Jugendliche hatten im ganzen Land schwere Symtome, 15? Sehr verhältnismäßig, die Regelung 🤦🏼‍♀️

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 15 Tage

das ist doch ein guter kompromiss. beim sanitätspersonal sollte man auch so vorgehen.

wer sollte den test sonst bezahlen? der steuerzahler? der staat kann doch nicht die impfmuffel auch noch subventionieren!

für diejenigen die sich aus gesundheitlichen gründen nicht impfen können, wird gerade an einer lösung gearbeitet.

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 15 Tage

“gesundheitlich net impfen darfn” …… sel wern so viele net sein. Und dass für die sem separate Regeln gelten, sel werd woll selbstverständlich sein!

Thomas9876
Thomas9876
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

Am Ende weartse di Schuale zohlen, sobold se segen es sein noch zu viele. Deswegen a de 5 Toge bis Suspendierung und die “Hintotiar” mitn Testen.

soischs
soischs
Neuling
1 Monat 15 Tage

Aber sobald es sich um das eigene Kind handelt fangen alle an zu schreien…

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 15 Tage

@nero09 wenn schon risikopatienten, krebspatienten….beeinträchtigte mitmenschen, alte und kranke in heimen die impfung vertragen dann sollte sie doch auch für andere verträglich sein. welche krankheit deiner meinung nach schließt impfung aus? schließt die dann nicht auch die ausübung des berufes aus?

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

die haben eine ärztliche Bestätigung, dass sie sich nicht impfen lassen können.

Summer
Summer
Tratscher
1 Monat 15 Tage
@Villager Ziemlich unsinniger Kommentar. Schauen Sie mal in andere italienische Regionen, wo teilweise bereits 98% der Lehrkräfte geimpft sind. Daraus folgen zwei Dinge: 1. Die Zahl der aus medizinischen Gründen nicht impfbaren Lehrkräfte ist äußerst gering. 2. In anderen italienischen Regionen scheinen Lehrkräfte aus wissenschaftlicher Perspektive weit gebildeter zu sein, als hier in Südtirol. Was wollen solche Lehrkräfte in der Schule, wenn Sie keiner Wissenschaft mit Experten glauben. Ich bezweifle stark, dass die fehlenden 40% der Lehrkräfte (ohne Impfung) Ärzte und Pfleger sind. Also wollen diese Lehrkräfte den eigentlichen Experten die Fachkompetenz absprechen und sich selbst eine Kompetenz zusprechen, die… Weiterlesen »
DerTom
DerTom
Tratscher
1 Monat 15 Tage

@halihalo
seit meiner kindheit (von meine eltern keart) olle hohr isch epas gwesn – in gonzn summer ummanond lagglen und am schualonfong – mah – des und des fahlt oder hobmer no nit pronto usw – OLLE JOHR dai dai

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

@DontbealooserbeaSchmuser wie viele Kinder und Jugendlichen saßen im letzten Schuljahr i. Quarantäne, weil Lehrpersonen positiv getestet wurden? Irgendwann reichts, Kunder haben ein Recht auf Bildung und die Lehrer müssen dafür sorgen!
Natürlich ist es den Lehrern lieber, noch länger bezahlt zu Hause rumsitzen zu dürfen, aber Kinder brauchen einen geregelten Unterricht, das ewige Hin und Her ist nicht richtig!

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 15 Tage

@Summer Auch Eltern haben nicht die Kompetenz sich in schulische Angelegenheiten einzumischen und tun es trotzdem ständig. Sie sollten sich lieber und besser um die elterlichen Pflichten kümmern wie z.B. um Erziehung, …

Summer
Summer
Tratscher
1 Monat 15 Tage

@gustl64
Thema verfehlt, setzen 4!
Also Eltern sind Laienexperten oder Naturtalente, deshalb müssen sie bei der Erziehung natürlich mitreden, oder betrifft der Lehrauftrag nur Wissensvermittlung ohne Erziehungsauftrag? 😉

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 15 Tage

@Gustl64 durch die tolle familienpolitik haben wiederum meist nur eltern im schuldienst die möglichkeit sich außerhalb der schule sich richtig um erziehung zu kümmern. wohl selbst lehrer oder etwa kinderlos?

corona
corona
Superredner
1 Monat 15 Tage

@Summer
das stelle ich seit Jahrzehnten fest, dass oft der Bauer mehr von Naturwissenschaft versteht als der Deutschlehrer oder die Religionslehrerin. Und von Mathematik auch, nur so nebenbei…😁😁😁

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

Anja Moment mal,du Allwissende! Weisst du wieviel Schueler in meiner Schule mit 500! Schuelern angesteckt wurden? Immer und immer wieder! Und weisst du von wem? Von Eltern und Freunden! KEIN Lehrer war an meiner Schule krank! Und.die Lehrer muessen nicht dafuer sorgen,dass die Kinder ein Recht auf Bildung haben! Was ist das fuer ein Gerede! Lehrer muessen nur guten Unterricht anbieten!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 14 Tage

Dontbealooser ….. du weißt aber schon, dass all diese Jugendlichen zu Hause Eltern, Großeltern usw. haben, dass sie Sportvereine und Musikschulen besuchen oder irgendwelchen Hobbys nachgehen, dass sie Freunde und Bekannte zu Hause besuchen oder anderswo treffen …. ! Geht das in deinen Kopf einfach nicht hinein? wie engstirnig bist du denn?

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 14 Tage

Gustl – glaub mir, das mach ich! und zwar gewissenhaft! so manche Lehrperson allerdings wurde sehr schlecht erzogen und hat es bis zum Lehrerpult nicht geschafft nachzuholen, was die Eltern versäumt haben!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 14 Tage

Controeducazione – und nicht mal das schaffen manche!!!! obwohl sie ja sehr ausgeruht von den Sommerferien kommen!

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 14 Tage

@Controeducazione das recht auf bildung beinhaltet unter anderem den schulbesuch und den dort angebotenen unterricht. wie schon von vielen festgestellt bedeutet bessere schulbildung nicht gleich gebildeter oder klüger zu sein. 😉

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Krotile deinen Kommentaren nach,bist du ziemlich neidisch und hast einen gewissen Hass auf die Lehrer!.Kannst es ja mal selbst versuchen,zu unterrichten! Die Ausbildung ist sehr lange,aber das schaffst du schon! Ausserdem: hoffe du hast keine Kinder,denn Respekt gegenueber aller! muesste man schon vermitteln!Das ist der Inbegriff der Erziehung!

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Krotile ach Krotilchrn,du boeses!Immer nur negative Kommentare! Auch viele Eltern schaffen es nicht,die Kinder ordentlich zu erziehen! Na ja,was wird der Grund dafuer sein?🤔🤔🤔🤔

corona
corona
Superredner
1 Monat 15 Tage

15 € pro Test mal 3 Tests pro Woche mal ca. 38 Wochen bis zum Ende der Abschlussprüfungen = ca. 1.700 € pro Schuljahr.
Das wird es den Impfverweigerern wohl wert sein, oder? 😂😘😄

Mmmh
Mmmh
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

Ja, das ist es mir für meine Gesundheit wert! Hab kein Problem damit.

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

Corona tut mir leid,wenn die Rechnung nochmals machen musst,denn diese Pflicht gilt nur bis zum Ende des Notstandes ( Ende Dezember!),dann werden deine erfreulichen Zahlen leider etwas sinken🤣🤣😜

Summer
Summer
Tratscher
1 Monat 15 Tage

@corona
100 👍 für diesen Kommentar.
Wäre dann lustig, wenn sie diese 1.700€ aber dann auch nicht von der Einkommenssteuer absetzen könnten, denn sonst kommen wir Geimpften indirekt wieder zum Handkuss, um deren Tests mitzuzahlen.

PuggaNagga
1 Monat 15 Tage

Diese Summe ist es mir wert. Nicht für immer, aber solange bis die ersten seriösen Studien der Coronaimpfung veröffentlicht sind, zahle ich lieber diesen Preis. Wenn dann heraus kommt dass die Impfung nützt und vor allem schützt (ich erwarte mind. garantierte 80%) und keine unerwünschte Nebenwirkungen hat lasse ich mich impfen, von mir aus dann 2 oder 3 oder auch 4 mal.
Vielleicht würde ich das nicht wenn ich ein Einkommen wie ein Lehrer hätte, immerhin ist das ein Monatsgehalt.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 15 Tage

@Summer Die hast du eh schon alle mitbezahlt als Steuerzahler! 😉

Morgaine
Morgaine
Tratscher
1 Monat 15 Tage

@PuggaNagga
Auf welche Studien willst du warten? Natürlich geht keine Impfung ohne klinische Studien auf den Markt. Und laufend werden weitere veröffentlicht. Diese Impfung wurde bereits millionenfach angewendet, also kann man spätestens jetzt davon ausgehen, dass sie sicher ist!

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

@PuggaNagga diese Studien gibt es bereits! und KEINE Studie sagt das Gegenteil…

PuggaNagga
1 Monat 15 Tage

@Anja
Dann bitte seriöse Quellen nennen. Ernsthaft interessiert.
Ich lese nur viel blabla und mit jeder Woche was anderes und neue Erkenntnisse.
Mir wäre ausserdem ein Langzeitstudie lieber als eine Momenteinschätzung von gerade mal 8 Monaten.

corona
corona
Superredner
1 Monat 15 Tage

@Controeducazione
und du glaubst, dass mit Jahresende Notstand und Green Pass aufgehoben werden?! Dass die Impfgegner Träumer sind, wusste ich, aber so naiv sein…

corona
corona
Superredner
1 Monat 15 Tage

@Morgaine
dieses absolut gültige und schwerwiegende Argument für die Impfung wird von den Impfgegnern beharrlich ignoriert.

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 14 Tage

Controeducazione – und wenn der Notstand verlängert wird? dann musst nochmal nachrechnen!

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Corona..ach corona..du glaubst alles.zu wissen! Informiere dich genai,wie lange ein Notstand in Italien dauern darf!

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 15 Tage

Des isch nit richtig für die Lehrer soll die impfpflicht kommen

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

Waiby ach du boeses Waiby!Was ist mit dur los? Wieso bist du so schadenfroh? Besser 🤫

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 15 Tage

@Controeducazione ich bin nicht schaden froh das hat was mit hausverstand und Vernunft zu tun aber einige leute verstehen das nicht

Gustl64
Gustl64
Superredner
1 Monat 15 Tage

Die Eltern aller Schüler sollten den GrünenPass vorweisen müssen.

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 14 Tage

Gustl …. KEIN PROBLEM!!! HAB ICH!!

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

Green pass = indirekte Impfpflicht!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 15 Tage

Controeducazione – Green pass = geimpft ODER genesen ODER getestet! was genau verstehst du nicht?

Summer
Summer
Tratscher
1 Monat 15 Tage

Nö, nur in deiner Phantasie!

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Tratscher
1 Monat 15 Tage

Die Preise für die Tests sollten nach den Einkommen berechnet werden mit niedrigen Einkommen gratis und sonst gestaffelt höher!!! Lehrpersonen verdienen gut und können 15 € für den Test bezahlen!!

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 15 Tage

Aber die Tests schützen nicht vor corona mit impfen bekommt mann nicht so stark corona aber das verstehen manche leute nicht

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

auf keinen Fall bezahlen wir Geimpften weiter eure Tests! wenn, dann fangen wir bei 15€ an und gehen dann nach oben – je nach Einkommen! Dann gerne! Dann leistet ihr auch endlich mal einen Beitrag

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Anja aber wir (boesen) Nichtgeimpfte haben doch auch die Impfungen fuer euch bezahlt? Wo liegt das Problem? Wir bezahlen doch auch Steuern!

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
1 Monat 15 Tage

Los von Rom sofort oder isch die Vollautonomie wieder nix wert.

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 15 Tage

ghostbiker – konnsch holt lai für di redn! für mi net!

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

…voll und autonom…
😆

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 14 Tage

ghostbikr – mogsch lai ins weiße Rössl gion! sem sitzt oane de konn dir bestimmt helfen! loooool

Nobbs
Nobbs
Tratscher
1 Monat 15 Tage

Arme Lehrer,das kann nicht sein,verdiene eh schon wenig und Ferien haben wir auch fast keine.Beste Lösung für jene Impfmuffel und die wollen Schüler erziehen ,wie?bei den Ohren vieleicht,wie früher.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 15 Tage

@Nobbs Falsch, für die Erziehung deiner Kinder bist du selbst zuständig. Erziehung und Bildung sind zwei unterschiedliche Dinge. Aber wenn dir die Lehrer nicht gut genug sind und du eh alles besser weißt, kannst du ja die Bildung mit der Erziehung koppeln und deine Kinder selbst unterrichten.

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

Nobbs man hofft immer,solche Leute mit solchen Kommentaren,haben keine Kinder! Denn wenn du diese Respektlosigkeit deinen Kindern vermittelst,dann arme Kinder😰

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 14 Tage

WeHaveAProblem ….. glaube mir, das könne wir inzwischen sehr gut! wir durfte 2 Jahre üben und sind inzwischen Profis in Unterrichten, Erziehen UND nebenbei noch arbeiten und Haushalt führen! das muss uns so mancher Lehrer erst einmal nachmachen!

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 14 Tage

@Krotile 2 Jahre sind etwas übertrieben, bei mir waren es nur ein paar Monate. Es gab auch unter den Lehrern Eltern, welche dieser Doppelbelastung ausgesetzt waren, mit dem Unterschied während dem Fernunterricht vor dem PC auch noch die eigenen Kinder um die Füße zu haben. Deshalb muss man nicht über die Lehrer herziehen.

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Krotilchen wenn du schon so ein Profi im Unterrichten bist und du allen so ueberlegen bist,kannst ja deine Kinder weiterhin zu Hause unterrichten 🤣🤣🤣

Fraser
Fraser
Tratscher
1 Monat 15 Tage

Und wos will do Stoot/Lond tien wenn di Lehrer stondhoft bleibm, suspendiert wearn und in di Klassnzimmo di Lehrer fahln? 😆 Isch jo amerst schun Lehrermongl, haha, gleiche Bledsinn wie in do Sanität.

GibAMeinSenfDerzua
1 Monat 15 Tage

Naja, wenn ich mir so ansehe wie die Lehrer teilweise den Fernunterricht gehandhabt haben, reichen auch 20% der Lehrer aus. Wenn sie dann auch noch wenigstens einen soliden Wissensstand haben und sich nicht (wie ein Großteil der Kommentare hier vermuten lässt) über Social Media die Informationen zur Impfung holen, dann werden sie sich auch gerne impfen lassen. Aber ich kann mich auch vertun und der großartige Spruch der Lehrer “Alles für die Kinder!” ist auch nur bei den Lehrern eine Phrase und sonst nichts.

Nitro
Nitro
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

@Fraser nuar gibts lei dumme Kinder ou

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 14 Tage

Fraser – ach Gottchen, JEDER ist ersetzbar! und so viele seins net, de “stondhoft” bleiben, weil so viele Jobs mit so vielen Zuckerlen gibts net!

Igbo
Igbo
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

Das ist ein guter und fairer Kompromiss meiner Ansicht nach.
Aber viele werden jetzt wieder das Haar in der Suppe finden. 
Wir sollten froh sein, dass Draghi diese Entscheidung in die Hand nimmt.

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

Arme Lehrer! Sie opfern sich sonst schon für die Erziehung der Kinder, die eigentlich den Eltern obläge, auf – und jetzt auch noch das. Sie sollten sich weigern zu unterrichten, dann sähe man, wessen Arm der Längere wäre.

schlaue maus
schlaue maus
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

Dai Dai die Lehrer habe im Sommer 3 Monate frei und haben faschingsferien das sind nicht arme Lehrer

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 15 Tage

wenn das kind von 7h morgens bis gegen 15h für die schule unterwegs ist, die eltern dann abends sobald das kind ins bett muss vom arbeiten nach hause kommen noch ne halbe stunde erziehen na ja da bleibt sicher viel hängen vom erziehen?

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 14 Tage

Peterle …. meine Kinder erziehe ich schon selber! es reicht wenn sie ihnen den Lehrstoff vermitteln – und das muss ich leider auch noch sehr oft selber tun!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 14 Tage

jochgeier – du hast ja sehr viel Ahnung!

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 15 Tage

also eine verdeckte Pflicht. Die Regierung hat nicht den Mut eine generelle Impfpflicht zu verabschieden, trotz dass alle Experten sagen wie sicher diese Impfung sei und, dass man ohne Impfung nicht aus dieser Pandemie rauskommt! Interessante Politik…

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 15 Tage

180 € im Monat selbor zohln für Tests?? Tjo, sel geht gonz schean ins Geld! 
Schaumer un, wie sich do so moncher entscheidet! Schun lei mol wegn dem Geld werdn eatz sichor viele impfen gean!

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

Das wird ja wieder ein toller Herbst, ein Theater nach dem anderen

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

i kenn mi nimmer aus, bis iatz hots olbm khoaßn die leit mit weanig bildung lossn sich it impfn, oder honni do wieder amol epas verwegslt 🤔

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 15 Tage

nein, das hat nichts mit Bildung zu tun. “Verweigerer” kommen aus allen schichten. Tendenz ist eher umgekehrt.

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 15 Tage

du hast das schon richtig verstanden, höhere schulbildung heisst noch lang nicht gebildeter oder klüger zu sein 🤔😉

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

Gute Lösung. Bei dem Desaster, was die Impfpflicht für das Sanitätsoersonal angerichtet hat..

MahBitte
MahBitte
Neuling
1 Monat 15 Tage

Landesangestellte/-bezahlte Lehrer nicht pflichtmäßig zu impfen ist ja ein schlechter Witz, oder?
Neben Sanitäts- und Gastropersonal hat niemand sonst auf engem Raum mit so vielen Menschen zu tun – und das in Dauerkonversation (im Unterschied zum Busfahrer/zur Busfahrerin).
Abgesehen davon – wo ist die Vorbildwirkung, das Verantwortungsbewusstsein, die Solidarität, der gesunde Menschenverstand????
Peitsche: Suspendierung! Berufsverbot, oder sb in dir Querdenker-Waldschule!
A bissl Zuckerbrot ghört halt a verteilt; zB geimpftes Lehrpersonal darf sich die Schule/den Einsatzort aussuchen!

Staenkerer
1 Monat 15 Tage

na, jo, 15×15 =225€ oder
8×15 =120€
monatlich ausgebn oder impfen ….
do richtet sich de “freiwillige’ entscheidung also hauptsächlich noch der geldtasch …..

vomdorf
vomdorf
Tratscher
1 Monat 15 Tage

Schon dreist…
Die Impfung wird von den Beiträgen derer bezahlt, die in die Krankenversicherung einzahlen und die Tests müssen ungeimpfte Menschen selbst zahlen?
Dann soll auch jeder bitte für die Impfung zur Kasse gebeten werden.

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

Wer das kommende Schuljahr kompliziert angehen will , bitte jedem seine Entscheidung aber im Nachhinein nicht jammern.

Neuling
1 Monat 15 Tage

man könnte sich ja als Erntehelfer deklarieren, dann zahlt der Bauernbund🤗

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 15 Tage

Mir soll es recht sein, wenn sich Lehrpersonal nicht impfen lassen, aber dafür testen.
ABER BITTE NICHT AUF KISTEN DER STEUERZAHLER

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Storch24 wer sind denn eigentlich die Steuerzahler? Das sind doch alle also,was regst du dich auf?

Zeitreise
Zeitreise
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

Ja ja macht alles voll Sinn die Lehrer Zwangsschützen zu wollen..🤦‍♂️

schneidigozoggla
1 Monat 15 Tage

Zohlt die Tests nocha die Schulie oddo do Stoot?

schlaue maus
schlaue maus
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

Die tests lossen sie selber bezahlen sonst sollen sie sich impfen lassen wenn ihnen zu teuer ist

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Schlauemaus bist echt ein schlaues 😼

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@Controeducazione schon gell

wpDiscuz