Ausgangssperre fällt in einem Monat komplett weg

Rom zieht Öffnungsschritte vor

Dienstag, 18. Mai 2021 | 12:54 Uhr

Bozen/Rom – Im Lichte der positiven Entwicklungen bei den Neuinfektionen in Italien hat die Regierung in Rom Öffnungsschritte beschlossen oder vorgezogen.

Laut Alto Adige online wird laut dem neuen Gesetzesdekret, das in Kürze verabschiedet wird, die Ausgangssperre am 19. Mai von 22.00 auf 23.00 Uhr verlegt.

Am 22. Mai sollen italienweit Kaufhäuser, Märkte auch am Wochenende geöffnet werden. Öffnen sollen auch Aufstiegsanlagen in den Bergen.

Am 24. Mai können die Betreiber der Fitnessstudios, eine Woche früher als ursprünglich festgelegt, ihre Tore öffnen.

Am 1. Juni wird Gastronomiebetrieben, die keinen Außenbereich haben, die Möglichkeit gegeben, ihren Innenbereich zu nutzen. Corona-Pass braucht es dafür keinen.

Am 7. Juni wird die Ausgangssperre um eine weitere Stunde – auf Mitternacht – nach hinten verlegt.

Am 15. Juni sind Hochzeiten wieder erlaubt, allerdings – so ist zu vernehmen – nur mit dem Grünen Pass, der bei Impfung, negativem Test oder durchgemachter Krankheit ausgestellt wird. Auch Messen oder Kongresse können wieder stattfinden.

Am 21. Juni fällt die Ausgangssperre komplett weg.

 

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Rom zieht Öffnungsschritte vor"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Fliege
Fliege
Neuling
28 Tage 6 h

….wird endlich mal Zeit. Und die Maske im Freien muss eigentlich auch weg!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

Hallo nach Südtirol,

es wird sich hoffentlich eine Ausnahmegenehmigung für die Herzjesu-Feuer am 13.06 finden lassen, eine Ausgangssperre ab Mitternacht (die eine Woche später sowieso aufgehoben wird) taugt da nicht.
Ist auch eine Frage der Sicherheit wenn die Feuerer kontrolliert das Feuer ausbrennen und dann ruhigen Schrittes in der Dunkelheit zu Tal kommen können.

Ansonsten sind die Lockerungen ab dem 1.6 der endgültige Befreiungsschlag für den Wander-und Hüttentourismus, da können die hochalpinen Ziele unbesorgt aufsperren

Auf Wiedersehen in Südtirol

Missx
Missx
Kinig
28 Tage 3 h

@Andreas53791
Du müsstest wissen, dass die bei den Feuern schlafen.

Tata
Tata
Grünschnabel
27 Tage 22 h

…außerdem werden die Feuer wohl nicht das wichtigste sein in nexter Zeit….

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
27 Tage 21 h

@Tata des isch eine Tradition, warum sein die Kaufhäuser wichtig!

Faktenchecker
27 Tage 11 h

Die Vergötterung der BAS-Terroristen muss ein Ende haben.

alternativefakten
alternativefakten
Grünschnabel
28 Tage 5 h

…mare, spiaggia und aperitivo in piazza lassen sich die italiener im sommer nicht nehmen…im winter dann verbieten sie den “montanari” im norden das skifahren 🙂

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

…bei beginnender Urlaubszeit werden die azzurri schneidig…
😉

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
27 Tage 23 h

Am 19. Juni heiratet eine Bekannte und wegen 2 Tage kann sie nicht bis in die Nacht feiern… Schei… 😠

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
27 Tage 20 h

…dann kann sie schneller ins Ehebett steigen…
😁

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
27 Tage 20 h

@Doolin ecco !

Sag mal
Sag mal
Kinig
27 Tage 12 h

Orchi-dee boa…..solche Probleme möcht ich mal haben.

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
27 Tage 11 h

@doolin.. Da hast du auch wieder Recht 😂

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

Jo super …
Jo iatz kemm a die Touristen

traurig
traurig
Tratscher
28 Tage 6 h

Frein freidn mir ins. Olles obgestimmpt auf die Badesaison am Meer😀😀. Obr lärmen mir net und geniessens👍

Einfachzumnachdenken
28 Tage 5 h

Na super….in die Innengastronomiebereiche darf man jetzt ab 01.06.21 ohne Corona-Pass, aber im Freischwimmbad ist der Corona-Pass lt. Landesregierung nocht nötig!?!?!??!

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
28 Tage 4 h

und im Winter nocho wieder die gonzn Lifte zualossn…sem geats ober auf agaling

Paladin
Paladin
Grünschnabel
27 Tage 6 h

Also wenn sie das machen, dann haben sie wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank und dann wirds hoffentlich einen Volksaufstand geben. Dann reicht es wirklich. Normalität muss wieder hergestellt werden, wegen 0,08% der Gesamtbevölkerung kann man dann keine Ausrede mehr gelten lassen, um das Land zuzusperren!

primetime
primetime
Universalgelehrter
28 Tage 5 h

Allerhöchste Eisenbahn!

Paladin
Paladin
Grünschnabel
27 Tage 6 h

Es wurde auch Zeit! Die Ausgangssperre gehörte allerdings abgeschafft und über so manche Regeln sind sich weder Betreiber, noch der Staat selber im Klaren. Die Logik versagt hier eindeutig.

wpDiscuz