„Hohes Ansteckungsrisiko„ bei illegalem Konzert – VIDEO

Ohne Masken und Distanz: Raveparty mit 1.500 Teilnehmern

Mittwoch, 19. August 2020 | 08:00 Uhr

Spino d’Adda – Während in ganz Italien heiß über die von der Regierung Conte beschlossene Schließung der Diskotheken diskutiert wurde, fand in der ländlichen Umgebung von Spino d’Adda in der Lombardei ein über das gesamte Hochunserfrauen-Wochenende währende Raveparty statt.

An der von Freitagabend bis zum Montag dauernden, illegalen Musik- und Tanzveranstaltung nahmen laut Angaben der Ordnungskräfte rund 1.500 zumeist junge Leute teil. Einige junge Teilnehmer des illegalen Ravekonzerts, bei dem selbst die mildesten Corona-Maßnahmen in den Wind geschlagen wurden, brüsteten sich sogar damit, Corona-positiv zu sein. Die nicht erfolgte Räumung der „Partymeile“ löste heftige Polemiken aus.

Facebook/SOTTOCASSA TUTTO PASSA EVENTI TEKNO

Die Befürchtung der Silb – der italienischen Gewerkschaft der Tanzlokale – die der Schließung der Diskotheken sehr kritisch gegenübersteht, scheint sich zu bewahrheiten. Nach Bekanntwerden der Verordnung der Regierung brachte die Gewerkschaft ihre Befürchtung zum Ausdruck, dass es in Zukunft vermehrt zur Abhaltung von illegalen Musik- und Tanzveranstaltungen kommen werde. Eine dieser illegalen Veranstaltungen fand am vergangenen Hochunserfrauen-Wochenende in Spino d’Adda in der Provinz Cremona in der Lombardei statt.

Pubblicato da Alby Alby Freedom su Lunedì 17 agosto 2020

Nachdem sich die Organisatoren und die Teilnehmer im Netz „verabredet“ hatten, fanden sich auf dem Konzertgelände, wo eine Bühne mit riesigen Musikboxen aufgebaut worden war, für die anstehende Raveparty rund 1.500 Besucher ein. Die Konzertbesucher, die eigens für das illegale Ravekonzert teilweise sogar aus Holland und Frankreich angereist waren, kampierten auf dem Gelände nahe dem Fluss Adda und wohnten dazwischen dem Konzert bei. Schon am Freitag gegen 23.00 Uhr gingen bei den Gemeinden und den Ordnungskräften Hinweise auf ein gigantisches, illegales Konzert ein.

Um den Aufbau des Konzerts zu verhindern, hatte ein Bauer, der in der Nähe wohnt, mit seinem Traktor den Zugangsweg blockiert. Da laut dem Bauer die Behörden Tumulte verhindern wollten, rieten sie ihm, den Weg wieder zu öffnen. Als aber Konzertbesucher versuchten, auf das Hofgelände zu gelangen, um sich von dort Trinkwasser zu holen, wurde dies von den Ordnungskräften verhindert.

Pubblicato da Alby Alby Freedom su Lunedì 17 agosto 2020

In der Folge kreisten Beamte der Digos und der Carabinieri das Konzertgelände ein und nahmen eine Vielzahl von Kontrollen vor. Einige Teilnehmer der Raveparty wurden von den Ordnungskräften wegen Verletzung der Corona-Einschränkungen aufgehalten und einer erkennungsdienstlichen Personenkontrolle unterzogen. Ihnen gegenüber könnte ein Verwaltungsverfahren eröffnet werden. Sollte es in der Folge des illegalen Konzerts aber zu einem Corona-Ausbruch kommen, steht durchaus ein strafrechtliches Verfahren im Raum.

Der Vizebürgermeister von Spino d’Adda, Enzo Galbiati, übte harte Kritik. Er teilte mit, dass die Gemeindeverwaltung bereits am Freitag die Ordnungskräfte verständigt und auf die vom großen Menschenauflauf verursachte, hohe Ansteckungsgefahr hingewiesen hätte. Allerdings – so Enzo Galbiati weiter – sei die Vorgangsweise Aufgabe der Präfektur und diese hätte beschlossen, das Ravekonzert nicht zu unterbrechen und das Gelände nicht zu räumen.

„Wir sind besorgt. Wir wiesen auch auf die Möglichkeit einer Verbreitung von Ansteckungen mit dem Coronavirus hin. Mehrere Ambulanzfahrzeuge mit ihren Rettungsteams mussten eingreifen, um Konzertbesucher, denen schlecht geworden war, zu helfen. Nun sind wir gezwungen, eine Bestandsaufnahme zu machen und das Gelände vom zurückgelassenen Müll zu säubern. All unsere Bemühungen, Menschenaufläufe zu verhindern, werden durch solche illegalen Konzerte zunichtegemacht. Mir fehlen die Worte. Wir werden uns bei den zuständigen Stellen beschweren“, so ein erzürnter Enzo Galbiati.

Facebook/Alby Alby Freedom/SOTTOCASSA TUTTO PASSA EVENTI TEKNO

Viele Leser und Kommentatoren teilen die Stellungnahme des Vizebürgermeisters von Spino d’Adda. Es nütze nichts – so diese Stimmen – wenn einerseits Diskotheken geschlossen und Urlaubsrückkehrer auf das Virus getestet und gleichzeitig die Organisatoren und Teilnehmer von illegalen Konzerten mit Samthandschuhen angefasst werden. Viele Italiener forderten die Behörden auf, im Falle illegaler Partys und Konzerte hart durchzugreifen. Ansonsten – so die einhellige Meinung – seien die ehrlichen Bürger, die sich an alle Corona-Einschränkungen und -Vorsichtsmaßnahmen halten, immer die Dummen.

Hier geht es zu weiteren Videos.

 

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

48 Kommentare auf "Ohne Masken und Distanz: Raveparty mit 1.500 Teilnehmern"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nero09
nero09
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

jetzt haben die medien einen neuen sündenbock für die pandamie: die jugendlichen.
es wird schon seit monaten privat gefeiert und trotzdem gab es kaum neuinfektionen.
hier geht es wohl auch darum, dass es einigen grundsätzlich nicht passt, wenn jugendliche feiern.

italiaustria1990
italiaustria1990
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Leider stimmpt das nicht die Zahlen steigen immer mehr Tag ein Tag aus und die infizierten werden immer jünger…. Bitte mehr lesen und Nachrichten schauen

Astrein
Astrein
Neuling
1 Monat 9 Tage

Infizierta sein obo net leit de wosn a symptome hobn, meischto.

,,Bitte mehr lesen und Nachrichten schauen“

Schun im August der Satz des Jahre.. 😂😂
Ginau wegen selcha leit wi dir konn do stoot olles mit ins tion, weil du/des oanfoch gor nix kapiert

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Durchschnittsalter momentan 37 Jahre der infizierten. Natürlich stecken die Jugendlichen den Virus besser weg (auch nicht immer, in Padua liegt eine 5 jährige intubiert auf der Intensiv)
Aber sollen sich jetzt alle über 60 einsperren, damit die Jugendlichen spinnen können die ganze Nacht ?
Feiern ist eines, durchdrehen, saufen ( siehe Jesolo) was anderes

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 Tage

Mir ist egal, ob sich Junge older Alte so blöd verhalten.
Wenn Alte auf so eine Art feiern, find ich das genau so dämlich.

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 8 Tage

@italiaustria1990 Die Infizierten und wieviele simd von dehnen schwer erkrankt?

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 6 Tage

@sarnarle
das sehen wir erst in den nächsten Wochen, dann kannst du diese Frage noch einmal stellen, abwarten!

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 6 Tage

🙈🤦

Mr.Micky
Mr.Micky
Neuling
1 Monat 9 Tage

Wahnsinn, wievielen das alles S.cheißegal ist was im Land und auf der ganzen Welt passiert.

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Mr.Micky das ist leider der Gedanke, solange es niemanden im eigenen Umfeld erwischt und sonst geht halt das Geplärre wieder los

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 9 Tage

Dann solltest du dir mal den Zirkus am Prager Wildsee ansehen!

PuggaNagga
1 Monat 8 Tage

Warst du nie jung? Mit 20 fühlt man sich nun mal unbesiegbar!

sophie
sophie
Superredner
1 Monat 9 Tage

Ja super, verantwortungsloseres Verhalten geht nimmer, Respektlos und egoistisch

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 9 Tage

Es ist nur noch eine reine Ellenbogen – Gesellschaft geworden , Hauptsache mir geht es gut.
Was ich am besten immer finde , wir passen auf wo wir hingehen und mit wem etc. ,als ob man den Virus sehen könnte. Zum kotzen solche Einstellungen.

PuggaNagga
1 Monat 8 Tage

Warst du nie jung? Mit 20 fühlt man sich nun mal unbesiegbar!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Um die Vorbereitungen einer solchen illegalen Veranstaltung nicht mitzubekommen, muss die “Obrigkeit” schon auf beiden 👁👁 blind sein 🙈. Darüber hinaus müssten auch die Ankündigungen in den (a)sozialen Netzwerken von ihr bemerkt werden……

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Das ist nicht so einfach wie gedacht ….
Ansonsten hätte man den illegal organisierten Rave in Deutschlands Hauptstadt auch frühzeitig unterbinden sollen.
Es ist nicht immer alles so einfach, wie man selbst glaubt ….
Aber leider war diese Party schon wieder ein negatives Beispiel.

Astrein
Astrein
Neuling
1 Monat 9 Tage

Ajo stimmp..

Mir wearn jo net 24/7 ibowocht, wo lebschen du eigntlich?? 😂

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@M_Kofler..hast vollkommen recht, aber in Berlin geht es den verantwortlichen Politikern schon seit Jahrzehnten am A…. vorbei, was im Rest Deutschlands passiert. Dort wird noch immer wie zu Zeiten der Teilung Deutschlands, nach dem Motto “arm aber sexy”, gelebt…

Bauerntoast
Bauerntoast
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Lotze faiern dei Jungen Menschen! in dor Lombardei sainse e bol olle Imun

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Bei solchen Aussagen kann man nur den Kopf schütteln … unglaublich!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Diese Leute müssen bestraft werden, hart bestraft werden. Es müssen Exempel statuiert werden. Die Leute sind viel zu dumm, um selbstversntwortlich zu sein. Leider nützt da stets nur hartes Durchgreifen mit härtesten Strafen.

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Ein Wahnsinn, keine Masken, kaum Abstand und die meisten alle zugedröhnt mit Stoff. Kein Wunder dass sie nix mehr kapieren.

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

welle stoff, darzeil mol?? worsch bestimmp dabei??

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 9 Tage

Do ziacht die Polizei in Schwonz in weil sie decht nix ausrichtn kennen und bei ins kennen die Dorfsheriff wieder die groaßn Maxn spieln und willkürlich Strofn ausstelln.
Für sem dass sich offensichtlich sou viele nit an di Regeln holtn sein die Infektionszohln ober recht niedrig. Komisch, da des Virus jo sou brutal ansteckend isch dass men ob 6e afnocht im Freien a Maske trogn muaß. 🤦🏻‍♂️

Misanthrop123
Misanthrop123
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Bravo!!👏🏻👏🏻 Wenigstens gibs es noch Menschen die nicht durch den Coronawahnsinn den letzen Funken Verstand verloren haben.

mayway
mayway
Tratscher
1 Monat 9 Tage

saufn..kiffn..leit unsteckn…hirnlose jugend

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

bei sette erwochsenen wia du, kuan wunder… i hoff deine kinder kotzn dar nochn ausgian ordentlich es klo un!!

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
1 Monat 9 Tage

ab jetzt sind 3000 € strafe für nichttragen von maske. wenn man hier alle 1500 strafen würde, dann würde der staat 4,5 mio einnehmen. gutes geld um das gesundheitswesen zu investieren.

clean the World
clean the World
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

ich denke hier gehts dem Staat wohl mehr um die “illegale Party” und nicht um dieses Grippevirus 😄
Discos sind geschlossen, dann finde ich das super 😁😎

sophie
sophie
Superredner
1 Monat 9 Tage

Bin ganz sicher kein Spielverderber, aber zur Zeit ist es einfach zu gefährlich und varantwortungslos…. es kommen sicher wieder bessere Zeiten

DerTourist
DerTourist
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Darwin award?

Billy31
Billy31
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Der Staat ist schwach wie Flasche leer…

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 9 Tage

liegt auch viel an seinen Bürgern , die jeden 2. Euro am Staat vorbeischieben, illegal Bauen usw. wo soll den das ganze Geld herkommen um einen gesunden Staat zu haben.

traurig
traurig
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@oli. Jedn 2. Euro vorbeischiebm?? Wer zohlt denn ibr 20 prozent Steuer?? Wer kassiert Millionen fa Euros de mir ogebm miessn??

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

recht hobn sie

falschauer
1 Monat 9 Tage

der virologe gallo hat es auf einen nenner gebracht, wie sollen ich die jugendlichen verhalten, wenn sich die erwachsenen nicht einig sind….man liest es ja im kleinen tagtäglich im forum wie privatparties zuhause, an denen ein paar freunde teilnehmen, mit discos in denen sich hunderte tummeln, verglichen werden, das ist einfach naiv und hirnlos….daheim weiß man mit wem man es zu tun hat, im rummel von 100erten geht alles unter, um das zu verstehen benötigt es einen normalen hausverstand und nicht mehr

Gudrun
Gudrun
Superredner
1 Monat 8 Tage

nehmen wir Abstand von unserer Politik,dann haben wir den Virus besiegt !!!!!!!!!

PuggaNagga
1 Monat 8 Tage

Fetter Sound! 🔈🔉🔊
Nunja, wen wunderts dass die Jugend so reagiert! Kindern und Jugendlichen wurde in den letzten Monaten überhaupt keine Beachtung geschenkt – alle Bedürfnisse der jungen Leute wurden gestrichen.
Das ist das Resultat! Auch in Wuhan gings so ab!

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

bravo, bin deiner meinung. und recht hobn sie

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 6 Tage

@elvira 🤦

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 9 Tage

Ausgerechnet in der Lombardei, die sind ja am besten weggekommen bei Corona 😜. Den Veranstalter eine 6stellige Strafe und jeden Besucher 200 € oder mehr abkassiert. Die Menschen mit Corona werden immer jünger und solche Konzerte , Partys etc. sind der Auslöser.
Nur Schade das später wenn es wieder mehr Fälle an Corona gibt ALLE darunter leiden müssen , Ausgangssperre , Maskenpflicht auf den Plätzen , Straßen usw. , sehr Schade wir hatten es einigermaßen im Griff ( ohne Impfstoff ) das die Zahlen sehr stark nach unten gingen.

Sonnenstrahl2020
Sonnenstrahl2020
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Auch Bars in unsere Dörfer mit Livemusik sind ueberfuehlt. Dann die Veranstaltungen fuer Touristen. Morgenabend ein Konzert aufn Dorfplatz in Seis, nicht illegal, aber wird da kontrolliert ob Abstand eingehalten wird???

sim03
sim03
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

niemand zwingt dich hin zu gehn, bleib zu hause wenns dir nicht passt!!

Bauerntoast
Bauerntoast
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Dei Houm sich jo guat Desinfiziert.

One
One
Superredner
1 Monat 8 Tage

Huh, das war mal eine so richtig geile Veranstaltung. Abtanzen bis aufs Letzte. Mal so richtig den ganzen Coronastress rausschwitzen. Flotte Sache.

Leinad
Leinad
Neuling
1 Monat 8 Tage

War in den 0er Jahren auch öfter auf solchen Ravepartys. War nicht die schönste aber die unbeschwerteste Zeit meines Lebens. Was soll die Jugend denn sonst machen in der Corona Zeit? Es wurde ihnen heuer alles genommen, hätte mich mit 20 auch nicht einsperren gelassen! Free Party never dies 🤠💪👽

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 8 Tage

Wem wundertd mir worn a mol jung i kant mar vorstelln wenn i 18 ca gwesn war und des war kemmen hat i sicher a rebeliert 6 monate nix fetn usw

wpDiscuz