General Figliuolo bleibt ebenfalls im Einsatz

Notstand wird in Italien verlängert

Mittwoch, 16. Juni 2021 | 11:00 Uhr

Rom – Ministerpräsident Mario Draghi will den Notstand in Italien verlängern – Medienberichten zufolge sogar bis Dezember. Ursprünglich war der Notstand bis Ende Juli festgelegt worden.

Die römische Regierung hat damit die Möglichkeit, weiterhin Dekrete bei Bedarf zu erlassen.

Ebenfalls bestehen bleibt das technisch-wissenschaftliche Komitee, das die Regierung berät. Auch General Francesco Figliuolo bleibt als Covid-Sonderkommissar voraussichtlich bis Dezember im Einsatz.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

25 Kommentare auf "Notstand wird in Italien verlängert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Auf welcher Basis wird das Verlängert? 
Alles Weiss… steckt da etwas anderes dahinter???

george
george
Superredner
1 Monat 10 Tage

Das ist wohl so. Regieren mit Notstandsdekreten ist halt vieel einfacher als mit demokratischen Spielregeln. … wo jeder seine “Pappn” aufmachen kann …

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Delta & Co. 🙄

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 10 Tage

ohhh, hallo, du auch schon verstanden, dass was anderes dahinter steckt?

Skipper
Skipper
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

@Jiminy Was steckt dahinter? Bitte um eine klare Antwort😉

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Aber es ist nicht schneeweiß sondern nur weiß!!!

halihalo
halihalo
Superredner
1 Monat 10 Tage

@george
und man kann uns leichter tyrannisieren

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 10 Tage

@Skipper
“george” hat schon perfekt geantwortet!

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 10 Tage

@ george Stimmt wohl, aber das ist in Italien schon seit jeher so. Wir haben mehr Dekrete als Gesetze, auch ohne Corona-Notstand 🙂

Anubis
Anubis
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Wor jo logisch und in dezembor werts wiedor verlengort! Hert decht amol mit den bledsinn au🤬🤬

halihalo
halihalo
Superredner
1 Monat 10 Tage

ja das wird wohl so kommen …dann geht es noch mindestens ein Jahr weiter mit diesem Notstand

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 10 Tage

@halihalo..wen es so kommen sollte, was soll dann in einem Jahr anders sein ? Ohne eine nationale, verfassungskonforme !, gesetzliche Regelung wird das eine “never ending story”. Mit neuen Mutanten, weiteren notwendigen Impfungen bei Impfwilligen, aber auch immer noch Impfunwilligen, die das Recht auf die Selbstbestimmung über ihren eigenen Körper zu Recht !!! in Anspruch nehmen….

halihalo
halihalo
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Offline
ja genau ! früher hat es wegen jedem Käse ein Referendum gegeben und jetzt wird nur per Dekret regiert…meiner Meinung wäre es an der Zeit das Volk entscheiden zu lassen wie es weitergehen soll…neuerliche Lockdowns kann sich der Staat und auch Europa wohl nicht mehr leisten

Paladin
Paladin
Tratscher
1 Monat 10 Tage

War etwas anderes zu erwarten? So schnell wird die Kontrolle nicht aufgegeben, im Gegenteil. Der Notstand wird bald zum “Normalstand” werden. Es wird nie wieder so wie vorher, das ist mal sicher. Wer hier immer noch davon träumt zum “alten Leben” zurückzukehren, hat weder die Zeichen der Zeit, noch die der Politik und der Pandemie verstanden. Mindestens bis zu den nächsten Wahlen wird alles so bleiben und wer weiß, wann und ob man dann überhaupt noch eine Wahl haben wird…

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 10 Tage

@Paladin…entgegen einer weit verbreiteten Meinung, dass alle !! PolitikerInnen, Landes- und Kommunalbeamten/-angestellten oder ansonsten öffentlich beim Land, der Stadt oder Gemeinde Beschäftigten nur die “Privilegien” ihrer “Stände” genießen, müssen auch Diese mit den Einschränkungen wegen Corona leben….

halihalo
halihalo
Superredner
1 Monat 9 Tage

ja vielleich werden auch noch die Wahlen untersagt…zu gefährlich sich anzustecken😂
schauen wir wie es in Deutschland heuer geht

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Gut so 👋👍 Es wird noch eine ganze Weile dauern.

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Italien ist immer ein Notstandsland,auch wenn die Pandemie vorbei ist

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 10 Tage

Italien ist in sich ein Notstand, seit Jahrzehnte!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Wenigstens brauchn sie keinen neuen suchen!

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Lach haha

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Notstand und Italien passt eigentlich ganz gut – sollte man darüber nachdenken, das ganz offiziell als Dauerzustand zu belassen?

Sigo70
Sigo70
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

“Ebenfalls bestehen bleibt das technisch-wissenschaftliche Komitee, das die Regierung berät. Auch General Francesco Figliuolo bleibt als Covid-Sonderkommissar voraussichtlich bis Dezember im Einsatz.”
Welches Interesse sollten Politiker und dieses Komitee haben, den Notstand zu beenden?
Wären danach vermutlich dann alle arbeitslos!
Mit diesen ganzen Interessenskonflikten wird das nichts mehr🥴

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Da haben wir den Salat.

Horti
Horti
Superredner
1 Monat 10 Tage

Der Notstand herrscht hier schon seit Jahrzehnten.

wpDiscuz